Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

am 02.03.2009 um 22:06 Uhr
... hat fella geschrieben:
fella
fella
... ist OFFLINE

Beiträge: 8

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von fella am 03.03.2009 um 01:21 Uhr ]

Hallo allerseits,

darf man am 3. Aufbautag ein klein wenig am Popcorn im Kino nachsen? oder wenigstens Salzstengel? was ist besser oder beides strengstens verboten?

Danke im Voraus für eure Hilfe,
fella


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.03.2009 um 07:27 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Hallo Fella,

das Popcorn im Kino ist zu süß, das würde den ohnehin vom Fasten übersäuerten Körper noch weiter übersäuern und Salzgebäck ist - wie der Name schon sagt - zu salzig. Deinen vom Fasten sensibilisierten Geschmacksnerven würden die Dinger ohnehin nicht schmecken.

Warum nimmst Du nicht einfach etwas Knäckebrot oder Obst mit ins Kino?

Liebe Grüße,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 03.03.2009 um 08:56 Uhr
... hat Sunray geschrieben:
Sunray
Sunray
... ist OFFLINE

Beiträge: 1346

Frage .... muss man im Kino kanbbern?

Aber ich denke auch wenn es schon sein muss, dann besser Salzstengel als Popkorn und besser ein leckeres Knäcke als Salzstangen.

Gruß
Sunray

--
Schreibfehler sind gewollt und dienen der Belustigung der Leser.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 26.03.2009 um 10:52 Uhr
... hat tomatenallergie geschrieben:
tomatenallergie
tomatenallergie
... ist OFFLINE

Beiträge: 25

Also - ich bin ausgesprochener Popcorn-Fan - ein MUSS im Kino Aber ich sehe das wohl ein, dass die geballte Portion Zucker nicht sehr zuträglich sein wird. Aber Mais als solches kann ja nicht ganz schlecht sein, warum nicht also selbst zu Hause Popcorn poppen - ohne Zucker oder Salz? O.k. - schmeckt dann eben wie Füllmaterial, aber für die Geschmacksnerven ja wohl ein Fest - der natürliche Maisgeschmack.

Ich mache mir übrigens zu Hause auch manchmal Popcorn - mit Honig. Geht auch und ist viel leckerer. Außerdem kann man dann auch selbst den Süßegrad bestimmen.

Lass dich bloß nicht von den Kino-Türstehern mit nem Rucksack voll Popcorn erwischen, das mögen die gar nicht. Oder du sagst, das wäre Dämmmaterial zwischen Stuhl und Allerwertestem - statt Hämorrhoiden-Kissen sozusagen

Nix für ungut und alles Gute, tomatenallergie


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.03.2009 um 11:29 Uhr
... hat rasendesHörnchen geschrieben:
rasendesHörnchen
rasendesHörnchen
... ist OFFLINE

Beiträge: 118

Zitat:


tomatenallergie schrieb:

Also - ich bin ausgesprochener Popcorn-Fan - ein MUSS im Kino Aber ich sehe das wohl ein, dass die geballte Portion Zucker nicht sehr zuträglich sein wird. Aber Mais als solches kann ja nicht ganz schlecht sein, warum nicht also selbst zu Hause Popcorn poppen - ohne Zucker oder Salz? O.k. - schmeckt dann eben wie Füllmaterial, aber für die Geschmacksnerven ja wohl ein Fest - der natürliche Maisgeschmack.

Ich mache mir übrigens zu Hause auch manchmal Popcorn - mit Honig. Geht auch und ist viel leckerer. Außerdem kann man dann auch selbst den Süßegrad bestimmen.

Lass dich bloß nicht von den Kino-Türstehern mit nem Rucksack voll Popcorn erwischen, das mögen die gar nicht. Oder du sagst, das wäre Dämmmaterial zwischen Stuhl und Allerwertestem - statt Hämorrhoiden-Kissen sozusagen

Nix für ungut und alles Gute, tomatenallergie



Das finde ich eine gute Idee. Selbst gemachtes Popcorn ist auch echt lecker. Und auch Aufbautagetauglich!

In den USA wird das auch tatsächlich als Dämmmaterial benutzt.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum