Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Wer startet auch in diesen Tagen und mag Austausch?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 )

am 07.03.2021 um 20:11 Uhr
... hat KatiausK geschrieben:
KatiausK
KatiausK
... ist OFFLINE

Beiträge: 46

Ja, klar bleibe ich. Heute habe ich Muskelkater in den Beinen. In den letzten 3 Tagen bin ich täglich ca.210 Treppenstufen hoch gestiegen. Runter waren es weitaus mehr, die habe ich nicht gezählt. Das war also eine gefühlte Turmbesteigung. Ab morgen habe ich davon erstmal frei und freue mich auf mein Zuhause, nix tun, stricken und ein bisschen was im Haushalt tun.

Wer ist überhaupt noch hier? Nur wir zwei Babsi?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.03.2021 um 05:39 Uhr
... hat babsfastetgern geschrieben:
babsfastetgern
babsfastetgern
... ist OFFLINE

Beiträge: 36

Ja ich glaube wir sind die letzten verbleibenden😭
Wie lange möchtest du machen?
Vieleicht kommt ja noch jemand dazu🤷

Ansonsten stützen wir zwei uns 🥰
Bei mir geht es heute wieder rund.
Etwas Handarbeit hab ich morgen vor mir wenn meine Lehrmädchen wieder da sind. Dann nahen wir Hühner und Hasen als Deko fürs Osterfrühstück
Einen wunderbaren Tag 👋


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 08.03.2021 um 08:34 Uhr
... hat Primavera geschrieben:
Primavera
Primavera
... ist OFFLINE

Beiträge: 15

Hallo Kati und Babs,
ich bin auch noch da! Habe mich nur schon lange nicht mehr gemeldet, da ich unfassbar viel zu tun habe und zur Zeit auch an den Wochenenden ein Haus entrümpeln muss. Am Samstag habe ich dann auch noch ein mehrgängiges Menü für Freunde gekocht, dass dann von 3 Haushalten online verkostet wurde. Hat viel Spaß gemacht, aber es war wirklich hart, beim Abschmecken alles wieder auszuspucken. Ich koche leidenschaftlich gerne und genieße gerade das Zubereiten und Abstimmen der Speisen sehr. Aber ich hab durchgehalten und mich mit meinem Fastensüppchen dazugesetzt. Als Dessert gab es für mich ein wenig Buttermilch und obwohl mein Abendessen dadurch ein wenig üppige war, konnte ich gestern gut weiterfasten. Gestern habe ich meine Waage aus dem Keller geholt und mich nun doch gewogen. Genau 5 kg in 12 Tagen. Ich bin zufrieden, obwohl die Gewichtsabnahme für mich nicht im Vordergrund steht. Heute müsste mein 13. Tag sein, aber ich bin etwas schlecht im Tage zählen . Solange ich mich gut fühle, meine Arbeit gut hinbekomme und meine Familie und Tiere gut versorgt bekomme, mache ich noch ein wenig weiter, da mir das Fasten wirklich gut tut. Also bin ich gerne noch bei euch, auch wenn wir nur zu dritt sein sollten! Ich hoffe, es geht euch weiterhin gut und wünsche euch einen superschönen Start in die neue Woche! Übrigens friere ich auch sehr, vor allem nachts. Ich habe eine recht dünne Decke, aber eigentlich brauche ich nicht mehr. Jetzt, da ich faste, merke ich aber schon, dass ich eher auskühle... Sonnige Grüße, Primavera


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 08.03.2021 um 09:27 Uhr
... hat KatiausK geschrieben:
KatiausK
KatiausK
... ist OFFLINE

Beiträge: 46

Na, dann werden wir zwei das rocken!
Ich würde auch sehr gern lang fasten. Ich hatte schonmal 21 Tage gefastet und das tat mir so gut. Trotz Arbeit war ich voller Energie und mein Asthma und Heuschnupfen verschwanden für ein Jahr völlig. Ich bin also aus eigener Erfahrung schlauer geworden und ein Fan vom Heilfasten. Spätere Fastenkuren waren "nur" 7-10 Tage lang. Da hat es nicht funktioniert.
Diesmal hat wirklich mein Kopf umgeschaltet und auch wenn ich nächtens von Essen träume, träume ich auch, dass ich ja eigentlich faste. Also habe ich wohl mein Unterbewusstsein auf meiner Seite!
Lehrmädels? Unterrichtest du? Erzähl mal. Das klingt interessant.
Liebe Grüße und einen wunderschönen Frauentag!!! ⚘
Kati


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.03.2021 um 10:15 Uhr
... hat babsfastetgern geschrieben:
babsfastetgern
babsfastetgern
... ist OFFLINE

Beiträge: 36

Super primavera 💪👍
Hatte schon Angst das dich dein Krimidinner aus dem Konzept gebracht hat. Ich koche auch sehr gern und eigentlich jeden Tag für meine Famili.
Dienstag und Donnerstag hab ich dann auch immer meine Lehrmädchen da die ich auch noch kontrollieren soll es sie zusammen panschen🙈(manchmal kann ich es nicht anders nennen, unfassbar was 15/16 jährige Mädels alles veranstalten können und wie unbelehrbar aber neunmalklug sie sind 🤢

Also mein Ziel ist schon die 42 Tage durchzuhalten aber sobald ich nicht mehr melken, meine Tiere oder auf dem Feld richtig arbeiten kann werde ich natürlich mein Hirn einschalten und übers Fastenbrechen nachdenken
Einen schönen Tag


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.03.2021 um 11:14 Uhr
... hat KatiausK geschrieben:
KatiausK
KatiausK
... ist OFFLINE

Beiträge: 46

Oh, prima! Freue mich, dass wir nun ein tolles Dreiergespann sind.
Primavera, das mit dem Kochen und abschmecken ist ja echt eine Herausforderung! Das hast du aber sehr gut gemeistert! 😊

Babs, ich habe zwei Töchter und als die in dem Alter waren, so 14-16, da waren sie genauso. 😂 Das muss man wohl irgendwie aushalten und damit klar kommen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.03.2021 um 04:55 Uhr
... hat babsfastetgern geschrieben:
babsfastetgern
babsfastetgern
... ist OFFLINE

Beiträge: 36

Guten Morgen

Ich bin schon wieder schlaflos.
Ja ich gebe für zwei Hauswirtschaftschaftliche Schulen den Praxisunterricht.
Mein Mädel ist auch 16 und mein bub 14 die haben schon auch ihre pupertären Köpfe aber sie wissen wenigstens wie man einen Lappen in die Hand nimmt und nen Tisch abputzt😅 und wenn ich was erkläre machen sie es nach dem 15 mal zeigen😂
Die Mädels die denken sie müssen meine putzarbeit übernehemn und das noch unbezahlt, also wollen sie nicht, sie müssen ja nicht mal zu hause ihr zimmer putzten oder der Mutter mal helfen. Vom kochen ganz zu schweigen. Hab ich gefragt was sie zuhause die 10 wochen Lockdown gekocht hat sagt sie "nichts" Ihre Mutter (verkäuferin)hätte sie doch da entlasten können und sie selbst hätte übung bekommen aber nichts zu kochen in 10 wochen wenn man weiß das die Prüfung naht😡 für mich unverständlich.
Das sie nur mit Praxiserfahrung durch die Prüfung kommen wollen die meisten nicht sehen.
Aber ich hab auch immer wiedeer mal gut die den hob gerne machen und bei jedem jahr drei Praktikantinen ist meist eine dabei🥰.
Heute werden sie mit mit begeisterung kochen. Heute gibt's selbstgemachtes Fastfood : Corndogs, Colwslow, türkische zigarolls selbstgemachte Pommes aus rohen und gekochten Kartoffeln und drei Donatvarianten.
Und nachmittags kommt dann der tiefschlag für die Mädels.
Wir nähen🤣

Prinzip Zuckerbrot und peitsche geht am besten.

Einen tollen tag euch


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.03.2021 um 13:24 Uhr
... hat KatiausK geschrieben:
KatiausK
KatiausK
... ist OFFLINE

Beiträge: 46

Haha, das ist eine gute Motivation!
Heute Tag 9! Es geht weiter. Das Frieren ist etwas weniger geworden. Darüber freue ich mich, das macht es erträglicher. So, nun muss ich noch ein bisschen was im Haushalt tun.
Euch einen schönen Tag!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.03.2021 um 20:13 Uhr
... hat Primavera geschrieben:
Primavera
Primavera
... ist OFFLINE

Beiträge: 15

Hallo ihr Lieben!
Heute ist mein 13. Tag und ich habe beschlossen, noch bis Samstag oder Sonntag zu fasten, dann kann ich den Apfel bei nem alltagsfernen Abendessen mit der Familie genießen. Ehrlich gesagt bin ich gestern und heute schon ziemlich k.o. und merke, dass ich nicht mehr lange fasten kann. Ich arbeite zur Zeit viel (am Wochenende körperlich, da ich gerade ein Haus entrümple) und unter der Woche ist viel Kopfarbeit und Bildschirmzeit angesagt, dazwischen Kinder und Haushaltskram, alles in allem an sich schon kräftezehrend. Ne Fastenklinik wäre aber für mich (allein schon zeitlich) nie drin, Fastenwandern wäre hingegen schon eher mein Ding. Ich finde es übrigens spannend, Babs, von dir und deinen Erfahrungen mit deinen Lehrmädels zu lesen. Meine drei Kinder (14, 11 und 8) sind auch etwas bequem und verwöhnt und jetzt im Lockdown habe ich viel mehr gekocht und da fast immer alle da sind, ist das Haus immer schnell ein Chaos. Am Wochenende machen die Kids wenigstens Frühstück und backen schon auch mal einen Kuchen. Bei uns wird nur frisch gekocht, das ist mir total wichtig, allerdings werde ich die Familie nächste Woche nötigen, die Aufbautage mit mir mitzumachen. Es soll besonders viel Gemüse und Obst geben, Süßigkeiten werden bei uns vor Ostern eh schon gefastet, wobei Kuchen am Wochenende erlaubt ist. Bin gespannt, was die Kids dazu sagen... Ich muss erfahrungsgemäß in den Aufbautagen gut aufpassen. Fasten ist für mich nicht schlimm, aber nach dem Fasten langsam durchzustarten fällt mir erfahrungsgemäß schwer. Ich werde daher eine Woche für die Aufbautage planen und mich langsam steigern. Damit das klappt, muss die Family mitziehen. Wie macht ihr das mit den Aufbautagen? Habt ihr Lieblings-Aufbaugerichte? Ich hoffe, euch beiden geht es soweit gut und wünsche euch eine gute Nacht! Liebe Grüße, Primavera


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.03.2021 um 22:41 Uhr
... hat KatiausK geschrieben:
KatiausK
KatiausK
... ist OFFLINE

Beiträge: 46

Hallo ihr Lieben!
Primavera, beim Aufbau habe ich auch schon Angst, dass ich dann zu schnell über die Stränge schlage. Da muss ich auch ganz genau auf mich achten. Das wird eine Herausforderung. Ich habe mir vorgenommen, mir einen Plan für die Mahlzeiten zu machen, an den ich mich dann streng halten will.
Zum Glück muss ich keine Familie mehr bekochen. Ich bin schon zweifache Oma.
Es hat seine Vorteile, wenn man alleine lebt, gerade beim Fasten redet mir keiner rein oder futtert vor meiner Nase irgendetwas leckeres.
Ich bin jetzt auch auf Sauerkrautsaft umgestiegen, um abzuführen. Das klappt ganz gut.
Babs, wie machst du das beim Langzeitfasten mit Vitaminen? Supplementierst du?
Euch eine gute Nacht und einen erholten Start morgen.
Kati


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum