Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Bitte um Hilfe für Aufbauarbeit nach 40 tagen Wasserfasten.

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

am 29.03.2017 um 12:05 Uhr
... hat Paul W geschrieben:
Paul W
Paul W
... ist OFFLINE

Beiträge: 2

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Paul W am 29.03.2017 um 12:19 Uhr ]

Hallo Zusammen,
Ich verfolge diese Seite schon länger. Danke für eure Kommentare waren echt hilfreich.

Kurz zu mir: bin 33 Jahre alt , habe vor dem fasten 93 kg gewogen und jetzt mittlerweile 79.
ich faste seit dem 1. März und möchte noch bis zum 10.April weitermachen.
Ich habe bis zum 28. Tag nur Wasser und Tee und ab und an bisschen Honig zu mir genommen. Gestern und heute habe ich mir eine Brühe gemacht weil ich glaube, dass mein Salzhaushalt im Keller war( Schwindel , Übelkeit , Kopfschmerzen)
Jetzt geht es mir schon besser

Bald habe ich es ja geschafft die 40 Tage zu fasten, aber ich weiß nicht genau wie ich anfangen soll bzw wie lange ich die Aufbauphase machen soll.

Im Buch : Richig essen nach dem Fasten sind "nur" 6 Tage beschrieben.
Habe aber irgendwo im Forum gelesen ( oder auch in einem Buch irgendwo ), dass man 1/3 oder 1/2 der Fastenzeit als Aufbauphase nehmen soll.

Also wäre das bei mir ca. 13 - 20 Tage.
Kann und soll ich die 6 Tage aus dem Buch einfach verdoppeln oder verdreifachen. Indem ich zB 3 Tage das gleiche esse?

Oder könnte mir jemand vielleicht paar Tipps oder Link zum richtigen Aufbau geben ?
Wenn es geht bitte mit Vollwertküche denn ich möchte meine Ernährung auf Vollwert umstellen.

Vielen lieben Dank.
Und freue mich von euch zu hören.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.03.2017 um 13:13 Uhr
... hat spontan geschrieben:
spontan
spontan
... ist OFFLINE

Beiträge: 137

Hallo Paul,

Respekt!!!
Ich bin kein Langzeitfaster, aber ich würde dir auch raten lieber etwas länger aufzubauen als zu kurz!
Ich weiß nicht, ob du es schon gelesen hast, ansonsten gibt es hier einen Aufbauplan von Tonia:

Mäuse-Klick

Oder du schaust dir mal diesen thread hier an:

Mäuse-Klick

Die Aufbautage von Gartengnom finde ich auch absolut empfehlenswert!
Tja, mehr kann ich dir leider auch nicht erzählen. Das einzige was ich dir aus persönlicher Erfahrung empfehlen würde, ist in der ersten Zeit auf jegliches Lauchgemüse zu verzichten. Das packt meiner Erfahrung nach der Bauch noch nicht!
Also wenigstens in der ersten Woche.

Grüßle, Spontan

--
"Gib einem Hungernden einen Fisch und er wird einmal satt,
lehre ihn Fischen und er wird nie wieder hungern."


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 30.03.2017 um 09:35 Uhr
... hat Paul W geschrieben:
Paul W
Paul W
... ist OFFLINE

Beiträge: 2

Wow , klasse !

Vielen Dank für deine Antwort hat mir sehr geholfen.
Das von Tonia kenne ich schon und vom Gnom ist echt Klasse.
Ich fange einfach mal mit 300 kcal an und steigere mich dann über 17 Tage auf die normale Ration

Viele Grüße Paul


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 11.06.2017 um 19:49 Uhr
... hat Erica geschrieben:
Erica
Erica
... ist OFFLINE

Beiträge: 22

Wow, 28 Tage nur Wasser und Tee - das würde ich glaube ich nicht schaffen. Mein Respekt. Ich würde auch langsam anfangen und mich schrittweise mit den Kalorien hocharbeiten. Alles Gute noch!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum