Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab 1.10. evtl. 6 Wochen

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 )

am 01.10.2017 um 07:04 Uhr
... hat Froschprinzessin geschrieben:
Froschprinzessin
Froschprinzessin
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Guten Morgen,

heute ist Tag 2. Mal schauen, ob ich auch schon in mein erstes Fastenhoch komme, so wie du, Bea O !

Ich bin gerade am Ölziehen. Und freue mich schon auf meinen ersten Tee und ein kleines Gläschen Blutorangensaft Presst ihr euch eure Säfte eigentlich selbst oder weicht ihr auf gekaufte aus?
Gestern gegen Abend hatte ich doch noch recht starke Kopfschmerzen (Koffeinentzug...) und bin gegen 20 Uhr auf der Couch eingeschlafen. Das kenne ich aber von anderen Fastenkuren.
Bisher keine Kreislaufprobleme oder Hungergefühl. Deshalb starte ich sehr positiv in den zweiten Tag und hoffe, dass der letzte kleine Kopfschmerz heute verschwindet.

Ich wünsche dir einen guten Fastenstart, Hellen!
Habt einen schönen Tag,
Jasmin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.10.2017 um 08:35 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 757

Guten Morgen,

Guten Start bzw. Tag 2.

Nachdem ich gestern 22 Std wach war, habe ich recht gut geschlafen.
Schlafen ist eins meiner Probleme, die sich bessern sollen. Kein wilden Träume.
Heute kommt die Sonne raus und ich werde auf jeden Fall zu Fuss unterwegs sein. Es gibt hier einen wunderschönen Rundwanderweg, der immer wieder an Haltestellen vorbei kommt, sodass ich loslaufen kann ohne mir Gedanken zu machen, ob ich den Rückweg schaffe.
Aber erstmal die Wirkung von Zitroneningwergetränk und Pflaumensaft abwarten.
Ich habe einen guten Entsafter, aber auch Vorrat an Säften, Und selbst gekochte Brühe.

Die fertigen Säfte haben den Vorteil, dass ich nicht einkaufen müsste und somit auch nicht in Versuchung komme. Aber ab morgen wirds anstrengender, muss ein Schulkind bekochen.
Und Willensstärke ist nicht immer mein Ding. Aber dann ist schon Tag 4 und müsst das ja leichter werden.

Ich wünsch Euch einen sonnigen Sonntag und guten Fastentag
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 01.10.2017 um 14:36 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1295

Hallo Ihr Lieben,

nun will ich auch beginnen. Unser Firmenausflug war das klassische Wettpinkeln, und das Superteam zeigte sich beim Abendessen, als die Leute, die nicht an unserem Tisch gesessen haben, durch den Kakao gezogen wurden. Also wie immer und entgültig meine letzte Teilnahme.
Leider tut mir die rechte Schulter furchtbar weh, da ich mich am Felsen hochziehen lassen musste. Ich gehe gern lange Wandern, aber ich klettere keine Felswand hoch. ... Muss ich auch nicht! ... Zwei junge Männer aus der Produktion haben mir geholfen, aber mein Gewicht am rechten Arm, hat meine Schulter nicht ausgehalten. Ich wollte meine Haut heilen und nicht die Schulter.

So Jammerende! Bea, Du bist ja mutig. Ich fahre auch immer allein durch die Länder, aber nur in Europa. In Asien würde ich mir das nicht trauen. Jetzt gehe ich raus, es regnet gerade nicht.

Allen gutes Gelingen und liebe Fastengruesse
Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 01.10.2017 um 18:01 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 757

Hallo Hellen,
ich wünsch Dir einen schönen Tag 1.
Diese Reise - ich habe einen mir schon bekannten Ort in Thailand gewählt (Aonang).
Es war in Thailand unkomplizierter als irgendwo alleine unterwegs zu sein. Dazu so viele Wellness zu erschwinglichen Preisen! Sonne, wunderschöne Gegend, leichte und gesunde Küche , Wasser 27°C... Ich komme schon wieder ins Schwärmen.
Abgehalten hat mich bisher, dass wir damals am Ende alle beide wochenlang sehr krank waren, eine Art Asia-Grippe mit Lungenentzündung usw., aber das muss sich ja nicht wiederholen.

Einmal habe ich Fastenwandern gemacht - das war gar nichts für mich, spare ich jetzt erfolgreich für diese Reise.

Bei mir ist Tag 3 - ich war 1,5 Std. draußen, habe aber sehr gefroren, sonst gehts mir prima, Stimmung oben, aber noch kein Arbeitsdrang.
Morgen habe ich inzwischen 2 Kinder mit Essen und allem, hoffe, dass ich auch das heil überstehe.
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.10.2017 um 09:28 Uhr
... hat Koalabeutl geschrieben:
Koalabeutl
Koalabeutl
... ist OFFLINE

Beiträge: 5

Guten Morgen,

@ Bea O Oh eine Reise nach Thailand. Das klingt super. Ich beneide Menschen, die so unabhängig sind

@Hellen Na, das hört sich ja nach einem tollen Ausflug an Habt ihr so ein schlechtes Betriebsklima?

Ich bin heute an meinem 4. Fastentag. Mir geht's super. Das Wochenende ging ganz gut, da war mein Mann zu Hause und hat die Kinder bekocht. Das macht er heute und morgen, dank Brücken- und Feiertag, auch.
Ich war auch jeden Tag eine Stunde spazieren und am Samstag hab ich richtig was weg geschafft zu Hause.
Gestern waren wir auf einem Bauernhof zum Hoffest. Das waren Gerüche
Es gab jede Menge leckeres Essen und mein Mann und die Kinder haben auch dort gegessen. Mir hat das gar nichts ausgemacht. Im Moment kann ich das für mich voll akzeptieren, dass mir diese Freude gönne, nichts zu essen... Da kommen die Gelüste dann auch nicht so schnell.
Ich weiß nicht, ob es an den Schüßler-Salzen liegt, die ich seit dem Fasten nehme. Jedenfalls ging es mir beim Fasten nie so gut.
Mal schauen, ob's so bleibt.

Wie geht's Euch allen denn so?
LG
Sandra


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.10.2017 um 09:50 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 757

Hallo Sandra,
welche Schuesslersalze nimmst Du denn? Ich habe alle vorrätig, diesmal aber noch keine eingesetzt. Richte mich meist nach dem Compendium vom Schuessler-Forum.

Kinder von 2 Schulen abholen und herumfahren - ca gesamt 90 km - und Bekochen und Versorgen steht bei mir heute auch auf dem Programm und ist mit Sicherheit eine Erschwernis, aber ich konnts auch nicht abschlagen. Andererseits bin ich diesmal sehr stabil. Bewegung entfällt dann heute leider auch. Vorsichtshalber werde ich vorher nochmal etwas "ruhen"

Fröhliches Weitermachen für alle!
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.10.2017 um 10:02 Uhr
... hat Koalabeutl geschrieben:
Koalabeutl
Koalabeutl
... ist OFFLINE

Beiträge: 5

Hallo Bea,

ich nehm die Schüßler-Salze 6, 9, 10 und 12.
Meine Freundin ist Heilpraktikerin und die hat mir das so empfohlen.
Schön, wenn Du Dir noch ein wenig Ruhe gönnen kannst.

Ich für meinen Teil bin schon wieder bei der Arbeit. Aber nur den halben Tag und ein Bürojob.
Das passt ganz gut.

LG
Sandra


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.10.2017 um 11:48 Uhr
... hat Zysti geschrieben:
Zysti
Zysti
... ist OFFLINE

Beiträge: 71

Hallo, ich würde mich gerne eurer Gruppe anschließen.

Heute Morgen habe ich mit Glaubersalz begonnen, nachdem ich die letzten Tage nur noch Leichte Kost zu mir nahm, grundsätzliche Ernährung : Glutenfrei .
Letztes Jahr im Juni hatte ich schon einmal 4 Wochen gefastet . Ich hatte 2 Ziele :
Ziel 1: Ich bin seither komplett schmerzfrei und gesund .
Ziel 2 Gewicht nach dem Heilfasten +2 Kilo halten - ca 9 Monate gehalten. Jetzt ist leider wieder alles drauf - alten Gewognheiten verfallen .

Zielsetzung: den Körper zu reinigen und Gewicht zu reduzieren.
Saftfasten nach Dr. Breuss
Zeitspanne : 4-6 Wochen

So jetzt heißt es erstem Album den Einstieg finden
Viele Grüße
Zysti


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.10.2017 um 16:55 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1295

Hallo Ihr Lieben,

da haben wir ja schon eine schöne Gruppe, in der jeder willkommen ist. Ich hatte leider gestern Abend noch den Totalausfall. Blutdruck ganz oben, Kreislauf im Keller, sobald ich mich auf meine rechte Schulter gelegt habe, hat sich alles gedreht und dazu noch Durchfall und Erbrechen ... 1.40 Uhr Notarzt. Nun, die Diagnose Ohrenentzündung - nur, dass mir da nichts wehtut ...
Jetzt geht es mir wieder gut, nur bin ich hundemüde, war ja trotzdem etwas später zwar, noch bis eben im Büro. Abführen entfällt erst einmal, somit kann man auch etwas positives in dem Drama finden.

Jetzt gibt es die erste Brühe, sporteln entfällt, draußen stürmt es und regnet wie aus Kannen.

Ich wünsche uns allen einen schönen Abend.
Liebe Fastengruesse von der frierenden Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.10.2017 um 19:04 Uhr
... hat Froschprinzessin geschrieben:
Froschprinzessin
Froschprinzessin
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Hallo zusammen,

Tag 3 ist vorbei. Und die Kopfschmerzen auch.
Ich war heute morgen eine Stunde im Fitnessstudio, habe deshalb etwas mehr Buttermilch am Mittag getrunken. Anschließend waren wir noch ein einem Shoppingcenter, bei dem Wetter konnte man nicht wirklich raus... dafür habe ich gestern die letzten Sonnenstrahlen genutzt.
Jetzt sitze ich mit meiner Wärmflasche auf der Couch und mache mir gleich noch meinen Abendtee. Danach werde ich wohl wieder recht schnell einschlafen.
Hellen, ich hoffe dein Tag war heute besser?

Liebe Grüße und bis morgen,
Jasmin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum