Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten und Herzmuskelabbau

» Forum: Dies und Das Plapper-Ecke

am 22.02.2011 um 14:27 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Hallo an alle!

Wer ängstlich ist, beim Fasten seine Herzmuskelkapazität abzubauen, kann hier nachlesen, daß dem nicht so ist: Mäuse-Klick

Liebe Grüße,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.02.2011 um 19:06 Uhr
... hat Alexandra1980 geschrieben:
Alexandra1980
Alexandra1980
... ist OFFLINE

Beiträge: 35

Vielen lieben Dank Teddy. Darum habe ich mir durchaus schon meinen Kopf gemacht, dachte aber dann wenn ich genug Sport und Kraftsport mache, dem entgegen zu wirken! Aber so ... um so besser

Schöne Grüße Alexandra

--
„Sei freundlich zu Deinem Leib, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“

Theresa von Ávila (1515-1582) Mystikerin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 23.02.2011 um 13:21 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Hallo Alexandra,

ich fand den Artikel auch sehr interessant, zumal hier ja sehr viel über Muskelabbau während des Fastens und die allgemeine Angst, den Herzmuskel zu verringern, geschrieben wird. Deshalb dachte ich mir, daß dieser Artikel für viele interessant sein könnte.

Schönen Tag noch!

Liebe Grüße,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 05.04.2011 um 14:08 Uhr
... hat Ullili geschrieben:
Ullili
Ullili
... ist OFFLINE

Beiträge: 250

Hallo Teddy und Alexandra,

bin am Wochenende erst wieder von meinem Schwiegertiger angesprochen worden, ob ich nicht Angst hätte usw etc pp, schließlich wäre das ja schon sooo oft vorgekommen, dass der Herzmuskel von der Fastenkur nicht mehr erholt hat und die ehemaligen Fastenden dann schwerkrank geworden seien! Ach ja...(sie hält mit während des Fastens übrigens auch immer für magersüchtig und ich weiß nicht, ob ich das als Kompliment auffassen soll)

Den Artikel speichere ich mir ab und werde ihn ihr mitbringen. DANKE dafür!!!

Spannend ist ja, dass sich (wie in so vielen Dingen des alltäglichen Lebens) Menschen Gedanken machen, die damit überhaupt nichts am Hut haben...

Gruß
Ullili



--
...das Leben ist zu kurz, um schlechte Schokolade zu essen

Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 28.12.2012 um 15:48 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Hallo liebe Fastengemeinde,

viele Tageszeitungen und Magazine schreiben ja gerne mal negativ über das Thema Heilfasten, wie z. B. "Fasten kann mit dem Tod enden" etc.

Heute habe ich eine Gegendarstellung der Ärztegesellschaft Heilfasten und Ernährung im Netz gefunden, die ich Euch nicht vorenthalten wollte:

Mäuse-Klick

Liebe Grüße,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 28.12.2012 um 17:18 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1196

Hallo Teddy,

den Artikel mit dem Herzmuskel kannte ich nicht. Da ich ja Herzkrank bin, war das eine sehr gute Info. Danke.
Tja, und was die anderen Diskussionsbeiträge angeht: schön von kompetenter Stelle darüber zu lesen, denn sicher geht es vielen so, das, wenn man selbst fastet, viele Nichtfaster zu Medizienern mutieren und dann ausschweifend über die Schädlichkeit des Fastens berichten.

Danke.

Liebe Grüße
Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.01.2013 um 12:07 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Ich freue mich, dass es wissenschaftlich begründete Informationen gibt, die das Heilfasten als positiv und wirksam beschreiben. Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich das nur bestätigen, da ich unter chronischem Asthma leide. Durch die Salutogenese des Körpers - angeregt durch das Fasten und unterstützt vom Verzicht auf viele ungesunde Kalorien - können chronische Erkrankungen durchaus "in Schach gehalten" oder gar geheilt werden.
Ich bin sehr froh, dieses Forum entdeckt zu haben und vor allem, dass ich hier auf viele Informationen zum Fasten hingewiesen werde, die äußerst hilfreich sind. Sie geben uns Sachinformationen an die Hand, die sehr gut als Argumente in vielen Diskussionen verwandt werden können - das ist mir persönlich wichtig. So gelange ich von einer rechtfertigenden Haltung zu einer wissenschaftlich begründeten Tatsachenbeschreibung - ein nicht unwesentlicher Beitrag zu meinem eigenen Wohlbefinden, der vielleicht auch andere überzeugen kann.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Dies und Das Plapper-Ecke
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum