Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de (incl. Forenbeiträge) durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Hat wer Erfahrungen mit "ab und zu" einem Fastentag?

» Forum: Spezielle Fragen zum Heilfasten

am 29.11.2017 um 19:41 Uhr
... hat spontan geschrieben:
spontan
spontan
... ist OFFLINE

Beiträge: 129

Hallo ihr lieben,

ich wußte jetzt nicht, wie ich den thread "besser" benehnen soll deshalb klingt es vielleicht etwas merkwürdig. Was ich eigentlich meine ist: Hat jemand Erfahrung damit, wenn er unregelmäßig Fatsentage einlegt? Also z.B in einer Woche mal zwei Tage, in der nächsten keinen und in der nächsten wieder einen einzigen! so richtig "Intervallfasten" kann man das ja nicht nennen, da es eher unregelmäßig ist. Ist sowas überhaupt gesund und bringt es was? D.h kann man damit Gewicht halten oder sogar abnehmen oder wäre das eher Schwachsinn?
Entschuldigt wenn die Frage dumm klingt, doch beruflich bedingt kann ich nicht "immer" genau nach Schema F fasten und würde es dann eben so machen.

Grüßle, Spontan

--
"Gib einem Hungernden einen Fisch und er wird einmal satt,
lehre ihn Fischen und er wird nie wieder hungern."


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.12.2017 um 05:56 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 454

moin spontan
also ich hab die letzen vier Wochen immer wieder einen Fastentag eingelegt. Einen in der Wochen und am nächsten Tag dann erst mit Mittagessen angefangen ( Gemüse). Ich muss sagen es klappt wunderbar. Vermutlich ist es echt reine Kopfsache. Ich hab sogar gefastet als wir einen Tag Adventsfeier an der Arbeit hatten und es ist mir nicht schwer gefallen nur einen Kaffee zu trnken. Es gab wirklich gutes Essen und lecker Kuchen. Ich wusste es abe nicht das es an dem Tag stattfindet und hatte mir vorher diesen Tag vorgenommen. Und da ich nicht verschieben wollte (weil ich das sonst so oft mach , ach dann eeben morgen usw. ), gabs nur einen Kaffee.
4,5 kg sind weg und ich fühle mich gut, seither ess ich kaum noch süßes , Frühstück fällt meisetens auch aus und zwar von ganz alleine da ich einfach noch keinen Hunger habe. sonst hab ich morgens direkt nach Dienstbeginn 3 Brote gegessen. und wenn es zwischendurch was gab das auch noch, Hunger hatte ich immer.

Was macht dein Rauchen. Ich bin seit nunmehr 11 Monaten standhaft geblieben. und da freu ich mich super drüber.
lg pauline


--
es gilt nicht dem leben mehr jahre zu schenken, sondern den jahren mehr leben


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Spezielle Fragen zum Heilfasten

zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2003-2018 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]