Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: 'Die Magische Woche', der natürliche Rhythmus. Monatliches, einwöchiges Fasten mit abnehmendem Mond

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 )

am 23.07.2022 um 18:32 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2599

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 23.07.2022 um 19:51 Uhr ]

Und das erste, was passiert beim Heilfasten, wenn man Stille ins Leben einfließen läßt? Das Hungergefühl verschwindet gänzlich.
Der Sauerkrautsaft wirkt dem auch sehr entgegen (dem Hungergefühl), aber die Stille ist das, was dieses nervöse Gefühl im Magen wirklich verschwinden lässt. Es tritt bei mir im Moment nur noch auf, wenn irgendwelche Hektik die innere Stille durchbricht, wie beim Einkaufen eben gerade. Und genau dashat es deutlich gezeigt dass es so ist, denn mit der wiederkehrenden Ruhe ging dieses hohle Gefühl im Magen auch wieder weg.
Das wird sich aber auch noch geben, denke ich.
Das deckt sich jetzt mit dem, was der Rohkostreinigungsweg - Freak Aintjos behauptet. Der spricht immer von der "Hungerkrankheit" die man heilen muss. - Ganz und gar nicht verkehrt, man bedenke den Hunger, der keiner ist, emotionales Essverhalten, kein echter Hunger, sondern einfach nur Unruhe im Nervensystem. So ein Nervengeflecht befindet sich in der Bauchgegend, Solarplexus genannt, dazugehörig das Muladhara - Chakra. Letzteres muss in die Stille. Ein herzliches Halloooo damit an unsere lieben Intervallfaster es fehlt an Innerer Ruhe, nicht eine künstliche Ruhe, erzeugt durch Gedanken, sondern echte innere Stille!

Ich trinke gleich mal meine 2. Portion Sauerkrautfrischsaft.

Grüße
Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.07.2022 um 14:47 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2599

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 24.07.2022 um 14:56 Uhr ]

Hallo Fastenfreunde,
heute hat sich bei mir mal wieder der Klemmer in der Brustwirbelsäule eingestellt. Das kenne ich bisher eigentlich nur von der Arbeit, ziemlich fies und unangenehm. Das Problem dahinter sicherlich auch, so nur eine Blockade, Verspannung, so kann ich damit umgehen. Bei dem Klemmer ist es erst mal mit der inneren Ruhe vorbei. Mit Heilfasten habe ich aber bisher alles wieder hinbekommen und was sich als Symptom meldet, das ist gerade in Bearbeitung. Gestern bin ich an der Waage vorbei gekommen, gewichtsmäßig hat sich seit der letzten Wägung getan. Also muss ich wohl wieder einen Trockenfastentag einlegen, mindestens. Morgen werde ich damit anfangen.
Hab gerade mal geschaut, die letzte Wägung war auch erst 3 Tage her. Kam mir vor wie eine Woche.
Fastentechnisch, no hunger, no thurst. Heute morgen einen Kaffee und sonst gerade mal ein paar Schluck Wasser.
Eine Fahrt zu meinem liebsten Ort steht an.

Grüße

Georgie




--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 25.07.2022 um 10:31 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2599

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 25.07.2022 um 10:34 Uhr ]

Nachdem ich seit gestern Nachmittag wieder viel Unruhe, Anspannungen und damit auch Hungergefühl hatte, habe ich heute morgen früh um 2.00 Uhr eine kleine Schale Haferflocken mit einem Löffel Honig und Wasser obendrauf gegessen. Das sind Blockaden, die sich auflösen, durch die Meditation und wenn der Körper so herumjammert, die Emotionen dazu, dann gebe ich lieber kurz nach. Das war zu heftig.
Jetzt faste ich natürlich wieder. Es wird eh noch länger dauern, bis ich das Ziel erreicht habe. Trockenfasten wird heute nichts mehr.

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 27.07.2022 um 15:39 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2599

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 27.07.2022 um 19:52 Uhr ]

Hallo Fastenfreunde, morgen ist schon Neumond 🌑und ein neuer Mondzyclus beginnt. Ich faste weiter, so lange, bis ich mein Ziel erreicht habe. Das Ziel lässt sich zweifach definieren, erstens: Keine Symptome mehr. Dazu gehört die leichte Zahnfleischentzündung und 2 Zysten an den Zahnwurzeln. Beim Mittelfinger links beginnende Arthrose und... Überhaupt die Rückenprobleme. Letztere hatte ich schon einmal ganz weggefastet vor einigen Jahren, die kamen aber wieder durch körperlich schwere Arbeit. Was wäre ich froh, wenn ich das hinter mir hätte. Zweitens das Wünschgewicht von 75 bis 80 kg. Eigentlich ist das alles die gleiche Sache, e i n e Geschichte.
Fastentechnisch bin ich heute bei einem Kaffee heute früh und sonst nur Wasser, heute Abend vielleicht ein paar Johannesbeeren. Körperlich bin ich ziemlich kraftlos, aber nicht am Ende. Ich fahre mit dem Fahrrad in den Ort, wenn was zu erledigen ist.
Überall reifes Obst in Hülle und Fülle, ich werde mir ab jetzt jeden Abend irgendeine Obstsorte genehmigen. Aber erst abends und so wenig wie möglich. Hunger habe ich keinen, ein wenig Genuss abends und der Körper ist zufrieden. Also 🍓🍒🍑🥝🥭🍎🍇🍈. Im Moment sind hier in der Gegend Himbeeren zu finden und bei uns im Garten gibt's noch Stachelbeeren. Die ersten Brombeeren habe ich auch schon gesehen. Es sind sehr viele Äpfel an den Bäumen dieses Jahr. Nachtrag : Die brauchen aber noch Zeit, sind noch nicht ausgewachsen.
Die meditative Stille der letzten Woche habe ich im Moment noch nicht wieder erreicht. Sie ist mir noch lieber als ein Fastenhoch mit Begeisterung usw. Begeisterung ist wie ein Strohfeuer, sie erschöpft sich, die Stille hat Dauer in sich.

Grüße

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 28.07.2022 um 17:37 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2599

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 28.07.2022 um 19:05 Uhr ]

Heute ist er nun da, der Neumond, ab heute Abend ist er dann schon wieder zunehmend genau genommen. Von den Energien her sind diese von einem Tag vorher bis einen Tag danach wirksam, genau wie der Vollmond auch. So sagt die Astrologie. Der Neumond steht für den Neuanfang, Neubeginn, neue Ideen umsetzen, verwirklichen, dafür ist jetzt der richtige Zeitpunkt, anzufangen. Ich werde die nächsten Wochen weiter fasten und meditieren. Heute habe ich mal kurz für 2 Stunden was Anstrengenderes machen müssen, ist z. Zeit nicht mein Ding, der Körper will es nicht, schafft es auch nicht. Macht auch nix. 😅 Ruhe und Meditation sind mir jetzt unbedingt wichtiger. Früher habe ich bei längeren Fastenrunden viel geschlafen, das ist jetzt, mit Meditation, nicht mehr so. Ich finde das interessant und es bedeutet für mich auch einen Fortschritt.
Fastentechnisch bin ich nach wie vor bei Wasser plus Kaffee morgens, heute Abend gibt es ein paar Johannesbeeren. Bin heute ziemlich dusselig im Kopf hahaha. Gestern an der Waage vorbei gekommen, 85,5 kg. Das ist gut. 1 kg weniger pro Woche würde ausreichen.

Das war's erst mal.

Grüße

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.07.2022 um 13:02 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2599

Moin moin, heute morgen einen Kaffee und gerade eben konnte ich mich nicht beherrschen ... Vor mir, auf einem Parkplatz in Hamburg, eine lange Brombeerhecke mit reifen Brombeeren. 😄🙏 Alle anderen die vorbei kamen, gingen achtlos vorüber und ich habe mich an den Beeren erfreut. Fasten flexibel, heute zwar etwas zu früh, aber so eine Gelegenheit und es ist ja weiterhin Obstfasten.

Ich muss weiter.

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.07.2022 um 23:02 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2599

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 29.07.2022 um 23:05 Uhr ]

Den heutigen Tag kann ich eigentlich nicht als Fastentag verbuchen. Eher als Obsttag. Heute frühnachmittags die Brombeeren und heute Abend ein paar Zwetschgen (mehr😶) ... Obwohl schon spät, habe ich gerade noch Sauerkrautsaft getrunken, ich schlafe eh erst spät ein, sehr spät.

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.07.2022 um 02:06 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2599

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 30.07.2022 um 05:29 Uhr ]

Noch später geworden. 😄. - Ich habe aber auch 2 x 0,5 Sauerkrautsaft getrunken und trinke gleich noch mal 0,5 l. Der Erfolg ist durchschlagen. Macht irgendwie Spaß.
Was mir heute aufgefallen ist, die Atmung wurde extreeem langsam, so ruhig. Ich mache ja bewusst Atemübungen, nennt sich Pranayama, auch Yogaatmung, da gibt es verschieden Übungen, auch eine für die Reinigung. Eigentlich dient alles der Reinigung. Aber dass sich die Atmung so verlangsamen lässt, wusste ich nicht. Auch die Ruhe, die ich dabei erfahre, ist extrem. Nun bin ich hellwach. Vielleicht muss ich bald gar nicht mehr schlafen?
So, Prost der letzte halbe Liter. 🎙️🎼 "Ich trink auf dein Wohl, Marie, auf das was mal waaaa" 🎉🎶 Und allen Heilfastenden Gelingen und viel Erfolg! 🪔

Georgie


--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.07.2022 um 05:35 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2599

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 30.07.2022 um 05:42 Uhr ]

Nun ist es 5.30 und ich bin schon wieder hellwach. Hatte gerade meinen hoffentlich letzten Toilettengang und mache gleich meine Meditationsrunden. Asanas lasse ich aus. Wen es interessiert, ich mache TM (Transzendentale Meditation) + Siddhitechniken + eine weitere Fortgeschrittenentechnik, die auf TM aufbaut. Das mache ich jetzt den ganzen Vormittag bis ca. 12.00 Uhr.

Meditativer Fasten - und Heilurlaub, Reise nach innen. Völlig klimaneutral, ökologisch vom feinsten, ökonomisch vom feinsten.

Bis dann.

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.07.2022 um 05:46 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2599

Om



--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2023 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum