Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab dem 10.2. Wer macht mit?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 )

am 04.03.2021 um 21:45 Uhr
... hat Susannah geschrieben:
Susannah
Susannah
... ist OFFLINE

Beiträge: 104

Ihr Lieben,
vielen Dank für eure Unterstützung!
Tag 1 durch....das Gaubersalz ist durchschlagend, ja schön ist das nicht....
wegen des Einlaufs:
Gefühlssache....technisch find ich das immer echt schwierig,
wie läuft das Wasser am besten rein...konnte das wirken, kommt da Inhalt gut raus....
der Gradmesser ist ja schon, ob du das Empfinden hast, das Notwendige ist rausgespült... so bin ich bisher gut gefahren.
Gute Nacht
Hannah


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.03.2021 um 06:49 Uhr
... hat Bardolino geschrieben:
Bardolino
Bardolino
... ist OFFLINE

Beiträge: 86

Tag 9
Einen wunderschönen guten Morgen

Nach einer guten Nacht bis 6 Uhr habe genieße ich gerade meinen morgendlichen Kaffee mit Genuss. Ich merke er schmeckt etwas bitterer als noch vor der Fastenkur.
Vom Gewicht sind wieder 300 g verschwunden. Das motiviert mich schon sehr. Ich merke auch, dass meine Lymphödeme immer weicher werden.
Im Grunde habe ich fast Angst mit dem Fasten aufzuhören um diesen angenehmen Zustand der Beine nicht zu verlieren.

Wünsche uns einen angenehmen Fastentag


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 05.03.2021 um 11:51 Uhr
... hat Susannah geschrieben:
Susannah
Susannah
... ist OFFLINE

Beiträge: 104

Hallo ihr zwei,
schwindelig ist mir und der Magen knurrt.......
aber Tag 2 ist halt noch Übergang, nicht wahr...
Liebe Zuzi,
das freut mich dass du Erleichterung verspürst!
bekommst du denn Lymphdrainage? Oder fällt die wegen Corona aus?
Liebe Grüße
Hannah


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 05.03.2021 um 19:32 Uhr
... hat Claudii geschrieben:
Claudii
Claudii
... ist OFFLINE

Beiträge: 98

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Claudii am 05.03.2021 um 19:34 Uhr ]

Hallo Ihr Zwei,
heute war ein anstrengender Tag, Freitags habe ich frei und das ist immer mein Putztag. Bin richtig fertig 🥴 Habe die Nacht auch wieder schlecht geschlafen, wache oft auf und schlafe nicht gleich wieder ein.
Ich bemerke deshalb deutlich, das ich nicht so leistungsfähig bin wie sonst. Aber gut, ist halt so.

Habe nun 7kg runter, ich freu mich und fühle mich gut. Noch 4 kg, ob ich die schaffe ? Habe jetzt gerade, weil mir vom Wasser trinken langsam graust (ich trinke nichts anderes, Tee kann ich auch nicht mehr sehen) mir ein Radler gegönnt. War das ein Genuss, ich sag’s euch ! 😀
Ich hoffe dass mich nun nicht gleich der Hunger überfällt, aber trotzdem, das hat einfach sein müssen.

Liebe Zuzi, wenn du dich beim Fasten gut fühlst und es dir gesundheitlich gut geht, dann spricht doch nichts dagegen dass du weiter fastest. Das tut deinen Beinen bestimmt gut, jedes Gramm bringt Erleichterung.

Liebe Hannah, den Anfang hast du ja bald geschafft, die ersten drei Tage, finde ich, sind die schlimmsten. Man hat noch Hunger, spürt den leeren Magen und an das Nichtessen ist man auch noch nicht gewöhnt. Aber dann läufts. Und mit den ersten kleinen Erfolgen steigt auch die Motivation. 😊

Sooo, ich wünsche euch beiden einen schönen Abend, bis morgen glG
Claudii


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.03.2021 um 20:09 Uhr
... hat Bardolino geschrieben:
Bardolino
Bardolino
... ist OFFLINE

Beiträge: 86

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Bardolino am 05.03.2021 um 20:11 Uhr ]

Schon wieder haben wir fast einen Tag geschafft. yeah!

Heute habe ich mich auf das Ausmisten meiner Schränke gemacht. Damit ich die Sachen die bleiben durften es schön haben, habe ich Schuhschachteln mit Folie beklebt. Sieht jetzt richtig schön aufgeräumt aus. Jetzt ist alles sortiert an Wolle, Basteln und Nähsachen.
Morgen muss ich aber noch weiter machen, da ich gerade mal 2 Schränke geschafft habe. Muss immer etwas Pause machen da ich vom Kreislauf immer schnell einsacke.

Am Vormittag habe ich mir das Video von Dr. Dahlke angeschaut. Sehr interessant und er erwähnte das Weinfasten.
Bin jetzt echt versucht mir ein kleines Glas einzuschenken.

Liebe Claudii,
7 Kg super!!!!
Denke nach der langen Zeit hast du dir das Radler verdient. Könnte natürlich schon sein du bekommst von dem Zucker etwas Hunger. Aber auch nach Buchinger wird ein Tl. Honig empfohlen. Ist ja nichts anderes. Also alles richtig gemacht. Du hast recht mit dem weiter fasten. Werde ab dem 10. Tag trotzdem Tag für Tag entscheiden weil ich in der Arbeit ziemlich körperlich ran muss und nicht weiß ob ich das schaffe. Aber ich nehme mir wirklich vor es länger zu schaffen.

Liebe Hannah,
jetzt hast du schon gleich den 2. Tag geschafft. Nur noch morgen und du hast das Schlimmste geschafft. Ich habe auch heute am 9. Tag noch etwas Hunger aber die Gewohnheit ist weg sich etwas in den Mund zu schieben.
Ich hatte lange Zeit Lymphdrainage und war auch deshalb 3 x in der Klinik. Mir bringt es aber keine besonderen Erfolge und somit ist es, was mich angeht Geld und Zeitverschwendung.
Ich trage absolut Konsequent meine Kompressionshose
KKL 3 ab dem Aufstehen bis ins Bett. Damit fahre ich am besten. Und glaub mir es ist kein Spaß wenn im Sommer die Temperaturen auf über 30 Grad stehen.
Aber was solls. Jeder hat sein Päckchen zu tragen.

Ich kämpfe immer noch mit dem Weingedanken. Hahahah

Wünsche euch einen schönen Abend und hoffentlich guten Schlaf.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.03.2021 um 09:46 Uhr
... hat Bardolino geschrieben:
Bardolino
Bardolino
... ist OFFLINE

Beiträge: 86

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Bardolino am 06.03.2021 um 09:47 Uhr ]

Einen wunderschönen guten sonnigen Morgen liebe Claudii und Hannah,

Tag 10 und eigentlich mein geplant letzter Fastentag, aber irgendwie möchte ich gar nicht aufhören. Ich entscheide mich also kurzfristig was ich machen werde.
Das Glas Rotwein habe ich mir gestern nach langer Überlegung genehmigt.
Er hat mir nicht besonders geschmeckt und ich fand ihn etwas sauer, aber egal, ich wurde wunderbar müde und konnte sehr gut einschlafen.
In der Nacht war ich zwar immer wieder wach aber das bin ich beim Fasten eigentlich immer mehr oder weniger.

Liebe Claudii, hatte dein Radler eine negative Auswirkung bei dir?

Wünsche euch einen angenehmen Fastentag




Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.03.2021 um 12:51 Uhr
... hat Susannah geschrieben:
Susannah
Susannah
... ist OFFLINE

Beiträge: 104

Liebe Claudii, liebe Zuzi,

Tag 3, die Nacht wirklich lebhaft geträumt, Gott sei Dank kein Albtraum. Dennoch fühl ich mich kraftlos, hungrig bin ich heute endlich nicht mehr so, nun bin ich eher angekommen.
Stimmung ist auch ganz gut, nach den bunten Träumen in der Nacht. In die Gänge kommen fällt mir halt schwer. Heute steht Fensterputzen an, und Klamotten ausmisten...ja das wär auch mal ne Option. Vor allem muss ich meine Bewerbung bearbeiten......möchte nochmal die Arbeit wechseln, bin seit November eher unglücklich in der Arbeit, die ich seither mache......Heut abend kommt ein Freund vorbei, der schaut dann mit mir aufs Layout.

Gemüsebrühe ist gerad gar nicht meins, Buttermilch und etwas Tomatensaft, der aber mit Chili und Pfeffer ...

Bardolino, das mit den Lymphproblemen ist nicht so leicht zu stemmen. Gehst du denn gern Schwimmen? Hilft das auch ein wenig?
Mit der Lymphdrainage.....das ist halt auch aufwändig...und da braucht man einfach auch jemand mit geschickten Händen.....

etwas Wein oder ein Radler....das kann zwischendurch bestimmt die Fastenzeit erhellen solange kein bohrender Hunger nachkommt.....

Liebe Claudii, wie lange magst du noch? Bist ja schon da, wo ich auch gern wäre.....so knapp vier Wochen, das ist schon stark. Und gerade wenns zwischendurch mal steinig war...du hast ja auch doch mit dem schlechten Schlaf gekämpft, und dem Zungenbrennen.
Ist deine Stimmung besser geworden?

Ihr lieben Zwei, ich wünsch euch einen wunderbaren Samstag!
Hannah


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.03.2021 um 18:08 Uhr
... hat Claudii geschrieben:
Claudii
Claudii
... ist OFFLINE

Beiträge: 98

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Claudii am 06.03.2021 um 18:10 Uhr ]

Hallo ihr zwei Süßen,

@ Zuzi, ja prima dass du weiter machst, ich freu mich weiter von dir zu lesen. Dass dir der Rotwein nicht geschmeckt hat verstehe ich, der schmeckt währen dem Fasten einfach anders. Auch Kaffee schmeckt irgendwie bitter, ich trinke aber trotzdem noch jeden Morgen eine Tasse (sonst trinke ich zwei) . Hingegen Weißwein schmeckt beim Fasten ganz gut, sofern er halbtrocken ist. Auch der Sekt letztens am Geburtstag meines Mannes war köstlich, und mein Radler gestern hat mir gar nicht geschadet. Habe auch keinen Hunger bekommen.
Du hast jetzt Tag 10, eigentlich den Ziel, gell. Aber findest du nicht auch dass die Zeit so schnell vorbei war? Ich jedenfalls finde die Zeit rast dahin. Meine 26 Tage waren ruckzuck vorbei, habe ich das Gefühl.
@ Hannah, ja Buttermilch darf man ja trinken, aber mir schmeckt sie nicht. Das säuerliche kann ich gar nicht, dafür mag ich s aber scharf, Chili muss bei mir fast überall rein.

Meine Stimmung ist heute ganz gut, ich habe für alle gekocht und gekocht damit meine Meute was leckeres zu essen hat. Ich habe ja drei Männer zuhause, die hauen schon was weg. Habe dann fast zwei Stunden im Bad verbracht und es mir so richtig gut gehen lassen.
Zwar wache ich jede Nacht dreimal auf weil ich auch soviel trinke, aber meistens schlafe ich dann doch recht schnell wieder ein. Zur Zeit geht s schon. Das Zungenbrennen habe ich nach wie vor, furchtbar 😟

So, ich wünsche euch noch einen schönen Abend und dann eine gute erholsame Nacht, bis morgen 😊
GlG Claudii


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.03.2021 um 20:29 Uhr
... hat Bardolino geschrieben:
Bardolino
Bardolino
... ist OFFLINE

Beiträge: 86

Hallo ihr Süßen (fand es jetzt so lieb Claudii)

So ein wunderbarer Tag heute 🌞🌞🌞

Liebe Hannah, Jetzt hast du deinen dritten Tag des Fastens auch schon geschafft super. Bei mir dauert es ja meistens schon so vier Tage bis ich über den Berg bin.
Aber wie gesagt, ich habe, jetzt am zehnten Tag immer wieder mal leichte Hungergelüste. Die Hauptsache ist wir kämpfen uns Tag für Tag durch.

Liebe Claudii, oh du bist ja schon meine Heldin. Ist echt der Hammer! Und dabei musst du auch noch kochen. Oh, im Grunde habe ich es ja viel einfacher da ich alleine bin. Mein Kühlschrank ist komplett leer und ich habe keine Gerüche um mich herum die mich verführen könnten.
Das mit der Zunge finde ich ja richtig nervig!

Wünsche euch jetzt eine gute Nacht mit schönen Träumen 🛌 💫


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.03.2021 um 23:20 Uhr
... hat Susannah geschrieben:
Susannah
Susannah
... ist OFFLINE

Beiträge: 104

Ihr Lieben,
ja Tag 3 gut durch. Ganz seltsam, Hunger irgendwie noch da,Gelüste null......
Bin richtig gut reingekommen, auch dank eurer Unterstützung.
Jetzt bin ich gespannt auf die Nacht...
Ihr Lieben, schöne Träume
Hannah


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum