Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Trockenfasten

» Forum: Spezielle Fragen zum Heilfasten

am 11.01.2018 um 07:19 Uhr
... hat leeloo geschrieben:
leeloo
leeloo
... ist OFFLINE

Beiträge: 256

Hallo liebe Faster,

hat von euch jemand schonmal Trockenfasten gemacht und kann mir von Erfahrungen berichten?

Ich habe in einer Fastengruppe in Facebook davon gelesen und mal etwas im Internet recherchiert. Klingt ja eigentlich ganz gut, es heißt dass der Körper durch die fehlende Zufuhr von Wasser sein Wasser in eigener Produktion in den Zellen selbst her stellt. Damit sollen Giftstoffe noch schneller und effektiver ausgeschwemmt werden und sich der Körper noch schneller reinigen. Ein Trockenfastentag, an dem man wirklich gar nichts zu sich nimmt, sei so effektiv wie 2-3 normale Heilfastentage.

Ich hab ein bisschen Bedenken, weil es ja so irgendwie völlig entgegengesetzt zum Heilfasten ist.

Kennt ihr Trockenfasten und könnt berichten?

--
Liebe Grüße und einen erfolgreichen Fastentag
Leeloo
--

Ich bin nicht geboren worden um so zu sein, wie andere mich gerne hätten


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.01.2018 um 01:56 Uhr
... hat Mikail87 geschrieben:
Mikail87
Mikail87
... ist OFFLINE

Beiträge: 1

Also da ich Muslim bin faste ich jeden Ramadan 1 Monat lang zwischen 16-20 std. Habe dann das Trockenfasten entdeckt, was sehr intensiv ist warum ich auch denke und fühle das dadurch die Gesundheitliche Wirkung stärker ist. Meiner Meinung nach 1 Tag Trockenfasten entspricht mind. und ich betone mindestens 2 Tage Saftfasten. Man kann Trockenfasten in Stunden 24, 36 , 48 ... Soll einer mal 9 Tage gefastet haben. Aber bloß nicht sowas machen ohne Ärztlichen Rat und Aufsicht. Ich Persönlich habe schon 4 mal 36 std gefastet.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 12.01.2018 um 05:54 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1299

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Hellen am 12.01.2018 um 05:57 Uhr ]

Hallo an alle Fastenfreunde,

ich faste regelmäßig aus gesundheitlichen Gründen. Ich habe noch nie trocken gefastet und werde es auch nicht ausprobieren. Der menschliche Körper besteht zu einem Teil aus Wasser. Logischer Weise kommt er also auch ohne Nachschub aus - eine bestimmte Zeit. Dabei baut er eigene Reserven ab. Auch logisch. Mein Körper soll aber die eingelagerten Gifte und Schadstoffe verarbeiten und ausscheiden. Ich bezweifle, daß das ohne Wasserzufuhr besser funktionieren soll. Es ist doch wie Hausputz. Natürlich kann man auch staubsaugen, aber sauberer wird es mit Wischwasser. Ausserdem habe ich bei Georgie gelesen, dass er beim Trockenfasten nicht belastbar ist und Ruhe braucht. Somit ist es für mich nicht alltagstauglich. Ich gehöre zu den Langzeitfastern, weil die Haut zuletzt vom Fasten profitiert - meine größte Baustelle. Ich faste nicht aus Glaubensgründen. Aber Ramadan und Heilfasten sind für mich völlig verschiedene Dinge.
Also jeder kann machen was er will und für sich für richtig hält. Ich kann die gesundheitlichen Vorteile vom Trockenfasten nicht nachvollziehen.

Viele Grüße Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 12.12.2019 um 09:13 Uhr
... hat Rnazen geschrieben:
Rnazen
Rnazen
... ist OFFLINE

Beiträge: 14

36 stunden durchgehend Trockenfasten? Wie ging es dir danach? Ich leide an gewissen Krankheiten und will auch das Trockenfasten ausprobieren. Ich hatte erst an wasserfasten gedacht 4 Tage und im Anschluss 3 Tage trockenfasten. Jetzt übe ich das intermitting fasten aus sprich 16 std nichts essen um mich einzugewöhnen. ich muss sagen dass ich auch an Ramadan durchfaste aber habe dadurch leider keine Besserung meines gesundheitlichen Zustands erreicht Vlt. war das ganze vollstopfen an Iftar daran schuld


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Spezielle Fragen zum Heilfasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum