Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten im neuen Jahr

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 )

am 07.01.2018 um 10:21 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 759

Guten Morgen, schönen Sonntag,

bei diesem Fasten blieben die Probleme mit schlecht sehen usw. völlig aus, ich denke, das liegt an dem sehr kurzen Abstand vom letzten längeren Fasten und dazwischen der sehr gesunden Ernährung. Habe auch in den Anfangstagen nicht den üblichen Gewichtsschwund durch Wasserverlust gehabt, brauchte keinen Honig/Ahornsirup für den Kreislauf. Mein Gewicht ist auch genau gleich wie Ende Oktober, aber ich sehe vielleicht weniger gestresst aus als damals. Oder habe mich an die Falten gewöhnt?
Heute gehe ich über in Leichtkost. Und das soll so bleiben. Vor allem keine Süßigkeiten und keine Weissmehlprodukte, weniger Wurst- und Fleischwaren. Gemüse-Rohkost ja, aber geshreddert als Smoothie, viel Obst, viel Joghurt - bei all den Laktose-Meidern um mich rum kann ich nur sagen, er ist Balsam für meinen letztes Jahr so kranken Magen und Reiz-Darm. Und jeden Tag sowas wie Flohsamenschalen, Leinsamen, Chiasamen, Haferkleie.

Was mir schwer fällt, ich mich aber bemühe: nicht zuviel Kaffee, gar keinen Alkohol, abendliches Belohnungsessen als Entspannung und Abschluss weglassen. Die typischen Kindergerichte (Nudeln, Pfannkuchen....) nicht mitessen und keine Reste aufessen.

Morgen habe ich Sohn und Enkelin zu einem schönen Brunch eingeladen. Danach bleibt die Kleine bis Dienstag Abend hier. Wir kochen auch zusammen, das macht ihr (7) viel Spaß.

Mit dem Intervallen werde ich ausprobieren, was am besten funktioniert. Und weiter Sport und Sauna, das Studio (seit August) hilft mir sehr, auch weiter viele Dinge einfach zu Fuss machen. Das ist schon fast zur Gewohnheit geworden.

Ich wünsch Euch gutes Weiterfasten und Erreichen Eurer Ziele.
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.01.2018 um 11:23 Uhr
... hat Rennschnecke geschrieben:
Rennschnecke
Rennschnecke
... ist OFFLINE

Beiträge: 61

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Rennschnecke am 07.01.2018 um 11:24 Uhr ]

Hallo an die große Fastenrunde!

Tag 6, einschlafen war schlecht, schlafen an sich ging. Meine Familie ist einer Frühstückseinladung gefolgt, ich tue mir das nicht an und werde mal versuchen,ob ich 10 km laufen hinbekomme. Notfalls eben mit vielen Gehpausen.
Anschließend gleich einen Einlauf, habe ich bisher nicht gemacht.

Habe sehr wenig Kreislaufprobleme, bin positiv überrascht.

Ich will so lange wie es geht fasten.
Möchte so viel Gewicht wie möglich runterkriegen und dann Intervallen.
Habe gelesen, Tonia hat für 10 kg 42 Tage gebraucht und hält seitdem mit IV ihr Gewicht.

Aber wir wissen, wie lange die Fastenzeit dauert, entscheidet sehr oft der Körper selbst.

Euch allen wünsche ich einen schönen Sonntag!

--
Liebe Grüße...


Kleine Taten, die man ausführt, sind besser als große, die man plant.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 07.01.2018 um 13:41 Uhr
... hat Bunny28 geschrieben:
Bunny28
Bunny28
... ist OFFLINE

Beiträge: 322

Guten Morgen an Tag 7:
@Nickyfastet: bei meinem Bruder hängt es wohl irgendwie an den Herzkammern und jetzt soll MRT gemacht werden. Ende des Monats kommt dann wohl ein Spezislist aus Berlin her, der irgendwie über ein Herzkatheter eine Ablation vornimmt, da wird wohl was verödet. Soviel hab ich am Telefon erfahren, gehen dann aber noch zur Besuchszeit hin.

Mein Start in den Tag war etwas denn meine Familie hatte ein sehr ausgedehntes und vielfälltiges Frühstück manches hätte man ja zu gern probiert.
Dann ging bissel aufräumen los, Weihnachtsdeko zurück in die Kartons und so nah am Erzgebirge hat man davon einiges. Schule stand such noch was an und da war der Vormittag um.

Dann gabs bei der Familie Mittagessen und nun schlafen alle. Nur ich bin putzmunter.
Nachts schlaf ich so unruhig und trotzdem bin ich top fit.
Gewichtsabnahme habe ich gar nicht auf dem Schirm, kann ich ja morgen mal schauen. Ist bei mir aber meistens sehr spärlich mit dem Verlust der Kilos -
warum auch immer.
Ich hoffe ihr kommt alle gut über den Tag, lg, Anja


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 07.01.2018 um 21:50 Uhr
... hat Nickyfastet geschrieben:
Nickyfastet
Nickyfastet
... ist OFFLINE

Beiträge: 206

Hallo liebe Mitfasterinnen ...wir haben doch keinen Mann in der Gruppe oder?
Mein Tag II neigt sich dem Ende zu und er war okay. Mein Sohn und ich haben eine Radtour gemacht - sehr moderat beim Tempo eines 6-jährigen - und später war ich auch noch im Fitnessstudio um ein wenig Muskeltraining zu machen.
@ Susanne: geht es Dir besser ? Warst Du denn noch beim Neujahrsbrunch Deiner Freundin?
@ Bunny : Muss dein Bruder denn jetzt bis Ende des Monats im Krankenhaus bleiben ???
Warst Du ihn denn schon besuchen?
Hoffentlich wird es für alle eine geruhsame Nacht ! Schlaft gut !
Lieber Gruß, Nicky


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.01.2018 um 21:56 Uhr
... hat Resaku geschrieben:
Resaku
Resaku
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Hallo liebe Mitfaster, der Tag heute ergab viel Schwindel, tag 3.hunger auch zwischendurch sodass ich etwas Honig zu mir genommen habe. Danach ging es dann wieder. Bin ja Zur Zeit im Krankenhaus wegen meinen Problemchen. Hab mich dennoch für die Zeit ins Gym angemeldet hab da echt Lust drauf . Ich lass den Kopf nicht hängen und erwarte jetzt Tag vier..... LG pierre


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.01.2018 um 22:09 Uhr
... hat xsunshinejx geschrieben:
xsunshinejx
xsunshinejx
... ist OFFLINE

Beiträge: 109

Guten Abend zusammen,
Tag 4 ist fast zu Ende genau wie mein Urlaub.
Heute ging es mir viel besser. Ich habe auch die ganze Weihnachtsdeko weggeräumt, Baum raus und neue/alte Deko rein. Außerdem habe ich die komplette Wäsche erledigt. Das war heute Sport genug
Mittags habe ich mir einen Leberwickel gegönnt und fast 3 Stunden geschlafen.

Heute geht es mir echt gut und nun genieße ich noch meinen Tee auf der Couch.

@Anja, das klingt wirklich nicht gut bei deinem Bruder, zumal er noch so jung ist. Nochmal alles Gute für ihn.

Ich wünsche euch allen eine gute Nacht und einen guten Wochenstart.
LG Jessi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.01.2018 um 06:59 Uhr
... hat Kräutertee geschrieben:
Kräutertee
Kräutertee
... ist OFFLINE

Beiträge: 91
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Schönen guten Morgen

Tag 8, solange hab ich noch nie gefastet
Gestern ließ das Herzklopfen im Laufe des Tages nach,habe mittags in meine Gemùsebrùhe zusätzlich 1 Teelöffel Instantbrühe(Salz) gegeben... vielleicht war deswegen Ruhe,ich weiß es nicht.
Heutige Nacht wieder stãndig wach ,da nehme ich mir jedesmal vor,ich beende das Fasten. Komischerweise bin ich tagsüber darauf nicht müde, deswegen mach ich weiter.
Leider kann ich tagsùber auch nicht schlafen.Ùbrigens Sehstõrungen hab ich auch !
@ Sonnenblume666- ich werke tagsùber stãndig herum,entmùlle ,putze u koche.Ruhen nur mittags wegen ich meinenLeberwickel mache ,ca 1 Std u dann abends.
Schönen Fasten Tag wùnsch ich Euch,Kræutertee


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.01.2018 um 08:36 Uhr
... hat Jokalima geschrieben:
Jokalima
Jokalima
... ist OFFLINE

Beiträge: 36

Hallo Zusammen.

Auch wenn Ihr alle schon seit ein paar Tagen fastet... ich schließe mich Euch mal an. Ich bin 42, verheiratet, 2 Kinder im schulpflichtigen Alter.

Heute ist mein erster Tag, mal schauen, wie weit ich komme. Bisher habe ich zwischen 5 und 18 Tage geschafft. Ich trinke viel Tee und Wasser mit Zitronenspalten, heute Mittag gibt's n Schluck Buttermilch, heute Abend koch ich dann noch die Basenbrühe. Ab und zu wird es auch Saft geben.

Ich arbeite während des Fastens. ALs Ausgleich wird heute Abend noch eine Runde gewalkt. Zumindest ist das der Plan

Nach dem Fasten will ich wieder mit Low Carb weitermachen. Das hat letztes Jahr nach dem Fasten super funktioniert. Bis ich irgendwann geschludert hab und doch wieder normal gegessen hab Auch das Intervallfasten wird dieses Mal probiert, da muss ich mich aber erst noch rein lesen.

LG Katja


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.01.2018 um 10:07 Uhr
... hat Sonnenblume666 geschrieben:
Sonnenblume666
Sonnenblume666
... ist OFFLINE

Beiträge: 121

Guten Morgen auf Tag 3,
oh doch nicky wir haben einen Mann dabei Pierre, und ich denke anfangs war noch ein Alex mit von der Party. Aber es stimmt bei so einer großen Gruppe verliert man schnell den Überblick.
@ Weil du gefragt hast Nicky, ich hab diesmal vor 3 Wochen zu fasten, sprich bis 27 Jänner. Bis jetzt war mein längstes Fasten 14 Tage, dann war meine Motiviation futsch. Diesmal bin ich fest davon überzeugt dass es 3 Wochen klappt.
Mein Enkelsohn ist 8 Jahre und ein großer Bestandteil bei meinem Mann und mir. Da er zwei kleine Geschwister hat (Zwillinge) hat er bei uns immer eine Auszeit. Da dreht sich dann alles nur um ihn, und vor allem hat er Ruhe
@Bea: wünsche dir einen guten Start in deine Aufbauphase, wir treffen uns sicher wieder bei einem anderen fasten.
Heute hab ich wenig geplant, ja der Weihnachtsbaum wartet auch auf mich. Wollte vormittags laufen gehen, aber diese blöde Verstopfung quält mich doch sehr. Habe jetzt nochmal einen halben Liter Sauerkrautsaft eingeworfen. Somit muss ich zu Hause bleiben. Wenn das heute auch nicht klappt, dann gibt es Abends Passagesalz , damit es morgen flutscht.
Habt ihr noch Ideen zum Abführen? Hätte gerne eine von oben kommende Lösung, da Einläufe ja nur den Enddarm säubern, ich hätte aber gerne den ganzen Darm geputzt.
Schlafen kann ich in der Fastenzeit immer wie ein Baby. Nicht solange wie sonst, zum Glück, dafür aber viel besser. Schlafe durch, das passiert mir in fastenfreien Zeiten überhaupt nicht. Wache sonst mindestens zweimal pro Nacht auf. Muss was trinken oder aufs Klo. Nicht schlafen können ist wie folter, kann ich verstehen dass man dann ans aufhören denkt, da hat man ja genug Zeit darüber nach zu denken.
So nun wünsche ich der Runde einen starken Tag, voll Energie und Tatendrang.
lg Sonnenblume


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.01.2018 um 17:43 Uhr
... hat Bunny28 geschrieben:
Bunny28
Bunny28
... ist OFFLINE

Beiträge: 322

Hallo zusammen, Tag 8 ist fast geschafft. Hurra!!
Die Fastenlaune ist ganz gut, Motivation gross weiterzumachen. Ich war heut auf Arbeit bis 14:15 Uhr, dann Kids einsammeln und heim. Hier hab ich den Nachmittag mit Hausaufgaben, Wäsche und restlichen Haushalt verbracht. Wenn man viel zu tun hat merkt man gar nicht wie die Zeit auch ohne essen vergeht
Ich brauch ja nur noch morgen ‚schaffen‘, dann läuft es 2-3 Tage von allein da mir Mittwoch ein Weissheitszahn gezogen wird, da ist eh nix mit essen

Mein Bruder durfte heute erstmal für ein paar Tage heim, die Weiterbehandlung findet in Berlin statt und da wartet er nun auf den Anruf der Charite.
Er durfte aber nur unter einer Bedingung heim: 24 Stunden Tragen einer Weste mit Defibrillator - die geht dann automatisch an, wenns kritisch wird und versetzt ihm ein Stromstoss...Was es nicht alles gibt. Dazu vorerst täglich eine Handvoll Tabletten
Nützt ja nix.
Ich mache jetzt Omlette für meine 4.
lg, Anja


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum