<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
07.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 7 Tagen
Neumond in 22 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
2
Kommentare

Hinoki-Scheinzypresse


botanisch: Chamaecyparis obtusa

In Japan und auf Taiwan zählt die Hinoki-Scheinzypresse zu den ältesten und höchsten Bäumen, sie wächst aber nur sehr langsam. Das immergrüne Zypressengewächs erreicht eine Wuchshöhe von ca. 20 Metern und eine Breite von ungefähr 8 Metern.

Die Hinoki-Scheinzypresse benötigt zum Gedeihen frische Böden und hohe Sommerniederschläge, daher fühlt sie sich in den atlantischen Teilen Europas sehr wohl. Ursprünglich stammt sie jedoch aus Japan.

Andere volkstümliche Namen für Hinoki-Scheinzypresse
Feuerscheinzypresse · Feuer-Scheinzypresse





Hinoki-Scheinzypresse-Tipps für den Gärtner

Einige bekannte Züchtungen der Hinoki-Scheinzypresse tragen die Namen:

  • Chamaecyparis obtusa 'Cripsii' (Gold-Zypresse)
  • Chamaecyparis obtusa 'Filicoides' (Farn-Zypresse)
  • Chamaecyparis obtusa 'Lycopodioides'
  • Chamaecyparis obtusa 'Tetragona Aurea'


Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste



Produktempfehlungen

Muschel-Zypresse (Pflanzen)


Muschel-Zypresse (Pflanzen)

» Sorte: Chamaecyparis obtusa 'Nana Gracilis'

Schöne Zwergkonifere mit muschelartig gedrehten Zweigen. Besonders für Grabbepflanzung geeignet. 1,5-2,5m hoch, sehr langsamwachsend



Quellen und Weiterführende Literatur
» Pareys Buch der Bäume
» Bäume



2 Kommentare zu diesem Artikel


Hallo,

die Muschelzypresse wächst sehr langsam und hat daher auch kein starkes Wurzelwerk. Wenn sie zu nah an der Hauswand steht kann die Wärmestrahlung der Wand besonders im Sommer Schäden verursachen. Ich würde sie daher mindestens mit 100 cm Abstand zur Wand pflanzen.
LG

geschrieben von Karlwel Berg am 17.09.2013 um 18:26 Uhr


Wie ist das Wurzelwerk? Können die Wurzeln Hauswände beschädigen? Wie weit von der Hauswand entfernt sollte man die Muschelzypresse pflanzen?

geschrieben von Hildebrandt Nina am 08.09.2013 um 11:55 Uhr




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: eins + eins =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]