Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: 'Die Magische Woche', der natürliche Rhythmus. Monatliches, einwöchiges Fasten mit abnehmendem Mond

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 )

am 22.04.2019 um 21:45 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1722

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 22.04.2019 um 21:47 Uhr ]

Hi Karin,
hallo liebe Mitleser,
Karin, das sind ja schöne Fortschritte, ich wünsche mir, auch mal wieder so zügig voran zu kommen. - Mein Guru heißt zur Zeit 'Backwahn', ich esse zu viel Brot (weil es mir so gut schmeckt), vernachlässige aber meinen 'ewigen Wunsch' nach veganer Rohkosternährung. Dabei habe ich im Moment die besten Voraussetzungen dafür, nämlich genügend Geld. (Endlich!) - Aber aus purer Angewohnheit, Trägheit, Vergesslichkeit bleibe ich bei meinen alten Pfannengemüse - Geschichten. Und eben Brot z. Zeit.

Da wünsche ich mir gerade, ich wäre schon so kreativ und fit wie du. Aber wenigstens denke ich gerade mal wieder in die für mich richtige Richtung.
Und die Kräuter ja sprießen wieder, Wildkräuter, Wildgemüse, hab zwar schon mal ab und zu davon genascht, aber diese noch nicht bewusst in die Ernährung mit einbezogen.
Das wäre also für mich der nächste wichtige Schritt, ab in die Rohkostabteilung, frische Rohkostsalate zubereiten und dazu Wildkräuter/Gemüse sammeln.
Dann ist auch endlich Schluss mit der Müdigkeit nach dem Essen. Die Erfahrung ist bei mir hängen geblieben, Rohkostsalate sind einfach nur erfrischend.

Ich werde berichten.


Grüße

Georgie


--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.04.2019 um 14:07 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Dikra am 27.04.2019 um 08:11 Uhr ]

Moin Georgie...

… Duuuuu, selbstgebackenes Brot ist aber auch sowas von lecker und gesund. Da eröffnen sich ganz neue Geschmackswelten. Ist mir doch glatt eine Geschäftsidee für Dich wert. Frisches Brot, Vegane selbst hergestellte Aufstriche, frischen Veganen Käse und Gemüse auf dem Markt (oder so ähnlich )verkaufen...

Jaaa und meine Fortschritte. Mir hätte vor einem Jahr keiner erzählen dürfen, dass ich mich mal in die Küche stelle und vegane Käsesorten etc. selbst herstelle. Ich hätte jeden einen Vogel gezeigt Gestern habe ich mir noch schnell einen Dinkelfladen und veganen Mozzarella als Eiweißzulage für mein Kau- und Esstraining zum Frühstück (und eventuell Abends falls noch Hunger) gemacht. Beim Dinkelfladen muss ich mich aber zum Einkauen noch einen Tag gedulden. Etwas altbacken zum Training soll er ja sein.

Nach Hunger sieht es im Moment aber nicht aus. Mein Mittagessen bestand aus einer Basencremesuppe aus Spargel und einer Portion Rosmarin-Bratkartoffeln. Ich habe fast 45 min gebraucht um das alles zu Essen.

Da meine Spargelvorräte nun erschöpft sind, werde ich mich gleich auf den Weg machen und für die Suppe, Hauptspeisen , Salate neue frische Zutaten besorgen. Mal schauen was beim Gemüse grade im Angebot ist. Spargel schmeckt zwar super, aber es gibt auch viele andere, nicht ganz so „billige“ Gemüsesorten..und meine Experimentierfreude ist ungebrochen. Nicht nur bei Gemüse. Ich muss kreativ bleiben und weiter üben um neue Gewohnheiten reinzukriegen...ich kenne mich seit Jahrzehnten Außerdem ist es spannend, was meine Gene und der Stoffwechsel dazu sagen.

Ich habe mich in der letzten Zeit sehr intensiv auf veganen Rezept-Kochseiten rumgetrieben...Himmel, eröffnen sich da Geschmackswelten. Ich muss aufpassen, dass ich nicht alle Rezepte auf einen Schlag abarbeite

Ansonsten läuft mein Kurtag völlig normal ab. Oder doch nicht Will nämlich nach dem Einkauf noch eine halbe Stunde Yoga machen. Auch so ein Vorsatz seit Tausenden von Jahren – was die Regelmäßigkeit betrifft.

Hab einen wunderschönen Tag
Karin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 27.04.2019 um 09:46 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Dikra am 02.05.2019 um 09:15 Uhr ]

Moin, Moin …

… wieder mal ein Statusbericht von meiner Mayerei (Mayr-Fasten). Ich frage mich seit Tagen, warum ich nicht eher auf die Idee gekommen bin, diese Heilfastenkur in Angriff zu nehmen...Das Kurbuch und die theoretischen Kenntnisse dazu habe ich seit Jahren ...

Noch einfacher kann ich gar nicht zu einem vernünftigen Essen- und Fastenrhythmus zurückkommen. Besonders was die von mir seit Ewigkeiten gesuchten – und für mich passenden- Zeiten für einen vernünftigen Intrrvall der Nahrungsaufnahme und des Nahrungsverzichts bettrifft. Ich werde wohl noch eine Weile vor mich hin Mayern Es macht mir einfach Spaß Fasten und gleichzeitig vernünftiges Ernährungsverhalten (nebst vernünftiger Portionsgröße ) zu trainieren. Die gesundheitlichen Vorteile sind da noch gar nicht vollständig absehbar...ich fühle mich pudelwohl.

Während meines Morgenspazierganges habe ich mir neben Semmeln (für das Kautraining früh und ggf. abends zum Altbacken werden) gleich frisches Bärlauch und Butterblumen (Löwenzahn) für Mittag frisch von der Wiese besorgt .Damit steht mein Mittagsfastenessen fest:

Bärlauch-Cremsuppe, Löwenzahnsalat und Buntes Gemüse mit Kartoffeln. Bei den Portionsangaben halte ich mich an die Mengengrößen im "Kurbuch" bzw. "alternativen" Rezepten. Ich "verhaue" sonst zu schnell bei den Portionsgrößen. … meistens nach oben...

Ansonsten verlaufen meine Kurtage in den heimischen vier Wänden normal. Ich übe mich neben dem Essen auch weiterhin fleißig daran täglich einen Morgenspaziergang bzw. Morgengymnastik sowie regelmäßig Yoga zu nachen.

Ein schönes Wochenende und liebe , fastenkauende Grüße
Karin

--


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 30.04.2019 um 09:25 Uhr
... hat Bella81 geschrieben:
Bella81
Bella81
... ist OFFLINE

Beiträge: 84

Moin, ich bin seit heute dabei. Gestern Abend geglaubert, heute in der weiteren Vorbereitung des Fastens. Freue mich auf den Austausch hier. Habe in unregelmäßigen Abständen gefastet und bin diesmal fest entschlossen, mindestens 1 Woche, wenn nicht sogar 10 Tage durchzuhalten. Schön, dass es hier Gleichgesinnte gibt.

Herzliche Grüße

Bella


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.04.2019 um 09:32 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1722

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 30.04.2019 um 09:33 Uhr ]

Moin Bella,
ich faste zwar z. Zeit nicht, begleite dich aber gerne durch deiner Fastenrunde. Die 10 Tage schaffst du locker, schauen wir mal, wann du im "Fastenmodus angekommen bist.

Viel Erfolg, Gelingen

wünscht dir

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.04.2019 um 14:26 Uhr
... hat Bella81 geschrieben:
Bella81
Bella81
... ist OFFLINE

Beiträge: 84

Hi Georgie,

eine Begleitung find ich super. Ich bin mir sicher, dass mir etwas Beistand gut tut. Danke auch für Deinen Zuspruch. Ich mach Fasten nach Buchinger. Heute ist somit mein Einstiegstag. Der Wille fest, der Bauch weich und der Bauch soll wie der Wille werden

In diesem Sinne, auf ganz bald und liebe Grüße

Bella


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.05.2019 um 14:09 Uhr
... hat Bella81 geschrieben:
Bella81
Bella81
... ist OFFLINE

Beiträge: 84

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Bella81 am 01.05.2019 um 14:20 Uhr ]

Hallo ihr Lieben und einen schönen ersten Mai wünsche ich euch. Ich verstehe das nicht, bin heute auf die Waage und habe 2kg mehr als gestern? Wie kann das sein? Wassereinlagerungen? Wehrt sich mein Körper gegen das Fasten?

Edit: habe mich schlau gelesen, anscheinend die Kombi aus glaubern und mehr H2O als sonst haben ihn irritiert.

Ansonsten: Stimmung gut, viel und lang geschlafen, heute wird gelesen und nachher gibt's eine Gemüsebrühe.

BG
Bella


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.05.2019 um 18:40 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1722

Halli hallo Bella,
die Waage geht rauf und runter. Das ist alles normal. Erklären kann ich das natürlich auch nicht.

Grüße

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.05.2019 um 21:14 Uhr
... hat Bella81 geschrieben:
Bella81
Bella81
... ist OFFLINE

Beiträge: 84

Heute morgen bin ich wieder zur "normalen" Zeit wach geworden gegen 7 Uhr. Die Nacht davor hab ich gefühlt den Schlaf der letzten Wochen nachgeholt. Der Tag verlief ruhig. Ich bin am nachmittag eine Runde laufen gewesen, damit die Muskeln wissen, dass sie gebraucht werden. Ebenso hab ich mich mit einem kleinen Buttermilchvorrat eingedeckt.

Als Fastenspeise gab es heute eine pürierte rote Beete mit Leinsamen und viel Brühe. Ich habe gelesen, dass rote Beete das Wurzelchakra stärken soll, das für Erdung zuständig ist.
Und diese kann ich gut gebrauchen. Das Gewicht scheint sich auch nach unten zu bewegen und alles in allem hab ich das Gefühl, der Körper hat nun verstanden, dass er an seine Reserven gehen soll.

Stimmung ist gut, ich habe heute eine stärkere Fokussierung an mir bemerkt. Beim Putzen habe ich bewusst geputzt und es hat mir sogar Spaß gemacht. Gleich ist wieder Schlafenszeit und morgen schon Tag 4. Momentan denke ich "wow, wie sanft es sich diesmal anfühlt." Keine Kopfschmerzen, kein Hungergefühl.

Ingwerwasser und Kräutertees schlürf ich beim Lesen nebenbei so weg.

In diesem Sinne, wenn sich hier weitere Mitstreiter finden, würd ich mich sehr freuen.

Auf bald und LG

Bella


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.05.2019 um 07:53 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1722

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 19.05.2019 um 07:54 Uhr ]

Moooin moin,
hier auch mal wieder schreiben …

Karin wie geht's?

Was gibt es zu essen?
Und wo bist du am rumwedeln?


Grüße

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum