Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab heute, wer macht mit? :)

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

am 06.05.2019 um 12:04 Uhr
... hat Bella81 geschrieben:
Bella81
Bella81
... ist OFFLINE

Beiträge: 84

Zitat:


Caipi schrieb:

Ich sage es aber gleich vorneweg: ich werde weiterhin Kaffee trinken Etwa 3 Tassen über den Tag verteilt.




Hi Caipi, Kaffee trinke ich auch weiterhin. Ich muss gestehen, dass ich vorhin einen Moment der Erdung hatte. Ich zog die eine Hose an, die mein Referenzpunkt ist und sie kneift noch. Demnach bin ich auf der Hälfte des Weges zu meinem Ziel angelangt. Einerseits freu ich mich, dass ich die Hälfte schon geschafft habe, andererseits denke ich mir: "Och, der Verstand hat Dir vorgekaukelt, Du seist schon weiter."

Vorhin gab es als Start in Tag den frischen Saft aus einem kleinen Rest Ananas (frisch, keine Dose), 1/2 Schlangengurke, 1 Apfel, 2 Zitronen. Das Ganze mit einer Prise Chili und Buttermilch abgerundet. Es ist so viel Saft geworden, dass ich den Rest über den Tag verteilt trinken werde, zusätzlich zu meinem Ingwerwasser.

Auch von gestern ist noch ein Klecks Blumenkohlpürree-Gemüsesuppe übrig geblieben. Auf einen weiterhin angenehmen Tag euch allen.

GLG

Bella


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.05.2019 um 14:51 Uhr
... hat Caipi geschrieben:
Caipi
Caipi
... ist OFFLINE

Beiträge: 13

Zitat:


Bella81 schrieb:

Ich zog die eine Hose an, die mein Referenzpunkt ist und sie kneift noch. Demnach bin ich auf der Hälfte des Weges zu meinem Ziel angelangt. Einerseits freu ich mich, dass ich die Hälfte schon geschafft habe, andererseits denke ich mir: "Och, der Verstand hat Dir vorgekaukelt, Du seist schon weiter."




Ist doch schon einmal toll, dass du bereits die Hälfte erlangt hast Herzlichen Glückwunsch und darauf kann man wirklich stolz sein!

Ich hoffe, dass es bald wieder warm wird, denn das größte "Problem" bei mir während des Fastens ist die Kälte. Ich bekomme sehr schnell eiskalte Hände und Füße und will mich dann nur noch in eine Decke gewickelt hinlegen und habe dann oft gar keine Lust mehr etwas zu machen. Das würde ich gerne so gut wie möglich verhindern.

Viele Grüße,
Caipi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 06.05.2019 um 15:20 Uhr
... hat duende geschrieben:
duende
duende
... ist OFFLINE

Beiträge: 143

Zitat:


Fini schrieb:

Habt ihr da Erfahrungen mit Sport wie Tennis o.ä?
Und trinkt ihr auch ab und zu ein wenig Buttermilch/Honig? Oder gar nicht?



Bewegung ist mir wichtig - allerdings bei mir eher moderat. Kann kniebedingt zur Zeit keine intensiveren Sachen machen. Heute wird's Kraftausdauer (Hot Iron) und dann Tanzen (Salsa und Bachata).
Buttermilch trinke ich keine, Honig auch nicht.

Mit dem Trinken muss ich mal mitnotieren wie viel es so über den Tag is.... Wie viel trinkt ihr so?

Schönen Start in die Woche wünsch ich euch auch!!!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 06.05.2019 um 17:55 Uhr
... hat Iniii geschrieben:
Iniii
Iniii
... ist OFFLINE

Beiträge: 203

Hallo ihr Lieben,

Gerade aus dem Büro zurück. Fühl mich gut - bis auf die dummen Kopfschmerzen, die sich trotz Basenpulver und viel trinken hartnäckig halten. Naja, ist hoffentlich morgen vorbei.

Caipi: mir ist auch immer etwas kühl beim Fasten. Bin aber generell eine Frostbeule.

Duende: im Büro trink ich so circa 2 Liter, Tee und Wasser, je nachdem wonach mir ist. Und daheim wahrscheinlich noch so einen dreiviertel Liter aufm Abend verteilt, schätze ich...

Zitat:


Bella81 schrieb:

Auch von gestern ist noch ein Klecks Blumenkohlpürree-Gemüsesuppe übrig geblieben.



Du isst während des Fastens?
Auf welche Art fastest du denn?

Nun ruhe ich mich ein wenig aus. Hab noch Muskelkater vom Wochenende und trinke später meinen Saft aus völkel Multibeere und Fischen Orangensaft und Wasser gemischt.

Schönen Abend allen!

--
just as the body needs food to grow, the soul needs love to grow...
(mata amritanandamayi)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.05.2019 um 18:29 Uhr
... hat geschrieben:
User existiert nicht mehr bei heilfastenkur.de
John/Jane Doe
User existiert
nicht mehr bei
heilfastenkur.de

Hallo zusammen!

Ich bin ganz frisch registriert seit heute (hatte die letzten Tage schon immer mitgelesen) und würde mich eurer Gruppe ebenfalls noch gern anschließen, falls das okay ist. Ich faste nämlich schon seit letztem Freitag (03.05.), also ich bin bei Tag 4 ohne Nahrung, die Entlastungstage habe ich vorher gemacht.

Da ich momentan für eine Woche auf Sardinien bin, habe ich das große Glück völlig raus aus eingefahrenen Strukturen und Mustern zu sein, was mir sehr hilft. Es ist mein erstes, "richtiges" Fasten und ich möchte es aber dennoch gleich über 4 Wochen, also bis Ende Mai, durchziehen. (keine Sorge, das "Material" dafür ist ausreichend vorhanden)

Ich faste nach Buchinger, also mit Brühe und Saft als Highlight zwischendurch und ansonsten Tee und Wasser.

Wie gesagt, heute ist mein 4. Tag und mir geht es recht gut, wobei der gestrige Tag auf jeden Fall besser war. Heute hatte ich noch wieder ein paar leichte Kopfschmerzen und fühlte mich allgemein etwas schlapp. Gestern hingegen war ich total fit und vital. Schon verrückt.

Also, ich würde mich freuen, wenn ich hier noch zusteigen dürfte.

Liebe Grüße,

Carmen79


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.05.2019 um 08:30 Uhr
... hat Caipi geschrieben:
Caipi
Caipi
... ist OFFLINE

Beiträge: 13

Guten Morgen an alle,
ich hoffe ihr habt alle den gestrigen Tag gut überstanden
Wie bereits vorausgesagt war mir gestern Abend nach dem Sport unglaublich kalt. Ich lag unter 2 Decken mit einer Wärmflasche und hatte eine eiskalte Nase und eiskalte Hände bzw. Füße. Bin dann relativ früh ins Bett gegangen. Heute geht es mir wieder ganz gut
@duende: ich trinke zwischen 2-3 Liter am Tag.
@Iniii: Hoffe deine Kopfschmerzen verabschieden sich bald
@Carmen79: Willkommen Je mehr Leute, desto besser! Hoffentlich hast du eine gute Ersterfahrung beim Fasten. Und Sardinien klingt toll!

Werde mir morgen mal Pflaumensaft holen um den Darm anzuregen Glaubersalz finde ich einfach nicht so toll^^

Schönen Tag euch allen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.05.2019 um 08:40 Uhr
... hat Bella81 geschrieben:
Bella81
Bella81
... ist OFFLINE

Beiträge: 84

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Bella81 am 07.05.2019 um 09:09 Uhr ]

Moin zusammen,

@Carmen 79 - willkommen! Wie ist das Wetter auf Sardinien? Und wie die Temperatur? Gehst Du während des Fastens auch im Meer schwimmen?

Mir geht es heute gut, merke nur, dass ich mich etwas schwächer fühle.

Zitat:


Iniii schrieb:

Du isst während des Fastens?
Auf welche Art fastest du denn?




Suppe löffeln ist für mich kein Essen. Ich faste nach Buchinger, wobei ich die Gemüsebrühe strecke mit fein pürierten Gemüse der Saison. Und davon herzlich wenig. Der Magen muss nichts groß verarbeiten bei der Plörre und ich bekomme Nährstoffe und verbrenne Körperfett. Andere knüseln sich während der Mayr Kur eine Milchsemmel rein...

"Die maximal erlaubte Energiezufuhr
liegt bei 250 − 500 kcal/d. Für länger
anhaltende Fastenkuren ist auch die
Zufuhr von Buttermilch erlaubt (Fahrner 1991)." Quelle: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.

Wie schon in den Jahren zuvor hänge ich erneut vom Gewichtsverlust gerade im Stillstand. Doch das will nichts bedeuten, außer, dass mein Körper sagt, er braucht noch ein Weilchen.
Das mit der Kälte und dem Frieren kenn ich auch. Das Wetter hier in D ist allerdings auch generell etwas kühler als sonst.

Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Tag!

BG

Bella


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.05.2019 um 10:03 Uhr
... hat gine geschrieben:
gine
gine
... ist OFFLINE

Beiträge: 22

Zitat:


Iniii schrieb:

Buttermilch ist für mich grundsätzlich tabu während des Fastens (will gar nicht riskieren, Hunger zu bekommen, kriegst du keinen davon?)




Hallo liebe Fastengruppe,
ich nehm zwar wieder Nahrung zu mir, möchte aber (toitoitoi) die nächsten Wochen ob mit Intervallfasten oder reduziert essen noch ein paar Kilo runter - und vor allem dabei einüben, von Fressgewohnheiten auf Essgewohnheiten zu wechseln . Naja ... und ich hab noch ein paar Hosen, die immer noch nicht passen.

Habe 11 Tage gefastet und hatte eigentlich dauernd Hungergefühle oder Appetit gehabt und jetzt gelesen, dass Inii Buttermilch vermeidet, um keinen Hunger zu bekommen. ??? Kann das denn daran liegen, dass ich vor allem hätte Tee und Wasser trinken sollen? Habe neben viieel Kräutertee und eher wenig Wasser (ist aber auch kalt draußen zur Zeit!) mehrere Säfte (Apfel, Sauerkraut, Pflaume, dickflüssiger Gemüsesaft), Brühe und Milchkaffee mit ordentlich Sojamilch getrunken...
Hm, mit dem ständigen Appetit war gar nicht schön. Würde ich nächstes mal sofort anders machen.
Heute ist nur Karotten/Kartoffelstampf, Rührei und Obst geplant. Ich werde auch mal in den Aufbautage-Foren nach Tipps suchen.
Ich wünsche euch, dass es jetzt allmählich mal wärmer wird - das ist fürs Fasten viel besser - und wünsche euchallen eine gute Fastenzeit.
Viele Grüße
Gine


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.05.2019 um 14:16 Uhr
... hat Schneehase geschrieben:
Schneehase
Schneehase
... ist OFFLINE

Beiträge: 64

Hallo Ihr Lieben

ich hab meinen ersten Fastentag auf Heute verschoben. Gestern ging es einfach nicht. Hatte meinen ersten praktischen Arbeitstag wieder und halt doch etwas nervös. Aber es hat so einigermassen geklappt. Nur danach fühlte ich mich, als ob ich einen Marathon gelaufen bin. Ich war fix und fertig. Naja halt keine Muskeln mehr, sondern nur fett
Hab mir eine Waage gekauft mit Analyse. Die Prozentangabe des Fettgehalts ist erschreckend obwohl ich kein Übergewicht habe. Überlege mir, ob ich sie wieder zurück gebe. Die Angaben machen mich fertig.

-> Iniii: Du hast am Nachmittag Glaubersalz zu Dir genommen. Wann hattest Du denn dann die Wirkung. Möchte es morgen auch am Nachmittag zu mir nehmen, jedoch eine ruhige Nacht haben.

Ich trinke auch Café mit fettreduzierter Milch.

Also Ansporn ist angesagt. Das muss ja wohl zu schaffen sein und dann hoffentlich an Fett verlieren und weniger Schmerzen zu haben

LG Schneehase


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.05.2019 um 22:43 Uhr
... hat Iniii geschrieben:
Iniii
Iniii
... ist OFFLINE

Beiträge: 203

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Iniii am 07.05.2019 um 22:48 Uhr ]

Guten Abend,

Gott sei Dank hat es wieder geklappt - ich bin heute morgen ohne Kopf und fit aufgewacht. Ich liiiiiiieeebeee es, wenn ich beim Fasten all meine Verspannungen wie von Zauberhand los werde! Juhu!

Schneehase: ich trinke Glaubersalz immer in der halben Menge Wasser und trinke sofort danach die andere Hälfte als pures Wasser. Ich hasse das Zeug! Nach 20 bin ich das erste Mal gerannt und nach 50 Minuten war der Zauber vorbei. ich hatte aber vorher nix gegessen am dem Tag..

Willkommen Carmen und gutes Fasten auch dir!

Also jegliches Zeug das fest ist kommt bei mir nicht während des Fastens in den Magen. Bei bei gepresstem Saft achte ich auch strikt darauf, dass kein Fluchtfleisch drin ist. Und dicke Gemüsesuppe, also püriert, zählt bei mir dazu.
Auch Milch und Buttermilch sind Nahrung. Aber wie gesagt, wenn es anders für euch funktioniert ist es ja gut.

Kaffee ist für mich auch tabu. Das Koffein würde mich wegknallen und Kaffee zählt für mich nicht zur Entgiftung.

Es gab heute rote-Beeren-Saft und Tomatensaft (Beides halbe halbe mit Wasser). Außerdem habe ich heute ein Basenbad gemacht, das war voll gut.

Nun im Bettchen,
Gute Nacht!





--
just as the body needs food to grow, the soul needs love to grow...
(mata amritanandamayi)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum