Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Morgen, 10.05.21 starte ich...

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 )

am 21.05.2021 um 21:07 Uhr
... hat Nanie geschrieben:
Nanie
Nanie
... ist OFFLINE

Beiträge: 217

Zitat:


Akelei schrieb:
Ich wünsche Euch heute einen Tag mit einem guten Gespür für das, was ihr heute braucht!




Vielen Dank!

Mein Tag war so lala. Bin immer noch sehr müde und erschöpft. Mal schauen, wie es morgen wird.

Ich wünsche auch allen Fastenden und stillen Mitlesern ein schönes Pfingstwochenende!

Nanie, Tag 11

--
Man muss das Leben nicht schön finden. Aber man kann.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.05.2021 um 07:18 Uhr
... hat Salatoni geschrieben:
Salatoni
Salatoni
... ist OFFLINE

Beiträge: 96

Guten Morgen an Alle!

Also bei mir ist es beim Fasten immer Mal ein bisschen unterschiedlich. Ich versuche generell so zwischen 300-500kcal täglich in flüssiger und möglichst natürlicher Form zu mir zu nehmen. Ich zähle das zwar nicht unbedingt aber ich möchte auch nicht weniger weil darunter sollen ja sonst die Muskeln mehr leiden. Deswegen gehört für mich auch ein Glas Buttermilch nach sportlicher Betätigung zum Fasten. Außerdem trinke ich ein Glas Sauerkrautsaft jeden zweiten Morgen. Ansonsten Wechsel ich zwischen verdünntem Obst-und Gemüsesäften und Brühe. Gestern Abend hatte ich mir eine Brühe gemacht aus Spargelschalen, die war super lecker!

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße,

Toni


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 22.05.2021 um 07:43 Uhr
... hat Nanie geschrieben:
Nanie
Nanie
... ist OFFLINE

Beiträge: 217

Guten Morgen,

ja, Toni, da hast Du Recht.
Ich bin jetzt bei meinem Wunsch-Gewicht angelangt. Zum Glück habe ich die letzten 6 Tage nur 900 g verloren. Möchte aber trotzdem noch weiterfasten, um meiner doofen Erkrankung Paroli zu bieten. Ab heute werde ich auch noch mehr frisch gepresste Säfte zu mir nehmen und gestern hab ich auch schon das erste Glas Buttermilch getrunken.

Ich hab so einen Slow Juicer -Entsafter. Heute möchte ich mal Brennnesseln sammeln und ausprobieren, ob ich da Saft draus kriege. Vermutlich braucht man einen riiiiiesigen Eimer voll... Ich bin gespannt und werde berichten.

Ansonsten fühle ich mich heute morgen erstmal ganz passabel.

Nanie, Tag 12

--
Man muss das Leben nicht schön finden. Aber man kann.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 22.05.2021 um 10:14 Uhr
... hat 010220 geschrieben:
010220
010220
... ist OFFLINE

Beiträge: 83

Guten Morgen,

O my dear. Was für eine Nacht erst schlaflos und dann bin ich morgens in einen Erschöpfungsschlaf gefallen, tief wie ich sonst nie schlafe. Habe hat sich dann gut angefüllt.
Liebe Toni, dann Fasten wir ähnlich. Auch ich versuche bis zu Max. 500 kcal zu mir zu nehmen in Form von Gemüsesäften und Brühe. Fruchtsäfte ist jetzt nicht das Meinige, aber ich glaube ich hole mir heute bei dm ein paar Grapefruitsaft. Sollte ja gut für die Leber sein, und da Bitter auch was für meinen Gaumen. Buttermilch aktuell nicht, könnte mir aber vorstellen im fortgeschrittenen Verlauf es mal zu probieren. Irgendwann denke ich kann ich den Sauerkrautsaft am Morgen nicht mehr trinken. Also mein Körper entgiftet gerade ziemlich. Ich gehöre ja zu den Menschen, die immer Gründe finden einen guten Rosé – oder Weißwein zu trinken. Aber das fällt ja jetzt weg und die Leber bestraft mich jetzt noch, wird es mir im Verlauf aber danken.
Ich wünsche Euch einen schönen Tag. Habe mir für heute Putz– Ausmistenprogramm auferlegt und zum Ausgleich dann Crosstrainer, Yoga und Pilatis. Dann komme ich auf keine Dummen Gedanken! In diesem Sinne, auf ein weiteres Gelingen! Esther


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.05.2021 um 06:37 Uhr
... hat Nanie geschrieben:
Nanie
Nanie
... ist OFFLINE

Beiträge: 217

Schönen guten Morgen!

Akelei, wie läufts bei Dir? Hast Du etwas mehr Ruhe an den Pfingsttagen finden können?

Toni, Spargelsuppe ist auch ne tolle Idee, werde ich mir nächste Woche mal machen.

Esther, bist Du gut voran gekommen mit dem Ausmisten?

Apropos Ausmisten. Mein Freund hat sich gestern von mir getrennt. Ich bin froh, dass ich jetzt gerade faste und mich nicht mit Chips vollstopfen oder mir eine Flasche Rotwein in den Kopf knallen kann. Habe mich dann gestern Abend nur auf mich fokussiert, 2 Stunden ganz ruhiges Yoga gemacht und hinterher noch meditiert.

Jedenfalls ist die Fastenkrise vorüber und ich bin wieder bei Kräften. Gestern hab ich mir auch mal eine Tomatenbrühe geköchelt. Die war so köstlich! Danke für die Anregung. Ich hab etwas Petersilie reingehackt und die dann genüßlich gekaut. Geschmacksexplosion! Später gab es dann noch Sellerie-/Apfelsaft frischgepresst. Ach ja. Und ein schönes Glas Buttermilch hab ich in der Badewanne geschlürft.

Heute schon Tag 13 - wooooohouuuh!

Nanie





--
Man muss das Leben nicht schön finden. Aber man kann.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.05.2021 um 07:50 Uhr
... hat Akelei geschrieben:
Akelei
Akelei
... ist OFFLINE

Beiträge: 73

Guten Morgen Zusammen,
ich komme gerade von einem schönen langen Hundesparziergang zurück und habe es mir auf der Couch gemütlich gemacht.
Manie, das tut mir total leid für dich - wie wunderbar, dass du es geschafft hast nicht mit Essen zu trösten!!!! Ich wünsche dir, dass du dich mit einem wärmenden Mantel aus Eigenliebe und Naturverbundenheit behüten mögest! Pfingsten als Fest des Aufbruchs öffnet ja vielleicht nach der Krise neue Chancen. Wie schön, dass Deine Fastenkrise überwunden ist!
Toni, ich liebe Spargel, aber da frustriert mich die Vorstellung nicht die Stange, sondern nur den Sud im Mund zu haben, so dass ich da lieber drauf verzichte um keine Gelüste zu bekommen.
Morgens trinke ich jetzt immer Matcha-Tee um meinen schlappen Kreislauf wach zu bekommen- schmeckt mir zwar auch nicht, vertrage ich allerdings beim Fasten.
Euch heute einen schönen Pfingstsonntag!
Akelei, Tag 11 💪


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.05.2021 um 10:47 Uhr
... hat 010220 geschrieben:
010220
010220
... ist OFFLINE

Beiträge: 83

Guten Morgen,

Nance grossen Respekt, dass du trotz einer Trennung weiterhin so diszipliniert bist. Wir wissen ja Völlerei und Trinken können in negativen Situationen ein negativer Gemütsverstärker sein...... Yoga und Medidation stärken hingegen.

Ausmisten startet erst. Es muss soviel ausgemistet werden. Nicht von mir, da ich vom Naturell der LOSLASSER bin, aber mein Partner ist der Sammler. Da er gerade im Ausland ist, sortiere ich schon mal vor und unterstütze ihn dann mental. Mit der Vorbereitung hole ich ihn immer gut ab
Aber ich habe große, gute Bilderrahmen vom Keller geholt, werden heut fotografiert und dann verkauft. Alles was einigermaßen verkaufbar ist, werde ich die nächsten Woche ins eBay stellen. Mich belastet es, und andere freut es!
Schlafen ist für mich eine grosse Herausforderung. Lag die ganze Nacht wach, Ich bin zwar jetzt morgens nicht so gerädert. Aber aufzustehen nach einem Schlaf fühlt sich mental einfach besser an.
Liebe Toni, du bist ja schon sehr weit im Fasten. Wie lange bist du noch dabei, und wie geht es dir?
Schonen Pfingstsonntag. Bei uns regnet es und es regnet.... aber ich fühle mich in meiner Höhle gerade wohl. Irgendwie gerade ausgeglichen. Esther


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.05.2021 um 19:19 Uhr
... hat Salatoni geschrieben:
Salatoni
Salatoni
... ist OFFLINE

Beiträge: 96

Hallo an Alle!

Ich finde es auch toll Manie, dass du dich da jetzt nicht unterkriegen lässt und wünsche dir das das auch so bleibt!

Mir ging es gestern irgendwie nicht ganz so gut, habe auch nicht so super geschlafen. Heute ist es aber trotzdem wieder besser. Ich denke ich werde am Mittwoch mit dem Essen anfangen. Das ist dann für mich Tag 21. Ich merke die letzten Tage schon, dass sich meine Gedanken mehr und mehr ums Essen drehen und dann möchte ich lieber einen kontrollierten Aufbau beginnen anstatt noch schwach zu werden. Die Aufbautage sind für mich am Fasten definitiv die größte Herausforderung. Deswegen plane ich da mein Essen auch im Voraus und zähle auch die Kalorien. Geplant sind 300kcal an Tag 21 und dann jeden Tag 200 mehr. Das funktioniert für mich so einfach viel besser als Essen bis ich satt bin. Gewichtstechnisch könnten zwar auch noch 1-2 Kilo mehr weg aber so habe ich wenigstens einen Ansporn nach dem Fasten weiter aufs Essen zu achten...ist ja auch nicht verkehrt.

Euch allen noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße,

Toni


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.05.2021 um 08:28 Uhr
... hat Nanie geschrieben:
Nanie
Nanie
... ist OFFLINE

Beiträge: 217

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Nanie am 24.05.2021 um 08:33 Uhr ]

Moin moin,

vielen vielen Dank für Eure lieben Worte - das tut gut.

Gestern war ich vormittags etwas Rudern und am Nachmittag habe ich einen Wald-Spaziergang gemacht. Habe auch ganz passabel geschlafen für meine Verhältnisse.

Die Buttermilch und der Sauerkraftsaft (oder der frisch gepresste Sellerie?) schlagen so dermaßen an - dass ich gar keine Einläufe mehr brauche. Das habe ich mit meinem trägen Darm in 10 Jahren Fasten auch noch nie erlebt. Verrückt.

Toni, die Aufbautage sind für mich auch immer super super schwierig. Ich bin da in der Vergangenheit auch oft am dritten oder vierten Tag schon eingebrochen. Werde mir da dieses Mal auch lieber vorab einen ganz genauen Plan aufstellen - gute Idee!

Heute ist hier traumhaft blauer Himmel. Gleich gehts ab in den See und dann muss ich am Nachmittag leider in die Großstadt fahren und habe dort bis Freitag Termine.. Ich hoffe, dass ich das alles gut auf die Kette bekomme.

Einen wunderherrlichen Montag wünsche ich!

Nanie, Tag 14

--
Man muss das Leben nicht schön finden. Aber man kann.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.05.2021 um 19:14 Uhr
... hat 010220 geschrieben:
010220
010220
... ist OFFLINE

Beiträge: 83

Hallo,
Es läuft gerade gut. Die Nacht war schlaflos, erst am Morgen fiel ich in einen kurzen, intensiven Tiefschlaf. Der Morgen mit Krieslaufproblemen, aber sonst alles gut. Die Laune gut, die Motivation hoch und keine Gelüste. Kann so weitergehen.
So wie es aussieht, werde ich bald mein Fasten alleine weitermachen.
Liebe Toni, du steigst ja am Mittwoch nach respektvollen 21 Tagen aus. Wäre schön, wenn du ab und an Mal von den Aufbautagen berichtest. Würde mich interessieren. Das ist ja immer nicht so einfach!
Liebe Nanie, wie lange bist du noch dabei? Wie lange hast du dann gefastet.

Und sonst scheint keiner mehr aktiv zu sein?

Mein Ziel 30 Tage. Es werden sicherlich einige Fastenkrisen auf mich warten. Aber mein Wille ist momentan sehr stark, da es mir gut geht. Nur Frieren startet grad. Aber ist ja auch kein Wunder bei diesem Schmuddelwetter.

Einen schönen Abend in die Runde!
Esther


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2023 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum