Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langzeitprojekt Intervallfasten

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 )

am 12.03.2021 um 20:51 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2013

Hallo, auch hier euch Dreien - und allen die reinlesen und eventuell mit dem Gedanken spielen und Lust verspüren, mitzumachen!

Ja super, Odem, du hast sehr schnell die Reißleine gezogen und bist auch gut wieder rein gekommen, das ist bewundernswert! Ich habe komplette drei Jahre dafür gebraucht! wie fastest du jetzt - 5:2? Zwei Kilo seit Aschermittwoch ist beachtlich, Glückwunsch!

Ach ja, der Corona-Speck... Bei mir waren es insgesamt 13 Kilo, aber es fühlt sich jetzt an, als sei es vollbracht. Die große Herausforderung wird sein, es stabil zu halten - alltagstauglich mit Intervallen oder mit einer Woche im Monat? Ist ja auch Intervallen. Mal schauen.

Fasten ist gerade das Einzige, was fluppt - mindestens noch das Wochenende! Danach entscheiden wir neu, nicht wahr, Aqui?

Wie geht es dir, Anoli? Bist du schon im IV-Fasten? Erzähl doch mal über deine Befindlichkeiten!

Grüße an euch und eine erholsame Nacht!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.03.2021 um 00:16 Uhr
... hat Odem geschrieben:
Odem
Odem
... ist OFFLINE

Beiträge: 693
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Zitat:


Ja super, Odem, du hast sehr schnell die Reißleine gezogen und bist auch gut wieder rein gekommen, das ist bewundernswert! Ich habe komplette drei Jahre dafür gebraucht! wie fastest du jetzt - 5:2? Zwei Kilo seit Aschermittwoch ist beachtlich, Glückwunsch!



naja, liebe Regenwurm. Soo schnell war das mit der Reißleine nicht. Wie schon oben geschrieben hat sich der Schlendrian schon mindestens '19 eingestellt. Corona hat das zwar in 2020 noch verstärkt, aber ist nicht alles schuld.

Im Moment mache ich 16:8 bis eher 18:6 (erste Mahlzeit 14:00, zweite gegen 20:00 Uhr). Das funktioniert für mich ganz gut, weil ich dafür nur auf das Frühstück und unnötige Zwischenmahlzeiten verzichten muss. Das fällt mir nicht sonderlich schwer. Nur am Wochenende mache ich aus sozialen Gründen eine Ausnahme und esse so mit, wie die Familie gerade drauf ist.

Es hat einen schnellen Anfangserfolg gegeben, aber jetzt steht die Waage. Im Moment schaue ich mir das noch an und überlege, wie ich es weiter angehe. Entweder so weiter und seeeeeehr langsam (O Gott, schenke mir Geduld ... sofort!!), oder doch noch mal eine deutliche Fastenzeit einlegen.

Ich glaube, ein Schnellschuss ist im Moment nicht angesagt. Lieber langsam und nachhaltiger.

Zitat:

Danke für den Hinweis, Odems ersten Seiten zu lesen. Das werde ich in Ruhe tun... das ist sicher sehr motivierend. Ich versuche es heute nachmittag zu schaffen.



hmm, die Seite ist von 2012 mit vielen Links. Ich denke zwar nicht, dass die ihren Wahrheitsgehalt verloren haben, aber vermutlich laufen mittlerweile viele Links ins Leere. Da ist wohl ein Bedarf zur Übereinarbeitung. Mal sehen, nur in den kommenden Tagen werde ich das wohl nicht schaffen.

Lg Odem



lg. Odem

--
Dem Leben begegnen wie ein Kind laufen lernt. Hinfallen, weinen, wieder aufstehen und weiter machen.

odem@prasadayoga.de


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 13.03.2021 um 08:26 Uhr
... hat Mama_fastet geschrieben:
Mama_fastet
Mama_fastet
... ist OFFLINE

Beiträge: 430

Moin liebe IntervallerInnen!
Obwohl ich noch mitten in der Fastenzeit bin, lese ich hier freudig mit und überlege, wie ich mein Leben „danach“ gestalte. Mir geht’s wie Odem: der Schlendrian begann schleichend schon 2018/2019, und Corona hat mir den Rest gegeben. Aber ich arbeite dran. Abnehmen durch Fasten - Gewicht stabilisieren und halten durch Intervallen. Das sagt sich genauso leicht wie es schwer ist.
Auch bei mir leben Hund und Katz: meine SeelenHündin, die mittlerweile wirklich alt ist. Sie war noch nie krank, baut aber in den letzten Monaten sichtbar ab. Es ist ein Geschenk, mitzuerleben wie sie von Tag zu Tag lebt, jeden Tag nimmt, wie er kommt, dankbar ist für jeden Moment mit mir - und die meiste Zeit selig schläft.
Die Katze ist nicht sehr menschenbezogen, macht nachts ihr eigenes Ding und läuft tagsüber eher so nebenbei mit, ihr wär ein Zuhause ohne Hund sicher lieber. Die beiden mögen sich nicht, aber tolerieren sich notgedrungen. Seit ich faste und manchmal mit Wärmflasche auf dem Bauch aufm Sofa liege, gesellt sich die Katze gerne schnurrend dazu - das ist unglaublich beruhigend.
Soviel zum heutigen Gastbeitrag hier...
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
M.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 13.03.2021 um 08:36 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1284

Zitat:


Odem schrieb:

Zitat:

Danke für den Hinweis, Odems ersten Seiten zu lesen. Das werde ich in Ruhe tun... das ist sicher sehr motivierend. Ich versuche es heute nachmittag zu schaffen.



hmm, die Seite ist von 2012 mit vielen Links. Ich denke zwar nicht, dass die ihren Wahrheitsgehalt verloren haben, aber vermutlich laufen mittlerweile viele Links ins Leere. Da ist wohl ein Bedarf zur Übereinarbeitung. Mal sehen, nur in den kommenden Tagen werde ich das wohl nicht schaffen.





Hi Odem,

inhaltlich werde ich mich hier nicht einbringen, aber will kurz bemerken, dass ich diesen Einsatz klasse finde. Das nenne ich Thread- Pflege : O )


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.03.2021 um 12:36 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2013

Hallo Odem,

ich habe gerade mal die ersten Klicks ausprobiert - die meisten gehen noch! - und bin an einem Artikel von Hofmekker oder so ähnlich hängen geblieben (the warrier diet), der für mich absolut neu und sehr interessant war. Vielleicht probiere ich die nun mal in meiner Ess-Phase aus.

Da mir so im Hinterkopf immer noch die Mondphasen (die mich mein ganzes Leben schon beeinflussen) rumspuken, könnte ich mir vornehmen, am Montag das Fasten nach schon einer Woche zu brechen und mit dem nächsten Vollmond noch einmal zu fasten. Habe gerade gesehen, dass es optimal passt: eine Woche vor Ostern und mit Lu zusammen Falls du dich weiter mit dem Gedanken über ein Initialfasten beschäftigst, wäre doch der 22.3. und eine Woche überschaubar, oder? jedenfalls würde ich mich sehr freuen, mal wieder nach so langer Zeit mit dir zu fasten!

Und in den zwei Ess-Wochen bis dahin möchte ich dann mal ausprobieren, was die Warrier-Diät (die der Autor ja auch als Intervallfasten bezeichnet) mit mir macht. Nicht Frühstücken und selten Mittags essen tue ich ja ohnehin. Und wenn der kleine Hunger kommt, gibt es eben die 250 g Beeren (mmmh!) oder 250 g grünes Gemüse. Hattest du ja in deinen Beiträgen auch immer angeführt. Die eine Abendmahlzeit darf dann meinem Appetit angepasst werden. Er gibt ein Essenszeitfenster von 2 Stunden vor, wobei ich "Essen" mit Kalorienaufnahme gleichsetze, also auch trinken. Mmh, muss ich dann auf meine Morgentasse Kaffee mit Milch auch verzichten? 8-

Klingt alles sehr plausibel, was dieser Herr da schreibt, und verdient ausprobiert zu werden. Wenn ich dadurch meine Schlafprobleme weg bekäme, wäre das mein Weg!!!

Liebe Grüße und Danke für den Impuls - so langsam kommt Fahrt auf!

Christiane

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.03.2021 um 13:38 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1284

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von LuChia am 13.03.2021 um 13:42 Uhr ]

Zitat:


Regenwurm schrieb:

Da mir so im Hinterkopf immer noch die Mondphasen (die mich mein ganzes Leben schon beeinflussen) rumspuken, könnte ich mir vornehmen, am Montag das Fasten nach schon einer Woche zu brechen und mit dem nächsten Vollmond noch einmal zu fasten. Habe gerade gesehen, dass es optimal passt: eine Woche vor Ostern und mit Lu zusammen Falls du dich weiter mit dem Gedanken über ein Initialfasten beschäftigst, wäre doch der 22.3. und eine Woche überschaubar, oder? jedenfalls würde ich mich sehr freuen, mal wieder nach so langer Zeit mit dir zu fasten!




Liebe Christiane,

jetzt hab ich mich eben zu früh gefreut, würde liebend gerne mit dir zusammen fasten! Allerdings ist Vollmond erst in der Woche nach dem 22.03., genau am 29.03., da esse ich schon wieder. Passe mich nicht dem Mond, sondern dem Urlaub meiner Familie an und will in den Tagen vor Ostern schon wieder essen.
Ich faste vom 22.03. bis 26.03., diesmal nur 5 Tage. Wenn du mit dem Vollmond starten und ab Montag zwei Wochen essen möchtest, solltest du am 29.03. starten. Dann wärst du allerdings Ostern noch dabei oder fastest diesmal auch kürzer.

Wie gesagt, ich würde mich sehr freuen, aber wenn nicht, klappt es vielleicht im April oder Mai wieder?

Grüße an alle,
Lu


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.03.2021 um 08:30 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2013

Hallo an euch liebe Alle, besonders an Mama fastet - lauter vertraute Fastenbegleiterinnen!

Die Entscheidung ist heute Nacht gefallen - ich bin ab morgen hier wieder dabei. 22:2 ist die Losung, die Krieger-Diät ist für mich keine Option als Name, das geht mir gegen den Strich :-I Mal schauen, ob ich damit besser schlafe...

Einen schönen (für mich erstmal letzten) Fastensonntag!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.03.2021 um 07:36 Uhr
... hat Anoli geschrieben:
Anoli
Anoli
... ist OFFLINE

Beiträge: 704

Guten Morgen ihr Lieben, ich will mich nun endlich nochmal melden.
ich muss mir die Links auch alle noch in Ruhe ansehen.

Das Wochenende war recht voll... Meine Geburtstagsrundung von Anfang März bringt mir noch einige nachträgliche Besuche. Das hat gerade gut getan in dieser stillen Zeit- allerdings "gut getan" nur was den Unterhaltungswert betrifft. Ansonsten habe ich gekocht wie ein Weltmeister und genauso ge(fr)essen. Leider
Wenn es vor mir steht, ist ein nach dem Fasten einfach wie eine Steinigung. Es bringt mich zum Fall.
Deshalb geht es heute wieder ans Eingemachte.
Ich werde die 1,0-2 Methode versuchen.
Montag Mittwoch und Freitag....
Die Zwischentage werde ich essen. Zivilisierter als gestern udn vorgestern.

Das heißt, ich werde das 5/2 Intervallen eher lassen.

Bei abnehmenden Mond werde ich zudem nochmal eine Woche komplett fasten.
Das ist die Absicht - und das ist das, was sein muss.

Mein Befinden ? Geschockt von dieser Fressattacke ist mein Hochgefühl heute weg.
Ich bin dabei, mir selbst in den A... zu treten und bin gerade nicht mein größter Fan.
Es ist wichtig, dass ich mit Euch in Kontakt bleibe, - damit ihr als meine Aufpasser fungieren könnt

Melde mich später. Muss noch mit dem Hund hinaus.

--
Des Menschen Gemüt ist sein Geschick.... Lasalle


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.03.2021 um 09:42 Uhr
... hat Odem geschrieben:
Odem
Odem
... ist OFFLINE

Beiträge: 693
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Moin ...

Nur ein kurzer Einwurf. Ich bekomme nur etwas auf die Reihe, wenn ich gerade ein Fan von mir bin. Bin ich gerade sauer auf mich, werde ich bockig und tue nicht das, was ich von mir erwarte.

... könnte aber auch an mir liegen ...

Schönen Wochenanfang
Odem

--
Dem Leben begegnen wie ein Kind laufen lernt. Hinfallen, weinen, wieder aufstehen und weiter machen.

odem@prasadayoga.de


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 16.03.2021 um 07:04 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2013

Hallo Odem und Anoli!

haha, wir haben also alle noch unsere inneren Teamspieler inklusive Kindergarten dabei, das freut mich sehr!

Anoli, dann hast du das gleiche Ziel wie Aqui, die wollte jetzt auch mit 1:0 weiter machen. Was für dich passt, wird dich finden - 1:0, 4:3 oder 5:2 - alles kann jetzt passen und morgen nicht mehr. das Leben ist Veränderung. Und mit dem Wissen ist es auch nicht so, dass du alles vorher löffeln musst. Viele kommen ganz ohne aus - ich bin da eher so gestrickt, dass ich gern so viel wie möglich an Hintergrund aufbaue, um meine übermächtig bewertete Ratio, die ich gern mit erwachsenen Anteilen verwechsle, gegen Hemmnisse gut auszustatten.

Diesmal war es kontra. Die Idee der Kriegerdiät ist für mich neu - vermutlich hatte mich damals wohl der Name in beiden Zusammensetzungen abgeschreckt - und die anfängliche Begeisterung ist nun einer Skepsis gewichen. Ich mag nicht dauernd abgleichen, ob ich regelkonform lebe. Allerdings kam mir nun die Idee, dass ich ja Herrin im Haus bin und die Regeln damit auch machen kann Und so werde ich nun ein wenig rumexperimentieren - das einzige, was ich weiß (weil ich es als gut für mich erfahren habe) ist, dass es eine Form des Intervallen sein wird.

Gestern hatte ich (trotz Fasten gebrochen) einen Schwächeanfall während einer allzu euphorisch ausgesuchten Hunderunde und weiß jetzt, dass mein Körper nach Input verlangt, wird er auch kriegen. Eingekauft habe ich wieder intuitiv und plan-(hirn-)los, und das Kind in mir hat sich beim Einkauf nach dem Verzicht gaaanz viele bunte - leider auch verderbliche - Nahrungsmittel ausgesucht. Die Kühlschrankkapazitäten sind überschritten - bei dem Wetter ja kein Problem, aber durch Lagern wird es ja nicht unbedingt wertvoller. Ich werde heute mit Muttern teilen und lieber Ende der Woche nochmal frisch einkaufen.

Anoli, ich bin noch bis Mittwoch im Aufbau und dann werde ich Donnerstag einen Nulltag einlegen. nach meiner Erfahrung ist mir das angenehmer als einer mit etwas essen, also gibt es nix. Sollte so kurz nach dem Fasten auch kein Problem sein. Wenn ich damit klar komme, wäre dann Samstag mein Nächster - kann aber auch sein, dass ich Montag mit bei deiner Taktung einsteige und es in dieser ersten Nachfastenwoche bei einem belasse. Oder ich faste jeden 3. Tag - auch eine neu auszuprobierende Variante. die Familie ist ja nicht mehr relevant bei der Essensgestaltung. Das 4:3 hätte ganz klar den Vorteil, dass Ostern gar nicht groß auffällt, da bekomme ich Besuch. Ich freu mich darauf wie blöde - Corona ist doch da eine schmerzhafte Herausforderung...

Wann wirst du denn beginnen, Anoli? Und du, Odem - nimmst du noch Anlauf, oder bist du schon "drin"?

Jedenfalls wünsche ich uns einen achtsamen Umgang mit unserem Körper und dem, was wir ihm zuführen und uns allen einen lebensgefüllten Tag!

Christiane


--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum