Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Kopfschmerzen am 2. Tag

» Forum: Spezielle Fragen zum Heilfasten

am 13.09.2012 um 15:39 Uhr
... hat Frau-Plankton geschrieben:
Frau-Plankton
Frau-Plankton
... ist OFFLINE

Beiträge: 41

Ich habe heute meinen zweiten Fastentag und bin gestern Abend schon mit Kopfschmerzen ins Bett gegangen.
Heute früh mit dem gleichen Druck im Kopf aufgewacht.
Habe heute um 13 in meiner Not eine Kopfschmerztablette genommen, weil ich zu Migräne neige.

Fühle mich auch etwas "warm" und wie unter einer Käseglocke.
Genug trinken tue ich. Gestern 3 Liter, heute bin ich ja noch dabei.

Ich habe gleichzeitig zur Fastenkur meine Antidepressiva um 1/4 reduziert und mit dem ersten Fastentag gestern einen Alkoholentzug eingeleitet.

Kann es auch davon kommen?
Denke mein Körper kämpft jetzt gerade, oder?

Ich habe schon wieder Kopfschmerzen und bin nun am hadern, ob ich eine weitere Tablette nehmen sollte, oder nicht.

Ich hoffe das es mir nach dem 3. Tag besser geht.

Durchhalten ist jetzt die Devise, oder??


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.09.2012 um 11:08 Uhr
... hat Kelte geschrieben:
Kelte
Kelte
... ist OFFLINE

Beiträge: 21
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hi Frau-Plankton
Tabletten sind bestimmt auch nicht gut, wenn man sie in einen leeren Magen schmeißt.
Vielleicht liegt es an den Antidepressiva? Die würde ich auch nicht auf Nüchternen Magen nehmen.
Mir hilft bei Kopfweh ein Espresso mit Zitrone. Schmeckt beschissen hilft aber.
Ob Fasten gut ist wenn man auf Tabletten angewiesen ist???
Ich würde da erst mit einem Arzt sprechen welche Fastenkur für mich geeignet ist.
Gruß Tobi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 14.09.2012 um 19:23 Uhr
... hat Frau-Plankton geschrieben:
Frau-Plankton
Frau-Plankton
... ist OFFLINE

Beiträge: 41

Danke für deine Antwort!
Heute gehts mir wieder super.
Auf die Antidepressiva bin ich leider angewiesen.
Das hieße ja, das niemand der auf Antidepressiva angewiesen ist, fasten kann?
Mag ich fast nicht glauben.

Mein Arzt weiß, dass ich faste. (Gleichzeitig guter Bekannter von mir.)
Er hat nichts dazu gesagt.

Gestern wäre ohne Kopfschmerztabletten nichts gegangen. Das wäre sonst eine Migräne geworden.
Espresso kann ich nicht trinken, da ich Koffein nicht vertrage.

Aber dank dir trotzdem ganz lieb für deine Hilfe!

Lg Julia


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Spezielle Fragen zum Heilfasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum