Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langzeitprojekt Intervallfasten

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )

am 04.04.2014 um 08:08 Uhr
... hat Cameo geschrieben:
Cameo
Cameo
... ist OFFLINE

Beiträge: 25

Es funktioniert! Wenn man seinen Körper kennt kann man fasten und Blutspenden und auch noch sportlich unterwegs sein. Ich würde das allerdings niemandem raten, der Kreislaufprobleme hat oder leicht unterzuckert. Nebenwirkungen des Tages bei mir: eine wohlige Müdigkeit am Abend und 900 g Gewichtsverlust. Wobei der Körper das Gewicht des verlorenen Blutes sicher schnell durch Wasser und Mineralien ersetzt, nehme ich an. Ich rechne also bis zum nächsten Fastentag wieder mit einer Gewichtszunahme.

Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche.

Cameo


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.04.2014 um 10:40 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Wow, Cameo - das klingt aber richtig gut! Da kannst du stolz auf dich sein, das alles so gut unter einen Hut zu bekommen.

Bei mir läppert es sich so hin. Ich halte aus und habe aber in den letzten Tagen auch wenig Bewegung gehabt (weniger als üblich bei mir: also nur eine halbe Stunde spaziert, statt einer Stunde oder mehr).

Aber ich trinke mehr, weil es ja auch so warm ist. Da braucht der Körper einfach mehr Flüssigkeit. Ich muss das bei mir immer kontrollieren, weil ich dazu neige, viel zu wenig zu trinken.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 05.04.2014 um 10:14 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

So, gestern bin ich natürlich dann wieder eine ganze stunde spaziert und war auch am Abend noch zu Fuß unterwegs. Das ist immer gut für mich.

Heute steht natürlich -wie samstags üblich- der Hausputz an. Das wird auch Energie verschlingen.

Nutzt ihr auch solche Alltagstätigkeiten für die "Bewegungsstatistik"?

Wünsche euch einen schönen Samstag!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 05.04.2014 um 16:12 Uhr
... hat Cameo geschrieben:
Cameo
Cameo
... ist OFFLINE

Beiträge: 25

Den Hausputz habe ich auch heute erledigt, in der Woche kommt man ja nicht dazu . Aber für meine "Bewegungsstatistik" spielt das keine Rolle. Bewegung im sportlichen und gesundheitsfördernden Sinne ist für mich eine beständige, dauerhafte Ausdauerbelastung von mindestens 30, besser noch 60 Minuten. Putzen, Bügeln und Co. fallen für mich nicht darunter.

Heute bin ich mit meinem Großen 20 Km mit dem Rad gefahren, bergauf, bergab. Das ist sportliche Bewegung für mich, da sie körperlich müde macht und nicht geistig, wie Hausarbeit. Klar, bei Hausarbeit verbrennt man auch Kalorien, aber Sport soll für mich Spaß machen, und gegen das lästige wöchentliche Übel Hausarbeit habe ich doch eine starke Abneigung und will dem nichts Positives abgewinnen . Außerdem sollen meine Männer ja nicht auf die Idee kommen, dass sie Mama mit ihrer Unordnung etwas Gutes tun


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.04.2014 um 10:50 Uhr
... hat Cameo geschrieben:
Cameo
Cameo
... ist OFFLINE

Beiträge: 25

Er schlenkert so vor sich hin, mein Gewichtsverlauf. Die 528 g Blut hatte ich gewichtstechnisch schnell wieder drauf. Aber dass ich trotz jeder Menge Bewegung am Wochenende noch mehr zulegen würde, hätte ich nicht gedacht. Liegt's an der Mondphase???

Wie geht es Euch so?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.04.2014 um 09:49 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Cameo, vielleicht sind das Muskeln? Die dürfen doch mehr wiegen und sehen sogar schön aus!

Ich versuche, mir das selbst immer zu sagen und leider habe ich überhaupt keine Körper-Umfangs-Messungen gemacht. Somit kann ich mir das auch nciht beweisen. Nehme ich die Hosenbund-weiten, dann scheint es zu stimmen.

Wenn ich weiter so zu Hause vor dem TV Gymnastik mache, wird das noch sowas wie ein Waschbrett-Bauch bei mir!!! *freu* wollte schon immer eher dünn als pummelig sein!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.04.2014 um 12:00 Uhr
... hat geschrieben:
User existiert nicht mehr bei heilfastenkur.de
John/Jane Doe
User existiert
nicht mehr bei
heilfastenkur.de

Hallole zämme

ich kämpfe mit meinen Gelüschden
Alles bleibt im vorgenommenen Limit , aaaber
meinen Tee-Wassertage flutschen z.Z. einfach nicht
Habe ich doch noch Nachholbedarf - geistig ?
Gestern gabs mittag gemüsespaghetti und etwas Lachs
abends Salat mit Ei ! Statt Tee
Da meine Blutwerte nach dem Heilfasten alle topp waren ,
scheint mir nichts zu fehlen - meine Gedanken sind aber öfter als nötig bei
NAHRUNG
Wahrscheinlich sollte ich etwas geduldiger mit mir sein , jedoch - wer 40 Tage locker Fastet , der sollte doch locker 2 Tage in der Woche schaffen ??
und Sport lockt mich auch nicht besonders .
Vielleicht ist es wie beim Sport überhaupt , man kann unbewusst übertrainieren und plötzlich ist man ohne Anlass antriebslos .
Mein heutiges Highlight wird eine Vernissage in Baden-Baden sein ,
eine Freundin von mir stellt ihre Bilder aus . Bin schon gespannt
nun werde ich zum Mittag meinen doofen Tee trinken - habe doch nicht alles weggeworfen - würg - soll doch so gesund sein .
Muss unbedingt an meiner Motivation arbeiten - es schlägt mir auf die gute Laune . mecker mecker mecker

L.G. Wissensschaf


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.04.2014 um 08:54 Uhr
... hat Cameo geschrieben:
Cameo
Cameo
... ist OFFLINE

Beiträge: 25



Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!
Oscar Wilde (1854-1900), ir. Schriftsteller


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.04.2014 um 09:53 Uhr
... hat Odem geschrieben:
Odem
Odem
... ist OFFLINE

Beiträge: 683
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Moin, Moin zusammen,

ich muss mich dringend mal zurückmelden. Nach einer längeren Krankheitsphase brauchte ich einfach mal eine Pause von Internet & Co.

Beim Inervallfasten bin ich +- geblieben, habe aber trotzdem in den letzten Monaten etwas zugelegt. Medikamente und im Moment auch ein verletztes Knie haben da kräftig mitgeholfen. Körper und Geist brauchen aber einfach mal eine Zeit mit möglichst wenig Forderungen.

Im Moment fühle ich mich wieder stabil, kann auf Medikamente weitgehend verzichten und mit einer Knieorthese kann ich auch wieder (gemäßigt) Yoga praktizieren. Also die besten Voraussetzungen auch wieder allgemein am Lebensstil zu arbeiten und das Gewicht wieder runter zu bringen.

Viele Grüße

Odem


--
Dem Leben begegnen wie ein Kind laufen lernt. Hinfallen, weinen, wieder aufstehen und weiter machen.

odem@imalltagleben.de


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.04.2014 um 11:37 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Odem, das ist richtig schön, wieder von dir zu lesen.

Es tut mir leid, dass du so krank warst. Aber ich wünsche dir ganz viel Kraft und Energie, dass du mit dem Yoga und deinem geänderten Lebensstil weiter machen kannst. Hört sich ja schon optimistisch an.

Bei mir geht es so lala. Gestern war ich endlich mal wieder joggen und ich bin erstaunt, dass sich mein Tempo und meine Belastbarkeit steigern, obwohl ich so unregelmäßig laufe. Bin ganz erfreut darüber und geniesse das richtig. Das Joggen ist bei mir ja nur wirklich sehr langsam, aber zur Zeit gehen auch meine Asthma-Probleme zurück (die Frühblüher-Bäume sind wohl schon durch). Ivh fühle mich fit und leistungsfähig.

Euch einen schönen Tag!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum