Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: November psychisch retten

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

am 17.11.2018 um 17:36 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 948

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 01.01.2019 um 18:30 Uhr ]

.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.11.2018 um 20:50 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 948

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 01.01.2019 um 18:30 Uhr ]

.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 19.11.2018 um 20:43 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 948

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 01.01.2019 um 18:30 Uhr ]

.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 20.11.2018 um 18:30 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist ONLINE

Beiträge: 1849

Hallo Liora,

da hat ja dieses Fasten (siehe Überschrift) voll seinen Zweck erfüllt! Du liest dich sehr geerdet und gleichzeitig beflügelt. Hoffentlich freut sich deine Mutter auch über die Wohnung und fühlt sich dadurch nicht beschämt...

Wichtig ist jetzt aber erstmal, dass du dich damit gut gefühlt hast und deinen Frieden in der Situation finden konntest. Sicher bist du heute schon um einiges weiter und begleitest sie in Richtung OP und Reha weiter.

Viel Mut und Kraft auf deinem Weg!

Christiane

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.11.2018 um 19:42 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist ONLINE

Beiträge: 1729

Hallo Liora,
sehe ich genau so.
Das Fasten hat voll seinen Sinn erfüllt.
Und das ist es eben. Man will es manchmal selbst nicht wahr haben, vorher vor allen Dingen, bevor man sich wieder auf's Fasten besinnt und damit anfängt.
Man ist zu sehr auf die emotionalen Inhalte eines Konfliktes fixiert, von ihnen gebunden und versucht verzweifelt, diese durch Denken zu ändern. Dabei denkt man dann nur noch im Kreis herum. Fasten kann da echt helfen. Es gibt sicherlich auch noch andere Methoden.

Viel Erfolg!

Georgie




--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.11.2018 um 18:26 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 948

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 01.01.2019 um 18:31 Uhr ]

.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.11.2018 um 20:32 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 948

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 01.01.2019 um 18:32 Uhr ]

.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.11.2018 um 10:04 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist ONLINE

Beiträge: 1729

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 26.11.2018 um 21:33 Uhr ]

Hi Liora,
wenn Liebe durch den Magen geht ...

Nachtrag: Soll heißen, von dir würde ich mich gerne bekochen lassen.

Bis zum nächsten mal.

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.12.2018 um 23:45 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 948

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 01.01.2019 um 18:31 Uhr ]

.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.12.2018 um 16:15 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1749

Hallo Liora,
Du hast vieles bei Dir gefühlt, gesehen, empfunden, es ging Dir durch den Kopf, landete im Herzen, hast viel beobachtet, was Du mit den anderen gemacht hast, was das Verhalten ihrerseits mit Dir gemacht hat. Ist durch das Fasten verstärkter aufgetreten wahrscheinlich.
Es wäre sehr schön, wenn Du daraus Erkenntnisse mitnehmen könntest, die Du abspeichern kannst und sie zur gegebenen Zeit wieder hervorrufen kannst. Das versuche ich auch immer bei mir und bei einem meiner etwas schwierigen Söhne, wo ich das Thema "Erwartung" immer wieder (fast täglich) auffrische. Wir alle sind nur Menschen - aus meiner Sicht mit vielen Seelenwunden, aus diesem Leben oder sogar aus früheren Leben (aber bitte: nur meine persönliche Philosophie) und da geht es um Verletzungen der Seele und auch Du bist sehr verletzt worden, durch Deine Familie, durch Freunde, Partner, Bekannte, man hat Dich nicht verstanden, gefühlt. Due warst dann das verletzte Tierchen, dass sich selber die Wunden geleckt hat.

Es ist toll, wie Du an Dir arbeitest und gerade das Thema "Erwartungen" ist sehr schwer zu bearbeiten, weil es unser Ego ankratzt. Es geht nämlich immer nur um uns selber, um unsere Empfindungen, um unsere Verletzungen. Und es ist mega Arbeit, da weiter zu kommen. Das ist für mich im Moment das einzig schöne am Älterwerden - die Lebenserfahrung zu verinnerlichen.
Ok ansonsten ist es auch toll, Altersfreizeit zu haben, für meine süße Hündin da zu sein, einen eigenen Zeitplan zu haben, die Verpflichtungen auf ein Minimum zu setzen.
Liora, Du bist für mich auf einem sehr guten Weg. Du hinterfragst vieles, schaust auf Deine Familie, erkennst wie wichtig sie doch für Dich sind. Und wenn das so ist, dann öffne Dein Herz. Deine Mutter kommt in eine Reha, hoffentlich dann positiv und mit besserer Gesundheit auch wieder nach Hause. Dann gibt es Deine Schwester, Deine Nichte, Deine Stiefmama mit Baby, Dein Papa und immer mal wieder ein männliches Wesen, das evtl. versucht zu Dir und zu Deinem Sohn vorzudringen - gefühlsmäßig. Halt Deine Augen auf und Dein Herz auf.

Bei uns läuft im Moment auch sehr viel "Familie" ab und wird bis Ende des Monats so bleiben. Morgen Weihnachtsmarkt mit einer Freundin, die Woche noch Weihnachtsmarkt mit meinem großen Sohn (das ist immer etwas anstrengend, aber schön anstrengend, ohne Probleme, nur einfach nett, aber er verträgt viel Glühwein )
Weißt Du Liora, ich denke auch ganz viel nach, fühle sehr tief und bin zu mir sehr ehrlich, das ist auch keine Sache des Alters, deshalb sehe ich euch(die Generation unter mir) in Augenhöhe. Auch ihr habt eure Lebenserfahrung machen müssen, oft auch mehr als alte Leute in ihrem Leben mußten, es ist unterdessen für mich immer mehr ein Austausch nicht mehr, dass ich auf einer anderen Ebene stehe - zum Glück ist dieses Zeitalter vorbei (Ja Frau Mutter, ja Herr Vater.....) Ich genieße es heute noch sehr mit meinen großen Kindern, alles gestandene Familienväter - ich liebe die Gespräche mit ihren Partnerinnen, wir haben im Freundeskreis gerade eine Hoch-Schwangere - ich darf wieder über meine Schwangerschaften erzählen - die vergißt man niemals.
Ich muß für mich gestehen, dass ich immer noch sehr Mama bin, aber trotzdem froh bin, dass meine Kinder erwachsen sind. Man genießt Kinder anders, wenn sie erst mal 18 sind. und mein Großer ist schon 38 Jahre.

Liora mach weiter so, wir werden uns bestimmt beim Intervallen und Fasten lesen, Im Januar werde ich auch wieder beim Fasten dabei sein. Nicht Vollmond-Phase vor Weihnachten. Dazu bin ich zu sehr Genussmensch.
Ich wünsche Dir viel liebevolle Begegnungen, die Du auch erkennen und annehmen kannst, liebe Liora.
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum