Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Bilder aus meinem Garten ... der Versuch einer 360-Tage-Challenge

» Forum: Dies und Das Plapper-Ecke

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 )

am 06.07.2018 um 17:55 Uhr
... hat Rosamunde geschrieben:
Rosamunde
Rosamunde
... ist OFFLINE

Beiträge: 188

Jetzt schon Pflaumen? - Wir ernten hier im Alten Land gerade die letzten Kirschen. Es ist ein Kirschenjahr wie nie zuvor. Reif, süß, voller Behang - die gefräßigen Sprehen machen sich rar. - Ich habe einige eingefroren, viele gefuttert und der Baum hängt immer noch voll.

Dieses besondere Sommerwetter kennen wir hier im Norden überhaupt nicht.

Hier ein Foto von meinem "Naturgarten" - Die Wegwarte blüht ja nur bis zum frühen Nachmittag, danach sieht die Pflanze aus wie Gestrüpp, aber schon am nächsten Morgen - ein blaues Bild wenn ich rausgucke. Und was sich da für Hummeln, Schwebfliegen und Bienen tummeln - der Wahnsinn.





--
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.07.2018 um 22:17 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1705
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tonia am 06.07.2018 um 22:20 Uhr ]

Tag 80 meiner Garten-Challenge 😋

Hallöööööööööli

im Moment gibt's in unserem Garten echt viel zum Naschen 😍 Heute habe ich die erste reife Feige gepflückt und direkt aufgegessen. Hmmmmmm War die lecker! Quietsche-süß und supersaftig!

Mehr zu unserem Feigenbaum gibt's unter: Mäuse-Klick

@Rosamunde: yEp ... wir haben hier in der Nähe des Dreiländer-Ecks Deutschland/Niederlande/Belgien meistens ein recht mildes Klima, so dass es recht früh losgeht mit den Früchten.

Meine Kirschen (Süßkirschen), siehe: Mäuse-Klick habe ich schon Mitte Mai geerntet. Sind das denn jetzt bei dir auch noch Süßkirschen? Oder Sauerkirschen? Ich kann mich erinnern, dass meine Eltern früher in ihrem Schrebergarten 3 Sauerkirsch-Bäume stehen hatten und die Kirschen haben wir auch immer mitten im Sommer - meist sogar erst in den Sommerferien geerntet und entsteint (eimerweise) *grins*

Meine Pflaumen waren letztes Jahr auch 2 Wochen später dran. Die sind dieses Jahr megafrüh. Aber bei uns knallt auch seit Wochen schon die Sonne vom Himmel und es regnet überhaupt nicht mehr. Vermutlich sind die deswegen so früh dran?

Uiiiiiiiiiiih! Das sieht toll aus mit deiner Wegwarte! Und im Vordergrund erkenne ich auch Oregano-Blüten. Der will bei mir dieses Jahr erstmalig nicht so, dabei wuchert der sonst auch jedes Jahr wie verrückt und blüht ganz doll. Dem scheint es hier einfach zu heiß und zu trocken zu sein. Mal schauen, ob er sich in den nächsten 2-3 Wochen noch bekrabbelt.





--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 07.07.2018 um 15:43 Uhr
... hat Rosamunde geschrieben:
Rosamunde
Rosamunde
... ist OFFLINE

Beiträge: 188

Hier hängen noch ein paar SÜßkirschen - mal gucken ob ich heute nochein paar pflücke und einwecke. - Die Sauerkirschen müssten die Tage gut sein. In der Nachbarschaft ist eine Plantage.

Das ist ja eine Wahnsinnsfeige - Die würden hier nicht gedeihen. Meine Freundin hat einen kleinen Baum, da fallen die Feigen immer recht früh ab.


Ja, der wilde Majoran oder Oregano breitet sich hier auch wie wild aus. Ich erfreue mich der vielen Insekten, die sich dort tummeln.

Anbei eine meiner beiden Königskerzen.

LG Rosamunde




--
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 07.07.2018 um 16:33 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1705
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tonia am 07.07.2018 um 16:40 Uhr ]

Hallo Rosamunde 😀

WOW 😲 Sieht das schön aus bei dir 😍 Die ganze Kulisse ist einfach himmlisch ... nicht nur die Königskerze. Bei mir ist dieses Jahr auch erstmalig eine wild gewachsen in einem Blumentopf, aber die sieht im Vergleich zu deinem Prachtexemplar regelrecht lächerlich aus 😂 Meine hat genau einen Blütenstängel, an dem nacheinander immer mal 3 Blüten blühen. Ich wusste bis gerade eben nicht einmal, dass es eine Königskerze ist, aber anhand deines Bildes konnte ich dieses Gewächs jetzt eindeutig erkennen 👍 Nun gut, ich vermute eine Pflanzschale mit einer Tiefe von ungefähr 10 cm reicht einfach nicht aus, um ein solches Prachtexemplar hervorzubringen. Ist die einjährig? Oder kommt die von nun an als Staude wieder? Dann würde ich überlegen, mein Kümmerlein irgendwo auszupflanzen?

Ich liebe Reetdächer! Sowas sieht man hier bei uns ja eher selten. Schön Schön Schön!

Bei mir gibt‘s heute Abend auch was mit Tomaten 🍅... habe gerade von deiner heutigen Tomatenbrühe gelesen ... bei mir kommen allerdings auch noch ein paar Krabben, Knoblauch, Mozarella und Zwiebelchen mit ins Spiel und ein bisschen Baguette zum tunken 😉 siehe: Mäuse-Klick Da kannst du heute schon ein bisschen für Montag trainieren, indem ich dir jetzt hier virtuell von meinem Abendessen vorschwärme 😛 Aber du hast ja eh geschrieben, dass es dich nicht sonderlich stört, wenn während des Fastens um dich herum gegessen wird. Geht mir genauso. Ich kann dann auch einfach dabeisitzen und eine Nase voll nehmen und mich am guten Duft erfreuen. Ich bin dann immer wieder selbst verblüfft, dass der Duft alleine mich regelrecht satt machen kann. Aber prinzipiell esse ich schon gerne und mit viel Genuss und Begeisterung. Gutes Essen ist für mich schon ein Stück weit Lebensqualität. Keine Frage ....

Soooo .. ich schnappe mir jetzt mal meinen Adirondack und suche mir ein schönes schattiges Fleckchen im Garten und schreibe mal meinen Text zur heutigen Pflanze des Tages.

Einen schönen Nachmittag noch und bis späääter dann 🐝🐝

Hier ein Bild von meiner Kümmerchen-Königskerze:



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.07.2018 um 22:28 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1705
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 81 meiner Garten-Challenge 🦎

N'Aaaaaabend

Farn finde ich wunderschön! Der ist so herrlich unkompliziert und kommt einfach jedes Jahr ganz von alleine wieder. Daher gibt es in unserem Garten jede Menge davon.

Der Farn auf meinem heutigen Challenge-Foto ist ein Rotschleierfarn ... der ist nicht nur immergrün, sondern auch total robust und pflegeleicht. Obwohl dieses Exemplar den ganzen Tag in der prallen Sonne steht, hat es so gut wie keinen Durst und kommt irre lang ohne Wasser aus.

Mehr zu unserem Rotschleierfarn gibt's unter: Mäuse-Klick



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.07.2018 um 20:41 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1705
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 82 meiner Garten-Challenge 🌺

Einen wunderschönen Guten Abend

heute haben sich bei uns die ersten Hibiskus-Blüten geöffnet. Ich finde die soooooooooo sooooooooooo schön! Dummerweise muss ich immer in den Vorgarten laufen, um mich daran zu erfreuen 😍 Es wird dringend Zeit, dass ich dieses Jahr auch mal wieder ein paar Ablegerchen in die Nähe unserer Terrasse pflanze.

Mehr zu unserem Garten-Hibiskus gibt's unter: Mäuse-Klick



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.07.2018 um 22:45 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1705
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 83 meiner Garten-Challenge 🌺

Guten Abend zusammen

da wollte ich gerade nur ganz flott am Abend noch ein aktuelles Foto von unserem Oleander schießen 📸 und dachte mir, dass es ja vielleicht ganz hübsch aussehen könnte, wenn ich dafür auf einen Hocker klettere und den Oleander einfach mal von oben fotografiere ...

Waaaaahhh! 😱 Und dann wäre ich vor lauter Schreck beinahe vom Hocker gefallen. Überall Läuse! Gelbe Läuse! Millionen gelbe Läuse! Klebrige Läuse! Einfach nur eklig! Mich juckt's noch beim Gedanken an den Anblick.

Und die hätte ich immer noch nicht entdeckt, wenn ich nicht mit der Kamera auf den Hocker geklettert wäre ... naja ... die Kamera habe ich dann rasch nach einem flotten Lausfoto wieder weggetragen und bin stattdessen mit Schlauch und Wasserspritze auf den Hocker rauf.

Jetzt ist unser Oleander (erstmal) dank meiner Garten-Challenge glücklicherweise wieder lausfrei und frisch geduscht 💦

Wer trotzdem auch die Läuse sehen möchte, findet das dazugehörige Foto auf meiner Oleander-Seite: Mäuse-Klick



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.07.2018 um 22:04 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1705
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 84 meiner Garten-Challenge 🌺

N'Aaaaaabend

heute gibt's noch einmal ein paar rote Blümchen, aber dieses mal ohne Läuse *grins*

Die winterharten Freiland-Fuchsien blühen bereits seit Mitte Juni und gehören zu den absoluten Dauerblühern in unserem Garten.

Letztes Jahr habe ich selbst im November noch Blüten an den Sträuchern entdeckt. Total robust, total pflegeleicht, einfach empfehlenswert

Mehr dazu unter: Mäuse-Klick



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.07.2018 um 22:15 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 893

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 10.07.2018 um 22:17 Uhr ]

Die Fuchsien liebe ich total, in allen Farben, gerne lila und rosa in Kombination. Und die ERKENNE ich sogar.. schon wahnsinnig oft bei der Arbeit verkauft, vor 4 Wochen etwa. Haben auch eine im garten, aber der sind fast alle Blüten ausgefallen, aber paar kommen gerade wieder
Stelle hier morgen oder die Tage auch mal 2-4 Bilder von schönen blumen rein - wenn ich darf.
Du kannst mir dann ja sagen, was es für welche sind ..habe heute bei der Arbeit eine Nelke nicht als solche erkannt haha..einige hab ich aber im repertoire...

Schneeglöckchen liebe ich sehr. Diese und die Fuchsien haben sowas Romantisches, Verspieltes, Verträumtes, Sanftes..

Ps: ja ich weiss, wann SCHNEEglöckchen leider erst wieder zu erwarten sind, hihi

Liebe Grüüüße

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.07.2018 um 23:50 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1705
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tonia am 11.07.2018 um 23:53 Uhr ]

Tag 85 meiner Garten-Challenge 🌿🌿🌿

Hallo Ihr Lieben

endlich weiß ich wie diese herrlich duftenden Blümchen in unserem Garten heißen, die seit ein paar Tagen wieder meine Nase erfreuen!

Es handelt sich um eine Seifenkraut-Sorte mit gefüllten Blüten.

Heute hatte ich Hilfe von einem guten Freund. Der hat mir nämlich vorhin beim Telefonieren eine absolut fantastische Pflanzenerkennungs-App empfohlen, mit deren Hilfe ich 1-2-3 die Lösung hatte. Die App heißt: Pl @ ntNet (ohne die Leerzeichen im AppStore suchen) ... ist super-einfach zu bedienen, kostet nix und bringt tolle Ergebnisse! Die App erkennt ganz einfach anhand der eigenen Fotos, die man dort zur Erkennung heranzieht, um welche Pflanze es sich handelt. Diese App wird mir bestimmt noch viele gute Dienste erweisen. Ich freuuuuuu mich *freu*freu*freu*

Mehr zu meinem Seifenkraut gibt's unter: Mäuse-Klick

Nun zu dir, liebe Liora: Na klaaaaar darfst du hier auch Pflanzenfotos hochladen. Ich freu' mich schon drauf! Immer her damit Ob ich die dann immer alle erkenne, wird sich noch zeigen Aber vielleicht ist die Pflanzen-App ja auch was für dich. Kannst du ja einfach mal ausprobieren.

Jaaaa, Schneeglöckchen finde ich auch niedlich. Genau, bis dahin vergehen noch ein paar Monate (hoffentlich nicht zu schnell). Ich bin auch echt mal gespannt, auf wie viele Pflanzen ich insgesamt hier bei uns im Garten komme. Im Moment glaube ich ja nicht so richtig dran, dass das 360 werden könnten *grins* Aber noch finde ich jeden Tag etwas Neues

Wollte der Plüschhase fliegen lernen?



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Dies und Das Plapper-Ecke
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum