Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab Aschermittwoch

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 )

am 24.02.2021 um 13:26 Uhr
... hat Anoli geschrieben:
Anoli
Anoli
... ist OFFLINE

Beiträge: 689

Hallo Ihr Lieben. Mir geht es gut an Tag 8... auch wenn ich noch nicht viel Bewegung hatte. Heute abend gehe ich vielleicht auf das Laufband und später mache ich mir die Sauna an.

Mit dem Abnehmen geht es mir wie vielen in der Gruppe. Ich habe den Mond im Verdacht. Er nimmt zu. Er lacht uns am Sonntag aus... kugelrund. Und ab Montag wird er nachsichtiger und speichert nicht mehr so , sondern wirkt ausschwemmend.

Sauerkrautsaft könnte ich nie trinken, obwohl ich Sauerkraut liebe. Aber ich kaufe mir den Saft jetzt beim Fasten auch ein paar Male, dann erhitze ich ihn, fülle ihn in einen SuppenTeller und streue etwas Petersilie darüber. Petersilie entwässert und entgiftet die Leber. Ich habe es damals schon getrunken, als meine neugeboren Babies Gelbsucht hatte.
Gelöffelt ist Sauerkrautsaft ja Suppe ... da geht es wirklich.
und mit Petersilie kann man nicht viel falsch machen.

Die Brühe ist mir wichtig. Ich wechsele oft in den Geschmacksrichtungen. Das ist das einzige Highlight beim Fasten.

Das Kochen für meine Familie macht mir garnichts aus. Ich bin sehr erfinderisch und engagierter als sonst. Ich liebe die Gerüche. Ich könnte mich auch dieses Mal beim Fasten wieder in eine Dönerbude stellen und mich 6 Stunden lang satt riechen (obwohl ich eigentlich selten Döner esse. Ist auch nicht das beste Fleisch. Aber es riecht trotzdem gut)
Oder ich halte mir zuhause eine Scheibe Vollkornbrot unter die Nase und inhalliere es.

Am Freitag bekommt mein Mann in seinem Betrieb (zuhause) Besuch und wünschst sich Frühstück. Ich freue mich jetzt schon darauf, es zuzubereiten und überlege, worauf ich Lust habe.

Bis später ihr Lieben, wir sind eine schöne Truppe. Es gibt wirklich Kraft so viel zu lesen. Ein wundervoller Austausch.

--
Des Menschen Gemüt ist sein Geschick.... Lasalle


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.02.2021 um 14:36 Uhr
... hat Mama_fastet geschrieben:
Mama_fastet
Mama_fastet
... ist OFFLINE

Beiträge: 428

Hallo zusammen,

Ihr seid alle schon so weit... Respekt! Bei mir ist heute erst Tag 3. Bisher fällt es mir nicht schwer, aber euphorisch bin ich auch nicht. Ich koche regelmäßig für die die Familie und sitze auch bei allen Mahlzeiten dabei - zur Zeit 3 x am Tag, sind alle im Home Office.

Ich mag den Sauerkrautsaft sehr, eigentlich jeden, den ich bisher ausprobiert hab, aber ich mag ihn NUR beim Fasten.

Mein Mittagessen heute war Gemüse"suppe" - besser gesagt das Wasser, in dem vorher Gemüse gekocht hat. Eine echt fade Angelegenheit, selbst wenn ich ordentlich Kräuter, Ingwer und Knoblauch dran tue.

Wenn ich länger faste, trinke ich morgens immer ein Glas Buttermilch mit einem Spritzer Orangen- oder Zitronensaft. Nicht wegen der Verdauung, sondern weil ich dann deutlich mehr Energie habe und insgesamt viel länger durchhalte. Bisher geht es aber noch ohne...

Gewogen hab ich mich seit ein paar Monaten nicht mehr - das Ergebnis wollte ich einfach nicht schwarz auf weiß sehen. Ich warte noch ein bißchen… vielleicht trau ich mich nach 1, 2 Wochen Fasten auf die Waage. Letztlich geht's mir aber auch gar nicht ums Gewicht, sondern um das Zurückfinden zu einem normalen Eßverhalten . Das ist mir während der langen Monate Home Office verloren gegangen - mit dem Kühlschrank immer in Reichweite...

Euch noch einen schönen, sonnigen Nachmittag

M.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 24.02.2021 um 17:21 Uhr
... hat Anoli geschrieben:
Anoli
Anoli
... ist OFFLINE

Beiträge: 689

Zitat:


waldfee2 schrieb:
Hast du ein gelingsicheres Rezept für Knäckebrot? Eigentlich müsste es verboten werden hier die exakt beschriebenen Essensträume für danach zu posten. Mir läuft förmlich das Wasser im Mund zusammen.




Liebe Waldfee, hier endlich wie versprochen das Rezept Mäuse-Klick
Es schmeckt unfassbar würzig durch die Körner... ganz ganz herzhaft.
Ich hatte auch noch eines, das war praktisch nur aus Wasser und Leinsaat... aber ich finde es nicht und ganz ehrlich gesagt, war das obrige besser.

Vielleicht für Sonntag..

--
Des Menschen Gemüt ist sein Geschick.... Lasalle


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 24.02.2021 um 18:33 Uhr
... hat Peppa geschrieben:
Peppa
Peppa
... ist OFFLINE

Beiträge: 93

*Tag 10*

Hallo zusammen,
konnte heute das schöne Wetter so richtig geniessen, die Sonne tut soooo gut
Habe heute einen Kaffe mit Mandelmilch(schaum) getrunken, der hat mich eine halbe Stunde später sofort Richtung Toilette wandern lassen.
Auf Saft habe ich diesmal irgendwie gar keine Lust und auch meine bereits gekochte Gemüsebrühe wartet eigentlich darauf gelöffelt zu werden, aber so wirklich Lust hab ich ebenfalls nicht drauf.
Habe aber jetzt trotzdem mal meinen Entsafter aus dem Keller geholt, irgendwelche Tipps welche Kombi gut schmeckt?
LG, Peppa

--
„Man darf nie an die ganze Straße auf einmal denken, verstehst du? Man muss nur an den nächsten Schritt denken, an den nächsten Atemzug, an den nächsten Besenstrich. Und immer wieder nur an den nächsten.“
Beppo Straßenkehrer aus dem Buch „Momo“ von Michael Ende


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.02.2021 um 19:12 Uhr
... hat Anoli geschrieben:
Anoli
Anoli
... ist OFFLINE

Beiträge: 689

Zitat:


Georgie schrieb:
Am Ende soll die Waage bei 75 kg, besser noch weniger anzeigen. Mit Trockenfasten komme ich eigentlich immer so bei 69 kg raus. Das ist dann Strich in der Landschaft, macht aber nichts.

Georgie




liebe Georgie, diese Zahlen sterbe ich auch an. es will aber seit Tagen nicht von der 77 weg. das ist schon etwas gemein. vielleicht sollte ich die Waage auch bis Sonntag meiden... aber beim Fasten wiege ich mich sonst immer täglich.
vorne eine 6 statt 7 wäre ein Traum. daran kann ich schon fast nicht mehr glauben.

bitte erzähle mir von deinem trockenfasten. ich habe mich gerade erst mal in Internet informiert. habe noch niemals vorher davon gehört.
wieviel Tage machst du das?
ohne Einlauf? mit Sport? 😳
ich habe schon gelesen, dass es nicht jedem zu raten ist. es ist ja sehr radikal...
Aber ich bin eigentlich gesund. vielleicht sollte ich mal einen Tag probieren. jedoch vor Dienstag wohl nicht.




--
Des Menschen Gemüt ist sein Geschick.... Lasalle


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.02.2021 um 19:17 Uhr
... hat Cookie geschrieben:
Cookie
Cookie
... ist OFFLINE

Beiträge: 15

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Cookie am 24.02.2021 um 19:26 Uhr ]

Zitat:


Peppa schrieb:

Habe aber jetzt trotzdem mal meinen Entsafter aus dem Keller geholt, irgendwelche Tipps welche Kombi gut schmeckt?




Hallo in die Runde,
hallo Peppa,

ich husche mal kurz hier von einer anderen Gruppe mit rein – lese aber gern auch bei anderen mit. Zu Deiner Frage guten nach Saftkombis:

Heute gab es bei mir verdünnten Sellerie-Apfelsaft. Seeeehr lecker. 😋

Ansonsten ist die Kombi Sellerie-Apfel-Kiwi-Gurke sehr deliziös und farblich der Hammer. Es waren mir nur direkt an Tag 2 meines Fastens zu viele unterschiedliche Komponenten...

Also, sofern Du Stangensellerie magst, wäre das vielleicht eine Idee. Was auch immer Du für Dich findest, ich wünsche einen wunderbaren Gaumenschmaus! 😊

Lieben Gruß
Cookie


PS: Natürlich auch liebe Grüße an alle anderen Mitfastenden & einen angenehmen Abend! 🙂

--
„Mögen deine Entscheidungen deine Hoffnungen widerspiegeln, nicht deine Ängste.“ 🕊️ Nelson Mandela


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.02.2021 um 07:13 Uhr
... hat waldfee2 geschrieben:
waldfee2
waldfee2
... ist OFFLINE

Beiträge: 128

Guten Morgen zusammen,
der zweite Tag der zweiten Woche bricht an.

@Anoli,
vielen lieben Dank für das Rezept. Wurde sofort abgespeichert. Kann man das Knäckebrot lagern oder ist es zum sofortigen Verbrauch bestimmt?

@georgie,
Ingwer habe ich on Mass aus meiner eigenen Zucht daheim und Zitrone sowieso. Das mache ich seit Jahren in meinen Tee. Trotzdem vielen Dank für den Tipp. Davon profitieren wir hier ja untereinander.

Mein Favorit zur Zeit ist Roibos. Ich war vor vielen Jahren in den Niederlanden mit meinem Sohn im Centerpark und hatte Halsschmerzen. In dem kleinen Supermarkt gab es keinen entsprechenden Tee. Roibos kannte ich nicht und er hat geholfen, warum auch immer. Der Kopf macht’s möglich.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.02.2021 um 08:21 Uhr
... hat Peppa geschrieben:
Peppa
Peppa
... ist OFFLINE

Beiträge: 93

Zitat:


Cookie schrieb:

Heute gab es bei mir verdünnten Sellerie-Apfelsaft. Seeeehr lecker. 😋

Ansonsten ist die Kombi Sellerie-Apfel-Kiwi-Gurke sehr deliziös und farblich der Hammer. Es waren mir nur direkt an Tag 2 meines Fastens zu viele unterschiedliche Komponenten...



Danke für den Tipp! Da werde ich heute gleich mal Sellerie kaufen gehen.

*Tag 11*
Heute morgen nach ner halben Stunde spazieren gehen habe ich mich irgendwie schwach gefühlt und trinke jetzt zum Frühstück doch etwas Brühe; hatte schon in vorherigen Fastenzeiten erlebt dass ich schwächle sobald ich gar kein Salz zu mir nehme - vielleicht auch bedingt durch meinen sowieso ziemlich niedrigen Blutdruck.
Hoffe das Salz das ich in die Brühe getan hab tut seine Wirkung.
Was ich ausserdem täglich zu mir nehme ist ein Basenpulver, mit allerlei Mineralien. Habe das Gefühl das mir das sehr gut tut und - worüber ich jedes Mal staune - beim Fasten bekomme ich immer total schöne, lange Fingernägel die nicht abbrechen.
So, jetzt aber arbeiten gehen.
Schönen Tag Euch

--
„Man darf nie an die ganze Straße auf einmal denken, verstehst du? Man muss nur an den nächsten Schritt denken, an den nächsten Atemzug, an den nächsten Besenstrich. Und immer wieder nur an den nächsten.“
Beppo Straßenkehrer aus dem Buch „Momo“ von Michael Ende


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.02.2021 um 08:41 Uhr
... hat Manu30972 geschrieben:
Manu30972
Manu30972
... ist OFFLINE

Beiträge: 78

Guten morgen euch allen, bei mir ist heute Tag 11 und mir gehts sehr sehr gut.
Frage an euch: Wie steht ihr dazu, während des Fastens Kapseln zu nehmen? (unabhängig vom Inhalt)
Mir gehts nur um die "Aussenhülle". Kann man das bedenkenlos tun. Werden die gut aufgelöst?
(Ich führe alle drei Tage mit Einlauf ab)

Bei mir gehts aktuell um MSM. Hab viel drüber gelesen und würde das gern wegen einiger kleiner-mittlerer Beschwerden mal testen.

Gibts auch als Pulver zum Anrühren, bin da aber unsicher, ob ich das runter bekomme. Bin da ne Memme. Hab hier auch feine Heilherde, aber ich krieg das leider nicht runter. Leider !
Furchtbare Konsistenz.

Sind Kapseln beim Fasten ok?
Liebe Grüße und danke euch schonmal
Manuela

--
Der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.02.2021 um 09:28 Uhr
... hat Mama_fastet geschrieben:
Mama_fastet
Mama_fastet
... ist OFFLINE

Beiträge: 428

Guten Morgen liebe Fastengruppe,

Tag 4 heute. Ich bin mit Ingwer-Shot in den Tag gestartet- der schmeckt fastend noch viel stärker als ohnehin schon.

Das Leinsamenknäcke kenne ich noch aus KH-armen Zeiten, hat mir damals gut geschmeckt.

Ob die Kapseln auf nüchternen Magen „gehen“, kommt sicher auf den Inhalt an. Medikamente, die die Magenschleimhaut angreifen, oder auch Antibiotika, würde ich während der Fastenzeit eher nicht nehmen. Aber Dein Pulver ist eher ein Nahrungsergänzungsmittel, oder? Vielleicht probierst Du mal 1, 2 Tage aus, wie es Dir bekommt. Jedenfalls würde ich viel dazu trinken.

Sonnige Grüße
M.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum