Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Intervallfasten zum abnehmenden Mond ab Vollmond jeden Monats

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 )

am 07.11.2017 um 07:00 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1732

Guten Morgen Chrisska,
ich achte in Zukunft noch mehr darauf , eure Nerven zu schonen.
Ich empfinde das, was die anderen hier im Leben mitmachen, als viel dramatischer, als die paar Fastenkrisen, die ich ab und zu mal bekomme. Und ich will ja aus denen lernen. Man soll ja aus allem lernen und ich lerne kontinuierlich dazu. Denke ich.
Und es ist bei mir immer auch diese Jahreszeit, die ein bißchen schwerer zu bewältigen ist, als die anderen.
Also geht es jetzt auch um meine Umgebung, mit der ich behutsamer umgehen muss. Manchmal geht mein Mitteilungsbedürfnis mit mir durch.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag, trotz typischem Novemberwetter überall.

Georgie

--
Es geht nicht darum
zu essen,
oder nicht zu essen,
es geht darum,
die freie Wahl zu haben.
(Jasmuheen)

Trockenfasten – Yogawiki :
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.11.2017 um 08:00 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1864

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 07.11.2017 um 08:04 Uhr ]

Guten Morgen Georgie,

also nein nein nein, du möchtest bitte nicht aufhören, deinen Tagebuchstil zu schreiben und dich genau so zu zeigen, wie dir ist - das bereichert und inspiriert mich. Und andere offensichtlich auch.

Es hat in mir was angestoßen und die Fragen habe ich schreibend für andere zugänglich gemacht, in erster Linie dir. Ich wollte dich damit nicht einengen oder beschränken. Seelchenschau, und meins ist ja auch gelegentlich gehäutet.

Schmerz, also körperlicher (aber auch seelischer) macht dünnhäutiger, bindet Energie für die Schutzwallaufrechterhaltung und -reparaturarbeiten, auf mich bezogen - ich spalte das Schmerzempfinden ab, was sehr viel Energie frißt. Außenreize, Überflutung mit Eindrücken - Zahnschmerz, Rückenschmerzen (oh ja, kenne ich sehr gut! Und kommt mit dem Gartenauflösung gerade auch wieder sehr deutlich ins Bewußtsein!) bindet Energie. Die fehlt dann an anderer Stelle, an der Nährung meiner Filter nach außen, gegen Äußerungen, die möglicherweise triggern und was Altes aufwühlen, was gar nichts mit dir originär zu tun hatte. Will meinen, du hast mich nicht gekränkt, und ich habe hier ja immer eine Wahl, und wenn ich nicht schutzlos ausgeliefert, ohnmächtig bin und noch eine Handlungsoption verbleibt, ist doch alles in Ordnung.

Bleib wie du bist und zeig dich so, wie du fühlst - du bist eine Bereicherung für das Forum, weil du authentisch bleibst. Für mich jedenfalls.

Einen erkenntnisreichen neuen Tag wünsche ich uns!

Christiane

--
Krisen sind die Steigbügel zu nachhaltigen Veränderungen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 07.11.2017 um 08:04 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 948

Guten Morgen.
Tag 2 des (Trocken)Fastens. Ich sehe das so (schreibe jetzt alles zusammen grad mal hier): Du, Georgie, zwingst ja niemanden dazu, auf Wasser zu verzichten.Du berichtest lediglich von deinen persönlichen Erfahrungen damit. Es auszuprobieren ist eine freie Entscheidung. Sonst dürfte man ja generell viel weniger hier von sich mitteilen aus Angst, dass jemand anders die eigene (Lebens)Art nachahmt und damit auf die Nase fällt. Ne ich denke, das muss jeder erwachsene Mensch selber entscheiden. Hoffe also mal nicht, dass in dieses HEILfasten forum hier Kinder reinschauen.

Wäre meine Nase heute Nacht nicht öfter zu gewesen, sodass ich nicht viel durch den Mund hätte atmen müssen, wäre auch mein Mund nur etwas trockener gewesen und das fazit: Was MICH persönlich betrifft, macht mir ein Trockenfastentag absolut nichts aus.Und auch der zweite heute wird (ohne Sport!) mit sicherheit gut verlaufen. Ich verstehe, dass das wegen schnell einsetzender kopfschmerzen für manche absolut nicht infrage kommt. Bei mir scheint aber ja nix dagegen zu sprechen.

Naja und falls ich auch zum Umgangston hier im Forum was sagen darf: Forum bedeutet doch Austausch. Und Austausch setzt verschiedene Charaktere voraus. Was wiederum Eigenarten und individuelle Sichtweisen UND Ausdrucksformen beinhaltet. Auch wenn das hier nur schriftlich ist, kann man doch Emotionen äußern. Zumal hier noch nie einer verbal ausfallend, wirklich beleidigend geworden ist. Dass man mal etwas aufgebracht oder wütend (in bezug auf äußere einflüsse) schreibt, ist ja kein persönlicher Angriff.
Najaaaa..kurz und knapp: Ich finde alles völlig in Ordnung hier. Glaube nicht, dass du dir als Ziel setzen brauchst, hier die Nerven von anderen zu schonen, die meiner Ansicht nach absolut nicht belastet werden
Und noch was...im real life..da wird man auch nicht ununterbrochen mit Samthandschuhen angefasst. Man ist halt, wie man ist. Solange man nicht verbal/körperlich total wild um sich schlägt

So. Faden verloren. Ich warte auf den Dachdecker. Danach Haushalt. Einkaufen. Heute ein termin. morgen einer (beim Amt! ). Mal sehen wie sich die woche gestalten wird.

Noch un-wache Grüße, Liora

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 07.11.2017 um 08:05 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 948

jetzt haben du und ich uks überschnitten, liebste Christiane

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.11.2017 um 08:15 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1732

Vielen Dank liebe Christiane,

heute ist doch ein schöner Morgen irgendwie, wie es langsam heller wurde draussen und dieser dichte Nebel ...

Heute beginnt also der dritte trockene Tag. Die Wogen glätten sich und der lang ersehnte Frieden stellt sich langsam wieder ein.

All meinen Fastenfreunden einen schönen Tag.

Georgie


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.11.2017 um 08:23 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1732

Ja, und Überschneidungen reichlich, Danke dir Mama Liora,
auch dir einen schönen Tag .

Georgie


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.11.2017 um 20:17 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1732

Hallo Fastenfreunde,

der heutige Tag war okay, eigentlich harmonisch.
Das ist aber nicht das, warum ich noch mal schreibe. Mein Datenvolumen ist abgelaufen und ich habe bis zum 14.11. nur langsames Internet, seeehr langsames, zur Verfügung. Ich muss schauen, ob und wie ich das mit dem schreiben hinbekomme. Mein Provider hat mir einen 3 GB - Nachschlag angeboten für 14,99. Und der wäre nur noch eine Woche gültig, weil dann das nächste monatliche Datenvolumen anfällt. So viel Volumen kann ich in einer Woche nicht verbrauchen.
Unser Internet/Telefon Kabelanschluss lässt auf sich warten.
Ich werde also den Text vorher abspeichern müssen, für den Fall, dass das mit dem senden nicht klappt.
Ich werde es versuchen.

Bis dann.

Georgie


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.11.2017 um 09:36 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 948

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 08.11.2017 um 09:38 Uhr ]

Guten Morgen. Ich sitze vor einem Becher Actimel und denke nicht dass ich es trinken werde. Ich könnte noch nen dritten Tag Trockenfasten dranhängen. Oder sollte. Keine Ahnung woran es liegt doch meine Stimmung wird von Stunde zu Stunde gereizter, dann weinerlicher (nein, ich weine nicht, tatsächlich weine ich nie),dann wieder gereizter. Vielleicht ERWARTE ich die Ruhe zu sehr und deshalb kommt sie nicht. Jedenfalls ist es noch nicht mal 10 uhr und ich hab mich schon sowas von blamiert, wie man sich nicht vorstellen kann. Auf dem Weg zur Post sah ich in der Ferne einen mann, der aber WIRKLICH, WIRKLICH zu 100% genauso aussah wie mein exfreund. ja gut es gab schon winzige Unterschiede, ABER der GANG, die art des gehens, die Haltung war identisch
diese wunderbar gerade Haltung, der aufrechte Gang. ich hatte das Bedürfnis dem mann dies mitzuteilen. Also bin ich eilig hinterher. Und als ich ihn endlich eingeholt hatte, war es natürlich ein fremder und ich total ausser atem bzw nicht ausser atem, aber ich spürte mein herz ganz laut klopfen. Ich hab dann bevor mich der mut verlassen hätte (Gott weiss was ich überhaupt wollte!!!!) gesagt, meine güte, im Erdboden wilö ich versinken "Moment", und zum glück war das ein recht junger mann sonst wäre es mir noch peinlicher gewesen. Guckt er mich fragend an und an sich herunter als ob er denkt dass ich denke dass mit ihm was nicht stimmt (Kleidung??) und dann hab ich gesagt dass er (ich schäme mich so!) "recht schön ist". Und das Recht schön bezog sich eigentlich nur auf seine Gangart und Haltung. Der war garnicht wirklich schön, eher hatte er ein garnicht schönes Gesicht.
Und dschte dann noch dass ich ihn anmachen will, was ich nicht wollte und dann wurde es noch schlimmer.
Hab um viertel vor 10 nen Termin bei der Agentur für Arbeit. 2 Minuten entfernt von mir..eile nun los.
ich glaub ich schmeiß das fasten hin. axh keine ahnung.

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.11.2017 um 11:13 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1732

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 08.11.2017 um 12:15 Uhr ]

Guten Morgen Liora,
mach dich nicht verrückt.
Man kann nichts erzwingen, und deine Erlebnisse zeigen dir doch deutlich, dass es genug ist. Man soll sich doch nicht unnötig quälen und wir wollen uns doch heil fasten, nicht kaputt fasten.
Ich renne auch nicht draußen herum, erstens habe ich nicht das Bedürfnis , zweitens bin ich auch nicht dazu gezwungen. Also, tu dir bitte kein Leid an.
Ich befinde mich im Vorruhestand und ich habe keine Kinder, kaum Verpflichtungen. Ich bin also alt und vielleicht auch schon verrückt genug, um so was durchzuziehen. Ja, das Alter, man wird ständig verrückter und peilt immer weniger!

...

Scherz beiseite. - Aber die Ruhe muss man erstmal haben. Ich hätte das unmöglich zu einem anderen Zeitpunkt gewagt, in einem anderen Lebensabschnitt, in einem anderen Jahrzehnt meines Lebens.
Also trink ruhig, Liora. Du kannst es doch später auch noch mal probieren.
Und normales fasten reicht doch eigentlich völlig aus.


Ich bin heute bei Tag 4 mit trockenem Fasten angelangt. Gestern habe ich nicht viel getan, die neuen Rauchmelder in den Räumen installiert. Ich hatte einen Schweißausbruch nach dem anderen. Nachmittags bin ich die dreieinhalb Km zum Famila - Markt gegangen, Getränke kaufen für ab Sonntag (vll. auch eher, wer weiß). Den Rückweg konnte ich nur langsam gehen, erstens das schwere Gewicht der Flaschen usw. in der Umhängetasche, ca. sechs kg., zweitens die Schmerzen hinten im unteren Brustwirbelbereich. Wohl von der Tasche. Ich habe halt bei den drei Kälbern halt gemacht und hab mit denen geschnackt, die heißen Emma, Toni und Lisa. Ein Stück weiter hinten dann die Eltern besucht, die angrenzend etwas getrennt auf einer anderen Weide stehen. Die kannte ich noch nicht, sind insgesamt fünf Tiere, unterschiedlich gefärbt und sicherlich nicht alle Eltern von den Kleinen. Na Onkels und Tanten. Die Tiere strahlen so eine Ruhe aus, da habe ich regelmäßig was von.
Meine Stimme fing gestern schon an zu "quietschen", das kam im letzten Monat etwas später.
Die innere Ruhe und der Frieden ... also so wie in der letzten Fastenrunde, hat sich das noch nicht eingestellt.
Ich muss schon noch sehr gegenan arbeiten, mit Atemübung und Meditation.
Man kann nichts erzwingen und die Erfahrung der letzten Fastenrunde im vorigen Monat, das war wie ein Geschenk und ich habe es genau so empfunden.

Also abwarten und Aaachtsamkeit, die Fastenrunden sind ja eng beieinander, da muss man auch mal die Notbremse ziehen. Lustig, diesmal Notbremse in die andere Richtung, vorher immer vom essen weg zum fasten hin, jetzt anders herum, zum trinken hin.

Allen einen erfolgreichen Tag und Zufriedenheit.

LG

Georgie


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.11.2017 um 14:40 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 948

Georgie...irgendwie hast du recht. Manchmal vergesse ich fast, dass es ja für den Körper heilsam sein soll. Nicht nur diese Verzückung der Seele.
bin eben wieder nach hause gekommem, habe einer älteren Nachbarin beim ausmisten,tragen von für sie zu schweren Dingen geholfen (haha aber auch für mich zu schwer!!!). Sie tut mir so leid weil sie auch ganz allein ist
naja danach hat sie mir kaffee und kuchen angeboten, habe 2 tassen kaffee getrunken und dann daheim schon 0,5 Liter wasser. Mein actimel wartet auch noch auf mich. Und tatsächlich kommt immer wieder durst nach..ich will nie wieder aufhören zu trinken Ne quatsch. aber 2 tage am Stück, mehr wird es nie werden.

langsames Internet ist mist. hoffe du kommst diese woche damit klar und verlässt mich nicht

ich wünsche dir einen schönen Fasten-Abend und wie immer Durchhaltekraft.

Trinkende Grüße, Liora

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum