Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab Mo. 29.8.2016

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

am 29.08.2016 um 07:29 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 757

Hallo mal an alle Leser.

Ich werde heute recht spontan ein neues Fasten starten.
Zum einen hatte ich in den letzten Wochen gesundheitlche Probleme UND habe auch zugenommen und meine gesetzte Obergrenze erreicht, zum anderen habe ich heute vormittag einen Arzttermin. Und als ich gestern diverse Termine bekommen und eingetragen habe, wurde klar, dass mein Kalender in den nächsten 2 Wochen sehr viel entspannter ist als in den letzten Monaten. Zuerst war ich darüber enttäuscht und etwas besorgt, dann habe ich es als Chance gesehen.
Leicht wird es nicht, das weiss ich aus Erfahrung.
Und ich wäre sehr froh um motivierende Mitffaster.

Bin gespannt.
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.08.2016 um 09:17 Uhr
... hat Nika1989 geschrieben:
Nika1989
Nika1989
... ist OFFLINE

Beiträge: 60

Hey Bea,

na da schließe ich mich doch direkt mal an. Und damit ist meine Entscheidung dann
jetzt auch endlich getroffen

Ich habe in den letzten Monaten einiges zugenommen und genau wie du meine Obergrenze erreicht bzw. schon überschritten . Jetzt schwirrt mir schon seit Wochen das Fasten im Kopf rum. Und auch ich habe festgestellt, dass die nächsten 2-3 Wochen sich prima anbieten.

Ich habe meine Essgewohnheiten wieder ganz schön durcheinander gebracht... Außerdem vermute ich eine Schilddrüsenunterfunktion die u.a. Müdigkeit, Trägheit und einen verlangsamten Stoffwechsel verursacht. Ergebnisse müssten in den nächsten Tagen vorliegen.

Ich erhoffe mir vom Fasten, dieses Mal mich wieder leichter und fitter zu fühlen. Hatte auch in den letzten Wochen absolut ohne Grund depressive Verstimmungen und das war sehr seltsam.

So genug gejammert. Heute ist mein erster Tag, genau wie bei dir. Bin schon bei der 2. Kanne Tee. Heute Nachmittag nehme ich dann Glaubersalz. Ich trinke nur Wasser und Tee mindestens 5-6 Tage und gehe dann ins Saftfasten über.

Wie fastest du?

Liebe Grüße

Nika


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 29.08.2016 um 14:09 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 757

Hallo Nika,
schön, dass Du da bist und mitmachst. .
Ich werde jetzt mal an wichtigen Stellen im Haushalt kleine Zettelchen verteilen, damit ich nicht ganz in Gedanken irgendwas in den Mund stopfe und das Fasten "vergesse".

Ein wenig Kaffee erlaube ich mir - aber nur bis 14 h. Mein bevorzugter Tee ist Ingwertee. Falls etwas Saft, dann gerne mit Chilli.

Termine, die nicht zum Geldverdienen sind, werde ich weitgehend abblocken ohne das Fasten zu erwähnen. Ich habe eine lange Liste von Dingen, die ich gerne in dieser Zeit erledigen will, Wohnung bis Nähen, aber ich setze mich da nicht unter Druck.

Heute war ich erstmal mit der neuen zweiten Katze beim Tierarzt. Gemütlicher Rückzug mit den beiden, wenn mir danach ist ist eingeplant.
Was ich noch nicht so sehe, das ist die nötige Bewegung, da muss ich mir noch ein paar Gedanken machen und Ziele setzen. Schwimmen ist mir das liebste, aber ich bin manchmal so schusselig beim fasten, dass ich ungern Auto fahre. Zum Schwimmengehen im Grunde hier unerlässlich.

Meine Ziele: besserer Schlaf, bessere Stimmung und mehr Energie, 3-4 kg Gewichtsabnahme, mehr für mich selber tun, mich neu organisieren, innen und aussen misten.

Machs gut, liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 29.08.2016 um 20:05 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 757

Hallo Nika,
der erste Tag ist fast vorbei.
Ich bin eine gute Stunde mit dem Fahrrad spazieren gefahren bei diesem schönen Wetter, nun bin ich bald reif für die Insel , aber (noch) kein besonderes Hungergefühl.
Habe vorhin Gemüsesäfte, Sauerkrautsaft und Kefir besorgt - nur vorsichtshalber. Pflaumensaft ist noch vorrätig.
Was ist der wirklich wichtige Unterschied zwischen Kefir und Buttermilch? Was ich verglichen habe ist fast identisch bei Kohlehydraten, Fetten und Eiweiss, nur dass ich Kefir mag und Buttermilch und Dickmilch nicht. Ist aber sicher eine Sache aus der Kindheit die ich gar nicht begründen kann. Im Grunde habe ich recht viel geschafft an diesem Tag 1 - ohne mich unter Stress gesetzt zu haben. Auch morgen kann theoretisch recht gemütlich werden, mal sehn....
Gute Nacht und liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.08.2016 um 07:42 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 757

Guten Morgen, auf in Tag 2
die Sonne scheint. In der Nacht war ich von 1.30h bs 5.30h auf und bin jetzt etwas gerädert.
Pflaumensaft hat schon gewirkt. Am liebsten würde ich jetzt etwas rausgehen, aber erstmal werde ich ein wenig häusliche Pflichten erfüllen da ich mir nicht so sicher bin, ob ich das später noch mag. Später stehen 3 Std Arbeit auf dem Programm und Friseur vor einer kleinen Veranstaltung am Abend. Vielleicht kann ich ja eine (Teil)strecke in die Stadt zu Fuß machen? So mit Ziel laufe ich lieber. Tag 2 und 3 sind ja irgendwie die schwierigsten?! Aber das schöne Wetter hilft mir sehr.
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.08.2016 um 06:25 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 757

Guten Morgen,
Start in Tag 3. Einsam ists hier. Die einen sind schon fast am Fastenbrechen, die anderen machen Langzeitfasten. Schade.
Ich habe relativ gut geschlafen, aber heute morgen Watte im Kopf. Und mein Spiegelbild ist arg gealtert. War wohl schon gestern Abend leicht daneben, sonst hätte ich mich sicher nicht mit dem Fahrrad in der Stadt soo total verfahren. So bin ich zu etwas mehr Bewegung gekommen als geplant.
Meine To-Do-Liste habe ich gestern nicht wirklich erfüllt und zweifele auch heute jetzt schon.
Aber morgen gibts nichts im Kalender als 1 Arzttermin. Und vielleicht packt mich ja dann schon die Fasteneuphorie.

Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.08.2016 um 11:20 Uhr
... hat Nika1989 geschrieben:
Nika1989
Nika1989
... ist OFFLINE

Beiträge: 60

Hallo Bea,

erstmal möchte ich mich entschuldigen, dass ich nicht geantwortet habe
bzw. hab ich nicht mal Zeit gefunden, deine Nachrichten zu lesen...

Heute Tag 3. Mir geht's super. Alles gut. Ich hatte die letzten beiden Tage einfach so viel um die Ohren, dass ich mal wieder ohne es mitzubekommen ins Fasten reingerutscht bin.

Gestern war ich noch in der Apotheke, mich mit Tees eindecken. Ich trinke am liebsten Salbeitee oder einfach Kamille und Pfefferminz.

Heute ist schon wieder ein recht stressiger Tag, und ich kann leider nicht versprechen dass ich mich jetzt öfter melde. Ich bin so voller Tatendrang... das ist verrückt. Ich war vorgestern Inliner fahren nach der Arbeit, gestern habe ich mit meinem Freund Fußball gespielt im Garten. Das war sehr lustig und befreiend irgendwie. Es ist als wäre ein Knoten geplatzt, denn die letzten Wochen war ich meist einfach nur müde, träge, lustlos und immer hungrig

Ich wünsche dir einen angenehmen 3.Tag und hoffe dass sich vielleicht noch jemand anschließt hier

LG Nika


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.08.2016 um 16:05 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 757

Ach Nika,
so einfach reinrutschen ins Fasten und dabei sehr viel Energie - so wie Du es schilderst - das passiert mir leider nicht.
Ich bin so unkonzentriert, könnt glatt meinen Kopf irgendwo liegen lassen. Und sehe im Gesicht aus wie 10 Jahre älter. Jetzt fangen auch die Kopfschmerzen an. Aber was solls, kein "Muss" mehr heute für nichts und das arbeiten am Vormittag lief ohne Probleme.
Werde wohl noch etwas in die Sonne gehen. Morgen bin ich ganz mein eigener Herr, erst Freitag wird es wieder ernst. Ich stelle mir eben 1000 Wecker und schreibe viele Zettel, damit ich keinen Termin versäume
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.09.2016 um 07:03 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 757

Guten Morgen,
auf in Tag 4.
Recht gut geschlafen für meine Verhältnisse.
Zunge belegt, Kopf matschig. Wetter etwas herbstlicher.
Zum Frühschwimmen habe ich mich nicht aufgerafft.
Bewegung ist bisher nur Fahrradfahren. Und eben mit den Kindern
Jetzt gönne ich mir ein sehr langes Salz-Bad mit einem Buch und Kaffee. Ein Tag zum Verwöhnen.
Auf der Waage gegen gestern Stillstand.
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.09.2016 um 07:23 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 757

Auf in Tag 5.
Ich finde mein Fastenbuch "Wie neugeboren..." nicht mehr. Dabei kann man doch schwer etwas in einem 1-Personenhaushalt verlieren.
Wolllt mal reinschauen, da mir meine Gewichtsabnahme so wenig vorkommt. Aber ich fühle mich wohl.
Gestern war es ein fauler Tag. Heute aber fahre ich gleich mit dem Rad zum Frühschwimmen, freu mich drauf. Das erste Schwimmen in diesem Jahr. Ab 13 h dann Kinderbetreuung mit Zoobesuch, wenn alles nach Plan läuft.
Schwieriger wirds morgen mit dem Fasten wegen einer Schulung, da steht einem dauernd was vor der Nase, sowas fällt mir sehr schwer. Doch ein Tag nach dem anderen!
Auf gehts
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum