Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fastenbrecher aus Gruppe vom 2. Januar.

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 )

am 13.02.2009 um 15:14 Uhr
... hat Abrixi geschrieben:
Abrixi
Abrixi
... ist OFFLINE

Beiträge: 396

Hey Teddy,

klar, ist schon nett, mal eben so wohin zu fliegen. Aber wir machen das auch weit weniger oft, als man annehmen sollte. Es bleibt ja nicht beim Fliegen allein, wenn es woanders hin als in unser Häuschen geht, sondern man braucht immer noch Unterkunft, Essen und und und. Und nebenbei verschlingen zwei Haushalte ne Menge Geld, für Urlaub bleibt dann wenig übrig (ich hab’s ja immer gesagt: bloß nicht soviel besitzen!)... Wenn Ihr auch Termine koordinieren müsst – dafür werden die Kosten geteilt. Hat eben alles so seine Vor- und Nachteile.

Da beneide ich Dich aber um Deinen Arbeitsplatz mitten in der Hamburger City. Was habe ich das damals genossen, am Neuen Wall zu arbeiten! Okay, so mancher Mann bekommt bestimmt feuchte Träume beim Anblick meines Arbeitsplatzes mit freiem Blick auf Start- und Landebahn am Frankfurter Flughafen - nur, ganz ehrlich? Es gibt Tage, da sehe ich nicht ein einziges Flugzeug starten oder landen, so wenig interessiert es mich nach bald 4 Jahren mit dieser Aussicht. Ich merke schon, ich begegne meinem Aufenthaltsort einfach mit der falschen Einstellung.

Das mit der zugefrorenen Alster weiss ich auch nur, weil ich damals eine Glühweintasse mit dem Aufdruck „Frozen Alster 1996“ gekauft habe. Sonst hätte ich auch gesagt: 2002, 2003...?

So, nun fahre ich mal gleich rüber zum Terminal.
Noch einmal: schönes Wochenende @ all!
Kirstin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.02.2009 um 15:16 Uhr
... hat Antonia geschrieben:
Antonia
Antonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1108

Zitat:


Liebelein schrieb:
Schantall Schmitz



Leev Schantall,
do häste dir jo der einzischwahre rheinische Adelstitel zojelääsch!
Vornehm jeht die Welt zujrunde...!

Übrigens war ich mir bei deinem Pseudonym "Liebelein" sicher, dass du nicht sehr viel weiter als einen Steinwurf von Köln entfernt leben würdest - oder im Exil!

Was diese Session betrifft, so bist du mir ja Lichtjahre voraus: Ich trabe gleich mal in die Stadt und gucke, was mir an Zubehör so in die Finger fällt. Ich bastel gerne was auf den letzten Drücker - und es ist eigentlich nie ein klassisches Kostüm.
"Uns Trude" (Herr) hat vor Jahren mal über das "...Schneeflöckchen" sinniert (Mäuse-Klick
Das ist ja noch immer eine Traumrolle für mich! Den graziösen Gang würde ich auch locker hinkriegen. Und auch mich schmückt quasi alles, was ich mir auf den Kopf setzen kann...

Übrigens ist die Idee mit dem Dirndl nicht schlecht. Wir haben uns ja vor ein paar Tagen alle mal darüber ausgetauscht, dass man sich auch nach Monaten noch viel dicker einschätzt, als man ist.
Vielleicht passen mir die beiden Dirndl, die ich im Schrank hängen habe (eines ein richtig Gutes, das andere ein vor 50 - 60 Jahren während der Minirockzeit ein ehemals richtig Gutes von meiner Tante) mittlerweile passen.

Ich werde dich/euch auf dem Laufenden halten!
Für heute erst mal ein tiefempfundenes ALAAF in die Runde.

Und das das Fasten bzw. Nicht-Fasten während der tollen Tage angeht:
Am Aschermittwoch ist alles vorbei....!
Und spätestens dann gilt für uns alle wieder Mäuse-Klick

Schantall, lass es krachen!

Antonia


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 14.02.2009 um 09:52 Uhr
... hat Nurse geschrieben:
Nurse
Nurse
... ist OFFLINE

Beiträge: 485

Hallo ihr alle,
wir hier sind ja alle sehr verstreut in Deutschland, ich komme aus dem Raum Stuttgart

Fasching ist nicht wirklich mein Ding, als die Kinder klein waren sind wir aber immer zum Kinderfasching gegangen. Dem wirklich was abgewinnen konnte ich aber nicht Selbst wenn, würde Fasching bei mir dieses Jahr komplett ausfallen, da ich am Donnerstag am Knie operiert werde und erstmal auf Krücken angewiesen sein werde.

Heute war wieder Wiegetag bei mir, satte 600g weniger als vor ca 5 Tagen. Wahnsinn, noch kein Gramm zugenommen dieses Jahr Mein Gewicht liegt nun bei 70,8kg.

Zur Belohnung gibt es heute das Geburtstagsessen meine Schwiegermutter. Voller Genuß werde ich das essen was mich auf der Speisekarte am meisten anmacht

Am Nachmittag gibt es dann einen Spaziergang im weißen Winterwald. Bei uns hat es hammermäßig geschneit. Angefangen hat das ganze am Donnerstag.
Dabei will ich doch nun endlich die Narzissen und Krokusse im Garten sehen

Grüße
Nurse


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 14.02.2009 um 16:46 Uhr
... hat Antonia geschrieben:
Antonia
Antonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1108

Hallo Nurse,

herzliche Grüße nach Stuttgart! Wir bieten ja wirklich einen guten Querschnitt durch Deutschland!
Schnee gibt es (zu meinem Leidwesen) hier schon lange nicht mehr. Bevor die Schneeflocken auf dem Boden ankommen, sind sie schon geschmolzen. Dafür hat heute die Sonne vom strahlendblauen Himmel gelacht, ich habe an der Bushaltestelle mein Gesicht in die Sonne gehalten und vorher die Schneeglöckchen im Nachbargarten begrüßt.
Schön wäre es, wenn wir über Karneval solch ein Wetter haben würden. Kalt darf es ja ruhig sein, dagegen hilft das Schunkeln, aber trocken sollte es sein.

Zu deiner Konsequenz im Abnehmen gratuliere ich dir herzlich! Du bist ja wirklich standhaft - und vorbildlich!!!

Aber sag mal, was ist denn das mit deinem Knie? Miniskusschaden - oder was muss bei dir gemacht werden? Ich hoffe, es wird nicht zu schlimm für dich. Dafür drücke ich dir die Daumen!

Liebe Grüße
Antonia


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.02.2009 um 17:17 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Teddy am 14.02.2009 um 17:19 Uhr ]

Hallo Nurse,

was ist das denn mit Deinem Knie? Das hört sich ja gar nicht gut an! Hoffentlich wird das ganze nicht so schlimm. Laß es Dir bald wieder gut gehen.

So schön ein Winterwald auch ist, aber ich habe schon lange keine Lust mehr auf Winter...

Liebe Grüße und gute Besserung,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.02.2009 um 17:22 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Hallo Antonia,

ich wünsche Dir ganz viel Sonnenschein am Montag, damit Du den Rosenmontag richtig genießen kannst und drücke Dir hierfür ganz doll die Daumen!

Liebe Grüße,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.02.2009 um 18:32 Uhr
... hat Nurse geschrieben:
Nurse
Nurse
... ist OFFLINE

Beiträge: 485

Leider habe ich einen Meniskusriß und Knorpelschaden im linken Knie.
Operation ist ambulant. Krankgeschrieben werde ich vorraussichtlich 4-6 Wochen sein.
Lauf ich halt einwenig auf Krücken durch die Landschaft
Wird schon hart wenn man bedenkt, dass ich es gewohnt bin bei jedem Wetter über Stock und Stein zu laufen.....da müssen die Kinder gut mithelfen in der nächsten Zeit.

Oja Antonia, eisern was das Abnehmen bzw auch Gewicht halten angeht bin ich. Hab einfach überhaupt keine Lust mehr auf Übergewicht. Das allein ist meine Motivation.
Das Gute darin ist auch noch, dass ich vieles auch gar nicht mehr vermisse und dadurch ist es einfacher dem Ganzen zu trotzen. Man hat zwar noch so die Versuchungen im Hinterkopf, aber wirklich zum Vorschein kommen sie nicht mehr. Zuviel würde für mich auf dem Spiel stehen. Der Klick im Kopf ist vollzogen.
Was wiederum nicht heißt, dass ich nun auf alles verzichten werde.
Das Essen heute war superlecker und so werden immer wieder Situationen kommen, die ich dann ganz bewußt annehme und genießen werde.
Viel mehr genießen weil es bewußt, nicht mehr täglich und nicht mehr im Unverstand ist . Somit ist das für mich auch eine Qualitätssteigerung was das Essen anbelangt.
Von der besseren Lebensqualität die ich nun habe mal ganz abgesehen.

Herzliche Grüße
Nurse


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.02.2009 um 21:17 Uhr
... hat Sunray geschrieben:
Sunray
Sunray
... ist OFFLINE

Beiträge: 1346

Hallo ihr Lieben,

schön so viel von euch zu lesen. Ich sehe es geht euch eigentlich allen recht gut. Das find ich toll. Na ja, Nurse du Arme hast natürlich da etwas vor dir. Aber so wie du dich anhörst hab ich nicht das Gefühl das du sehr besorgt bist. Dauert halt seine Zeit aber dann sollte es wieder ok sein. Richtig? Bei dem willpower den du beim Fasten und deinem langen Abnehmen schon an den Tag gelegt hast habe ich wenig Bedenken. Du packst das

Beim Fasten und weiter abnehmen .... tja, da kann wohl wirklich sagen du hast es voll gerafft. Da bist du, ohne den anderen Mädels zu nahe treten zu wollen, uns allen um Meilen voraus. Herzlichen Glückwunsch. Ich wünsch dir sehr, nein ich weiß, das du das nun auf Dauer geschafft hast. *daumen hoch*

Kirstin min Deern, wie geit dat hüt?
Du hast gefragt ob ich TK Gemüse verwende. Das ist richtig. Im Moment hab ich weder Zeit noch Muse mich mit zuviel Schnippelei zu beschäftigen. Kommt aber auch noch. Ja natürlich achte ich drauf was drin ist. Nämlich nur Gemüse ohne irgendwelche Aromen oder Zusätze. Also nichts angemachtes oder vorgekochtes. Sondern ausschließlich frisch eingefrorenes Gemüse.
Das sind so Tüten mit ausschließlich Blumenkohl, Brokoli, bunter Paprika, Lauch usw. und auch fertige Asia Gemüsemischungen. Aber wie gesagt ohne irgendwelche Zusatzstoffe oder Würzungen usw. Einfach reines Gemüse.
Was ich auch gerne nehme ist Mexikanische Gemüsemischung. Da sind rote Bohne, grüne Bohnen, Mais, Maiskölbchen usw. drin. Das schön scharf gemacht und knackig gegart ..... lecker.
Ich nehme keine Fertiggerichte wie Bami Goreng oder Nasi Goreng etc. Schmeckt zwar gut, entspricht aber nicht meinem derzeitigen Geschmack

Leider geht es weiter nicht voran mit mir. Aber, es geht auch nicht "Rückwärts". Das ist die positive Aussage und gegenüber letztem Mal ist das ein voller Erfolg.
Leider bin ich noch nicht soweit wie Nurse, die das voll verinnerlicht hat und bei der es schon mehr oder weniger "automatisch" läuft. Ich bin begeistert. Sie ist mein Vorbild und ich arbeite dra da auch hin zu kommen

So nun wünsch ich euch allen noch einen schönen Samstag und einen noch schöneren Sonntag. Den narren unter Euch, viel Vergnügen die nächsten Tage
Aber ich denke wir sehn uns ja noch

Liebe Grüße
Sunray

PS Wann kommt eigentlich Marliese wieder? Hoffe alles läuft gut bei ihr!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.02.2009 um 11:41 Uhr
... hat Antonia geschrieben:
Antonia
Antonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1108

Hallo ihr Lieben!

Marliese hatte sich für 3 Wochen ins Krankenhaus verabschiedet, wenn ich mich recht erinnere. Sie müsste jetzt "Halbzeit" haben. Hoffen wir, dass Sie alles gut überstanden hat und jetzt auf dem Weg der Besserung ist.

Irgendwie sind wir schon eine "leicht angeschlagene Truppe", was?
Marliese liegt schon im Krankenhaus, Nurse geht Ende der Woche rein. Sunray hat ihm derzeit unfreundlich gesinnte Haxen - und mein Kreuz lässt mich weder in Frieden liegen, noch stehen und/oder gehen.
Jemanden vergessen?
Aber das Gute, was für uns alle zutrifft, ist ja, dass die verlorenen Pfunde in jedem Fall positiv bei genau den vorhandenen Problemen sind. Und vor allem günstig ist, dass vor den OPs und Behandlungen eine Entgiftung des Körpers durch das Heilfasten stattgefunden hat.

Übrigens steige ich auch gerade auf TK-Gemüse um. Bei mir wird es sonst mit den Mengen problematisch. Und da ich nach wie vor gaaaaaanz schlecht was wegwerfen oder liegenlassen kann, ist es besser, von Amnfang an weniger zuzubereiten. Und das lässt sich mit TK-Gemüse gut dosieren. Ich habe mir gestern übrigens auch eine TK-Mischung mit irgendwas wie gewürzter Butter gekauft, das in der Hoffnung, dass dieser Zusatz als gefrorener Klumpen (wie ich es früher schon mal erlebt habe) obenauf liegt und weggenommen werden kann.
Gestern bin ich übrigens ganz mutig mit meiner Kühltüte losgezogen - und was soll ich euch sagen: Im Enkaufszentrum waren die Tiefkühltruhen ausgefallen (bis auf 1).
Bei den Wok-Gerichten machen mich im Moment Erbsten und rote Paprika am meisten an, weil die das Essen so schön farbig machen. Und ich liebe Ananas. Süß-scharfe chinesische Gerichte liebe ich ich einfach!

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende!

Antonia


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.02.2009 um 13:09 Uhr
... hat Nurse geschrieben:
Nurse
Nurse
... ist OFFLINE

Beiträge: 485

Hallo Ihr,
das Umsteigen auf Tiefkühlgemüse finde ich absolut nicht verwerflich. Im Gegenteil, toll dass ihr das so macht, weil ihr erkannt habt, dass es problematisch ist von der Portionierung. Prima!
Ich hatte in meiner Abnehmzeit letztes Jahr auch eine Phase, wo ich nicht mehr den Mengenüberblick hatte. Ich habe dann ne Zeitlang umgeschwenkt auf Fertigreis von Uncle Bens mit etwas Gemüse drin(v.a. Erbsen) Warmzumachen in der Mikrowelle. Da waren immer knappe 2 Portionen drin. Das war dann immer mein Mittagessen für 2 Tage. Einige Wochen habe ich mich dann so ernährt bis ich mich wieder im Griff hatte.

Und Sunray, es ist nicht schlimm wenn du nun momentan nicht mehr abnimmst. Du hast doch vom fasten her so ca 10kg wegbekommen, richtig? Das nun eine Zeitlang zu halten umso den JoJo Effekt zu vermeiden, ist nun eben dein Ziel. Wichtig ist es am Ball zu bleiben.
Und ich wiederhole mich, gilt für alle, solange ihr mehr Kalorien verbraucht, als ihr zu Euch nehmt, werdet ihr alle weiter abnehmen, bzw zumindest ne Zeitlang nicht zunehmen.
Versucht dies wirklich zu beherzigen. Es lohnt sich.
Überprüft immer wieder euer Eßverhalten, wägt ab und entscheidet dann mit klarem Kopf. Was sind eure Ziele, was steht dem im Weg und warum.

Sodele einen schönen Sonntag noch
Nurse

Achja vielen Dank für Euer Mitgefühl wegen meinem Knie...tut gut Ich hoffe nur dass bald Donnerstag ist und ich es hinter mich bekomme. Ne Nurse zu sein und dann selber Patient sein...ganz kritische Sache bei mir


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum