Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fastenbrecher aus Gruppe vom 2. Januar.

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 )

am 18.02.2009 um 13:06 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Hallo Nurse,

laß Dich nicht frusten von den "paar Hundert Gramm" mehr auf der Waage, aber so wie ich Dich kennengelernt habe, wirst Du Dir davon nicht die Suppe verhageln lassen. Aber bei Deinem derzeitigen Programm ist das doch völlig natürlich, daß Du nicht auch noch auf Deine Ernährung achtest. Sicherlich wirst Du nach Deiner OP in alter Frische weitermachen und kannst bald wieder von Erfolgserlebnissen berichten.

Wird Dein Knie eigentlich ambulant gemacht oder wirst Du die nächsten Tage im Krankenhaus verbringen müssen?

Auf jeden Fall denke ich morgen an Dich, schicke Dir viele gute Wünsche und drücke Dir die Daumen ganz fest, daß alles gut geht und Du bald wieder hier im Forum sein kannst.

Laß Dich nicht unterkriegen!

Liebe Grüße,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.02.2009 um 14:06 Uhr
... hat Nurse geschrieben:
Nurse
Nurse
... ist OFFLINE

Beiträge: 485

Teddy, gefrustet bin ich nicht wirklich, aber ich erkenne ganz klar wie schnell man in einen Sog wieder reinkommen kann. Früher wäre ich dem erlegen, heute erkenne ich und handele entsprechend.

Meine Knieop findet ambulant statt, geplant ist ca. 11 Uhr, da bekomm ich dann einen Coctail besonderer Art
Irgendwann darf ich dann wieder nach Hause Brauche dann aber eine Betreuungsperson und das habe ich ja.

Bei soviel guten Wünschen wird das schon alles gut gehen

Grüße
Nurse


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 18.02.2009 um 17:11 Uhr
... hat Abrixi geschrieben:
Abrixi
Abrixi
... ist OFFLINE

Beiträge: 396

hallo nurse,

ich drück dir für die knie-op sämtliche daumen und wünsche dir eine ganz schnelle genesung - falls wir uns vorher nicht mehr lesen.

antonia, liebelein - verderbt euch den fasching nicht durch zu große einschränkungen! ihr wisst doch: mal über die stränge schlagen ist schon ok. das richtige maß findet ihr nächste woche bestimmt wieder!
(ich muss mir nur noch überlegen, wohin ich die nächsten tage abtauche)

liebe grüße, kirstin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 18.02.2009 um 17:46 Uhr
... hat Antonia geschrieben:
Antonia
Antonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1108

Zitat:


Abrixi schrieb:
ich muss mir nur noch überlegen, wohin ich die nächsten tage abtauche)

Liebe Kirstin,
das ist doch die falsche Frage: Eintauchen musst du, nicht abtauchen!

Aber mach dir mal um Liebelein und mich keine Sorgen: Die rheinischen Gene helfen uns hier über Karneval. Wir stützen uns da einfach auf ein paar der rheinischen Gebote, so z.B.
"Et kütt wie et kütt" und
"Et hätt noch immer joot jejange".


Antonia


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.02.2009 um 17:55 Uhr
... hat Antonia geschrieben:
Antonia
Antonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1108

Zitat:

Mir reicht schon die Nennung der Titel, um in Stimmung zu kommen. Meine Kolleginnen und Kollegen kriegen langsam Angst vor mir.

Dann verschlafen die auch die schönsten Tage der 5. Jahreszeit nicht.

Zitat:

Herpes-Ausschlag am Po.


Ist doch alles halb so schlimm, so lange du dich Aschermittwoch nicht fragen bzw. dir sagen lassen musst:
Wer hat dir, die Rose auf den ....
oder
DattudadatTattuhast...

Ich drück dir die Daumen, dass die "Pürken" von Ebay schön und bequem sind und dir "vill Spass an de Freud" bringen!

Alaaf auf die andere Rheinseite!
Antonia


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.02.2009 um 21:34 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Guten Abend, liebe Leute,

was war das für ein schöner Tag. Das Wetter war hier bei uns wunderschön, der Himmel war blau, aber es war kalt, der Arbeitstag nicht zu nervig und ich hatte meine Sportsachen gleich heute morgen mitgenommen, so daß ich gar nicht erst nach Hause fahren mußte, um zu packen oder mich gleich aufs Sofa zu werfen. Das gab mir die Gelegenheit direkt nach der Arbeit in den Wald zu gehen.

Das Nordic Walking war zwar nicht einfach, weil es teilweise spiegelglatt war, aber das hat mich nicht wirklich gestört. Ich bin dann etwas langsamer unterwegs gewesen und im Schnee, soweit möglich - und außerdem hatte ich ja meine "Vorderfüße" dabei, mit denen ich mich abstützen konnte

Danach habe ich mir noch einen Kurs angetan (Rückenfitness) und ich weiß ganz genau, daß ich morgen vor Muskelkater kaum kriechen können werde . Aber egal, ich hatte viel frische Luft und eine Menge Spaß.

Nach der Plackerei habe ich mir einen extralangen Saunagang gegönnt und wäre fast eingeschlafen

Zuhause habe ich mir meine leckeren Nudeln von gestern warm gemacht (mit Feta, Cherrytomaten und - in Ermangelung von Rucola - etwas Porree, war auch lecker) und jetzt bin ich richtig satt und zufrieden - und müde. Deshalb werde ich mich auch gleich bettfein machen und noch etwas lesen.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend.

Liebe Grüße,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.02.2009 um 11:54 Uhr
... hat Abrixi geschrieben:
Abrixi
Abrixi
... ist OFFLINE

Beiträge: 396

hallo teddy,

das hört sich ja richtig gut an bei dir! da bekomme ich gleich lust auf nudeln...

aber das steht erst heute abend an, da werde ich nämlich aussuchen was ich am wochenende kochen werde. bestimmt kommt aber mind. 1x wok auf den tisch.

ich war gestern auch bei meinem vierbeiner und nachdem meine reitlehrerin mal wieder in zeitverzug war, war ich nach über 20 minuten schrittreiten "zum warmwerden" unglaublich durchgefroren. meine füsse tauten erst 3 stunden später im bett wieder so richtig auf. eine sauna hat unser stall nämlich leider nicht - sollte ich vielleicht mal vorschlagen... aber als wir dann loslegten wurde mir schnell warm -mir kommt es fast so vor als wenn es von mal zu mal anstrengender wird. zu hause wurde ich dann sozusagen als belohnung von meinem mann mit einer krebsfleisch-nudelleckerei überrascht. obwohl nicht unbedingt kalorienarm, schlug sie nicht auf die hüften.

ist es nicht wieder irre kalt geworden? von dienstag auf mittwoch sind hier die temperaturen um mehr als 10 grad gefallen - brr.

ne, ne, antonia, ich werde nirgendwo eintauchen! höchstens in meine sofakissen. nachdem ich nun beschlossen habe, nicht spontan in den faschingsfreien norden zu flüchten, werde ich es mir zu hause gemütlich machen und mainz bis nächsten mittwoch tunlichst meiden. mir fehlt nun einmal jegliches verständnis dafür... sorry.

euch allen einen wundervoll sonnigen donnerstag!
kirstin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.02.2009 um 13:32 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Hallo Kirstin,

schön, wenn Du gestern auch Deinen Spaß beim Pferd hattest. Das Problem "wieder warm werden" kenne ich nur zu gut. Es dauert Ewigkeiten, bis sich meine Körpertemperatur wieder einpendelt, nachdem ich denn einmal richtig kalt geworden bin.

Wie schon gestern gedacht, habe ich heute einen Mördermuskelkater, der mir das Leben etwas schwer macht, aber dafür wurde ich heute morgen auf der Waage mit +400g "belohnt". Sch...-Tag-Alarm? Aber was meckere ich hier eigentlich rum, wenn Nurse heute unterm Messer liegt? Ich wünsche Dir, liebe Nurse, alles Gute und daß Du bald wieder auf den Beinen bist!

Soso Kirstin, dann willst Du also Mainz einfach den Rücken kehren, wenn die "tollen Tage" sind, was? Da wünsche ich Dir eine schöne Woche hier im - nicht mehr sonnigen - Norden. Dafür schneit es zur Abwechslung mal wieder, aber die Flocken bleiben (noch) nicht liegen.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag!

Liebe Grüße,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.02.2009 um 09:05 Uhr
... hat Liebelein geschrieben:
Liebelein
Liebelein
... ist OFFLINE

Beiträge: 420

So, Ihr Lieben, meinen ersten Karnevalstag habe ich erstaunlich gut überstanden.

Das Einzige, was mich heute noch quält sind meine Füsse. Die tun immer noch saumässig weh. Ich habe in neuen Schuhen wohl zu viel getanzt

Wir haben gestern mit einem Abteilungsfrühstück angefangen. Da habe ich dann nur eines von 2 Brötchen geschafft (hatte allerdings wenige Stunden vorher zuhause schon 2 Scheiben Toast gegessen, weil meine Frühstückszeit eigentlich so früh liegt) und meinen Berliner. Dazu gab es zwei Gläser mit Saft gemischten Prosecco.

Später (um 11:11 h) ging die Feier im Keller des Firmengebäudes los. Da habe ich zunächst noch einmal ein Glas Sekt getrunken und bin dann erst einmal auf Mineralwasser umgestiegen. Davon habe ich sicher 3 Flaschen getrunken.

Dort habe ich dann kurz bevor wir die "Lokalität" gewechselt haben noch ein halbes Mettbrötchen gegessen.

Nach dem Wasser gab es dann wieder lecker Kölsch (entweder mit Malzbier oder Cola gemischt - also nicht pur). Diese habe ich nicht gezählt, aber ich habe in diesem Jahr erstmalig keinen Kater am nächsten Morgen, also können es nicht allzuviele gewesen sein.

Später haben wir dann noch einen Chicken-Wrap, eine Brezel und eine Curry-Wurst mit Brötchen gegessen.

Vernünftiges Essen ist ja auf solchen Veranstaltungen nicht zu bekommen.

Mein Gewicht von heute morgen ist natürlich nicht aussagekräftig, weil ich nach solchen Veranstaltungen immer völlig dehydriert bin (trotz Wasser trinken). Das wir dann morgen interessant, wenn sich wieder alles normalisiert.

Jetzt kommt nur noch der Sonntag, wo ich aber keinen Alkohol trinke. Aber da wird es halt wieder nur dieses komische Essen geben.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.02.2009 um 09:28 Uhr
... hat Abrixi geschrieben:
Abrixi
Abrixi
... ist OFFLINE

Beiträge: 396

halloho - seid ihr noch da?
oder seid ihr alle doch im karnevalstaumel abgetaucht?
ein gutes habe ich am fasching übrigens doch gefunden: gestern habe ich satte 15 minuten und heute sogar 20 minuten weniger zeit für meine 40 km ins büro gebraucht!

wie auch immer - mir ist heute danach, mal bilanz zu ziehen und uns allen ein großes ein großes lob auszusprechen: morgen liegt mein fastenbrechen 5 wochen zurück und seitdem bewege ich mich immer im bereich von -700 g und +700 g um mein fastenendgewicht.

allzu viel verändert habe ich an meinem essverhalten nicht, eigentlich nur 2 dinge: keine riesenportionen mehr und ich verwende fettreiche lebensmittel so wenig wie möglich und wenn, dann setze ich sie ganz bewusst ein. so langsam habe ich auch meist nur appetit auf viel gemüse mit vollkornnudeln oder reis, fleisch reizt mich immer noch nicht, meerestierchen sind das äusserste meiner gelüste. und als ich gestern mittag ein käseüberbackenes teilchen essen musste mochte ich gar nicht so recht - früher ging ich dafür meilenweit.

aber ohne den regelmäßigen austausch mit euch wäre mir das nicht so selbstverständlich geworden! dafür ein große DANKE an euch alle
kirstin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum