Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langzeitprojekt Intervallfasten

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )

am 30.03.2013 um 22:35 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1549

Also ihr Lieben, mit Frühling kann ich auch überhaupt nicht dienen, ich laufe hier im Norden immer noch wie ein Eskimo rum aber ich laufe seehhhrrr viel
Hatte heute gar nicht richtig viel Zeit zu essen, den angebotenen Keksen konnte ich widerstehen, habe somit nur zwei Schnitten Vollkornbrot gegessen. Nun qualmen meine Füße und meine vierbeinige Begleiterin schlummert auch zufrieden auf dem Sofa. Nur noch morgen, dann muß ich meine Vierbeiner wieder verlassen, es wird mir viel fehlen. Ich habe mal wieder richtig Lebendigkeit gespürt, trotz Kälte, nordischen Winden. Es hat mir sehr gut getan. Manchmal ist dieses "Pflichtprogramm" sehr hilfreich für die Psyche.....
Aber natürlich drück ich nicht nur Dir, Simone, die Daumen, dass es mit dem Nullen klappt, sondern allen, die es versuchen
Ich bin im Moment froh, nicht zu den Frustessern zu gehören, sondern relativ bewußt mit meiner Nahrungsaufnahme umzugehen. Allerdings hab ich gestern auch ein Stück Kuchen gegessen (Dinkel-Vollkorn-Apfelkuchen. Wenn extra für mich gebacken wird, dann kann ich ja nicht nein sagen, außerdem war er sehr lecker.
Ich wünsche euch schöne Ostertage mit Eiersuchen im Schnee Entspanntes Genießen, Schlemmen ohne zu bereuen, nullen und sich freuen - ich werde irgendwas dazwischen machen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.03.2013 um 08:54 Uhr
... hat Simona geschrieben:
Simona
Simona
... ist OFFLINE

Beiträge: 294

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Simona am 31.03.2013 um 08:54 Uhr ]

Guten Morgen und Frohe Ostern alle zusammen,

mein gestriger Nulltag hat geklappt, jetzt bin ich gewichtsmäßig wieder einigermaßen auf der Spur, wenn ich auch die 63 noch nicht sehe. Aber das ist ja nur eine Frage der Zeit und ich habe es derzeit nun nicht sooooooooooooooooo eilig, da mein Fell vor allem an den Oberschenkeln doch schon ganz schön schlackert. Vielleicht muss es sich erst mal etwas anpassen in den nächsten Wochen. Also heißt die Maxime wohl, erst mal Gewicht stabilisieren bei 64 - 65 kg. Dann schau'n mer weiter.

Aqui, wie schön, dass es Dir so gut geht.

Ilona, wie war Dein Niedrigkalorientag?

Katyes, ich wünschte, ich könnte mich auch zum sportelnb aufraffen, aber derzeit bin ich einfach dauernd nur ausgepowert, wenn ich Zeit habe.

M., bist Du unter Schnee vergraben oder irgendwie anders abhanden gekommen, Du schreibst ja gar nicht mehr?

Liebe Grüße

Simona



--
Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

Giovanni Boccaccio


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 31.03.2013 um 12:49 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1549

Einen sonnigen schönen Ostersonntag wünsche ich Euch!
Petrus hat es heute sehr gut mit uns im Norden gemeint. Ein wunderschöner "Wintertag". Ich war gerade 1,5 Std. im Wald mit einer Freundin, ihrem Hund und meinem Sitterhund. Es war herrlich. Schneebedeckte Waldwege, die unter den Füßen knirrschten. Die Hunde hatten richtig Spaß durch den Schnee zu toben. Dazu der blaue Himmel, Sonnenschein und kein Wind. Ein wunderschönes Abschiedsgeschenk für mich. Ich hatte ein Tränchen im Auge, als ich mich von einem "meiner" Hunde verabschieden mußte. Ich hatte ihn damals als Baby gehabt (auch einer meiner Sitterhunde) und ich bin ihm noch so vertraut und er mir. Wer weiß wann wir uns das nächste mal wiedersehen - vielleicht erst nächstes Jahr Ostern. Ich spüre gerade, wie viel Spaß mir mein Baby- und Hundesitterjob hier im Norden gemacht hat. aber leider verändert sich das Leben, bzw. die Lebenssituation immer wieder. Und da wo ich jetzt wohne, kann ich diesen Job nicht mehr ausüben. Deshalb bin ich sehr dankbar, diese 10 Tage gehabt zu haben. Ich nehme viele schöne Eindrücke mit.
Ilona wie war es eigentlich in Frankreich? Außer dass das Wetter nicht so wahnsinnig frühlingshaft war? Hast du auch schöne Eindrücke mitgenommen?
Simona und katyes - wir halten weiterhin unser Ziel im Auge, müssen halt manchmal eine kleine Durststrecke überwinden. Aber wenigstens war ich seit dem Sept.-Fasten nicht mehr ü60 - davor war ich es ja. Zur Zeit bewege ich mich immer zwischen 57 - 59 kg, hab gemerkt, dass die viele Bewegung mir absolut gut tut, meiner Psyche sowie meinem Körper. Abends angenehme Bettschwere, morgens komm ich gut raus und fühle mich entspannt. So soll es sein.
Heute morgen bekam ich ein leckeres Vollkornbrötchen an die Tür gehängt , habe mir für heute einen großen Obstsalat mit Magerjoghurt gemacht und werde heute abend noch eine Tomatensuppe aus der Tüte aufgestylt mit frischem Basilikum zu mir nehmen. Gestern hatte ich Heißhunger auf Pizza und co gehabt, konnte dem aber gut widerstehen.
Die Waage war dann heute morgen auch freundlich zu mir - alles noch im grünen Bereich
Vielleicht geht ihr ja auch nach dem Osterbrunch noch ein wenig spazieren und erfreut euch an der kühlen Frühlingsluft - und habt hoffentlich die Uhren umgestellt


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 31.03.2013 um 17:50 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Hallo ihr Lieben!
Einen wunderschönen Ostergruß an euch alle. Hier ist das Wetter gemixt - heute morgen fielen dicke Flocken Schnee und über den Tag schaute ab und zu mal die Sonne vorbei - leider ist es jetzt wieder ganz wolkig. Schade! Mir fehlt die Sonne schon. aber zum Glück ist es abend jetzt länger hell - das hebt die Stimmung ungemein.

Gestern abend war ich noch eine Runde zum Ausdauertraining auf dem Crosstrainer im Fitnessstudio - draußen war es zum jogging schon zu dunkel. Das war wohl recht gut, denn heute war es wirklich sooooooo lecker beim Osterbrunch. Und oh je!! jetzt stehen hier noch die vielen Reste herum... da muss ich standhaft bleiben und werde nur an den Gemüsen naschen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.04.2013 um 18:18 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Hallo!
Ist ja seit gestern niemand hier gewesen - hat euch alle der 1.April erwischt???

Ich komme gerade vom Sport - es war wieder eine Wohltat. So langsam hoffe ich, dass mein Intervall-training und auch die Krafteinheiten Wirkung zeigen. Bald will ich dann mit den Gewichten etwas hoch gehen - zur Zeit bin ich echt fast bei den aller niedrigsten Gewichten an den Kraftmaschinen. Ich stärke ganz bewusst Arme, Schultern und Rücken damit. Bauchtraining kann ich auch zu Hause auf dem Wohnzimmerteppich vorm TV machen *grins*.
Es ist ja schon April und meine Laune hebt sich - liegt wohl auch am Sport! Also: alle Couch-potatoes - jetzt mal hoch und viel bewegen an der Luft! Mich hat wirklich richtig auf Trab gebracht, dass ich im Solarium war - so ein paar Minuten Sonne auf dem Körper - herrlich - wie im Urlaub! (da spar ich mir den Flug!!!) Das kurbelt doch wirklich den Stoffwechsel an! Bald geht die warme Jahreszeit los und ich will auch in kurzärmeligen Sachen eine gute Figur abgeben und mich nicht verstecken wollen... wenn das keine Motivation ist.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.04.2013 um 19:53 Uhr
... hat Anoli geschrieben:
Anoli
Anoli
... ist OFFLINE

Beiträge: 627

Hallo Ihr Lieben,
schreibe Euch, um mich selbst noch mal ans Fastenforum zu erinnern.
Nein, Simona, der Niedrigkalorientag am Samstag hat nicht geklappt. Der Null-Tag am Freitag ist das einzige Gute, auf das ich im Moment zurückschauen kann. Ostern waren wieder Genießertage... naja, es ging schon wieder über das Genießen hinaus in das Essen aus Langeweile. Leider muss ich mich zu den Frustessern zählen, da geht es mir schlecher als Aqui.
Ich möchte aber morgen wieder streng mit mir sein.

Mein Mann hat weiterhin abgenommen. Er wollte zwar sein Fasten am Samstag brechen, naja, richtig gefastet hat er ja auch lang schon nicht mehr, aber sehr reduziert gegessen. Für Samstag abend war Grieche geplant... nur liegt er seitdem ich aus Paris zurück bin. Den ganzen Freitag schon bis heute. Vorhin waren wir beim Notdienst im Krankenhaus und er hat tatsächlich ein Antibiotikum bekommen. Kann mich nicht daran erinnern, dass er das einmal gebraucht hätte. Nun hat es ihn ordentlich erwischt. Zwar fiebert er nicht, aber er hat keinen Antrieb und keine Kraft, selbst das Essen hat er in den letzten Tagen sein lassen. Gerade mal einen Teller Suppe mittags, das wars...
Heute habe ich dann festgestellt, dass er ohne Gürtel garkeine Hose mehr tragen kann.
Er ist vom Bau so der Typ Mann - Bauch ja, Po nein. Nun hat er nicht den richtig dicken Bauch, aber eben eher einen Hang dort zuzunehmen, als an den Zonen, wo ich zunehme : Oberschenkel und Po.
... was den Reduktionskostdrang beim Kranksein betrifft und die dadurch bedingte Abnahme bin ich etwas neidisch . Naja, man wünscht sich nicht krank zu sein, aber was die Abnahme betrifft, so ist das Leben manchmal ungerecht. Der eine, der es garnicth mal so sehr darauf anlegt, braucht fast nichts dafür tun, die anderen fasten, sportlern usw. und es passiert nix. Zwar ist nichts übertrieben, denn es passert ja zumindest das, das wir ein Hochgefühl erleben, wenn wir merken, wie sehr wir uns im Griff haben... nur für die Periode, wo wir merken, wir haben uns nicht konsequent im Griff, sind wir wieder etwas enttäuscht von uns selbst.
Andererseits ist es auch klar, dass dieses Wunschdenken von unseren Köpfen oft falsch gesteuert wird. Ich habe da kürzlich noch ein Buch darüber gelesen: Viele denken "Ich will abnehmen, aber ich schaffe es ja doch nicht..." und schon trifft es genauso ein. Vielleicht ist man dem oft ähnlicher, als man denkt. Verrückt eigentlich ! Gerade wo man es doch weiss...

Nichtsdestotrotz diese Stimmung an den Tagen, an dem ich nicht gegen mich angehe, gefällt mir nicht. Ich bin sauer auf mich, ich bin enttäuscht von mir, ... und ich merke, wie sehr mein Geist meine Ausstrahlung, mein Negativ-Denken in Müdigkeit und Antriebslosigkeit verwandelt.
Morgen müßt ihr mich noch einmal an die Hand nehmen.

--

Ziehe Deiner Seele heute ihr schönstes Kleid an.
Spruch

Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.04.2013 um 20:01 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1549

Hallo zusammen,
ich hoffe, ihr seid nicht in den April geschickt worden Bin wieder im "Pott" gelandet. Wenigstens im Norden und Westen blauer Himmel ohne weiteren Schneefall (man wird ja ganz bescheiden *fg*) Gerade war noch "Ostereier suchen" angesagt - allerdings in der Wohnung, hab Bilder vom letzten Jahr gesehen, da konnte der Osterhase die Eier im Garten verstecken und man konnte sie im T-shirt suchen
jop katyes, deine Motivation ist schon klasse, die letzten 10 Tage fand ich mich auch sehr motiviert, wenn auch nicht im Fitness-Studio sondern bei strammen Spaziergängen im Schnee Ich glaube aber nicht, dass meine Katze Lust darauf hat, meine "Hunde" zu ersetzen Auja .... ich denke morgen werde ich auch mal wieder auf die Sonnenbank gehen, und nächste Woche ist auch mal wieder Sauna angesagt. Irgendwie muß man sich ja "kuschelig warm" fühlen. Als ich hier in meiner kalten Wohnung angekommen war, war der erste Gang Richtung Heizung! Nun gehts langsam, dazu einen heißen Cappuchino und alles ist gut. Jop dann wollen wir mal schauen, was der April sich so für uns ausgedacht hat - wahrscheinlich ein Mix aus Schnee und Sonne - wir schaun mal.
Einen schönen Osterausklang wünscht euch Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.04.2013 um 20:18 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1549

Hallo Ilona, Du warst ein wenig schneller als ich mit dem Abschicken
Gerne nehme ich Dich an die Hand, frage nur wobei? Willst Du morgen nullen? Ich weiß es noch nicht, werde es wohl ein wenig abhängig machen vom Waagegang morgen früh - nullen könnte ich mir gut erlauben, hab den Kühlschrank noch sehr übersichtlich - muß ihn ja nicht auffüllen
Gute Besserung an Deinen Mann. Jop wir haben alle unsere Problemzonen - ist immer wieder ein beliebtes Thema unter Frauen, ob im Büro oder im Freunde- und Bekanntenkreis. Entweder Oberschenkel-Po - oder Bauch-Taille. Meine Prob-Zone eindeutig Bauch. Mein Mann war auch der "Bauch und kein Po-Typ" Ich hab ihn auch ab und zu beneidet, vor allen Dingen, wenn mir seine Hosen zu eng wurden Es gab eine Zeit, da habe ich unheimlich gerne seine Lederhosen (Style Biker - nicht Bayernlook *fg*) getragen, aber die geben ja nicht nach - und manchmal half kein Luftanhalten mehr - wir haben dann immer wieder getauscht Da er nicht soooo viel größer als ich war passten sie mir immer mit Schuhen mit Absatz *fg*. Ich hab sie gerne getragen.... aber das ist nun auch Geschichte....... aber ich hab die eine oder andere noch (und natürlich am Bauch zu eng) . Mein Mann war damals so stolz gewesen, seinen "Bauch" zu verlieren (auch durch Krankheit) , aber immer ist starkes Abnehmen auch nicht gut, seine Hosen haben dann auch nur noch mit Gürtel gehalten und ich hatte Komplexe bekommen
Mußte gerade dran denken, als Du das geschrieben hast......
Wie steht ihr eigentlich zur Uhrumstellung? Ist ja ab und zu ein Thema.... von mir aus brauchen sie im Oktober die Uhr nicht umzustellen, ich finde es schöner, wenn es abends länger hell ist - allerdings hab ich keinerlei Probs, wenn die Stunde "geklaut" wird - bin sofort voll im Thema -und ihr?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.04.2013 um 05:28 Uhr
... hat Simona geschrieben:
Simona
Simona
... ist OFFLINE

Beiträge: 294

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Simona am 02.04.2013 um 05:50 Uhr ]

Guten Morgen,

nun sind die freien Tage auch schon wieder vorbei und auch die unkontrollierte Schlemmerei. Gleich geht es auf die Waage, den notwendigen Schock abholen, damit heute der geplante 0-Tag auch ein Erfolg wird.

Liebe Ilona, gerne nehme ich Dich dabei an der Hand, zusammen lässt es sich sicher besser durchhalten, also auf geht's! Aber bitte nicht losreißen .

Super Katyes, wie motiviert Du wieder bist, ich werde mir ein Scheibchen abschneiden, wenn Du erlaubst, damit ich die 64 halten kann.

Aqui, nö, ich hasse die Zeitumstellerei, dadurch muss ich noch eine Stunde früher raus, was mich und meinen Körper schon arg durcheinander bringt. Auch die Pferde brauchen ihre Zeit, bis sie sich dran gewöhnt haben, dass ich früher dran bin. Außerdem wird es jetzt abends noch später, da länger hell. Also wegen mir könnte der ganze Kram gerne wieder in die Tonne gekloppt werden, insbesondere da der damalige Zweck (Energieeinsparung) ja auch grandios daneben ging. Wenn ich dann noch an die Umstellung im Herbst denke, wenn es Knall auf Fall noch eine Stunde früher wieder dunkel wird, na danke, aber danke nein. Nur ändern kann ich es ja leider auch nicht, also legen wir jetzt los.

Euch allen einen guten Arbeitswochenstart und ganz liebe Grüsse

Simona

Edit: Der Waageschock müsste tatsächlich für die ganze Woche vorhalten. Sooooooo schlimm hätte ich es mir denn doch nicht vorgestellt ...

--
Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

Giovanni Boccaccio


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.04.2013 um 10:36 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1549

Einen sonnigen aber kalten guten Morgen zusammen,
na, mich hat die Waage nicht geschockt, die Spaziergänge haben wohl sehr gut getan. Bin noch im grünen Bereich und kann mein Ziel u57 im Auge behalten. Gestern abend war mir nach dem Nachmittagskuchen nach absolut herzhaft und ich hab mir noch eine kleine Dose Fisch aufgemacht - ohne Brot, lecker! besser als Chips und co......
Also diese Stunde morgens merke ich überhaupt nicht, dass der Sinn mit dem Energiesparen in die Hose gegangen ist, ist mal so, aber ich mag es, wenn es abends länger hell ist. Gleich wird mein Kätzchen wieder kommen, heute nacht mußte ich ganz alleine schlafen - ohne Hund und ohne Katze Aber auch das ging, aber wie schnell man sich doch an gewise Situationen gewöhnen kann.
Na Odem, auch wieder zurück? Wie war Deine Begegnung mit den kids/Jugendlichen? Ein voller Erfolg? Hast Du auch viele positive Eindrücke mitnehmen dürfen?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum