Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Wer fastet mit, ab Freitag 27.02. für 7-10 Tage nach Buchinger???

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )

am 07.03.2009 um 12:26 Uhr
... hat Alcina geschrieben:
Alcina
Alcina
... ist OFFLINE

Beiträge: 13

Herzlichen Glückwunsch, Schnuffeline! Ich habe bisher immer nur 7 Tage geschafft, dies ist für mich nun auch ein zusätzlicher Durchhalteerfolg. Ich habe jedoch seit gestern Nachmittag immer wieder den Gedanken im Kopf: "Ich will was zum Kauen haben" und wahnsinnige Lust(!!), in eine Karotte oder Tomate zu beißen oder ein Knäcke zu knabbern. Heute macht mich das sogar ziemlich nervös und es ist wohl langsamm für mich an der Zeit, aufzuhören. Ich habe mir fest vorgenommen, nach dieser Fastenaktion einiges in meinem Ernährungsverhalten umzustellen und mich von bestimmten Esszwängen zu befreien. Du fragst gut, warum das so schwer ist! Wir stellen doch fest, dass es ohne sie geht und dass wir uns ohne Essen wohl fühlen können. Bei mir ist es aber wirklich nur eine bestimmte Zeit, in der ich mich so ganz ohne wohlfühle. Ich bewundere die Teilnehmer hier im Forum, die über mehrere Wochen fasten. Da sollte aber auch jeder auf sich hören und sich nicht zwingen. Ich werde seeehr bewusst aufbauen und habe hierfür die gesamte nächste Woche eingeplant. Und dann anders weitermachen als bisher: Ich hoffe, dies ist der Einstieg, um endlich die Kilos loszuwerden, die mich belasten. Theoretisch weiss ich, was mir guttut und ich koche sehr viel mit frischen Produkten und ohne (fast) ohne Zusatzsstoffe. Es ist einfach das ZUVIEL und Essen unter Zwang in bestimmten Phasen.
Heute werde ich auf jeden Fall, wie du geraten hast, raus gehen und die sich gelegentlich zeigende Sonne nutzen!
Liebe Grüße
Alcina


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.03.2009 um 18:14 Uhr
... hat Schnuffeline geschrieben:
Schnuffeline
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

Hallo Alcina,

ich höre auch immer dann auf, wenn ich das Gefühl habe, jetzt ist genug,. Manchmal ist es das Bedürfnis, jetzt aber endlich mal wieder was kauen zu dürfen, manchmal hab ich auch einfach nur körperlich das Gefühl, dass ich mir gerade jetzt in diesem Moment zu viel abverlange. Dann ist für mich der Punkt gekommen, an dem ich mir langsam wieder etwas gönne, wobei ich auch immer sehr langsam aufbaue. Das Gefühl ist auch gut, wenn man es schafft, gesund und langsam aufzubauen.

--
Viele Grüße
Schnuffeline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 07.03.2009 um 18:21 Uhr
... hat Alcina geschrieben:
Alcina
Alcina
... ist OFFLINE

Beiträge: 13

Liebe Schnuffeline
vielen Dank für deine Sätze. Sie bestätigen mich in meinem Gefühl, dass es für dieses Mal genug ist. Ich freue mich, wenn wie uns weiter hier unterhalten können! Kannst du mir bitte mal die Sache mit dem Fluhsamen und Nulldiät erklären?
Vielen Dank
Alcina


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 08.03.2009 um 10:37 Uhr
... hat Alcina geschrieben:
Alcina
Alcina
... ist OFFLINE

Beiträge: 13

Einen schönen Sonntagmorgen an alle (auch wenn es so wie hier regnen sollte)!
Heute Morgen habe ich nach 9 Tagen mit großem Genuss einen wunderschönen Apfel verspeist. Ich bin sehr früh nach einer guten Nacht aufgewacht und fühle mich heute zum Bäumeausreißen. Leider hat der heftige Regen mir einen Strich durch meine Walkingpläne gemacht! Musste halt das Trimmrad dran glauben. Heute Nachmittag ist Geburtstag in der Familie angesagt und ich freue mich schon darauf, den anderen mit einer schönen Tasse Tee beim Kuchenessen zusehen zu können
Liebe Grüße
Alcina


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.03.2009 um 09:15 Uhr
... hat Schnuffeline geschrieben:
Schnuffeline
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

Zitat:


Alcina schrieb:

Liebe Schnuffeline
vielen Dank für deine Sätze. Sie bestätigen mich in meinem Gefühl, dass es für dieses Mal genug ist. Ich freue mich, wenn wie uns weiter hier unterhalten können! Kannst du mir bitte mal die Sache mit dem Fluhsamen und Nulldiät erklären?
Vielen Dank
Alcina



Ich habs versucht, "drüben" ich denke, dass zum Buchinger Fasten keinesfalls feste Bestandteile gehören und ich hab auch noch mal mein Fastenbuch dazu befragt. Da steht das mit den Energieprogrammen auch drin.

Der Körper schaltet aber auch in das Energieprogramm II (innere Ernährung) wenn man normal ist und dann eine Esspause macht, also nachts z.B. Im Fasten sollte die Ernährung möglichst nur von innen kommen und ich persönlich befürchte einfach, wenn man feste Bestandteile zuführt, dass man die Verdauungssäfte zu sehr lockt und dadurch ggf der Körper wieder auf Ernährung von aussen umstellt. Man soll ja auch keinen Kaugummi kauen, ...

Wenn aber der Körper im Energieprogramm I ist, Ernährung von aussen, und dann kaum Kalorien zugeführt werden, ist das doch ein Hungerzustand??? (Das was ich jetzt mal mit Nulldiät bezeichnet habe)

Kann aber auch sein, dass ich mich zu streng dran halte, bisher bin ich damit aber gut gefahren

Zumindest beim Buchinger Heilfasten werde ich es keinesfalls machen oder maximal im Aufbau. Wenn man andere Fastenarten macht, das ist ja auch Heilfasten, dann mag das ok sein. Bei der F.X. Mayr Kur isst man ja sowieso die Semmeln, da ist das sicher was ganz anderes.

Mit Aussagen von Heilpraktikern bin ich vorsichtig, denn es gibt auch hier, wie bei den Ärzten, gute und weniger gute und eben auch welche, die ihre Ideologien "verkaufen". Das Einzige, was am Ende wirklich ist, ist deine persönliche Entscheidung. Ich halte es so, dass ich Infos immer aus mehreren Quellen vergleiche und für mich dann einen Weg wähle.




--
Viele Grüße
Schnuffeline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.03.2009 um 09:17 Uhr
... hat Schnuffeline geschrieben:
Schnuffeline
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

Zitat:


Alcina schrieb:

Einen schönen Sonntagmorgen an alle (auch wenn es so wie hier regnen sollte)!
Heute Morgen habe ich nach 9 Tagen mit großem Genuss einen wunderschönen Apfel verspeist. Ich bin sehr früh nach einer guten Nacht aufgewacht und fühle mich heute zum Bäumeausreißen. Leider hat der heftige Regen mir einen Strich durch meine Walkingpläne gemacht! Musste halt das Trimmrad dran glauben. Heute Nachmittag ist Geburtstag in der Familie angesagt und ich freue mich schon darauf, den anderen mit einer schönen Tasse Tee beim Kuchenessen zusehen zu können
Liebe Grüße
Alcina



Ich war gestern Joggen, es ging echt gut, hatte mich gesträubt, aber als ich auf der iste war, kam plötzlich die Sonne raus und als ich zurück am Auto war, begann es wieder zu regnen, witzig! Da hat mir wohl jemand mit dem Wetter ausgeholfen

Bin heute an Tag 13, mal sehen, ob ich morgen noch mache und dann ab Mittwoch wieder esse? Lasse es mal auf mich zukommen.

--
Viele Grüße
Schnuffeline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.03.2009 um 22:20 Uhr
... hat Alcina geschrieben:
Alcina
Alcina
... ist OFFLINE

Beiträge: 13

Hallo an alle: ich bin heute bei Nachfastentag 4, es geht mir nach anfänglichen Kreislaufproblemen sehr gut. Ich baue sehr langsam auf, Kartoffeln, Reis, Gemüse und Obst sind einfach himmlich Ein schönes Stück Fisch werde ich mir am Wochenende wieder gönnen.

@ Schnuffeline: Herzlichen Dank für deine Ausführungen über die Energieprogramme - kann ich nachvollziehen.
Freue ich, dass dein Sport am Sonntag von Sonnenscheinbegleitet war, hier hat es den ganzen Tag geregnet. Dafür habe ich heute Nachmittag Sonne bei der Gartenarbeit genießen können - es ist soooo viel zu tun.

Herzliche Grüße
Alcina


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.03.2009 um 21:28 Uhr
... hat Schnuffeline geschrieben:
Schnuffeline
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

Hallo Alcina,

ich bin an Aufbautag 2 heute, da ich 14 Tage gefastet habe, bin ich noch etwas sehr vorsichtig, habe heute nur Tomatensuppe gemacht und ein Knäckebrot mit Frischkäse gegessen, heute abend dann einen Blattsalat.
Morgen werde ich mal sehen, ob ich ein paar Pellkartoffeln esse. Ich finde, es schmeckt alles soooo gut, die einfachsten Dinge sind plötzlich sehr lecker. Das alleine ist schon ein sehr großer Gewinn des Fastens.


--
Viele Grüße
Schnuffeline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum