Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Futter und Quassel- ecke der Neujahrsfaster 2010

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 )

am 03.02.2010 um 15:04 Uhr
... hat Bitruma geschrieben:
Bitruma
Bitruma
... ist OFFLINE

Beiträge: 658

Liebes Küken,

dann bin ich hier mit 42 wohl die alte Schachtel...

Urte ist aber glaub ich auch in etwa in meinem Alter und die anderen werden es jetzt vielleicht verraten.

Da sag noch mal einer, Alt und Jung passt nicht zusammen...

In diesem Sinne
LG Birgit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.02.2010 um 17:15 Uhr
... hat Madame_Aubergine geschrieben:
Madame_Aubergine
Madame_Aubergine
... ist OFFLINE

Beiträge: 116

Also derzeit wohne ich noch in Würzburg (ganz schöne Stadt, aber, wenn man, so wie ich in Berlin aufgewachsen, ists doch eher ein Nest)

Ich ziehe dann in eine WG (zur Zwischenmiete also auch möbliert) um genügend Geld anzusparen damit ich in Nürnberg dann ganz neu beginnen kann. Neue Möbel, neue Stadt, neuer Job.. irgendwie bin ich seit diesem Jahr in einer Umbruchsstimmung und ich denke, wenn alles in mir diesen Umbruch braucht, wird es auch richtig sein.

Meine Möbel werde ich los, das einzige was ich mitnehme ist meine Einbauküche und der Rest wird verschenkt und/oder entsorgt.

Seitan habe ich übrigens letzte woche erst gegessen. In Form von kleinen Würstchen. Die hab ich mir zu meinen Pellkartoffeln und gekochten Möhren dazu gemacht, ein leckerer selbergemachter Kräuterquark dazu.. Himmlisch!

Ich frag mich auch wie ich das alles unter einen Hut bekomme, aber es scheint irgendwie zu klappen.
Werd dann jetzt so langsam mein Abendessen vorbereiten und muss dann wieder zu einer Fortbildung...

Immer aufm Sprung in letzter Zeit.. Naja, es kommen sicher auch andere Zeiten

Meinen Kletterschein für den Vorstieg werd ich nächsten Monat auch noch machen (da es in Wü eine super neue Kletterhalle gibt)

Einige Dinge werde ich in den nächsten Monaten auch noch ausprobieren, so als kleinen Bonbon für mich und das der Abschied nicht allzu schwer fällt. Aber mein Kopf ist eigentlich schon längst in Nürnberg

Soo.. wieder einen Roman getippt *kicher*

Wünsche euch einen schönen Abend und hoffe euch gehts gut

Schönen Abend!

Andrea

Ps: Und vielen Dank für die Glückwünsche, ihr seit Schätze!

--
Kalorien sind kleine Tiere die nachts die Kleidung enger nähen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 03.02.2010 um 19:08 Uhr
... hat Bitruma geschrieben:
Bitruma
Bitruma
... ist OFFLINE

Beiträge: 658

Hallo Ihr Lieben,

soso eine Berlinerin in Franken... ja, ich glaube, wenn man aus Berlin kommt, ist auch München ein Dorf - ich kann aber nicht wirklich mitreden, denn leider war ich noch nie in Berlin, in Würzburg auch nicht, aber in Nürnberg, weil wie schon gesagt mein Mann von da kommt. Er liebt deshalb auch "Schäufele" und "zwaa in am Weckle" (passt nicht ganz zu meinem Speiseplan).
Ja, da bist Du ganz schön im Stress, aber manchmal muss man sein Leben umkrempeln, um wieder zufrieden zu sein.

Morgen werde ich nun also mal wieder einen Ausflug ins Reformhaus machen und - neben Sauerteig für mein Sauerteigbrot - auch mal nach Seitan zu schauen. Schmeckt das besser als Soja-Würstchen? Die finde ich an sich nicht schlecht, nur etwas trocken manchmal.

Ich habe heute Dinkel-Waffeln gebacken, geht schnell und einfach und mein Sohn hat gar nicht gemeckert. Hat gleich erkannt, dass das ein Vollkornteig ist und die Waffeln dafür, "dass das wieder so ein gesundes Zeug ist" für gar nicht schlecht befunden. Da bin ich aber froh!

Schönen Abend Euch allen!

LG Birgit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 03.02.2010 um 20:40 Uhr
... hat Urte geschrieben:
Urte
Urte
... ist OFFLINE

Beiträge: 295

moin moin alle,heir ist ja grad richtig viel los
da weiß man ja garnicht, wo man zuerst antworten soll.

also erstmal herzlichen glückwunsch andrea, zu würzburg
ist eine wuderschöne stadt. ich liebe sie.

okay, beim alter habe ich mehr anzubieten
ich werde anfang april 49

und ich wohne nicht im karnevals gebiet, sondern in hildesheim. das ist 50 km südlich von hannover. ich bin allerdings echte rheinländerin aus bonn.
also doch wo der karneval tobt.

in münchen besuche ich meinen sohn. der ist 26 und ist dort an der uni.
bisher war ich nur einmal auf durchreise dort. bin also sehr gespannt auf münchen. mein sohn wird uns bissel rumführen.

grüßele urte


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.02.2010 um 20:41 Uhr
... hat Urte geschrieben:
Urte
Urte
... ist OFFLINE

Beiträge: 295

ist euch was aufgefallen an meinem eintrag eben?????
da kam garnix mit essen oder kochen drin vor
urte


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.02.2010 um 23:46 Uhr
... hat Madame_Aubergine geschrieben:
Madame_Aubergine
Madame_Aubergine
... ist OFFLINE

Beiträge: 116

Haha.. mal kein Eintrag übers Essen.. ich kann leider nicht ohne *grins*

So, es ist nun bald 12.. ich hab grad noch geschwind ein Knäckebrot gebacken, meinen Wirsing für morgen gemacht (Wirsinggemüse ultra fettarm und lecker!)
Dazu gibts morgen leckere Pellkartoffeln und vllt auch ein paar Sojawürste (ich bin derzeit voll auf dem Pellkartoffel-Trip)

So, das wär dann mein Mittagessen für morgen.

Seitan schmeckt übrigens joa.. ich finds ganz gut aber ich mag Soja auch. Ich denke aber der Seitangeschmack ist mehr mit Fleisch in Verbindung zu bringen, von daher für einen echten Fleischfan vllt besser als Soja oder Tofu.. wer weiß

Die Fortbildung war interessant aber ich bin nun todmüde und muss nun ins Bett... *gähn*
Morgen früh reißt mich auch schon der Wecker wieder aus dem Schlaf..

Gute Nacht ihr Lieben

Andrea

Ps: Würzburg ist wirklich schön, sogar für jemanden der schon Jahre hier wohnt

--
Kalorien sind kleine Tiere die nachts die Kleidung enger nähen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.02.2010 um 08:53 Uhr
... hat Urte geschrieben:
Urte
Urte
... ist OFFLINE

Beiträge: 295

moin andrea
sag mir mal schnell wie du den wirsing machst.
ich bekomme heute welchen in meiner boikiste
urte


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.02.2010 um 09:18 Uhr
... hat Madame_Aubergine geschrieben:
Madame_Aubergine
Madame_Aubergine
... ist OFFLINE

Beiträge: 116

Also liebe Urte,

ich hab den Wirsing in einer Gemüsebrühe aufgekocht (bis er weich ist, aber dennoch bissfest ist) (man kann ihn aber auch nur in Wasser kochen, dann muss man im Anschluss dann aber mehr würzen, sonst schmeckts halt eben sehr "naturbelassen" *grins*)
Es lohnt sich den Wirsing vorher gut klein zu schneiden, damit man ihn dann auch schön pürieren kann (geg. auch durch den Fleischwolf drehen)
Ich hab ihn dann mit frischen Kräutern und Kräutersalz noch nachgewürzt und 2-3 EL (je nach Menge) saure Sahne dazugegeben.

Lecker! (simpel, fettarm (werds mag kann anstelle der sauren Sahne auch Creme fraiche nehmen))
Dazu gibts bei mir heute Mittag Sojawürstchen und Pellkartoffeln *yammi*

Schönen Tag euch

Andrea

--
Kalorien sind kleine Tiere die nachts die Kleidung enger nähen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.02.2010 um 16:02 Uhr
... hat Bitruma geschrieben:
Bitruma
Bitruma
... ist OFFLINE

Beiträge: 658

Hi Mädels,

am Wochenende kommt meine Tochter (21) zu einem ihrer sehr seltenen Besuche zu mir.
Ich bin auf der Suche nach einer guten Idee, wie ich sie (und evtl. eine oder auch ein paar ihrer Freundinnen) mit wenig Aufwand, aber gesund und lecker, satt kriege!
Kreative Vorschläge willkommen!

LG Birgit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.02.2010 um 16:13 Uhr
... hat Madame_Aubergine geschrieben:
Madame_Aubergine
Madame_Aubergine
... ist OFFLINE

Beiträge: 116

@ Birgit

Wie wäre es mit einer leichten Lasagne?

350 g Zucchini
200 g Champignons
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 TL Öl
500 g Tomate(n), passiert
Salz
Pfeffer
Paprikapulver, edelsüss
250 g Hüttenkäse
300 g Frischkäse mit Kräutern, kalorienreduzier
3 EL Milch, fettarm
8 Lasagneplatte(n)
3 Scheibe/n Käse (Gouda), klorienreduziert


Zucchini und Pilze in Scheiben schneiden, Zwiebeln und Knoblauch würfeln. Thymian hacken. Zwiebel und Knoblauch in Öl anbraten, Zucchini, Pilze, 2 EL Wasser, Tomaten und Thymian hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Alles ca. 5 Min. köcheln lassen.
Hüttenkäse unterrühren und abschmecken. Frischkäse und Milch glatt rühren. In eine gefettete Form im Wechsel Frischkäsesauce, Lasagneblätter und Tomatensauce schichten. Mit der Tomatensauce abschließen. Den Gouda in schmale Streifen schneiden und gitterförmig darauf legen. Im Ofen (E-Herd: 200°/ Umluft: 180°) 30 – 40 Min. backen.


Oder ne Mediterane Pfanne mit Zucchini, Reis und Feta?

2 Zucchini
1 kleine Aubergine(n)
1 Paprikaschote(n), rot
1 Zehe/n Knoblauch
1 große Zwiebel(n)
1 Chilischote(n)
250 g Reis, Langkorn-
600 ml Gemüsebrühe
400 ml Weißwein
1 EL Paprikapulver, scharf
2 EL Paprikapulver, edelsüß
4 EL Tomatenmark
1 EL Balsamico
n. B. Salz und Pfeffer
300 g Schafskäse, (Feta-)
etwas Öl
n. B. Schmand
Thymian und Gewürze nach belieben.

Zucchini, Aubergine und Paprika waschen, putzen und in Stücke, Streifen oder Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Chilischote putzen, die Kerne entfernen, Knoblauch schälen, beides sehr fein hacken.
Öl in einer großen, hohen Pfanne erhitzen und das Gemüse darin etwa 5 Minuten andünsten. Dann den ungekochten Reis dazu geben und kurz mitdünsten. Anschließend mit 300 ml Brühe und 200 ml Wein ablöschen und aufkochen lassen. Paprikapulver, Tomatenmark, Essig, Salz und Pfeffer einrühren, gut durchmischen und bei geringer Wärmezufuhr so lange köcheln lassen, bis der Reis gar ist, dabei immer wieder etwas Brühe und Wein nachgießen.
Sobald der Reis fast gar ist, den in kleine Würfel geschnittenen Feta- Käse unterrühren und nach Belieben einen EL Schmand dazu geben, nochmals mit Gewürzen abschmecken.

Dazu schmeckt ein frischer, grüner Salat.

Hoffe es war was dabei

Liebe Grüße

Andrea

--
Kalorien sind kleine Tiere die nachts die Kleidung enger nähen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum