Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Unter ärztlicher Aufsicht fasten

» Forum: Spezielle Fragen zum Heilfasten

am 01.02.2016 um 11:03 Uhr
... hat Torte geschrieben:
Torte
Torte
... ist OFFLINE

Beiträge: 44
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo miteinander,

Ich plane ab nächste Woche für 21 bis 28 Tage zu fasten.
Ich habe schon 4 mal bis zu 10 Tage gefastet und möchte mich jetzt an ein erstes längeres Fasten heran wagen.
Nun meine Überlegung mit der ärztlichen Begleitung. Ich bin körperlich und psychisch fit, habe keine Grunderkrankungen. Wie notwendig ist also die ärztliche Überwachung und was wird da gemacht und untersucht? Was sind die wichtigsten Parameter?

Gruß Torte

--
Das Leben ist ungerecht, aber denke daran: nicht immer zu deinen Ungunsten


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.02.2016 um 13:27 Uhr
... hat Lynx geschrieben:
Lynx
Lynx
... ist OFFLINE

Beiträge: 131

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Lynx am 01.02.2016 um 13:52 Uhr ]

Hallo,
bisher habe ich immer ohne Ärztliche Begleitung gefastet (maximal 20 Tage).
Ich denke dass ich meinen Gesundheitszustand recht gut einschätzen kann.

Mein Hausarzt steht dem Thema leider sehr skeptisch gegenüber und ich habe keine Lust mit Ihm darüber zu diskutieren. Heilfasten nach Breuss ist für Ihn kontraproduktiv.
Einen anderen Arzt zu suchen ist mit zu aufwendig weil ich den Nutzen noch nicht so sehe.

Ich würde aber auch mal gerne Wissen, was bei so einer Untersuchung gemacht wird.

Gruß
Thomas

Ps: Ich starte am 10.02.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 14.02.2016 um 18:58 Uhr
... hat Lynx geschrieben:
Lynx
Lynx
... ist OFFLINE

Beiträge: 131

Hallo zusammen,
dass auf diese Frage niemand geantwortet hat, hat mich doch überrascht weil ich dachte es würden doch einige unter ärztlicher Aufsicht fasten. Das wird ja in allen Fastenratgebern so empfohlen

Obwohl - um ehrlich zu sein - ich denke dass die meisten die sich mit dem Thema befassen, recht gut Ihren Körper verstehen und dessen Signale beachten und den Arzt deshalb nicht brauchen

Falls doch jemand einen Arzt konsultiert hat, wäre eine Rückmeldung interessant.

Thomas


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 15.02.2016 um 11:07 Uhr
... hat Gartengnom geschrieben:
Gartengnom
Gartengnom
... ist OFFLINE

Beiträge: 964

Hallo zusammen

Irgendwie scheine ich immer der einzige Dämlack zu sein der was schreibt.

Zitat:


Lynx schrieb:

Hallo zusammen,
dass auf diese Frage niemand geantwortet hat, hat mich doch überrascht weil ich dachte es würden doch einige unter ärztlicher Aufsicht fasten. Das wird ja in allen Fastenratgebern so empfohlen




Meine Vermutung, ihr werdet hier kaum Antworten bekommen, ganz einfach aus dem Grund, die meisten Schulmediziner sind gänzlichst un- oder fehlinformiert, was das HeilFasten angeht.
Die Mehrzahl der Ärzte wird euch davon abraten, sogar sagen, Fasten ist Unfug und schädlich.

Macht ja auch Sinn, mit "nichts tun", sprich nichts Essen, keine Medikamente, etc. ist kein Geld zu verdienen.

Das wird in meinen Augen der Hauptgrund sein, weswegen kaum einer unter ärztlicher Aufsicht fastet.

Und Fastenkliniken - mal ganz ehrlich, habt ihr euch mal die Preise angesehen?!?
Hand aufs Herz, für Wasser und Tee, ein Bett, ein Dach übern Kopp bezahle ich nicht tausende von Euros (und die kämen bei meinen 6 Wochen zusammen!). Da ist man schnell an einem fast 5-stelligen Betrag.
Geht gar nicht!!!!

Meine Ärztin "respektiert" mein Fasten zwar, macht vorher und kurz vor dem Ende die dementsprechenden Blutuntersuchungen, aber damit ist auch schon Ende.
Trotz immenser Verbesserung meines Gesundheitszustands (den ich nur über das Fasten erreiche) erdreisten sich die allermeisten Weißkittel immer noch mich zu beschmunzeln ob meines Heilfastens.

Von daher, erwartet nicht zu viele Antworten hier.
Bei Heilpraktikern seid ihr da schon besser aufgehoben.



--
***************************************************************************

LG Gartengnom

Gibt dir das Leben Zitronen - mach Limonade draus!

Nichts ist überzeugender als die eigene Erfahrung. Die ist die Basis jeder Wissenschaft. Schlägt jede Studie, jede Befragung etc.

Will das Glück nach seinem Sinn, dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin, ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüßt, doch vor allen Dingen:
Das, worum du dich bemühst, möge Dir gelingen !!!
-Wilhelm Busch-

**************************************************************************


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.02.2016 um 11:57 Uhr
... hat Lynx geschrieben:
Lynx
Lynx
... ist OFFLINE

Beiträge: 131

Ich denke auch, dass die wenigsten aus den eben genannten Gründen zum Arzt gehen.
Ich möchte mir das auch nicht antun.
Bin jetzt aber beruhigt, weil ich sehe, dass fast alle so denken

Thomas


--
Es geschieht oft, daß ein universaler Glaube, ein Glaube, von dem niemand frei war oder von dem sich niemand ohne eine außerordentliche Anstrengung von Vorstellungskraft oder Mut befreien konnte, in einem späteren Zeitalter so greifbar zur Absurdität wird, daß die einzige Schwierigkeit darin besteht, zu verstehen, wie eine solche Idee jemals glaubwürdig erscheinen konnte.
John Stuart Mill (1806 - 1873)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Spezielle Fragen zum Heilfasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum