Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: 'Die Magische Woche', der natürliche Rhythmus. Monatliches, einwöchiges Fasten mit abnehmendem Mond

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 )

am 15.10.2018 um 19:19 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 948

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 15.10.2018 um 19:21 Uhr ]

Hey ihr zwei.

Also was die verschiedenen 'Variationen'der Reinigung beim Fasten anbelangt, da komme ich mir ja im Vergleich zu euch rechT eintönig vor. Trinke paar tage exzessiv brennesseltee. Ingwertee. Ansonsten stetig die Chlorella Algen und das wars. Dachte das ist ausreichend um die Schadstoffe zu binden und ein ausgeglichenes milieu im körper herzustellen.
Variiert ihr für noch bessere Ergebnisse oder um der Abwechslung willen?
Finde ich alles recht interessant.

Liora

--
~ Jeder Zauber hat seinen Preis ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.10.2018 um 19:45 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1720

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 15.10.2018 um 19:49 Uhr ]

Hi Liora,
im Moment faste ich ja gar nicht. Und dieses BasenPlus - Wasser habe ich geschenkt bekommen, nehme es jetzt ein. Wenn die nächste Fastenrunde anfängt (in 9 Tagen) bin ich damit schon lange durch.
Zum Fasten Brennnesseltee ist super, ich habe davon schon viel getrunken. Aber im Moment scheuen die Pferde, einerseits der Geschmack, mehr noch die Rennerei zur Toilette, die ich vom letzten Mal noch in reger Erinnerung habe. Kommt aber wieder, später ...
Woher hast du denn den Ingwertee? Ist der fertig aus der Flasche, gebrüht mit Teebeutel oder aus frischer Ingwerwurzel ?

Ja Abwechslung bei mir, aber nicht im Sinne von Langeweile vermeiden, sondern um einfach mal frohgemut was Neues ausprobieren.

Grüße

Georgie


--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben " (Leo Tolstoi)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 15.10.2018 um 20:26 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 948

Frohgemut was Neues probieren. Wie schön formuliert.
Ich bin eher so ein Gewohnheitstier: was gut klappt, wird beibehalten und hundert mal praktiziert. Kein Risiko eingehen, wenig rum-experimentieren.
Jedenfalls was essen und fasten betrifft. Und körper-Kram. Minimalistisch. Und trotzdem perfektionistisch .

Ingwertee. Aufgebrüht. Alles aufgebrüht. Und um das zu verdeutlichen und weil du mich mit der Frage in die Küche gelockT hast,hier ein Bild von meinem Schätzchen.

Ach apropos Tiere oben..:
Schönes, süßes Tier hast du, Dikra

Hab jetzt hundertmalles senden gedrückt, maaan

--
~ Jeder Zauber hat seinen Preis ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 15.10.2018 um 20:30 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 948

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 15.10.2018 um 20:36 Uhr ]

.

--
~ Jeder Zauber hat seinen Preis ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.10.2018 um 20:35 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 948

Haha Entschuldigung, mein Bild wird einfach nicht gesendet da hab ich es mal mit nem anderen probiert. Gibt's doch nicht.

Nehme die magische superknete gleich wieder raus



--
~ Jeder Zauber hat seinen Preis ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.10.2018 um 20:40 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1720

Ah sooo,
… der sieht auch gut aus der Tee, schön Bio - Qualität. Gute Idee.


Die Knete ist nicht schlecht, hätte ich lieber aus Papier, so mit Zahlen bedruckt.

Gute Nacht!

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben " (Leo Tolstoi)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.10.2018 um 20:48 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 948

Ich schenke dir dann so knete zu weihnachten. Ach ne, da geht's ja anscheinend nicht um Geschenke

Die knete ist für eine kindergartenfreundin, zu deren Geburtstag mein Kind Samstag geht.
Seine erste Kindergarten Einladung - sie werden so schnell gross

Hübsche Träume!

--
~ Jeder Zauber hat seinen Preis ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 16.10.2018 um 15:07 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Dikra am 16.10.2018 um 17:38 Uhr ]

Georgie, hast Du mal Deinen pH Wert vor Beginn der Trinkkur gemessen? Bei Dir als Veganer -zudem mit regelmäßigen Fastenzeiten-, kann ich mir nicht vorstellen dass der Körper großartig übersäuert ist. Ich sehe - aber das ist jetzt meine Theorie- die psychische Wirkung solcher Reinigungskuren vor allem im Zusammenspiel vom Verschwinden oder Nachlassen ernährungsbedingter Krankheiten/ Allergien und dem damit zusammenhängenden besseren phychischen Wohlbefinden. Grade Übergewiccht und viele Allegien belasten auch mental stark. Ja und wenn das wenigstens teilweisse los wird geht es dem Geist auch besser. Ein Allheilmittel ist es leiderr nicht ... sonst würde der Hersteller dieses meiner Meinung nach maßlos überteuerten Wassers ( aber bezahlen musstest Du es ja glücklicherweise nicht) noch mehr Kohle oder Knete verlangen. Wie sehr einfache Reinigungsprozeduren (welche auch immer) in ihrer Gesamtheit körperlich und geistig helfen habe ich im Frühjahr erlebt. Mehrere tägliche Spaziergänge in der Natur verbunden mit dem Sammeln und Essen von frischen Löwenzahn haben ein regelrechtes Hochgefühl und Wohlbefinden auf allen Ebenen bei mir ausgeläst. So, das habt ihr nun davon . Ich überlege und bastle wie ich bei der kommenden Fastenzeit wieder beides noch besser auf die Reihe bekomme. Daher auch meine Experimentierfreude -oder frohgemut was Neues probieren Ich muss im Moment schon aufpassen, dass ich nicht zuviel probiere. Aber das ist typisch für mich. Die Ideen, was man noch probieren könnte überschlagen sich förmlich. Fakt ist. Bis in ein paar Tagen muss ich mir einen Fastenplan(unter Berücksichtigung der anstehenden Termine nebst Einbindung geistiger/religiöser Fasteninhalte) zusammengebastelt haben und mich daran halten. Die Tiere machen es uns ja vor. Auf der Gymnastikmatte pennen, ist auch gut für Körper und Geist. Gesundheitsgerecht erhält sich der Kater seine nätürliche Schönheit auch gerne im frisch bezogenen Bett oder zerkratzt Martersitzgelegenheiten wie Gymnasiktbälle
Einen schönen sonnigen und frustfreien Tag
Karin


--


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 16.10.2018 um 21:02 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1720

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 17.10.2018 um 11:54 Uhr ]

Hallo, hab ich nicht dran gedacht (Ph - Wert messen). Das finde ich aber nicht schlimm, denke genau wie du, dass durch die (fast)vegane Ernährung eh keine großartige Übersäuerung vorliegen kann. Interessant ist, dass man anhand des Geschmackes erkennen kann, WO, in welchem Bereich des Körpers sich die Übersäuerung befindet:
Mäuse-Klick

Ich empfinde den Geschmack als 'chemisch', dem kommt wohl 'chlorig' am nächsten, was dann auf eine Übersäuerung von Magen ?und? Schleimhäute, oder: ?Magenschleimhäute? , ich weiß nicht, wie ich das lesen soll …

Ich finde, dass du die Zusammenhänge von Körper/Psyche, das Zusammenspiel, völlig richtig erkannt hast. Mein verstorbener geistiger sagte es ja auch so. Siehe unten in der Signatur.
Und gaaanz genau richtig, Zitat: " Mehrere tägliche Spaziergänge in der Natur verbunden mit dem Sammeln und Essen von frischen Löwenzahn haben ein regelrechtes Hochgefühl und Wohlbefinden auf allen Ebenen bei mir ausgelöst."
Der Kater auf der Gymnastikmatte ist ja echt entspannt, die sind ja überhaupt so unglaublich elegant und eben … natürlich in ihrer Art, da kann man nur dazu lernen.
Ich plane nicht so sehr, gerade bezüglich Fasten entscheide ich lieber spontan. Trotzdem muss man sich immer mal wieder aller zur Verfügung stehenden Methoden und Mittelchen vergegenwärtigen. - Oder es kommt was Neues, wie jetzt diese Basenwasser - Geschichte.

Grüße

Georgie


--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben " (Leo Tolstoi)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.10.2018 um 17:54 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Dikra am 18.10.2018 um 11:24 Uhr ]

Habe ich schon davon erzählt, dass ich gelernter Chaot und Vollprofi im planen, nebst der Änderung von Plänen bin... Im Ernst: Bei meiner wiedererwachten Experimentierfreude brauche ich für die Fastenzeiten tatsächlich einen - zumindest in der Grundtruktur- umrissenen Fastenplan, um zumindest die richtigen Fastengetränke in ausreichender Menge vorher einzukaufen. Gestern bei den Säften habe ich allerdings schon wieder kurzerhand die Saftsorte geändert.... Mir strahlte aus dem Saftregal Bio-Aroniasaft entgegen. Nicht ganz billig (0,75 Liter kosten bei Edeka ca. 6 Euro) aber was solls. Für Zigaretten bezahle ich ja auch und Aronia ist erheblich gesünder. Aronia hat zudem - was inzwischen nachgewiesen ist und ich auch schon selbst erlebt habe- Heilwirkung und hat unter anderem einen sehr hohen Vitamin C und OPC-Gehalt. Die Aroniabeere/ der Saft etc. ist damit auch eine echte Alternative zu den teurern "OPC -Pillen" Georgie, dass wäre auch noch eine Anbaumöglichkeit für Euren Garten. Mäuse-Klick Zur Heilwirkung: I ch selbst habe die Heilwirkung von hochdosierten OPC vor knapp 2 Jahren erlebt. Eine Blasenentzündung war innerhalb von 2 Tagen Geschichte und meine Augen -ich hatte zu dieser Zeit nach mehreen Stürzen- einen Grauschleier vor den Augen- wurden innerhalb weniger Tage zumindet klar. Die Sehkraft - ich bin Weitsichtig- hat sich auch etwas verbesert. Und jetzt schau ich einfach mal, was so eine Aronia-Intensivfastenkur (mit dem Einsatz anderer Säfte in Kombination bringt) Es wär ein Traum, wenn ich da auch in anderen Bereichen Heilwirkung reinkriege. Die teuren Pillen von Franz und Co. kann ich mir nämlich auch nicht leisten. Sei es denn, Liora schiebt etwas mit Zahlen bedruckte Knete nicht nur zu Weihnachten rüber So, das war es für den Moment.
Einen schönen, entspannten Tag oder Abend
Karin




Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum