Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab dem 7.4. - gibts Mitstreiter?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 )

am 15.04.2008 um 14:18 Uhr
... hat Susan geschrieben:
Susan
Susan
... ist OFFLINE

Beiträge: 52

Zitat:


Nida schrieb:

Hallo Susan, mich würde interessieren wieviel Tage du schon am längsten geschafft hast?


Das längste war bei mir 2 Wochen, hatte 10 kg verloren


Ach ja, entschuldige die Frage wieviel wiegst du? In 42 Tagen müßen ja schon mehr als ein Paar Kilos sich verabschieden?

Ich wog vor dem Fasten 74kg, heute 70kg (gestern 69, habe gesündigt), möchte auf 60kg runter.

Super das es jetzt immer mehr werden die noch fasten, hab' mich schon ganz alleine gefühlt...es reicht ja wenn einen die Umwelt komisch anschaut....

Geh' jetzt erst mal sporteln...bis bald Susan


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.04.2008 um 17:58 Uhr
... hat Nida geschrieben:
Nida
Nida
... ist OFFLINE

Beiträge: 74

Ich werde dann deine Fastenzeit hier mitbeobachten.Bin auf dein Erfolg gespannt. So viel wiegst du ja auch wieder nicht, denke wenn du 42 Tage durchhälts wiegst du weniger als 60 kg . Mich interessiert auch wie man sich nach 20 oder 30 Tagen so allgemein fühlt.Ich schaffe so viel wahrscheinlich nie.( außer ich lebe isoliert von der Welt)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 15.04.2008 um 20:13 Uhr
... hat Susan geschrieben:
Susan
Susan
... ist OFFLINE

Beiträge: 52

Zitat:


Nida schrieb:

Ich schaffe so viel wahrscheinlich nie.( außer ich lebe isoliert von der Welt)




Hallo Nida,

genau das versuche ich zu tun, mich zu isolieren für eine Weile. Mein Freund habe ich schon seid 10 Tagen nicht gesehen, kapsel mich ab. Das kann ich aber nur machen da ich von Zuhause arbeite und keine Familie habe.

Weißt Du über 14 Tage habe ich es auch noch nicht geschafft, ich wünsche mir das ich es diesmal weiter bringe. Der neue Fastenstil mit nur Wasser und Tee klappt bis jetzt ganz gut. Mit der Brühe oder den Säften hatte ich immer Appetit auf mehr und habe mir das auch oft gegönnt. Bin auch überrascht wie gut der Sport geht. Danach Ingwerwasser und ich bin befriedigt. In meiner Essenzeit stopfte ich mich immer dermaßen voll danach.

Wie lange willst Du machen?

Grüße
Susan


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 15.04.2008 um 20:55 Uhr
... hat Sarkya geschrieben:
Sarkya
Sarkya
... ist OFFLINE

Beiträge: 146

Hallo zusammen,

Ich bin auch noch da, heute ist Tag 8 bei mir. Ich habe vor, 10 Tage zu fasten (ist ja auch erst mein 1.Mal), also bis Donnerstag. Vielleicht mache ich auch 11 Tage, denn Freitag auf der Arbeit ist es mir zu stressig, als daß ich in Ruhe meinen Apfel durchkauen könnte! Und auf den einen Tag kommts ja auch nicht mehr an.

Nächste Woche hab ich Urlaub, da kann ich schön in Ruhe aufbauen. Habe vor, die Zeit danach zumindest größtenteils Vollwertkost zu essen- aber erstmal abwarten wie lange die Vorsätze halten

Die letzten 2 Tage hab ich damit verbracht, mir Kochrezepte im Internet durchzulesen und die Bilder zu betrachten (und das war definitiv keine Vollwertkost...zum Schluß war ich bei den Sahnetorten angelangt ) denn langsam kommt schon wieder der Schmacht zum Vorschein, leider!
Aber vom Magen her ist alles in Ordnung, Hunger hab ich keinen.

Ich habe bisher leider auch erst um die 3 Kilo abgenommen- hatte mir etwas mehr erhofft...aber ich muß auch dazu sagen, daß ich keinen Sport gemacht habe (außer mit dem Hund spazieren gehen, aber das kann man ja nicht als Sport bezeichnen )

Aber der größte Gewinn ist bisher, daß ich außer am 2. Tag kein einziges Mal mehr Kopfschmerzen hatte! Und die hatte ich vorher mind. jeden 2. Tag. Hoffe, das hält noch eine Weile an.


In diesem Sinne Euch allen noch einen schönen Abend,

Sarkya


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.04.2008 um 21:00 Uhr
... hat Sarkya geschrieben:
Sarkya
Sarkya
... ist OFFLINE

Beiträge: 146

P.S. Ich mache es genau wie Susan, was die Beziehung angeht- habe meinen Freund seit Fastenbeginn nicht mehr gesehen.
Denn leider hatte es sich bei uns u.a.
schon so "eingebürgert", daß wir Sonntags immer zusammen gemütlich auf der Couch lagen und Schnitzel Hollandaise mit Pommes vom Imbiss gegessen haben
...insofern hatte ich jetzt auch Angst, am WE hinzufahren und dort schwach zu werden


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.04.2008 um 21:39 Uhr
... hat Nida geschrieben:
Nida
Nida
... ist OFFLINE

Beiträge: 74

Ich bin heute bei 1.Aufbautag, habe 8 fastentage hinter mir. Ich wollte es diesmal spontan entscheiden wann Schluß ist, und mir ging seid WE körperlich nicht gut, so gab ich auf. Aber ich bin nicht entäuscht, ich habe fast alles erreicht was ich wollte.Heute gabs den Apfel und mir gehts besser.

Ich möchte im Juli nochmal fasten (wenn nicht zu heiß wird) - habe noch keine Erfahrungen mit Sommerzeit.
Das war mein 5.Fasten.Wie lange fastest du schon? und die anderen?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 16.04.2008 um 08:16 Uhr
... hat leeloo geschrieben:
leeloo
leeloo
... ist OFFLINE

Beiträge: 256

Guten Morgen ihr Lieben,

ich hoffe, ihr habt den gestrigen Tag und die Nacht gut überstanden. Ich war gestern noch mit Hund draußen (hihi, konnte sogar Sonnenstrahlen tanken *freu*), dann im Fitnesstudio und abends nochmal schnell bei IKEA. Aber danach war ich auch platt. Hab geschlafen wie ein Baby

Heute ist Fastentag Nr. 8. Also wenn alles gut läuft liegen noch 9 Tage vor mir. Wenn es besser läuft, sogar noch ein paar mehr. Wobei der Anfang Mai wie schon angekündigt ziemlich stressig ist, von daher muss ich mir noch gut überlegen ob ich da aufbauen kann und will...

@Susan: Klar hast du recht, man kann auch am Kegelabend mit Tee dasitzen und sich über die "Überlegenheit" und den eigenen Willen freuen. Nur das ist einmal im Jahr, und irgendwie gehörts dazu, dass da ordentlichg gefeiert und getrunken wird. Hmm... aber warum muss das Trinken eigentlich dazu gehören... Schlimm, schlimm.... Aber ich warte einfach wie's mir geht und was mein Körper sagt und schaue dann ob ich weiterfaste.

Heute fühl ich mich ziemlich schlapp und war total müde heute morgen. Kann sein, dass das vom Fitnesstudio gestern kommt. Hab wieder das normale Programm gemacht. Vielleicht war's doch bissi viel... War jetzt 3 Mal mit je ein Tag Pause, wahrscheinlich brauch ich jetzt mal ein bisschen Erholung. Hab aber auch gestern nur Tee und Wasser getrunken, keinen Saft. Die Brühe die ich mir letzte Woche gekocht habe kann ich jetzt auch mal entsorgen. Ich hab das noch nie gemocht mit der Brühe, wollte aber dieses Mal einen neuen Versuch wagen (wenn ich sie koche und nicht Mutti...). Aber war nix, ich mag sie nach wie vor nicht. Da trink ich lieber täglich eine Saftschorle...

Heute mach ich auf der Arbeit bis so 17:30, da ich Karten für Frankfurt - Bayern habe und dann von hier ins Stadion fahre. Ist zwar net so optimal während dem Fasten, aber da muss ich jetzt durch. Zumal ich weder Frankfurt noch Bayern mag (bin e Offebacher Mädsche ). Aber was tut man nicht alles für die Liebe, vor allem wenn man die Karten vom Arbeitgeber geschenkt bekommen hat....

Uiuiui, krass wie ihr euch von eurem Freund abkapselt. Ich würde das gar nicht aushalten, wenn ich ihn 10 Tage nicht sehen würde... Ok, wir sind jetzt erst 10 Wochen zusammen, aber ich vermiss ihn ja schon wenn er Nachtschicht hat und so nachts nicht da ist. Er ist echt toll und unterstützt mich in jeder Hinsicht. Da er auch ein bisschen Bauchumfang verlieren will nutzt er mein Fasten um einfach auch weniger zu essen. Er isst halt während der Arbeit oder bei sich wenn er frei hat (Schichtarbeiter) und wenn ich abends heim komme isst er dann nur noch nen Apfel oder Joghurt. Das tolle an ihm ist, ich kann während der Aufbauzeit und danach kochen wie ich mag, er ist alles mit. Er ist nicht der Typ, der immer Fleisch brauch (die hatte ich auch schon *lol*), er hat sogar mit mir schon Vollkornpizza selbst gemacht... Mit ihm kann ich durchaus auch vollwertig und fettarm kochen, das ist schonmal viel wert finde ich...

Puh, das war jetzt ein Roman. Hab ich jetzt wenigstens auch alles geschrieben...? Naja, ich schau ja ständig rein, wenn mir noch was einfällt ergänze ich.

Euch bis dahin einen schönen Tag
Mona

--
Ich bin nicht geboren worden um so zu sein, wie andere mich gerne hätten


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.04.2008 um 10:37 Uhr
... hat leeloo geschrieben:
leeloo
leeloo
... ist OFFLINE

Beiträge: 256

Hallo? Ist denn noch jemand hier?

Ich hab heute Tag 9. Das heißt für mich nach dem bestehenden Plan Bergfest. Ich werde am 25. oder am 26. April dann mit dem Aufbauen beginnen. So hab ich einfach genug Zeit, dass auch richtig durchzuziehen. Aber wer weiß, vielleicht reitet's mich nächste Woche und ich fange dann ab 1. oder 2. Mai an aufzubauen. We'll see.

Mir gehts ansonsten richtig gut. Sport werde ich jetzt diese Woche nicht mehr packen. Heute wirds mir zu stressig, da geh ich lieber ne große Runde mit dem Hund. Und dann muss ich packen da ich ja morgen übers WE wegfahre. Uiui, als Fastender muss man noch mehr Sachen einpacken. Tee, Wasserkocher, Tasse,.... Ist schon net einfach. Aber ich kann da schön im Odenwald spazieren gehen. Hoffentlich wird das Wetter so wie angekündigt...

Also, euch (wer auch immer hier liest) einen schönen Tag!

Mona

--
Ich bin nicht geboren worden um so zu sein, wie andere mich gerne hätten


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.04.2008 um 12:55 Uhr
... hat lil_eva86 geschrieben:
lil_eva86
lil_eva86
... ist OFFLINE

Beiträge: 45

Huhu,

ich bin auch noch da! Ich habe heute meinen 10. Fastentag und irgendwie wirds solangsam immer schlimmer mit den Gelüsten. Seit gestern zum Beispiel habe ich einen frisch gebackenen Apfelkuchen neben mir stehen und der riecht auch noch so verdammt gut, das ist sooo gemein!
Gestern abend hab ich gearbeitet und da sind schöööne Baguettes und Burger und Pommes an mir vorbei *heul*
Hunger geht eigentlich, obwohl ich zwischendurch schon Hunger habn, aber naja.... Mal sehen wie lange ich es noch durchhalte. Habe schon vor es 3 Wochen durchzuziehen!
Wieviel hast du denn bis jetzt abgenommen leeloo? Ich habe übrigens meine 100kg geknackt *freu, bin aber seit Dienstag nimmer auf der Waage gestanden und das ist auch gut so! Stell mich am Samstag wieder drauf und dann mal sehen.

Hab mir jetzt son Tee bestellt der den Stoffwechsel anregt und auch gut schmeckt, mal sehen obs mit dem wieder besser wird.

Wünsch euch einen schönen Tag und immer schön durchhalten.
TSCHAKAAAAA

Liebe Grüße Eva


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.04.2008 um 14:39 Uhr
... hat leeloo geschrieben:
leeloo
leeloo
... ist OFFLINE

Beiträge: 256

Hallo Eva,

ja, die Gelüste kenn ich auch. Die wurden jetzt die letzten Tage auch schlimmer. Was hätte ich alles essen können gestern.... Klingt als ob du in einem Restaurant oder Bistro arbeitest. Das ist ja dann doppelt fies... Aber das stehen wir jetzt durch. Du hast ja dann auch quasi fast Bergfest.

Ich habe jetzt fast 8 Kilo abgenommen. Wobei ich das Fasten nicht nur wegen dem Abnehmen gemacht habe. Es war mir genauso wichtig, mal wieder das Körpergefühl neu zu entdecken und mich einfach mal körperlich und seelisch zu reinigen.

Mir ist halt wichtig, dass ich mich durch das Fasten zwinge, regelmäßig Sport zu machen oder zumindest jeden Tag einen schönen Spaziergang zu machen. Das war die letzten Wochen und Monate vor dem Fasten nicht wirklich so. Außer die Spaziergänge mit dem Hund...

Ich freue mich auch drauf, nach dem Fasten meine Ernhährung umzustellen und mich einfach besser, gesünder, vollwertiger zu ernähren. Wobei ich vorher auch schon versucht hab, möglichst fettarm zu kochen. Problem war meistens "das kleine bisschen brauchen wir auch nicht aufheben..." Daran muss ich eben arbeiten.

So, kurz vor Feierabend muss ich noch ein bisschen was machen.

Einen schönen Tag noch

--
Ich bin nicht geboren worden um so zu sein, wie andere mich gerne hätten


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum