Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: 'Die Magische Woche', der natürliche Rhythmus. Monatliches, einwöchiges Fasten mit abnehmendem Mond

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 )

am 01.09.2018 um 12:24 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Dikra am 01.09.2018 um 13:10 Uhr ]

Ein weiterer Fastentag ist im vollem Gange. Nach dem gestrigen Nachmittagsschlaf war - wie nicht anders zu erwarten- nicht unbedingt an einen normalen Schlafrhythmus Tag-Nacht zu denken. Aber was solls. Von früh um Fünf bis um Neun Uhr scheinen als Nachtschlaf anscheinend ausreichend zu sein, wenn man die Zeit hat sich zu anderen Zeiten auszuschlafen. Bloß gut, dass ich vorbeugend den Kühlschrank geräumt habe. Ansonsten wäre wohl wieder eine grö0ere Portion Essen - ich kann danach prima schlafen- fällig gewesen.

Zum Arzt gehe ich selbst nur noch, weil ich für gewisse Ämter ab und zu eine Bescheinigug brauche. Ansonsten glaubt einem ja keiner, obwohl es wie bei mir mit den seit Kindheit an existierenden Gleichgewichtsstörungen mehr als offensichtlich ist
Mein Kater hat mich bisher von diffusen Krankheiten verschont. Ist zwar ein Freigänger, geht aber mit seinen mehr als 13 Jahren anscheinend auch sämtlichen Kämpfen und anderen Unabwägbarkeiten eines Katzenlebens aus dem Weg und ruht am liebsten im Bett. Zum Tierarzt brauchte ich noch nicht mit ihm. Versucht das Auge mal mit Kamillentee zu behandeln. Vielleicht bringt es etwas Linderung.

Das Abführen während des Fastens erledige ich gleich nach dem Aufstehen. Beugt meine altersbedingten Vergesslichkeit nebst personengebundener Schlamperei vor.
Einen schönen Tag allen Fastern, Nichtfastern und Mitlesern
Karin


--
Ich bin nur 1,50 m groß oder klein. Je nachdem aus welcher Richtung man es sieht


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.09.2018 um 20:08 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

Geogie, falls Du mit dem Kater zum Tierarzt musst. Erkundige Dich vorher nach den Behandlungskosten, um keine unliebsame Überraschung zu erleben`
Ich mach jetzt erstmal etwas Rückengymnastik. Meine Bandscheiben haben mich heute Mittag lautstark an ihre Existenz erinnert, Machen die einmal im Jahr und genau so oft erinnere ich mich, dass man für den Rücken öfters was tun müsste....
Einen schönen Abend
Karin


--
Ich bin nur 1,50 m groß oder klein. Je nachdem aus welcher Richtung man es sieht


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 01.09.2018 um 21:40 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1721

Halli hallo ,
das war er nun, der 6. Fastentag. Ich habe selten einen Fastentag erlebt, der so harmonisch ablief, so richtig ausgeglichen und im Gleichgewicht.
Es wäre schön, wenn ab jetzt jeder Tag so ablaufen würde, ob fasten oder nicht fasten.
Dem Kater geht es anscheinend besser, das lässt mich hoffen, dass ich nicht am Montag mit ihm zum Arzt muss. Einer unserer Nachbarn, der hier im Dorf aufgewachsen ist, also schon immer auf dem Land gelebt hat, ist mit Landwirtschaft und Tieren groß geworden. Er hat mir geraten, gar nichts zu machen, meinte, was soll so ein Arzt schon groß tun? Die Bauern hätten früher den Tierarzt nur sehr selten konsultiert, höchstens, wenn mal ein Kalb bei der Geburt quer lag. - Der Kater ist auch noch sehr jung und dementsprechend fit, ich denke auch, dass er das so schafft.
Lustigerweise war ich heute wieder im fastentypischen Aufräum - und Reparaturmodus, den hatte ich längst vergessen, hatte gar nicht mehr damit gerechnet.
Also alles super soweit.

Bis morgen.

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben " (Leo Tolstoi)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 02.09.2018 um 16:19 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

Ein durchwachsener Fastentag heute. Nicht Fleisch, nicht Fisch. Kein Hunger, keine Gelüste, aber auch keinen "Fastenelan" Ich lass mich einfach so treiben. Von der Anfangsentspannung, Fastengelassenheit ist grade nicht viel übrig - aber auch nicht ganz den Bach runter. Am angenehmsten ist die Körperhaltung im Liegen...das schont die Bandscheiben nebst umliegender Körperteile.
Allen einen schönen Tag bzw. Abend

--
Ich bin nur 1,50 m groß oder klein. Je nachdem aus welcher Richtung man es sieht


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.09.2018 um 20:33 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1721

Dieser Fastentag war das Gegenteil vom gestrigen, ich empfand so eine gewisse Unruhe, obwohl doch Wochenende und Sonntag ist. Und natürlich ... ein Hungergefühle dazu, wie sollte es anders sein. Tja, jeder Tag ist anders, und so hoffe ich, dass es morgen wieder besser wird. Zumindest habe ich morgen etwas zu tun, in dem Sinne Ablenkung, dann wird es einfacher.

Ein Gruß an alle.

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben " (Leo Tolstoi)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.09.2018 um 03:41 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

Georgie, ich bin kein Psychologe. Aber Hungergefühle am 7. Fastentag? Du fastest doch nicht das erste Mal. Könnte es sein, dass du in letzter Zeit zu oft bzw. intensiv gefastet hast?! Nur mal so laut nachgedacht...Hör auf Deinen Körper, deine innere Stimme und gib ihm/dir die Nahrung die notwendig ist



--
Ich bin nur 1,50 m groß oder klein. Je nachdem aus welcher Richtung man es sieht


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.09.2018 um 12:09 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1741

Hallo Georgie, halle Dikra,
ich stalke euch ja nicht, aber man liest ja auch parallel, genauso wie ihr es wohl auch macht. Und ich hab ja auch schon mal hier geschrieben.
Dikra, ich mußte lachen, gerade als Du geschrieben hattest, ich bin nicht Fleisch nicht Fisch - das ist mir genauso ergangen, bzw. immer noch ein wenig so. Ich habe ja ein Intervallen/fasten gemacht. Mal ganz ohne essen, dann wieder etwas essen. Ich halte mich aber im Intervallforum hauptsächlich auf, lese aber bei euch interssiert mit.
Auch ich habe eine Katze und die war gestern sehr schlecht zurecht, hat gekötzelt und Durchfall gehabt, rannte immer hinter mir her und miaute, das tut sie sonst gar nicht. Sie ist 9 Jahre alt, seit 6 Jahren bei mir und ich war noch nie beim Tierarzt mit ihr. Konnte bisher immer selber "heilen". Wenn sie wund war, bekam sie Zinksalbe und gestern hab ich ihr einfach nur Reiki gegeben bis sie eingeschlafen ist (auf meinem Bett natürlich) und danach war sie wieder fit. Eine Magenverstimmung, haben wir ja auch ab und zu und rennen nicht gleich zum Arzt. Sie hätte unheimlich Streß beim Arztbesuch, Transportkiste ist ganz böse, sie ist eine Indoorkatze und ich vertraue da meinem Gefühl. Ich sehe es genauso wie ihr.

Ja Georgie, ich finde auch - nur vom Gefühl her, dass Du zu viel fastest, auch Liora gehört aus meiner Sicht auch ein wenig dazu. Ich habe früher 2 x im Jahr "richtig" gefastet. Wenn ich gemerkt hatte, es war nicht der richtige Zeitpunkt, dann hab ich abgebrochen und es verschoben. Seit einiger Zeit, also eigentlich schon so seit ein paar Jahren, geht es mir mehr um das Gewicht, deshalb ist für mich das Intervallen eine Alternative und zwischendurch ein Kurzfasten von einer Woche. Für mich ist es frustrierend, wenn der Körper weiß, aha - Notprogramm und ab der zweiten Woche läßt er zwar von der Muskelkraft was weg (wenn wir nicht weiterhin Sport machen) und auch vom Fett, aber nicht vom Gewicht. Ich bin ein Waagenfetischist und bin dann immer frustriert. Wenn ich nur den Resetknopf drücken will, dann kann ich gut fasten und die Waage ist nebensächlich.
Dikra, ich habe Deine Gewichtskurve gesehen, Du hast Dich ja fast halbiert. Du mußt ja eine unheimliche Veränderung bei Dir festgestellt haben.

Ach ja die Rückenprobleme.... bei mir ist es nicht die Bandscheibe, bei mir war es normaler Verschleiß der Lendenwirbel, die zu mega Schmerzen geführt haben. Ich habe Reha-Sport verschrieben bekommen und danach war wieder gut, darauf ruhe ich mich aus, habe Gymnastikball, Yogamatte, Hanteln, Trimmrad etc. alles zu Hause und ich entstaube es regelmäßig, bis ich wieder den Tritt vors Schienbein bekomme. Muß das sein?

Dikra, Du hast Gleichgewichtsstörungen? Hast Du eine Ahnung woher die kommen? Hatte ich nämlich auch mal gehabt, aber da war ich aus dem "Gleichgewicht" seelisch. Ich glaube sowieso daran, dass die meisten Krankheiten psychosomatisch sind. Ich habe dann eine Kette mit einem bestimmten Stein getragen und irgendwann war ich wieder im Gleichgewicht.

Allerdings geht es nicht bei allen Krankheiten so einfach. Ich bin auch überhaupt nicht der Arztgänger, bekomme immer einen Rüffel, wenn ich mich nach Jahren mal wieder blicken lasse..... hatte auch lange keinen Hausarzt, weil ich einfach keinen Arzt meines Vertrauens gefunden hatte (hab ich jetzt eigentlich auch nicht) Ich denke auch immer, Krankheiten sind von selber gekommen, gehen auch von selber wieder. Grippe, Erkältung hab ich so gut wie nie, weil ich regelmäßig in die Sauna gehe. So richtig krank bin ich selten.
Ich wünsche euch noch eine angenehme Fastenzeit, ich bin beim Intervallen, man liest sich.
Alles Liebe
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.09.2018 um 15:24 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1721

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 03.09.2018 um 15:44 Uhr ]

Hallooo alle miteinander,

und hallo Aqui, klar lesen wir hier im Forum mit.

Und so wie ihr es empfunden hat, habe ich es gestern Nacht selbst auch empfunden und das Fasten heute kurz nach Mitternacht beendet.
Der Thread heißt auch 'Die magische Woche …', ich wollte mir von Anbeginn an nicht mehr zumuten. Darüber hinaus fasten wäre ja auch möglich, wenn ein Bedürfnis bestünde.
Der vorgestrige Tag war aber auch so schön, es gibt doch den Spruch, man sollte mit etwas aufhören, wenn's am schönsten ist. Den gestrigen Tag abzuschließen, war aber auch wichtig, um die "magische Woche" voll zu bekommen.
Also ist es erst mal wieder geschafft. Es war keine schwere Runde.

Grüße

Georgie




--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben " (Leo Tolstoi)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.09.2018 um 14:41 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Dikra am 04.09.2018 um 18:07 Uhr ]

Nun bin ich schon beim 6. Fastentag angelangt und das Sitzen und Gehen fällt wieder etwas leichter Schön, wenn der Schmerz im Rücken und den Oberschenkeln nachlässt. Ich gehöre auch zu denjenigen, die immer behaupten, dass Krankheiten die alleine gekommen sind auch alleine wieder verschwinden müssen. Tabletten etc. überdecken eh nur die Symptome, beseitigen aber selten oder nie die Ursachen.
Aqui, wie war das mit den reichlich vorhandenen Sportgeräten, die entstaubt werden müssen. War ich und mein Bestand an diversen Hilfsmitteln nebst Sport DVDs gemeint Meine Yogaprogramme könnten sich auch wieder mal im DVD Player sehen lassen und ich die Yogamatte benutzen. Außerdem haben bei mir ein paar nette Gleichgewichtsübungen noch nie geschadet. Da muss ich allerdings aufpassen, das ich die richtigen Übungen erwische und es nicht übertreibe.
Ich lese hier übrigens auch regelmäßig bei anderen mit bzw. zumindest quer. Man muss ja wissen, was in der Fastenwelt und außerhalb dieser los ist . Einiges konnte ich auch schon als Anregung nutzen. Bisher habe ich immer nur kürzere Fastenzeiten eingelegt. Es war vor knapp 3 Jahren mehr Zufall als geplant, dass ich mit dem Fasten angefangen habe. Da ich noch einige gesundheitliche Baustellen -u.a. Augen, Blase- habe steht demnächst eine längere Fastenzeit an. Besser gesagt: Ich mach nach dieser Magischen Woche gleich übergangslos weiter und schau einfach wie lange mir das Fasten guttut. Der Einstieg ist, wenn auch mit Holperstellen, geschafft . Da brauch ich nicht erst lange nachdenken und großartige Pläne über den Zeitrahmen machen. Der richtige Zeitpunkt ist jetzt. Das einzige was ich grade noch überlege: Nehme ich mein altes Fastentagebuch oder beginne ein Neues. Ich will meine Gedanken, Erfahrungen auf jeden Fall "zu Papier" bringen um später gezielt nachlesen und auch vergleichen zu können.
Liebe Grüße
Karin


--
Ich bin nur 1,50 m groß oder klein. Je nachdem aus welcher Richtung man es sieht


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.09.2018 um 18:07 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

Nun bin ich schon am 9. Fastentag und fühle mich grade pudelwohl. Selbst der heutige Einkauf von Katzenfutter hat bei mir kein Bedürfnis auf andere Nahrung - kein Futter, versteht sich- ausgelöst. Nur am Obst- und Gemüsestand musste ich kurz nachdenken, ob Obst für Gemüsebrühen zu gebrauchen ist.
Aqui, meinen schlechten Gleichgewichtssinn habe ich geerbt. Wir haben einen fast astreinen Stammbaum mit Gangunsicherheit , Augenerkrankungen etc. In jeder Generation - auch den mir folgenden- ist mindestens einer damit gesegnet. Von den derzeit lebenden ist mein Gang der Allerschönste. Ich kann in jede Richtung laufen ...nur gradeaus klappt nur sporadisch. Sieht aus wie besoffen, aber Frau gönnt sich ja sonst nichts.
Georgie, wie gehts deinem Kater?
Allen einen schönen Abend


--
Ich bin nur 1,50 m groß oder klein. Je nachdem aus welcher Richtung man es sieht


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum