Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Bilder aus meinem Garten ... der Versuch einer 360-Tage-Challenge

» Forum: Dies und Das Plapper-Ecke

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 )

am 06.05.2018 um 08:30 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1709
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Georgie

eher Gärtnerin aus Berufung *hihi*

Ich glaube, ich habe das "Buddel-Gen" von meiner Mami geerbt. Meine Eltern hatten seit ich denken kann einen Schrebergarten, in dem wir unglaublich viel Zeit verbracht haben. Da muss bereits in frühester Kindheit etwas auf mich abgefärbt haben ...

Und nach mittlerweile 47 Jahren, in denen ich bis auf ein einziges kurzes Jahr stets einen Garten um mich herum hatte, ist doch einiges an Erfahrung zusammengekommen. Dennoch lerne ich immer wieder etwas Neues hinzu. Die Natur ist ja ein unerschöpfliches Thema

Sooo! Jetzt geht's gleich erst mal los auf einen wunderschönen Trödelmarkt in NL Meine Pflanze des Tages gibt's daher heute erst gegen Abend.

Habt alle einen schönen Tag!

Ahhhh ... auf dem Foto seht Ihr mich im gerade frisch angelegten Schrebergarten meiner Eltern an einer Tulpe schnuppernd. Das dürfte ungefähr 1972/1973 gewesen sein



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.05.2018 um 21:02 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1709
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

TAG 19 meiner Garten-Challenge

Einen wunderschönen Guten Aaaabend

wie bereits heute Vormittag angekündigt, komme ich mit meiner Pflanze des Tages heute zu etwas späterer Stunde um die Ecke.

Auch hierbei handelt es sich um ein Gewächs, das sich im Laufe der letzten 3-4 Jahre ganz von alleine in unserem Garten angesiedelt hat ... das Ruprechtskraut, siehe: Mäuse-Klick

Da es beim Zerreiben echt unangenehm riecht, wird das Ruprechtskraut auch Stinkender Storchschnabel genannt.

Es handelt sich dabei um die wildwachsende Art des Storchschnabels, die früher zu therapeutischen Zwecken sehr häufig im Hausgarten kultiviert wurde.



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 06.05.2018 um 22:35 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1547
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 06.05.2018 um 22:37 Uhr ]

Hi, ja das haben wir auch im Garten.
!Man kann es natürlich auch heute noch einsetzen!
Nicht zu verwechseln mit Wildgemüse aller Art, der Storchschnabel ist ein echtes Heilkraut, was man wohl dosieren muss. (zu viel = giftig)
Die meisten, oder zumindest sehr viele Kräuter, sind Heilkräuter!

Grüüüße

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben " (Leo Tolstoi)

Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 07.05.2018 um 20:05 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1709
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 20 meiner Garten-Challenge

Hallo Ihr Lieben und vor allen Dingen Hallo Georgie

yEp ... das Ruprechtskraut ist ein ziemlich vielfältiges und mächtiges Heilmittel. Ich hab‘s aber selbst noch nie ausprobiert. Bisher hatte ich für die von mir benötigten Zwecke immer ein paar wohlschmeckendere Heilkräuter parat Aber vielleicht brauche ich es ja doch irgendwann einmal?! Bislang erfreue ich mich einfach an den niedlichen Blüten.

Meine heutige Pflanze des Tages ist der lila blühende Rhododendron in unserem Garten. Wir haben gleich zwei riesige Exemplare von diesen Sträuchern mit sooooooo vielen Blüten, dass ich damit heute etliche Gefäße füllen konnte ... Fotos dazu habe ich auf meine Seite botanio.de gepackt, siehe: Mäuse-Klick



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.05.2018 um 13:49 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1709
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 21 meiner Garten-Challenge

Einen wunderschönen Guten Tag alle miteinander

meine Pflanze des Tages ist heute das Kaukasus-Vergissmeinnicht, siehe: Mäuse-Klick

Ähnlich wie die heimischen Vergissmeinnicht blüht auch dieses Gewächs bereits seit ein paar Wochen munter in unserem Garten. Aber nun musste ich mich für meine Challenge doch ein wenig sputen mit dem Fotografieren dieser Blüten ... denn lange hält die Blüten-Pracht nun vermutlich nicht mehr. Aber danach kann ich mich ja dann noch eine ganze Weile an den hübschen Blättern erfreuen, die wie Herzen geformt sind und einen prima Bodendecker abgeben



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.05.2018 um 23:51 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1709
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tonia am 09.05.2018 um 23:51 Uhr ]

Tag 22 meiner Garten-Challenge

Guten Abend in die Runde

ohh ohh ... heute bin ich um 23:43 aber wahrlich auf den letzten Drücker unterwegs mit meiner Pflanze des Tages. Das war knapp ... ich habe auf der Heimfahrt von einem wunderschönen Grillabend bei Freunden schon gedacht, dass meine Challenge heute die erste Lücke bekommt, aber nun habe ich es doch noch rasch geschafft *hurra*hurra*

Ich liebe Rosmarin und freue mich immer wieder, wenn ich mit den Händen durch die Rosmarin-Sträucher in unserem Garten wuscheln kann. Den Duft finde ich einfach herrlich! Hmmmmmm

Seit ungefähr 3 Wochen blüht er nun schon munter vor sich hin. Mehr dazu unter: Mäuse-Klick



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.05.2018 um 18:07 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1709
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 23 meiner Gartenchallenge

Hallihallooooooo am Vatertag

brrrrrr, da hat aber jemand die Heizung da draußen wieder kräftig runtergefahren bei uns. Nachdem es gestern soooooooooooo schön warm gewesen ist, habe ich heute ordentlich gefroren. Dennoch hatte ich bisher einen wunderschönen Tag! Wir waren in Maastricht und sind über zwei gelungene Trödelmärkte gebummelt. Maastricht ist echt eine wunderschöne alte Stadt! Einfach toll! Ein Ausflug dorthin lohnt sich immer wieder!

Bevor ich gleich wieder ein bisschen tanzen gehe (Linedance) gibt's noch rasch meine Pflanze des Tages. Heute bekommt das gute alte Porzellanblümchen meine volle Aufmerksamkeit, siehe: Mäuse-Klick



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.05.2018 um 21:19 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1547
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 10.05.2018 um 21:20 Uhr ]

Hallo Tonia,
oooh Porzellanblühmchen, schööön!

Auch hier etwas weiter nördlich, hat es sich ein wenig abgekühlt (nur). - Aber wo bleibt der Regen? Bisher ist er jedenfalls woanders niedergegangen. Der Himmel ist zugezogen und aus weiter Ferne hört man gelegentlich mal Donnergrollen. ES ist immer noch warm.

Grüße

Georgie


--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben " (Leo Tolstoi)

Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.05.2018 um 23:17 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1709
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Georgie

mit dem Regen klappt das bei uns leider auch irgendwie nicht ... heute morgen hat es mal kurz 10 Minuten ein bisschen gefisselt, aber das hat nicht wirklich viel gebracht. Ich bin tatsächlich diesen Monat schon 2x mit dem Wasserschlauch durch den Garten gewandert .. das ist im Mai eigentlich sonst noch nicht so nötig ...

Hier soll es morgen auch wieder wärmer werden ...

--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.05.2018 um 09:29 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1547
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hi Tonia, einer meiner Mitbewohner - Freunde erzählte mir gerade, dass gestern einige Stadtteile von Hamburg abgesoffen sind.
Dort ist also das ganze Wasser geblieben. Direkt ins Siel sozusagen.
Bin gestern Abend nachdem sich tagsüber nix getan hat, auch mit dem Schlauch durch den Garten. Der Himmel hat sogar mitgespielt und einen ganz leichten Nieselregen dazu gespendet. Und nachdem ich den Schlauch abgestellt hatte, kam von oben auch nix mehr. Seltsame Verquickungen. Huch!

Georgie der Magier.


--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben " (Leo Tolstoi)

Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Dies und Das Plapper-Ecke
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum