Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Körperfettwaage

» Forum: Dies und Das Plapper-Ecke

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

am 20.10.2006 um 13:32 Uhr
... hat Schnuffeline geschrieben:
Schnuffeline
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

Hallo in die Runde,

ich habe seit geraumer Zeit eine Körperfettwaage. Schon immer habe ich mich gewundert, warum auf dieser Waage Männlein weniger Körperfettanteile haben als Weiblein. Ob denn das so korrekt ist ?

Also wenn ich mich "als Mann" wiege (nicht in Verkleidung *kicher*) habe ich derzeit 20 % Körperfettanteil, wiege ich mich "als Frau" sind es satte 36 %.

Mmmmhhh ... kann das denn so stimmen ?

Mal abgesehen von Männlein oder Weiblein habe ich in den letzten 11 Tagen meinen WErt um 4 % senken können, was wiederrum der Beweis ist, dass der Körper beim Heilfasten sehr wohl Fett abbaut.

Liebe Grüsse


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.10.2006 um 15:05 Uhr
... hat Schnuffeline geschrieben:
Schnuffeline
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

Nur ein Nachschub zur Erklärung, man kann an der Waage die Grösse und das Geschlecht eingeben.

LG


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 20.10.2006 um 15:59 Uhr
... hat Moonchild geschrieben:
Moonchild
Moonchild
... ist OFFLINE

Beiträge: 168

*hmm*

Eine merkwürdige Waage...
Es ist zwar normal dass Frauen den höheren Körperfettanteil haben, aber eigentlich sollte der (meiner Meinung nach) auch gleich hoch sein wenn man der Waage mitteilt, dass man ein Mann ist...

Dass du laut Waage deinen Körperfettanteil verringert hast beweist ja auch, dass das Ding irgendwie funktioniert....

komisch... recht viel mehr fällt mir dazu nicht ein

Liebe Grüße,
MoonChild


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 20.10.2006 um 17:13 Uhr
... hat Senior-Faster geschrieben:
Senior-Faster
Senior-Faster
... ist OFFLINE

Beiträge: 644

[ Beitrag wurde editiert von Senior-Faster am 20.10.2006 um 18:08 Uhr ]

Hallo Schnuffeline! Frag doch mal bei Alice Schwarzer an *hihi*

Nein, jetzt mal ernsthaft:

Die Körperfettwaage ist als Messmethode durchaus umstritten. Sie liefert Werte, die von vielen Komponenten zum Zeitpunkt der Messung und hinsichtlich der besonderen Lebensumstände der gemessenen Person abhängig sind. Der ermittelte Fettanteil ist auch kein absoluter Wert sondern berücksichtigt bestimmte durchschnittliche Annahmen, die wohl auch geschlechtsspezifische Unterschiede einbeziehen. Auch hinsichtlich der Bewertung der Messergebnisse bedarf es einer sehr differenzierten Betrachtung. Nach allem was ich so bisher dazu gelesen habe, ist die Feststellung des Wertes nur sinnvoll zu verwenden, wenn man immer zur gleichen Zeit und bei gleichen Umständen die Messung durchführt und dann verfolgt welche Entwicklung die Werte nehmen. Bei einer guten Waage sollte in der Bedienungsanleitung dazu etwas stehen. Wenn man die Daten (übrigens auch die Körperwasserwerte) ernsthaft verfolgen und über die Ernährung und Bewegung beeinflussen möchte, dann ist sicher ein aufklärendes Gespräch mit dem Hausarzt oder einer Ernährungsfachkraft zu empfehlen.

Diese zusätzlichen Werte und auch der BMI sind natürlich schon etwas mehr Information als nur das reine Gewicht, das alleine noch nichts über die Fitness einer Person aussagt.

Meine Körperfettwerte sind übrigens bisher um 12 Prozentpunkte nach unten gegangen, und mit dem Aufbau der Muskelsubstanz wird dieser Trend weitergehen auch wenn sich das Gewicht insgesamt nicht mehr erheblich verändern sollte. Aber das war ja nicht Deine Frage.

Weiterhin fröhliches Messen und Wiegen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.10.2006 um 17:46 Uhr
... hat Schnuffeline geschrieben:
Schnuffeline
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

Ja !!! *lachlaut* Das ist eine Benachteiligung der Frauen
Also wiege ich mich weiter mit angeklebtem Schnurrbart


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.10.2006 um 18:09 Uhr
... hat Senior-Faster geschrieben:
Senior-Faster
Senior-Faster
... ist OFFLINE

Beiträge: 644

Ursprungs-Beitrag:

Zitat:

On 2006-10-20 17:46, Schnuffeline wrote:
Ja !!! *lachlaut* Das ist eine Benachteiligung der Frauen
Also wiege ich mich weiter mit angeklebtem Schnurrbart




Oha! Ob das mit dem Bart reicht?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.10.2006 um 21:18 Uhr
... hat Schnuffeline geschrieben:
Schnuffeline
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

Also, dass die Waage nicht immer gleiche Werte liefert kann man locker selbst testen.

Wenn ich jetzt richtig viel trinke, dann ist der Körperfettwert niedriger, als morgens nach dem Aufstehen. Ich wiege mich im übrigen immer morgens, bevor ich irgendetwas zu mir nehme, von daher, denke ich, dass die Werte durchaus vergleichbar sind.

Prima beeinflussen kann man die Waage z.b. auch durch feuchte Füsse, also wenn man aus der Badewanne kommt, dann ist der Körperfettanteil auch geringer

Anleitung, mmmhhh suuuch ... muss ich mal sehen, es ist eine Tanita Waage,
hab lange nicht mehr in die Anleitung geguckt.

Vielen Dank für Deine Ausführungen Senior-Faster.

Ich habe vor einigen Jahren auch ziemlich viele %-Punkte abgebaut und lag bei ca 16 % jetzt hatte es sich so auf 24 % eingependelt. Nach den heute 12 Tagen Heilfasten liegt er wieder bei 19,5-20,5%

Es ist für mich nicht ganz sooo wichtig, wie hoch der Wert ist, sondern eher die Tendenz, weil man daran erkennen kann, ob tatsächlich auch Fett abgebaut wurde.

Danke für deine Antwort


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.02.2007 um 18:01 Uhr
... hat Charlexa geschrieben:
Charlexa
Charlexa
... ist OFFLINE

Beiträge: 31

Hallo Schnuffeline ,

ich hab auch so ne Waage.

Solidarische Grüße
Carlexa


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.02.2007 um 18:57 Uhr
... hat Schnuffeline geschrieben:
Schnuffeline
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

Der Beitrag ist ja schon was her. Interessant, es ist bei mir jetzt auch so bei 20,5 % WIrd sich ja sicher in den nächsten 8 Tagen dann noch etwas verbessern, so dass ich dann in diesem Fasten das Körperfettverhältnis verbessern könnte

--
Viele Grüsse
Schnuffeline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.03.2007 um 13:52 Uhr
... hat Artus 5268 geschrieben:
Artus 5268
Artus 5268
... ist OFFLINE

Beiträge: 54

Hallo Schnuffeline
Ich bin neu und hab auch noch so Kompischwierigkeiten.
So ist es glaub richtig,dich zu erreichen,gell.
Du hast zu meiner Frage Wie sag ichs meinen Kids hilfreich geantwortet.Ich meine damit die 2. Antwort.Selber wäre ich gar nicht drauf gekommen ihnen das so zu erklären.
Beim durchstöbern der Beiträge fällt auf,das viele wirklich wegen dem Gewicht fasten.Mich interessiert,oder besser gesagt mich nimmts wunder wie das auf der geistigen Ebene wirkt.
Ob ich dann tatsächlich klarer sehe und denke.Weisst du mehr?Oder von andern?

Liebi Grüess artus 5268


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Dies und Das Plapper-Ecke
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum