Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langzeitfasten gegen die Corona-Kilos

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 )

am 28.06.2020 um 11:26 Uhr
... hat JuneVO geschrieben:
JuneVO
JuneVO
... ist OFFLINE

Beiträge: 14

Hallo Ysra,
erstmal viel Erfolg, insbesondere wegen des Rheumas. Aber es hat Dir ja schonmal zumindest eine Zeit geholfen. Und Durchhaltevermögen hast Du ja auch! 34 Tage-wow...mein Maximum ist bisher 28 Tage und da ging es mir super-wegen einer Familienfeier habe ich damals abgebrochen und bis zur Feier Aufbautage gemacht....
Ich plane vorher nicht wie lange ich faste- ich schaue, wie es mir geht...und versuche mindestens 14 Tage durchzuhalten, was bisher auch geklappt hat.
Ich wuerde gerne diesmal mal länger fasten und erhoffe mir eine Besserung für meinen Tinnitus...
LG,J
June


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 28.06.2020 um 12:55 Uhr
... hat daisy_inthesun geschrieben:
daisy_inthesun
daisy_inthesun
... ist OFFLINE

Beiträge: 110

Hallo ihr!

Darf ich mich euch anschließen? Ich habe beschlossen, ab heute auch noch einmal kurz zu fasten (normalerweise faste ich nur ein Mal im Jahr und auch eigentlich nicht zum Abnehmen) - wegen Corona! Die Homeoffice Zeit hat mir wirklich gar nicht gut getan. Ich will nicht so lange fasten wie sonst - Minimum 7 Tage, aber Maximum 14. Mir geht es jetzt mehr darum, meine komischen Corona-Essensgewohnheiten wieder abzulegen und frisch zu starten. Wenn die 5 Kilo, die ich mir in den letzten 3 Monaten angefressen hab, wieder runter sind, reicht das schon. 16 Kilo sind natürlich ein beachtliches Ziel! Dazu braucht man wahrscheinlich wirklich was länger dann.

Ich verbringe die erste (und vielleicht einzige) Fastenwoche im Harz mit einer Freundin. Die ist auch ein bisschen runder geworden und wir wollen wandern und fasten, statt uns sonst im Urlaub vollzufuttern

@Lisa: Sag mal wir kennen uns doch schon vom Februar, kann es sein? Bist du auch schon wieder am Fasten ? Wie schön dich hier wieder zu sehen!! Wie geht es dir?

Freu mich auf eure Beiträge!

Lieben Gruß,

Daisy

--
"Zum Erschlagen der Sorgen benutze man das Unbeschwert."


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 29.06.2020 um 00:16 Uhr
... hat sunset67 geschrieben:
sunset67
sunset67
... ist OFFLINE

Beiträge: 351

Hallo in die Runde

Ja, heute hab ich Tag 2 geschafft. So aus der wieder eingerissenen "Lässigkeit" ins Fasten ist nicht so leicht. Dazu hab ich halt gesehen, dass mein Gewicht doch 3 Kilo hoch gegangen ist, das ging wohl ratz fatz aber da bin ich hier ja nicht alleine.....
Hatte im Februar 27 Tage gefastet, dann im April nochmal 10 Tage, und mein Gewicht halten können.......naja...mein Übergewicht....BMI 29, bis Februar war das noch 16 Kilo höher, Adipositas.
Meine Allergien sind dieses Jahr besser zu ertragen, spüre also positive Auawirkungen.
Schlimm war die Schliessung der Schwimmbäder. War im März gut trainiert und bin 1 Stunde flott geschwommen, oft mehr als 2000 Meter. Aber wir wissen ja Alle, dass das nur ein Detail in der Corona Zeit gewesen ist.
Gell @Teufelin
.....wie geht es denn dir? Bist du noch da? Und @Ysra, ist der Start gelungen?@ June, hoffe dein Wochenende war schön....
Ja,@ liebe Daisy, hab mich dolle gefreut von dir zu hören...das ist schön. War ein bewegtes Fasten mit dir und Marvin, Peppa und allen anderen lieben Menschen.....
wie geht es dir denn? Ist dir der Aufbau im Februar gut gelungen? Wie geht es dem Asthma?............. Hört sich ja nicht schlecht an, mit der FreundinnenFastenWanderwoche, schön. Habe mindestens eine Woche vor, fahre dann ans Meer zur Yogawoche, evtl faste ich weiter dort, das muss ich aber Samstag dann entscheiden, an Tag 8. Wenn es gut läuft, warum wieder essen.
Ja.....ihr Lieben, kommt gut durch die Nacht
Lisa


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 29.06.2020 um 10:47 Uhr
... hat Peppa geschrieben:
Peppa
Peppa
... ist OFFLINE

Beiträge: 66

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Peppa am 29.06.2020 um 10:50 Uhr ]

Ich grüsse euch alle mal kurz ganz herzlich, vor allem Daisy und Lisa die ich von meinem letzten Fasten im Februar kenne
Ich lese hier im Forum immer still mit; einerseits wäre ein Fasten bei mir gerade auch angebracht da ich in den letzten Monaten auch 5 kg ungewollt zugenommen habe, aber ich merke dass für mich gerade nicht die richtige Zeit zum Fasten ist.
Allen Fastern wünsche ich eine unbeschwerte Zeit und hoffe ich bin auch bald wieder bereit dafür.
Liebe Grüße, Peppa


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.06.2020 um 17:19 Uhr
... hat Yrsa geschrieben:
Yrsa
Yrsa
... ist OFFLINE

Beiträge: 19

Hallo ihr alle🙋🏻‍♀️
Heute der 3. Tag und ich bin im Flow👍🏼 Nachdem des mir gestern so richtig mies ging (übles Hungergefühl, deprimiert etc.) und ich am liebsten aufgehört hätte, wachte ich heute voller Tatendrang auf. Der morgendliche Gassimarsch mit unserer Hündin tat mir supergut, was bestimmt auch an der kühlen Luft lag. Die Schwüle der letzten Tage war unerträglich🥵 Meine Stimmung ist gut und meine Laune auch😊
War heute Morgen zum schmökern in der Buchhandlung und bin auf ein geniales Buch gestoßen: 40 Tage Fasten von Timm Kruse. Pfiffig und witzig geschrieben. Man kann ja nicht nur ernste Fastenbücher lesen😉 Ich wünsche euch allen viel Kraft und....bleibt standhaft😁
Liebe Grüße von YRSA, nicht Ysra😉


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.06.2020 um 00:24 Uhr
... hat sunset67 geschrieben:
sunset67
sunset67
... ist OFFLINE

Beiträge: 351

Hallo.....
schwieriger 3 Tag, Übelkeit und Schwindel, Schwimmen beharrlich durchgezogen. Kämpfe arg mit Gelüsten. Puuuhhh....
Naja, schauen was der morgige Tag bringt!

@Peppa, ganz lieben Dank für deine lieben Grüße und Wünsche! hat mich gefreut, deine Nachricht

@Yrsa, entschuldige, für die falsche Schreibweise. "Kleine Bärin", süß. Wie ist es dir ergangen?

@devilindisguise...du hälst dich bedeckt? Hoffe es geht dir gut?

@Daisy, du Liebe, wie geht es dir?

ja und und du, June? Beim Aufbau oder noch beim Fasten?

Schwierige Zeit zum Fasten, hier in München - Nähe oft angespannte Leute, wenn ich unterwegs bin fahre ich mit Fahrrad und wenn ich mal Auto fahre sehr vorsichtig, denn Anspannung ist spürbar. Gereiztheit liegt in der Luft.....
nur im Schwimmbad ist es entspannter, wir sind wohl alle froh dass wir unserem Schwimmsport wieder nachgehen können.....
So, nun nochmal einen frischen Tee aufgiessen, und dann hoffentlich gut schlafen.....wird ja eh eine kurze Nacht


Liebe Grüße
Lisa


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.06.2020 um 11:27 Uhr
... hat JuneVO geschrieben:
JuneVO
JuneVO
... ist OFFLINE

Beiträge: 14

Hallo liebe Mitfastenden,

das sind ja nun schon einige geworden. Toll! Ich finde es sehr motivierend, von Euren Erfahrungen zu lesen. Man fühlt sich nicht so alleine! Und jemand, der nicht auch mal eine Fastenerfahrung gemacht hat, kann die Herausforderungen, die man dabei bewältigen muss, nicht richtig nachvollziehen.

Heute bei mir Tag 16 - ich wollte noch bis Tag 21 nach Buchinger fasten und ab dem 22. Tag etwas Buttermilch hinzunehmen und eventuell noch 1-2 Wochen dranhängen....je nach Befinden. Da derzeit alles easy läuft, bin ich guter Dinge. Ich merke allerdings beim Joggen wird es immer schwerer, obwohl ich merke, dass ich schon weniger Gewicht tragen muss...
Ich war übrigens nicht auf der Waage - das mache ich am Ende.
Wie läuft es bei Euch, devil und alle anderen?

Einen sonnigen Gruß sendet Euch June! Ihr schafft das!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.06.2020 um 12:05 Uhr
... hat daisy_inthesun geschrieben:
daisy_inthesun
daisy_inthesun
... ist OFFLINE

Beiträge: 110

Hallo ihr lieben!

Gestern konnte ich nicht schreiben, da hatte ich noch kein WLAN Passwort in unserer Unterkunft. War ganz schön anstregend gestern, ich saß den ganzen Tag im Auto. Aber als ich dann heute morgen eine Stunde schwimmen war, hab ich mich endlich gefühlt wie im Urlaub!
Heute ist das Wetter leider sehr stürmisch. Eigentlich haben wir heute eine Wandertour geplant. Mal sehen, ob wir noch loslaufen, meine Freundin hat leider sehr doll mit dem Kreislauf zu tun.
Mir geht es ganz gut, mir ist nur kalt. Aber ich bin gut gelaunt und dick eingekuschelt.

@Lisa: Ach schön! Stimmt, das war eine sehr spannende Fastengruppe im Februar. Hat Spaß gemacht mit euch und ich hab dich in guter Erinnerung behalten !
Das Asthma nervt mich gerade nicht, es hat also so weit funktioniert. Der Aufbau hatte eigentlich die ersten zwei Wochen auch gut geklappt - bis ich den Fehler gemacht habe, mich doch noch wiegen zu lassen... Da stand dann plötzlich ein für mich unerwarteter kleiner Wert und ich hab mir gedacht 'jetzt muss ich aber wieder ordentlich essen', mehr darf ich nicht abnehmen. Und das ist dann natürlich ins andere Extrem abgedriftet. Gesunder Mittelweg ist irgendwie das Schwierigste überhaupt.
Ich bin übrigens wirklich erstaunt, dass jemand wie du adipös ist. Du hast ein unheimliches Durchhaltevermögen und so viel Willenskraft, dass du so lange fasten kannst immer wieder. Außerdem machst du vom Schreiben her einen sehr intelligenten Eindruck und sportlich bist du auch aktiv. Für mich unterstreicht das nur, dass das Zunehmen nicht die 'Schuld' oder der Mangel an Willenskraft eines Einzelnen ist - sondern das es irgendwas mit unserer Gesellschaft zu tun haben muss. Ich hoffe sehr, das du auf deinem Weg irgendwann mit dir glücklich und zufrieden sein kannst, du hast dir das sehr verdient.
Wie kommt das denn, dass in München alle angespannt sind?
Und halte durch! Das mit der Übelkeit klingt ja arg unangenehm

@Peppa: Ach du auch hier! Wie schön! Ist ein richtiges Familientreffen Lieb, dass du kurz rein grüßt! Ich glaub aber auch, die Zeit fürs Fasten muss immer irgendwie passen, sonst wird es nix und wirkt sich eher negativ aus. Alles Liebe an dich!

@Yrsa: Ist das dein richtiger Name? Ich find den auch sehr hübsch, muss ich sagen. Ich hoffe du hast weiterhin ein Hochgefühl!

@June: Mensch du bist ja richtig Stark unterwegs! Tag 16 schon und du schreibst voll motiviert Ich finde den Austausch in der Gruppe auch immer super hilfreich. Ich bin sehr dankbar für dieses Forum!

So ihr lieben, ich wünsche euch einen tollen Tag und wir lesen uns bald wieder

Daisy

--
"Zum Erschlagen der Sorgen benutze man das Unbeschwert."


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.07.2020 um 20:33 Uhr
... hat daisy_inthesun geschrieben:
daisy_inthesun
daisy_inthesun
... ist OFFLINE

Beiträge: 110

Hallo ihr!

Na nu, sind jetzt alle fort? Geht es euch gut? Wie läuft das Fasten?

Ich habe jetzt Tag 4 hinter mir. Es geht mir dieses Mal wirklich gut. Nur habe ich das erste Mal beim Fasten zwischendurch wirkliche Hungergefühle. Das kenne ich so nicht. So richtig mit Grummeln im Magen. Ich hab versucht nochmal ein bisschen Abzuführen, aber kam nix. Wenn ich zurück zuhause bin mache ich mal einen Einlauf - vielleicht hilft das ja.
Meine Mitfasten-Freundin hat sich leider nicht wohl gefühlt mit dem Fasten, sie bricht morgen ab. Das hat mich kurz aus dem Konzept gebracht. Fasten in einem Urlaubsappartment, während die Freundin schon aufbaut und leckere Sachen futtert, stelle ich mir nicht so großartig vor. Ich habe kurz überlegt, ob ich das Fasten mit breche, da ich die Fastenzeit nicht so sehr aus Eigeninitiative begonnen habe.
Ich habe mich aber letztendlich entschieden noch ein paar Tage weiter zu machen. Der Aufbau ist mir heilig. Ich will dazu meine tollen Gewürze von zuhause zur Verfügung haben und ich will vorher frisches Gemüse auf dem Markt und aus dem Feinkostladen kaufen und das richtig zelebrieren. Also - weitermachen. Sind ja auch nur noch 6 Tage.

Ich hoffe es geht euch gut und ihr meldet euch bald : D

Liebste Grüße,

Daisy

--
"Zum Erschlagen der Sorgen benutze man das Unbeschwert."


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.07.2020 um 22:05 Uhr
... hat sunset67 geschrieben:
sunset67
sunset67
... ist OFFLINE

Beiträge: 351

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von sunset67 am 01.07.2020 um 22:11 Uhr ]

Hallo Ihr Lieben,
@liebe Daisy
Ja das mit dem Hunger finde ich diesmal auch schlimm.
Heute an Tag 5 ging es, ganz schlimm ist der Gedanke an Eis ......
Mh, ja ist deine Freundin nicht so fastenerfahren? Hoffe sie geniesst dezent....
Bin heut wieder geschwommen, war schön. Es war warm hier in München, das Wasser angenehm kühl, und so konnte ich gut meine Bahnen ziehen. Ich hab mich dann erinnert wieviel tolle Kraft ich hatte ab dem 20. Fastentag im Februar...wow. Aber da ich ja vorhabe am Samstag zu verreisen werden es diesmal maximal 8 Tage....denk ich.

Liebe Daisy,
wenn man wie ich erst spät rund wird, seine contenance verliert, es zuläßt, dass sich "Herr und Frau Pfund um Pfund" auf Bauch und Hüfte niederlassen, dann mag das Auslöser haben. Und so war es.....neuer Job, höherwertig, sehr fordernd, Beziehung gescheitert, und dann keine Zeit für regelmäßigen Sport, und auch keine Kraft....dann ist es irgendwann angerichtet.
Du triffst das schon, wenn du schreibst, dass es bei mir nicht so stimmig ist mit dem Übergewicht (wenigstens passt wieder, heute BMI 29, dh noch Übergewicht und noch nicht Adipositas). Es gibt schon Frauen denen Rundungen richtig gut stehen, das finde ich schon. Daher ist das keine allgemeine Ansicht von mir, dass Frauen nicht rund sein dürfen....wenn sie sich wohlfühlen! Ich möchte aber noch einige Kilo runter, vor allem weil ich die Kilos auch eher am Bauch und Busen horte, was ja auch gefährlicher ist als die Rundung an Hüfte an Po und Hüfte...olala!, und hab ganz lieben Dank für deine herzlichen Wünsche, tut mir gut, und motiviert mich.

Sag mal Daisy, was war denn mit der Wahnsinns Klausur damals?
ging das durch...zutrauen tu ich dir das...aber du warst ja richtig krank.

Sooo..@.June...wie läufts? Noch alles im Grünen Bereich?

Teufelin und Yrsa, wie geht es euch`

Gaaaanz liebe Grüße

Lisa


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum