Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten gegen Corona

» Forum: Dies und Das Plapper-Ecke

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

am 14.10.2020 um 15:29 Uhr
... hat LisaG geschrieben:
LisaG
LisaG
... ist OFFLINE

Beiträge: 18

Hallo ihr Lieben!

Meint ihr dass Fasten im Kampf gegen Corona helfen kann?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.12.2021 um 13:39 Uhr
... hat DeaVenatura geschrieben:
DeaVenatura
DeaVenatura
... ist OFFLINE

Beiträge: 3

Hallo,
dieser Chat ist zwar schon etwas älter, aber (leider) immer noch aktuell.
Da Fasten (bei einem gesunden Menschen ohne Mangelerscheinungen) das Immunsystem stärkt, und die freigesetzte Energie zur Abwehr zur Verfügung steht (s. FAQ "Darf ich trotz Erkältung eine Heilfasten-Kur beginnen oder weiterfasten?", denke ich schon, dass es hilfreich ist. Jeder Krankheitserreger hat es bei einem gesunden Menschen schwerer als bei einem angeschlagenen... Ich glaube zwar, dass man Krankheiten damit nicht verhindern kann, aber durchaus deren Verlauf beeinflussen kann.
Das ist aber natürlich nur mein (mehr oder minder) gesunder Menschenverstand und keine wissenschaftlich fundierte Theorie
Was meint Ihr?
Gibt es mittlerweile im Forum sogar Selbstversuche?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 14.01.2022 um 00:28 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1931

Hallo, ja.
Heilfasten und Ernährungsumstellung, am besten flächendeckend ist das einzige, was helfen kann. Das ist meine Meinung und die Meinung vieler anderer. Glaubt wirklich jemand, dass es anders geht?

Grüße

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick

Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 18.01.2022 um 15:15 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1931

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 18.01.2022 um 15:30 Uhr ]

Dann warten wir einfach mal ab.

Bis dahin


Signatur beachten. 🙃
Nachtrag: Versuche mal, jemanden in deiner Umgebung von Heilfasten zu überzeugen. Sich im sog. Mainstream bewegen , macht das Argumentieren leicht. Der breite Weg, die große Strasse. Die Wahrheit ist dort nicht zu finden, sondern Willkür, offene und verdeckte Manipulation, Angst, Machtgehabe. Dort schau hin die Massentierhaltung, der Wahn zu denken, es gebe ein Lebewesen auf diesem Planeten, dass nicht seine Daseinsberechtigung vom
Schöpfer mitbekommen hat?
Aber genau das will ich mir ersparen, dieses unsägliche Hin - und Her Diskutiererei. Dafür gibts Tee vom Herren. Abwarten und Tee trinken.

Freundlich abweisende Grüß





--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick

Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.01.2022 um 06:03 Uhr
... hat Nickyfastet geschrieben:
Nickyfastet
Nickyfastet
... ist OFFLINE

Beiträge: 340

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Nickyfastet am 20.01.2022 um 06:04 Uhr ]

Ihr Lieben, vor allem liebe Lisa,
ich glaube gerne an Dinge, die ich selbst erlebt habe oder auch meine Freunde mir berichtet haben, bei den Medien bin ich dieser Tage eher misstrauisch… aber zu deiner Frage:
Ich bin im April 21 an corona erkrankt. Da ich im Januar 21 3 Wochen gefastet hatte, war ich ziemlich überzeugt das mein Körper gut mit der Erkrankung klar kommt. So war es auch ( schlimmer war, 18 Tage nicht vor die Tür zu dürfen !!!!)
Die Krankenhäuser erfassen JEDEN covid Fall, auch wenn man mit nem Armbruch eingeliefert wird und so manches mal zweifle ich an einigen Statistiken (?) und ich vermisse , WEN genau es so schlimm trifft und warum, da müsste die Medizin doch auch inzwischen Erkenntnisse haben? Und niemand empfiehlt fasten, weil da keiner was dran verdient.
In diesem Sinne: Fasten hilft immer bzw. schadet nie
Alles gute für Euch
Nickyfastet

--
-- Man verliert niemals seine Stärke,
Manchmal vergisst man nur, dass man sie hat. --


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.01.2022 um 19:00 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1931

Hallo Nicky, ja ...
das Fastenthema wird dort nicht wahrgenommen. Mich würde mal interessieren, wie es mit der Ernährung derjenigen , die im Krankenhaus landen, statistisch aussieht: Wieviel Vegetarier, wieviele Veganer haben einen schweren Verlauf, wieviele erkranken überhaupt daran?
In Russland ist Heilfasten Bestandteil des Gesundheitssystems. Auch von dort hört man nichts über Heilfasten und C - Thema. Ich habe noch nichts darüber vernommen. Wäre hochinteressant für mich.

Grüße

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick

Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.01.2022 um 00:14 Uhr
... hat Nickyfastet geschrieben:
Nickyfastet
Nickyfastet
... ist OFFLINE

Beiträge: 340

Zitat:


Georgie schrieb:

Hallo Nicky, ja ...
das Fastenthema wird dort nicht wahrgenommen. Mich würde mal interessieren, wie es mit der Ernährung derjenigen , die im Krankenhaus landen, statistisch aussieht: Wieviel Vegetarier, wieviele Veganer haben einen schweren Verlauf, wieviele erkranken überhaupt daran?
In Russland ist Heilfasten Bestandteil des Gesundheitssystems. Auch von dort hört man nichts über Heilfasten und C - Thema. Ich habe noch nichts darüber vernommen. Wäre hochinteressant für mich.

Grüße
Liebe Georgie,
Eben ! Es wird immer auf den Horror Nachrichten rumgekaut, aber richtig Informationen darüber wen es tatsächlich mit einem schlimmen Verlauf trifft erhält man nicht! Das ist doch skandalös!
Nun diese impfpflicht !!!! Für Leute ab 50 ! Warum?
Nur weil ich 50 bin muss ich mich zwangsimpfen, mit einer Impfung die nachweislich nur kurzzeitig ( wenn überhaupt!) wirkt ?!
Da kommen mir schon Zweifel am Sinn der Sache… nun las ich wieder, das Blutgruppen eine Rolle spielen sollen bei schweren Verläufen…? Ich empfinde das derzeit als totale disinformation und die Medien hypen nur Horror und angsteinflössende Meldungen.
Dies meine ganz persönliche Meinung… die ja nun Gott sei Dank jeder haben darf
Eine gute Nacht 🌙
Nickyfastet

--
-- Man verliert niemals seine Stärke,
Manchmal vergisst man nur, dass man sie hat. --


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.01.2022 um 17:51 Uhr
... hat Shani geschrieben:
Shani
Shani
... ist OFFLINE

Beiträge: 22

Hallo Georgie, hallo Nickyfastet!

Entschuldigt, wenn ich mich einfach so einklinke, aber Ihr trefft mit Eurem Austausch gerade einen Nerv bei mir...
Mein Lebensgefährte und ich wurden letzten Sommer beide geimpft - mit Johnson & Johnson - und im Herbst dann noch einmal mit Biontech.
J&J wurde anfangs angepriesen als vollständige Impfung, die nur ein Mal verabreicht werden muss und kurze Zeit galten wir mit unserem Biontech als geboostert.
Dann hieß es, gut, dass wir Biontech noch bekommen haben, denn J&J gilt jetzt doch nicht mehr als vollwertige Impfung, so sind wir jetzt halt vollständig geimpft, gelten aber nicht mehr als geboostert.
Und an diesem Wochenende haben wir jetzt von unserem Hausarzt gesagt bekommen, wir müssten doch NOCHMAL nachimpfen, weil inzwischen J&J nicht mal mehr als Grundimmunisierung angesehen wird!
Ich weiß langsam nicht mehr, was und wem ich noch glauben kann. Jetzt sollen wir uns also noch eine Impfung verpassen lassen und wer sagt, dass das dann endlich ausreicht?
Muss ich jetzt davon ausgehen, dass ich jedes Vierteljahr was Neues verpasst bekomme?

Unser Dilemma ist, dass wir beide Trainer in einem Sportverein sind und ohne ausreichende Impfung nicht mehr auf die Matte dürfen. Für mich persönlich ist der Verzicht auf meinen Sport schlimmer als die Spritze, aber wenn das jetzt so weiter geht, komme ich irgendwann auch an meine Grenzen.

Und das geht mir gerade so massiv auf den Zünder, dass ich das rauslassen muss! Ich fühle mich veräppelt und ich mag dieses "Was kommt denn noch als Nächstes?"-Gefühl einfach nicht!
Aber kommt man auf lange Sicht ums Impfen rum...?

Liebe Grüße
Shani


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.01.2022 um 11:25 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1931

Hallo Shani,
ich habe auch jemanden in nahen Umfeld , dessen berufliche Existenz (Pflegeberuf) durch die Maßnahmen massiv bedroht ist. Wir können nur hoffen, dass es damit bald besser wird.
Ich bin selbst schon raus aus dem Berufsalltag und habe nichts zu befürchten. - Arbeite nur noch in der Pferdezucht. 🐎.
Die Deutschen sind mal wieder besonders gründlich und das kann auch mal bedenkliche Formen annehmen. Wie man sieht.

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick

Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.01.2022 um 11:44 Uhr
... hat Shani geschrieben:
Shani
Shani
... ist OFFLINE

Beiträge: 22

Lieber Georgie,

zum Glück bin ich auch raus aus dem Berufsalltag, aber durch meinen Sport muss ich halt schauen, dass ich den aktuellen Vorschriften "entspreche", sonst darf ich nicht mehr als Trainerin arbeiten.
Naja...schauen wir mal, was in der nächsten Zeit so an Erkenntnissen gewonnen wird. Ich habe auch die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass der Spuk vielleicht doch irgendwann mal ein Ende finden wird.

Liebe Grüße und einen schönen Tag!
Shani


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Dies und Das Plapper-Ecke
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum