Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Anfängerin fastet 5 Tage ab 3.1. & sucht Austausch

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

am 02.01.2018 um 11:26 Uhr
... hat Aline Dabbes geschrieben:
Aline Dabbes
Aline Dabbes
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Aline Dabbes am 02.01.2018 um 11:27 Uhr ]

Hallo zusammen,

ich faste ab morgen das erste mal und zwar mit Hilfe des Buches „Wie neugeboren durch Fasten*“. Heute mache ich meinen Entlastungstag. Gerne würde ich hier meine Erfahrungen teilen und freue mich, wenn andere - ob Neulinge oder Erfahrene - sich mit mir austauschen wollen.

Frohes Neues!

Aline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.01.2018 um 19:03 Uhr
... hat Aline Dabbes geschrieben:
Aline Dabbes
Aline Dabbes
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Ich bin schon fast am Ende meines ersten Fastentages.
Noch etwas zu mir: ich bin 26 Jahre alt, wiege 57,4 kg (am Morgen des ersten Fastentags. Am Entlastungstag waren es morgens 58,3 kg) und faste endlich mal, weil es mich schon lange danach sehnt und ich meiner Seele und meinem Körper etwas Gutes tun möchte. Bis Ende der Woche habe ich noch Uni-frei und muss nur ein paar wenige kurze Schichten auf meinem Nebenjob bewältigen.
Bin überrascht, wie wenig mich der Hunger plagt bisher! Mit dem Trinken von Tees komme ich gut drüber hinweg, wenn er denn mal auftaucht. Er ist aber bisher auch nicht so stark.
Ich bin heute mit einer Frühschicht in den Tag gestartet, habe danach erst geglaubert und dann mittags einen ausgiebigen Mittagsschlaf gemacht und danach ein bisschen Yoga und einen Spaziergang. Mal sehen was der Tag morgen bringt! Ich bin gespannt.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 04.01.2018 um 23:48 Uhr
... hat Aline Dabbes geschrieben:
Aline Dabbes
Aline Dabbes
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Aline Dabbes am 04.01.2018 um 23:50 Uhr ]

Der zweite Tag war sehr interessant!
Nach dem Aufwachen habe ich mich recht schwach gefühlt. Ich habe mit Bürsten, Kneipp-Anwendung und sanftem Yoga versucht meinen Kreislauf anzukurbeln. Zwischendurch musste ich mich aber noch einmal hinlegen. Und ich bin gleich zu Beginn der Yoga-Übungen total in Schweiß ausgebrochen. Kreislauf.
Einen kurzen Spaziergang habe ich dann noch am Vormittag gemacht. Spätestens mit der Gemüsebrühe vom Mittag habe ich mich dann aber richtig fit gefühlt. Das wurde im Verlauf des Tages nur noch stärker. Ein merkwürdiges, aber tolles Gefühl: ich fühle mich leicht und voller Energie! Der Kontrast zum Morgen könnte nicht größer sein.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 04.01.2018 um 23:55 Uhr
... hat Aline Dabbes geschrieben:
Aline Dabbes
Aline Dabbes
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Aline Dabbes am 04.01.2018 um 23:55 Uhr ]

Zitat:


Kreislauf.



zu dem Thema fällt mir noch ein: mir ist aufgefallen, dass mein Herz schneller schlägt als normalerweise. Außerdem hatte ich am Morgen und Vormittag leichte Übelkeitsgefühle. Ich denke, das hängt beides mit den Auswirkungen des Fastens auf den Kreislauf zusammen - ich neige eh zu niedrigem Blutdruck, und wenn er noch mehr abfällt, dann beginnt leichtes Herzrasen. So bisher zumindest meine Theorie. Kann das jemand bestätigen?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.01.2018 um 08:40 Uhr
... hat Kräutertee geschrieben:
Kräutertee
Kräutertee
... ist OFFLINE

Beiträge: 85
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Aline
Bin heute Tag 5 und ich kenne das auch.Hab auch niedrigen Blutdruck und daher auch zeitweise Kreislauf Probleme... Herzklopfen u Schweißausbrüche, ich trinke sehr viel 4bis 4,5 l und gehe an die frische Luft,das hilft
L.G


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.01.2018 um 11:12 Uhr
... hat Aistej geschrieben:
Aistej
Aistej
... ist OFFLINE

Beiträge: 89

Hallo Aline,

ich würde gerne Dir anschliessen und mitfasten. Heute ist mein 3. und letzter Entlastungstag. Morgen früh geht das dann richtig los. Da freue ich mich auch schon drauf. Ich habe reinpassten 10 Tage geplant, mal schauen wie das klappt.
Ich faste jedes Jahr im Januar schon seit fast 12 Jahren. Es gibt mir das schöne Gefühl sich zu reinigen und das Neue Jahr mit einem guten guten Gefühl zu starten.

Mein Umfeld kennt das und keine stellt komische Fragen wegen Essengehen oder sonst was.
Ich bin 43 Jahre als, bin berufstätig (in der IT) und wohne in den wunderschönen Weinbergen an der Ahr...

Ich wünsche Dir heute einen guten und starken Tag
Viele Grüße
Aiste


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.01.2018 um 12:01 Uhr
... hat Aistej geschrieben:
Aistej
Aistej
... ist OFFLINE

Beiträge: 89

P.S. Wegen Kreislauf
Mir hilft tatsächlich bei Kreislaufproblemen, ein kleiner TL Honig oder noch besser richtige heisse Zitrone: 0,5 Zitrone ausgepresst plus 1 TL Honig mit heissen Wasser aufgegossen...
Sonst, wenn es möglich ist- rausgehen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.01.2018 um 21:32 Uhr
... hat Aline Dabbes geschrieben:
Aline Dabbes
Aline Dabbes
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Aline Dabbes am 05.01.2018 um 21:33 Uhr ]

Oh, das ist aber nett dass Du mir schreibst, Kräutertee! Freut mich, dass ich damit nicht alleine bin. Interessant mit dem vielen Wasser! Nachdem ich hier auf der Seite die Infos zu Kreislauf gelesen habe, bin ich unsicher, was bei mir zu tun ist. Da steht einerseits, dass es am Wassermangel liegen kann - deshalb ist deine Methode super. Andererseits steht da, dass man auch zu viel Wasser trinken und dadurch Salz verlieren kann. Ich habe heute morgen außerplanmäßig mit einer Tasse Gemüsebrühe begonnen und es ging mit dem Kreislauf direkt viel besser. Also spielt bei mir vielleicht auch Salzmangel eine Rolle?
Jedenfalls war mein Kreislauf direkt nach dem Aufstehen wieder stark im Keller. Aber nach Wechseldusche und der Gemüsebrühe gings Und am Nachmittag und Abend war ich wieder topfit. Wie erging es euch?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.01.2018 um 21:35 Uhr
... hat Aline Dabbes geschrieben:
Aline Dabbes
Aline Dabbes
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Vielen Dank für deine liebe Nachricht, Aiste! Ich freu mich, dass Du mitmachst. Und danke auch für den Tipp mit dem Honig und der heißen Zitrone, vielleicht probier ich das gleich morgen aus, wenn der Kreislauf wieder im Keller sein sollte...und ihr habt mir beide klar gemacht - rausgehen hilft! Ich schreib's mir hinter die Ohren.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.01.2018 um 09:29 Uhr
... hat Kräutertee geschrieben:
Kräutertee
Kräutertee
... ist OFFLINE

Beiträge: 85
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Aline
Vielleicht kõnntest du auch im Threads" Fasten im neuen Jahr mitschreiben,'
Wäre einfacher,finde ich,nur so eine Idee von mir,
Gruß Krãutertee


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum