Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Einlauf / Abführen funktioniert nicht

» Forum: Spezielle Fragen zum Heilfasten

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

am 20.10.2020 um 08:32 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1839

Hallo, wenn du nicht abführen magst, ich habe beste Erfahrungen mit Sauerkrautsaft gemacht. - Allerdings sind 0,3 ein bisschen wenig, 0,5 l sind Minimum und wenn das nicht hilft, noch mal 0,5 l obendrauf, am besten jeweils in einem Zug, wegen dem vll. nicht so angenehmen Geschmack ... Sauerkrautsaft, auch in dieser Menge wirkt immer noch sanfter als Glaubersalz und pflegt gleichzeitig die Darmflora.
Viel Erfolg!

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.10.2020 um 09:43 Uhr
... hat c3po geschrieben:
c3po
c3po
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Beantwortet aber nicht meine Frage, ob 500ml (oder sogar 1000ml wie du vorschlägst) das Fastenergebnis beeinflussen bzw. die Autophagie stören?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 20.10.2020 um 12:28 Uhr
... hat sunset67 geschrieben:
sunset67
sunset67
... ist OFFLINE

Beiträge: 460

Hallo,
500 ml sind kein Problem. Ich würde den Sauerkrautsaft auch nicht jeden Tag trinken wollen.
Man sagt 250-300 Kcal sind okay, möglichst kein tierisches Eiweiß. Obwohl Buttermilch manchmal ein super Hilfsmittel bei Krisen ist (ein Glas)
Lisa


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 21.10.2020 um 08:10 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1839

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 21.10.2020 um 08:15 Uhr ]

Zitat:


c3po schrieb:

Hmm...

500ml Sauerkrautsaft = ca. 60 kcal.

Ist das beim Fasten nicht zuviel? Wieviel kcal darf man denn "unbedenklich" beim Fasten pro Tag zu sich nehmen ohne die "Fasteneffekte" zu stören?

Und stört das nicht die Autophagie?




Hm, weiß nicht, mich hat's nie gstört ...
Ist ja zum abführen, da geht doch mehr raus als rein.
Also im Ernst, ich denke das stört den Fastenablauf nicht. Selbst 1 l = 120 kcal sind nicht viel. Ich habe schon sehr viel gefastet und bin mit Sauerkrautsaft immer sehr gut klar gekommen.

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.03.2021 um 10:57 Uhr
... hat Schrödel geschrieben:
Schrödel
Schrödel
... ist OFFLINE

Beiträge: 22

Ich häng mich hier mal kurz ran.
Faste seit 18.02 also 17(?) Tage... bislang immer per Einlauf (2 L Wasser) abends abgeführt.
Vorgestern dann etwas „Bauchweh“ nach dem Einlauf und mich nicht wohl gefühlt.
Daraufhin wollte ich gestern mit Pflaumensaft abführen, da vor einigen Tagen Brottrunk (1/2 L auf Ex) nichts gebracht hat.
Leider war ich auch mit 350mL Pflaumensaft nur von ein paar Winden geplagt. Das wars.
Mehr wollte ich nicht, da 72 kcal und viel Zucker doch fast zu einem Zuckerschock geführt haben (lach- aber ihr kennt das vielleicht? Wenn’s immKörper so anfängt zu „Rauschen”?)
Heute Morgen habe ich dann 750mL Sauerkraut Saft geext... darauf jetzt noch 200mL Pflaumensaft... ich glaube 150-200 mL Pflaume habe ich noch.
Aber bislang - nix.
Muss sagen habe auch sonst einen “Saumagen” und merke nichts wenn andere von demselben Essen schon Dünnpfiff haben.

Was empfehlt Ihr? Sollte ich mal über 1L Sauerkraut Saft probieren? Ich komme da echt langsam an meine Grenzen?
700ML Flasche Pflaume fände ich schon heftig, vor allem wenn es dann NICHT wieder raus kommt!

Oder sollte ich zurück zum Einlauf? Vielleicht da dann weniger als 2L?

Wäre für ein paar Gedanken dankbar. Bei mir dreht sich grad alles im Kreis !

Vielen Dank und LG


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.03.2021 um 16:49 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1839

Hallo c3po,
es kann schon sein, dass du nicht viel Darminhalt hast, im Moment ... Ich empfehle , wenn dich das so sehr beunruhigt,
0,5 besser 1 l Bio - Sauerkrautsaft,
möglichst in einem Zug trinken,
zumindest in kurzer Zeit.

Gelingen, viel Erfolg!

Georgie



--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick

Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.03.2021 um 14:40 Uhr
... hat Susannah geschrieben:
Susannah
Susannah
... ist OFFLINE

Beiträge: 107

Hallo Schrödel,

mach dich nicht verrückt!
Du verspannst dich, und nix geht weiter....das gibts manchmal...
ich würd dem Einlauf noch ne Chance geben.
Und Bewegung wär gut...sorry wenn ich das erwähne, nicht dass du Marathon läufst und ich setz hier so nen Text ab

ja und mit dem Rauschen, das kenn ich von Fastenfehlern, zb wenn ich mal zu dicke Fastensuppe genossen hatte. Komisches Gefühl.......
Alles Gute!
Hannah


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.03.2021 um 20:33 Uhr
... hat Silvia geschrieben:
Silvia
Silvia
... ist OFFLINE

Beiträge: 30

Hallo alle miteinander,
ich bin heute bei meinem 3. Fastentag. Meine Darmreinigung habe ich mit Salzwasser gemacht. Danach ging es los.
Heute morgen habe ich Kefir getrunken, aber da tut sich noch nichts. Flohsamen soll ja wohl auch nicht so gut wirken, wie ich hier lese. Aber es sättigt bestimmt.
Ich werde morgen wohl wieder mit Salzwasser abführen.
2 TL Salz auf 1 l Wasser. Und dann weg mit.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Spezielle Fragen zum Heilfasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum