<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Abnehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
21.10.2014

Abnehmender Mond


Neumond in 2 Tagen
Vollmond in 17 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum



« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Hefeflocken - was ist das ????

» Forum: Spezielle Fragen zum Heilfasten


Hefeflocken - was ist das ????

Beitrag von:
heidimika
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 6

geschrieben am 21.03.2007 um 13:10 Uhr

Hallo -
ichlese hier des öfteren von Hefeflocken

Meine 2 Fragen :

für was kann mandiese verwenden ??????

dienen die als salzersatz ???????????

- das wäre ja prima

da schmeckt die gemüsebrühe ja gleich viel besser ????

vielen dank für eure tipps und hinweise

und noch tolles fasten

liebe grüße
heidi


--
Heidi

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Schnuffeline

Schreiberlevel:
Senior
Senior
Beiträge: 951

geschrieben am 21.03.2007 um 14:39 Uhr

Hefeflocken oder Edelhefe bekommst Du zum Beispiel im Reformhaus.
Zum natriumarmen Würzen steht auf meiner Packung drauf.
Hefeflocken auf Melassebasis. Enthält viel biologisch hochwertiges PFLANZLICHES Eiweiss zum Aufbau und Erhalt der Muskulatur, Vitamin B1 für Nerven und Stoffwechsel, Vitamin B2 für Wachstum und Energiestoffwechsel... B6, Folsäure, Calcium Magnesium.

Immer erst NACH dem Kochen der Suppe einstreuen zur Schonung der Vitamine

Würzt die Suppe leicht, nicht zu viel erwarten, und macht sie ein wenig "dickflüssiger" nicht ganz so zum Verschlucken

--
Viele Grüsse
Schnuffeline

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Produktempfehlung:
(Werbung)

Fasten für Geniesser
Urlaub machen vom Essen


Wenn man fastet, verzichtet man für einen begrenzten Zeitraum auf feste Nahrung, aber da bleibt noch ein ganzes Universum an Dingen übrig, die man genießen kann! Was gesund ist und dem Körper wohl tut, muss nämlich überhaupt nicht unsinnlich sein: Ein schlichter Apfel kann anregender sein als eine Schokoladentorte, eien Supper verführerischer duften als ein Braten.

mit Fotografien von Horst Stein und Gerhard Trumler

Fasten ist für JEDEN eine bereichernde Erfahrung. Wie Sie am besten fasten, hängt davon ab, was für ein Typ Sie sind. Dieses Buch erklärt, wie Sie richtig fasten, wie die Aufbautage gestaltet werden und wie man sich mit gesunden Genießerrezepten verwöhnen kann. Vor allem aber reget es an, sich auf die ganzheitliche Erfahrung des Fastens einzulassen.

Mit einem Vorwort von Österreichs einziger Vier-Hauben-Köchin Johanna Maier und zahlreichen Statements, unter anderem von Julia Stemberger, Sissy Sonnleitner und Abt Joachim Angerer.



Ulrike Bittner, geboren 1968 in Klagenfurt, studierte Fremdsprachen sowie Exportwissenschaften und promovierte in Organisationspsychologie an der Universität Wien. Als ausgebildete Fasten- & Gesundheitstrainerin steht sie heute der Österreichischen Gesellschaft für Gesundheitsförderung (GGF) vor. Ihr besonderes Anliegen ist es, den Beweis zu erbringen, daß ein harmonischer, ökologisch-biologischer Lebensstil durchaus mit einem aufreibenden Job im Management in Einklang zu bringen ist.

Tonias Wunschliste

Tee für Tonia :-)
Du möchtest mir eine Tasse Tee ausgeben, weil Dir heilfastenkur.de so gut gefällt? Gerne :-)
 
http://www.fastenkur.at
http://www.beauty-cottage.de http://www.fasteninfos.de
© 2001-2014 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind
Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Bildernachweise, siehe: Impressum

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]