Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Erster Fastenversuch geplant. Psychopharmaka?

» Forum: Spezielle Fragen zum Heilfasten

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

am 25.01.2024 um 19:12 Uhr
... hat indigokind geschrieben:
indigokind
indigokind
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Hallo!

Ich plane einen ersten Versuch mit dem Thema Heilfasten zu machen.

Leider war ich dumm genug, jahrelang Psychopharmaka einzunehmen. Und ein abruptes Absetzen ist leider nicht mehr möglich.

Das bedeutet, dass ich 2-3 Psychopharmaka einnehmen muss, und zwar morgens.

Was würdet ihr mir ans Herz legen? Gar nicht Heilfasten vorerst? Heilfasten mit ein wenig Nahrung in Bezug auf die Psychopharmaka. Oder: Alles Unfug, einfach drauf los fasten und sich selbst hineinfühlen, ob es passt?

Lieben Gruß!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.01.2024 um 21:46 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2701

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von George am 26.01.2024 um 07:27 Uhr ]

Hallo Indigokind,
ich würde mal mit dem Fasten anfangen und dann peu a peu die ein - oder andere Tablette weglassen.

Ich wünsche dir alles Gute.

Georgie

--
An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen. Die ganze Schöpfung beruht auf ihr.
(J.H.S. 1950 – 2010)

Wer rastet, der rostet ... es sei denn, er fastet.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 25.01.2024 um 23:27 Uhr
... hat ine74 geschrieben:
ine74
ine74
... ist OFFLINE

Beiträge: 114

Ich würde das mit meinem Arzt besprechen. Auf eigene
Faust ohne ärztliche Absprache halte ich es für zu riskant.

--
Liebe Grüße
Ine


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 26.01.2024 um 13:38 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2701

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von George am 26.01.2024 um 15:52 Uhr ]

Zitat:


ine74 schrieb:

Ich würde das mit meinem Arzt besprechen. Auf eigene
Faust ohne ärztliche Absprache halte ich es für zu riskant.

--
Liebe Grüße
Ine



Da kannste aber Pech haben, oder Glück.
Glück,
wenn der "Große Mann" mit deinen eigenen Bemühungen konform geht und Pech,
wenn er es NICHT tut.
Will man nun
(hat sich dazu entschieden,
seine eigenen Bestrebungen)
die Gesundheit), in die eigenen Hände nehmen leben, oder nicht?
Okay, wäre schön, wenn der Große Mann mitzieht, so wäre es natürlich auch schön. Diese Abhängigkeit davon, wäre mir schon zu viel.
Letztendlich würde er das gleiche empfehlen (langsames Ausschleichen), wie es bei anderen Medikamenten auch gehandhabt wird.
'Indigokind' (nice🙏 , wäre schön, wenn du hier im Forum mitfahren würdest!

Georgie


--
An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen. Die ganze Schöpfung beruht auf ihr.
(J.H.S. 1950 – 2010)

Wer rastet, der rostet ... es sei denn, er fastet.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.01.2024 um 14:29 Uhr
... hat indigokind geschrieben:
indigokind
indigokind
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Zitat:


George schrieb:

<font class='hellgrau'>[ Beitrag wurde zuletzt editiert von George am 26.01.2024 um 13:39 Uhr ]</font>

Zitat:


ine74 schrieb:

Ich würde das mit meinem Arzt besprechen. Auf eigene
Faust ohne ärztliche Absprache halte ich es für zu riskant.

--
Liebe Grüße
Ine



Da kannste aber Pech haben, oder Glück.
Glück, wenn der "Große Mann" mit deinen eigenen Bemühungen konform geht und Pech, wenn er es NICHT tut. Will man nun, hat sich dazu entschieden, seine eigenen Bestrebungen (die Gesundheit) in die eigenen Hände nehmen, leben, oder nicht?
Okay, wäre schön, wenn der Große Mann mit zieht, so wäre es natürlich auch schön. Diese Abhängigkeit davon, wäre mir schon zu viel.
Letztendlich würde er das gleiche empfehlen (langsames Ausschleichen), wie es bei anderen Medikamenten auch gehandhabt wird.
'Indigokind' (nice🙏 , wäre schön, wenn du hier im Forum mitfahren würdest!

Georgie


--
An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen. Die ganze Schöpfung beruht auf ihr.
(J.H.S. 1950 – 2010)

Wer rastet, der rostet ... es sei denn, er fastet.




Lieber Georgie!

Vielen Dank für deine Antwort!

Der große Mann ist meinem Fall eine große Frau. Würde ich sie danach fragen, sie würde es nicht wissen. Noch größere Männer habe ich nach dem Absetzen befragt. Diese noch größeren Männer haben mir dahingehend fehlerhafte Antworten gegeben. Einer wollte ein Medikament abrupt absetzen. Ein anderer hätte ein anderes Medikament sofort halbiert. Über langsames, sanftes Ausschleichen haben diese noch größeren Männer gar nichts gewusst.

Ob ich möchte oder nicht, so muss ich in die Selbstverantwortung gehen. Aber keine Sorge, ich möchte!

Den "wissenschaftlichen" Informationen nach könnten diese Medikamente beim Fasten stärker, könnten aber auch schwächer wirken.

Das schafft kein, wie bei vielen anderen Dingen auch, Vertrauen in die vorherrschende Wissenschaft.

Gerne fahre ich hier im Forum mit.

Wer ist J.H.S.?

Einen lieben Gruß!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.01.2024 um 14:55 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2701

J. H. S. ist, wie soll ich sagen,
jemand, den ich 1987 auf Hamburgs Strasse kennengelernt habe,
ein Brahma - Avatar 🪷🦢🦢🪷,
mein "Geistiger Lehrer" (darf ich nicht sagen, denn er hat keine Schüler angenommen). Nichtsdestotrotz, ich habe ihn mit nach Hause genommen und über 20 Jahre mit ihm zusammen gelebt. Er verließ 2010 die biophysische Ebene.
Ja, der Satz unten ist original von ihm und lässt tief blicken.

Georgie

--
An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen. Die ganze Schöpfung beruht auf ihr.
(J.H.S. 1950 – 2010)

Wer rastet, der rostet ... es sei denn, er fastet.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.01.2024 um 15:56 Uhr
... hat indigokind geschrieben:
indigokind
indigokind
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Zitat:


George schrieb:

J. H. S. ist, wie soll ich sagen,
jemand, den ich 1987 auf Hamburgs Strasse kennengelernt habe,
ein Brahma - Avatar 🪷🦢🦢🪷,
mein "Geistiger Lehrer" (darf ich nicht sagen, denn er hat keine Schüler angenommen). Nichtsdestotrotz, ich habe ihn mit nach Hause genommen und über 20 Jahre mit ihm zusammen gelebt. Er verließ 2010 die biophysische Ebene.
Ja, der Satz unten ist original von ihm und lässt tief blicken.

Georgie

--
An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen. Die ganze Schöpfung beruht auf ihr.
(J.H.S. 1950 – 2010)

Wer rastet, der rostet ... es sei denn, er fastet.



Danke für deine Antwort!

Gibt es einen Artikel oder ein Forenthema hier, welches du mir intuitiv besonders ans Herz legen würdest?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.01.2024 um 18:02 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2701

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von George am 26.01.2024 um 18:04 Uhr ]

Schau dich einfach dort um,
wo es dir gefällt.
Mäuse-Klick
Oder du eröffnest selbst ein Fastentagbuch dort.

Georgie

--
An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen. Die ganze Schöpfung beruht auf ihr.
(J.H.S. 1950 – 2010)

Wer rastet, der rostet ... es sei denn, er fastet.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.01.2024 um 21:37 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2701

Zitat:


indigokind schrieb:
Danke für deine Antwort!

Gibt es einen Artikel oder ein Forenthema hier, welches du mir intuitiv besonders ans Herz legen würdest?



Bitte folge weiterhin d e i n e r Intuition, was Besseres und Wertvolleres gibt es nicht.

Georgie

--
An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen. Die ganze Schöpfung beruht auf ihr.
(J.H.S. 1950 – 2010)

Wer rastet, der rostet ... es sei denn, er fastet.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.01.2024 um 06:41 Uhr
... hat indigokind geschrieben:
indigokind
indigokind
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Zitat:


Whitewine schrieb:

<font class='hellgrau'>[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Whitewine am 27.01.2024 um 04:25 Uhr ]</font>

@ Hallo Indigokind,
ich würde mal mit dem Fasten anfangen und dann peu a peu die ein - oder andere Tablette weglassen.
Ich wünsche dir alles Gute.
Georgie

@ Hallo Indigokind
KEINESFALLS!
WER 20 JAHRE LANG PSYCHOPHARMAKA EINGENOMMEN HAT, SOLLTE KEINESFALLS „ mal mit dem Fasten anfangen und (nach kurzer Zeit) die eine oder andere Tablette weglassen.“

DAS IST RUSSISCH ROULETTE !

Sich aus Psychopharmaka ausschleichen, die man 20 Jahre lang eingenommen hat - (und man davon A B H Ä N G I G geworden ist), MUSS MAN IMMER IN ABSPRACHE MIT DEM ARZT, (EVTL. EINEM ANDEREN), AUF JEDEN WIRKSTOFF EIN ABGESTIMMTES AUSSCHLEICHEN-KONZEPT UMSETZEN.
Mäuse-Klick
Auf eigene Faust mal „die eine oder andere Tablette wegzulassen“ …ist hochriskant hinsichtlich der Entzugserscheinungen und Rebondgefahr.
Gruß Whitewine (mit Arzt in der Familie)




Hallo Whitewine!

Danke für deine Teilnahme!

Keine Sorge, diesen Weg möchte ich auf diese Art und Weise gar nicht beschreiten. Ich möchte einfach nur einen ersten Fasten-Versuch machen. Das Absetzen, also das sanfte und äußerst langsame Ausschleichen der Psychopharmaka geschieht erst später. Also ein Schritt nach dem anderen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Spezielle Fragen zum Heilfasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2023 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum