<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
02.09.2014

Zunehmender Mond


Vollmond in 7 Tagen
Neumond in 22 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum



« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Hefeflocken - was ist das ????

» Forum: Spezielle Fragen zum Heilfasten


Hefeflocken - was ist das ????

Beitrag von:
heidimika
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 6

geschrieben am 21.03.2007 um 13:10 Uhr

Hallo -
ichlese hier des öfteren von Hefeflocken

Meine 2 Fragen :

für was kann mandiese verwenden ??????

dienen die als salzersatz ???????????

- das wäre ja prima

da schmeckt die gemüsebrühe ja gleich viel besser ????

vielen dank für eure tipps und hinweise

und noch tolles fasten

liebe grüße
heidi


--
Heidi

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Schnuffeline

Schreiberlevel:
Senior
Senior
Beiträge: 951

geschrieben am 21.03.2007 um 14:39 Uhr

Hefeflocken oder Edelhefe bekommst Du zum Beispiel im Reformhaus.
Zum natriumarmen Würzen steht auf meiner Packung drauf.
Hefeflocken auf Melassebasis. Enthält viel biologisch hochwertiges PFLANZLICHES Eiweiss zum Aufbau und Erhalt der Muskulatur, Vitamin B1 für Nerven und Stoffwechsel, Vitamin B2 für Wachstum und Energiestoffwechsel... B6, Folsäure, Calcium Magnesium.

Immer erst NACH dem Kochen der Suppe einstreuen zur Schonung der Vitamine

Würzt die Suppe leicht, nicht zu viel erwarten, und macht sie ein wenig "dickflüssiger" nicht ganz so zum Verschlucken

--
Viele Grüsse
Schnuffeline

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Produktempfehlung:
(Werbung)


Glaubersalz (Natriumsulfat) Pulver von CAELO


Der Wirkstoff Glaubersalz (Natriumsulfat) wird so gut wie nicht aus dem Magen-Darm-Trakt in die Darmzellen aufgenommen und zieht Wasser in den Darm. Der Darminhalt wird durch das Glaubersalz aufgeweicht und nimmt an Volumen zu. Der vergrößerte Darminhalt bewirkt einen Dehnungsreiz auf die Darmwand und löst damit den Reflex zur Darmentleerung aus.

Höchstdosis: Für eine rasche Entleerung des Darmes in ca. 2 bis 4 Stunden werden 20-30 g Glaubersalz (1-2 Esslöffel) Pulver gelöst in 500 ml Wasser eingenommen. Diese Dosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.


Tee für Tonia :-)
Du möchtest mir eine Tasse Tee ausgeben, weil Dir heilfastenkur.de so gut gefällt? Gerne :-)
 
http://www.fastenkur.at
http://www.fasteninfos.de
© 2001-2014 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind
Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Bildernachweise, siehe: Impressum

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]