<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
02.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 12 Tagen
Neumond in 26 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Falcarinol

» zählt zur Wirkstoffgruppe Polyine

Falcarinol - Chemische Strukturformel

Möhren produzieren das zu den Polyinen zählende Falcarinol zum Schutz vor Wurzelfäule und anderen Pilzerkrankungen.

In großen Mengen ist Falcarinol giftig. Allerdings müsste man schon ungefähr 400 kg Möhren essen, um eine solch giftige Wirkung zu erzielen.

Dänische und englische Wissenschaftler konnten im Tierversuch nachweisen, dass Falcarinol die Entwicklung bösartiger Tumore im Dickdarm hemmt. Die Ergebnisse erschienen im Jahre 2005 in der Fachzeitschrift Journal of Agriculture and Food Chemistry.

Bekannt ist außerdem, dass Falcarinol bei Hautkontakt eine allergische Reaktion auslösen kann. Aus diesem Grund empfehlen Gärtner, beim Schneiden von falcarinolhaltigen Pflanzen, zu denen beispielsweise auch das Efeu und die Petersilie zählt, Handschuhe zu tragen.

Falcarinol wird in einigen Büchern auch noch als Carotatoxin aufgeführt (=Möhrengift). Dieser Begriff stammt aus einer Zeit, da man das Gift in der Möhre noch nicht als Falcarinol identifiziert hatte. Die Identifizierung des Möhrengiftes gelang den Forschern Bentley und Thaller erst im Jahre 1967.


In diesen Pflanzen ist u.A. Falcarinol enthalten:

Efeu
Efeu
Möhre
Möhre
Petersilie
Petersilie
Wilde Möhre
Wilde Möhre



Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste




0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: elf + vier =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]