Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Futter und Quassel- ecke der Neujahrsfaster 2010

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 )

am 18.02.2010 um 21:33 Uhr
... hat Urte geschrieben:
Urte
Urte
... ist OFFLINE

Beiträge: 295


das ist eine lustige gute nacht geschichete
gute nacht allerseits
meine storry ist nicht so lustig
ich wollte heute ein wenig von den schneebergen vor meinereinfahrt abtragen, damit das rein und raus fahren besser geht und hab mir total den rücken verknackt
liege nun zusammen mit meinem verstauchten fuß im bett und kann mich nicht rühren
urte


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.02.2010 um 22:39 Uhr
... hat MaraMaria geschrieben:
MaraMaria
MaraMaria
... ist OFFLINE

Beiträge: 151

Arme Urte! Ich wünsch dir gute Besserung!
Und Birgit: ich bin ja mal sehr gespannt wie dein sauerteigloses Sauerteigbrot schmeckt.

Ach ja, was den Alkohol angeht: ist bei SiS* nicht verboten! Hemmt aber natürlich die Abnahme. Aber ab und an ein Gläschen ist ausdrücklich erlaubt.

Meine Yogastunde war toll!!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 18.02.2010 um 22:50 Uhr
... hat Antonia geschrieben:
Antonia
Antonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1108

Hallo Urte,

dir wünsche ich erst einmal gute Besserung. Du lässt aber im Moment auch nichts aus, was weh tut, oder? Den Rücken habe ich mir wohl heute Abend auch verzerrt, aber ich werde gleich ein paar Übungen machen, ein Kirschkernkissen ins Bett werfen und hoffen, dass morgen alles wieder ok ist.

Euch tapferen Köchinnen und Bäckerinnen grüße ich auch sehr herzlich. Ich wage überhaupt nicht, mich noch einzuklinken. Allerdings kaue ich morgen früh auf meinem letzten Knäcke - und das bedeutet, dass ich spätestens am Samstag wieder backe. Ansonsten ist mir über Karneval das Kochen und Backen abhanden gekommen. Werde also ab Samstag wieder den Einstand proben. Das geht aber. Gesündigt habe ich - mit Ausnahme von gelegentlichen Kölsch-Attacken - nicht. Die Waage ist auch zufrieden mit mir.

Bis bald!
Antonia


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 19.02.2010 um 07:46 Uhr
... hat Madame_Aubergine geschrieben:
Madame_Aubergine
Madame_Aubergine
... ist OFFLINE

Beiträge: 116

So startet man doch gut in den Morgen -> Mit einem herzhaften Lacher.

Ach Birgit, weißt du, genau das macht dich symphatisch

Kann mich den Äußerungen von Mara nur anschließen, Obst ist verboten..
Ja, das hat mich auch schwer erwischt, weil ich mir nämlich einen Apfel Abends zum Ritual gemacht hab. Naja.

Werd mal sehen wie sich die "Schlank im Schlaf*" Kur bemerkbar macht. Wirklich gut geschlafen hab ich nicht, vllt, weil ich schon wusste das ich nicht lange schlafen kann.
Der Kaminkehrer kommt dann. (Ich hoffe er lässt ein bisschen Glück im Haus )Frühstücken muss ich vorher noch und dann geht die Umzugsphase in die Vollen. Morgen Mittag steht die Wohnung dann leer. Vermutlich findet man dann nicht mal mehr einen Krümmel. Hier blitzt alles, schade nur, das ich dann wieder alles dreckig machen muss.. Naja, ich bin ja gerade so in Putzlaune *lach*

Wünsche euch einen schönen Freitag!

Andrea




--
Kalorien sind kleine Tiere die nachts die Kleidung enger nähen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.02.2010 um 08:43 Uhr
... hat Bitruma geschrieben:
Bitruma
Bitruma
... ist OFFLINE

Beiträge: 658

Guten Morgen,

freut mich, dass ich Euch zum Lachen bringen konnte...
Meinem Mann hab ich es gar nicht erzählt, hab nur gesagt, dass das Brot diesmal nicht ganz so gut ist, weil ich eine Zutat vergessen habe - stimmt ja auch irgendwie. Er hat das Monsterbrot dann gestern am späten Abend noch angeschnitten und es für gut befunden. Naja, hab ein Stück probiert und was soll ich sagen, es ist "essbar", soll heißen schmeckt eher nach wenig, ist eine geschmacksneutrale Unterlage für Wurst oder Käse, also von wegen nur Butter drauf und es ist ein Geschmackserlebnis (wie bei dem anderen Brot) kannst Du vergessen.
Ist ein bisschen so wie das Ciabatta der Italienier. Macht ja nix, beim nächsten Mal wird's ein Sauerbrot!!! Blöd nur, dass dieses Brot so riesig ist, das müssen wir jetzt erst mal schaffen. Notfalls kriegen es die Hühner meiner Kollegin.

Urte, Du hast aber auch ein Pech zur Zeit! Gut, dass Du bald in Kur gehen darfst. Als Gärtnerin kannst Du es Dir ja kaum leisten, kreuzlahm zu sein.

Soso, Andrea, dann wird es heute ernst?
Dann wünsche ich Dir einen komplikationsfreien Umzug und einen guten Start in der neuen Wohnung. Virtuell schicke ich Dir hier mal Brot und Salz in die neue Wohnung (ähm, sei froh, dass Du so weit weg wohnst, Du weiß ja, was für ein Brot Du von mir gekriegt hättest... )

Mara, also kein Obst mehr am Abend? Schade, hab mir gestern eine so schöne Ananas gekauft. Wollte sie heute Abend essen, aber nach so deutlichen Worten würde sie mir wohl im Hals stecken bleiben.

Antonia, willkommen zurück!

Schönen Tag Euch allen!
Birgit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.02.2010 um 09:39 Uhr
... hat MaraMaria geschrieben:
MaraMaria
MaraMaria
... ist OFFLINE

Beiträge: 151

@Andrea: ich wünsche einen schönen Umzug! Ich hasse umziehen zwar, aber es hat ja auch den schönen Aspekt des Neuanfangs und die frische Brise des Unbekannten.

@Birgit:
Du kannst ja deine Ananas dafür bestens zum Frühstück oder als Nachtisch zu Mittag essen!
Dein Frischkornbrei ist übrigens auch nach den SiS-Regeln ein super Frühstück, sogar der Löffel Sahne ist erlaubt, da da kaum Eiweiß drin ist.
Ich hab ja nach einer Mühle gesucht, aber die sind alle super teuer und/oder viel zu klobig für unsere kleine Küche, sogar bei Ebay.
Ich werde es jetzt doch erst mal mit unserer kleinen alten Handmühle probieren, hoffe nur dass sie nicht zu fein mahlt. Wie fein ist denn Schrot? Könnte ich die Körner auch mit einem Mörser zerstoßen? Das wäre dann was anderes, oder?

Gewichtsmäßig stehe ich übrigens grade kurz vor dem Durchbruch der Schallmauer "unter 80kg"... Das wird ein Triumph! Ich bin ja jetzt richtig motiviert und möchte bis zum Sommer auf unter 75kg kommen, das hatte ich zuletzt mit 16...

Ach ja - meine Mama will jetzt auch fasten! Sie fastet eigentlich auch fast jedes Jahr und letztes Mal hab ich ihr diese Seite gezeigt. Vielleicht kommt sie ja dann auch in unser Forum!

Ich wünsche euch einen schönen Tag!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.02.2010 um 10:00 Uhr
... hat Urte geschrieben:
Urte
Urte
... ist OFFLINE

Beiträge: 295

moin moin alle
ich geh jetzt einkaufen für die suppe.
und mein rücken ist besser heute
ich erzähle euch dann welche suppe ich gemacht habe.
urte


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.02.2010 um 10:41 Uhr
... hat Bitruma geschrieben:
Bitruma
Bitruma
... ist OFFLINE

Beiträge: 658

Aah, Urte verstehe, Du musst erst das Ergebnis abwarten, weil Du vorher nicht weißt, welche Suppe es werden wird. Könnte von mir sein...
Schön, dass es Dir besser geht. Was für eine Party wird das denn? Hast Du Geburtstag?

@Mara, ja, die Ananas wird dann wohl morgen mein Frühstück werden UND die Nachspeise nach dem Mittagessen, ist ja nicht gerade klein, so eine Ananas.
Ich hab meine Mühle (älteres Modell) übrigens für 22,-- Euro bei ebay ersteigert, nachdem mich auch fast der Schlag getroffen hatte, weil diese Mühlen so teuer sind. Meine ist eine Schnitzer Hand-Getreidemühle "für unterwegs" - warum für unterwegs weiß ich auch nicht, sie ist halt sehr handlich, schaut ein bisschen aus wie eine Pfeffermühle. 1x mahlen reicht für 1 Portion Brei. Mir reicht sie völlig und sie hat den Vorteil, dass sie schnell verräumt ist. Die anderen Handmühlen sind, wie Du sagst, sehr groß und müssen ja auch mit einer Art Schraubzwinge irgendwo fixiert werden. Ginge bei meiner Küchen-Arbeitsplatte gar nicht. Und die elektrischen kosten ein Vermögen.

Du kannst Dir das Getreide auch im Reformhaus kaufen und dort schroten lassen, allerdings soll man immer frisch schroten, weil sonst die Vitamine verloren gehen. Aber zum einmal Ausprobieren wäre es doch die Lösung. Danach kannst Du Dich immer noch entscheiden, ob Du Dir selber sowas anschaffst. Und vielleicht geht es ja mit Deiner Mühle doch? Wie fein oder grob der Schrot sein soll, ist Geschmackssache. Ich mag es gern noch ein bisschen körnig.

LG Birgit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.02.2010 um 16:18 Uhr
... hat Urte geschrieben:
Urte
Urte
... ist OFFLINE

Beiträge: 295

juchuuuuuu ich kann kochen
so der rezepte wettbewerb ist entschieden, jedenfalls von mir
ich habe 2 suppen für nachher gekocht.
die graukäse suppe und die möhren - mango suppe.
absoluter favorit und saulecker ist die mangosuppe
mal sehen was die gäste dazu sagen.
mein freund weiht seine getto tonne ein und hat freunde eingeladen
und ich bring die suppe mit.
lecker lecker, ich bin schon ganz zappelig.
euch allen ein schönes weekend
urte


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.02.2010 um 16:26 Uhr
... hat Urte geschrieben:
Urte
Urte
... ist OFFLINE

Beiträge: 295

ps habe das buch heute bekommen und schon mal bissel quer gelesen.
hört sich alles ganz gut und machbar an. sind allerdings dann auch wieder sehr strenge verhaltensregeln. ob man das auf dauer kann?
ich hätte das problem mit den nahrungspausen von 5 stunden.
zum einen brauch ich nachmittags zum tee was kleines süßes zum anderen ist es so, dass wenn ich dann wieder arbeite, das heißt körperliche arbeit, ich bestimmt zwischendurch was brauche. denn wenn ich um 8 frühstücke, aber nicht vor 3 zu hause bin zum mittag, falle ich bestimmt vorher vor hunger um.
habt ihr da ne idee?
urte


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum