Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langzeitprojekt Intervallfasten

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 )

am 24.01.2022 um 17:39 Uhr
... hat Cosmopolitan geschrieben:
Cosmopolitan
Cosmopolitan
... ist OFFLINE

Beiträge: 69

Hallo Aqui,

schön, dass Du so gut abgelenkt warst.

Ich bin 1.58m gross. Zur Zeit wiege ich 53 kg... das sind ca 2-3 zu viel. Im Sommer hatte ich zw. 49.5 - 51 kg. Damit ich kann ich gut leben... 53 ist mir persönlich einfach zu viel.

LG

--
♡♡♡♡♡ Carpe diem ♡♡♡♡♡

FASTENZEIT VOM 09.01.22 bis 13.01. /14.01.22 5/6 Tage...oder länger ****Vorbei*****
STARTGEWICHT: 54.5 kg
ZIELGEWICHT: 50 kg
METHODE: Kaffee mit etwas Milch, 100 ml Karotten oder Orangensaft, Brühe, Wasser


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.01.2022 um 20:46 Uhr
... hat Nickyfastet geschrieben:
Nickyfastet
Nickyfastet
... ist OFFLINE

Beiträge: 340

Hallo lieber IVler/Innen ,

nun ist Nickyfastet wieder im IV 16/8 Modus...
habe heute am 1.Aufbautag dieses Möhrengericht aus Tonias AUfbauplan gekocht, allerdings nicht auf Lauch, sondern auf Spinat.. anhand meiner Stoffwechselanalyse darf ich nun die nächsten 7 Wochen keinen Lauch essen und habe dann so geswitcht, war sehr lecker & ich war satt.
Durch das 24-tägige Fasten habe ich nun 8 kg verloren, ich bin seit Ewigkeiten mal wieder mit einer 5 vorne gesegnet , auf der Waage ...toll... das fühlt sich sehr sehr gut an und ich hoffe, das ich mit dieser vorgegeben Nachrungsumstellung das dann auch halten kann....
hauptsache, es tut meinem Körper gut und im Moment fühlt es sich gut an
Auf Kaffee soll ich auch weitestgehend verzichten, aber bisher fällt mir das erstaunlich leicht und nach Alkohol verlangt mir derzeit auch nicht ...
morgen gibts 16/8 und mal sehen, ob ich dann nächsten Montag einen ganzen IV Tag einlegen werde...
Gedanklich bin ich diese Woche nochmal viel auf Sylt, wo Hellen gerade ist ... ich gönne ihr von Herzen die tolle Zeit dort ...
Schlaft alle gut
Nickyfastet (nicht mehr)

--
-- Man verliert niemals seine Stärke,
Manchmal vergisst man nur, dass man sie hat. --


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 10.03.2022 um 09:59 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1850

Hallo ihr IVer...
ich möchte euch gerne aus dem Winterschlaf holen d.h. diesen Thread mal wieder etwas aufleben lassen. Ich intervalle weiterhin 1 - 2 Tage und halte damit mein Gewicht, komme allerdings noch nicht auf mein Wohlfühlgewicht. Ich lese immer mit und gerade das Gewicht ist ja oft doch ein sehr wichtiger Punkt. Dieses Loslassen vom seelischen Müll, dieses resetten - beim Heilfasten - gerät oft in den Hintergrund - auch bei mir - . Die Waage sagt mir was ich bin! Dass es mega unsinnig ist, ist mir absolut klar. Es geht doch um "sich wohlfühlen", mit sich klar kommen, mit sich im reinen sein, aber es hat auch oft was mit dem Körper zu tun, ob die Röcke oder Hosen wieder passen. Ich mache mir da nix vor und bin ehrlich, wenn nicht hier wo dann?
Gestern hab ich meinen Intervalltag mit Obst im Mixer gemacht, mein Magen war gesättigt, ich hatte ein gutes Gefühl war gesund und habe dann dem "Bösen" getrotzt (hey, war das alles?) Bin belohnt worden heute morgen und versuche es so weiter zu machen.
Wie seht ihr das bei euch? Hat das Intervallen einen tieferen gesundheitlichen Grund oder auch nur eine Kontrolle beim Gewicht?
Ich werde wohl diesen Monat noch eine Woche fasten, Zeitpunkt weiß ich noch nicht genau, ich lese mit, vielleicht binde ich mich mit ein oder faste für mich alleine.
Ich wollte nur mal wieder liebe Grüße aus dem IV-Thread rüber schicken.
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 10.03.2022 um 13:15 Uhr
... hat natti geschrieben:
natti
natti
... ist OFFLINE

Beiträge: 481

Liebe Acqui,
wie schön, von Dir zu lesen! Ich hoffe, Dir geht's gut!

Ich habe mir seit dem letzten Fasten vor einem Jahr einen IV-Tag/Woche vorgenommen und auch weitgehend recht ordentlich umgesetzt. Davor habe ich das immer mal eingelegt; seit letztem Jahr gehört es zu meinem Konzept des "nach dem Fasten genussvoll essen, aber die Erfolge des Heilfastens nicht verlieren".

Auf Deine Frage: Ich kann für mich Gewicht und Sonstiges nicht so recht trennen. Das Gewicht ist für mich zum einen ein Gradmesser des Wohlbefindens mit meinem Körper, und den mag ich nun mal, wenn die - da sind wir ja ganz ähnlich unterwegs - die drei, vier Kilos weniger denn auch noch weg wären und die Hosen nicht (mehr) zwicken und der "Testrock" passt. Der IV-Tag ist aber zum anderen auch immer wieder ein "Zurück" zu dem, was mir beim Heilfasten guttut, eine gewisse Distanzierung von Gier, von Gelüsten auf Essen, von Essen als Ersatz für anderes (und sei es als Reaktion auf Stress, Belastung, Unzufriedenheit, fehlenden Zuspruch von außen, ...) - was sich dann wieder auf das Körpergefühl und Gewicht auswirkt. Ähnlich wie beim eigentlichen Heilfasten ist der IV-Tag dann ein "Alles-oder-Nichts-Konzept", das mir mit dieser klaren Regel hilft, mich selbst nicht zu belügen.
Vieles andere, das mir beim Heilfasten wichtig ist (wie gesundheitliche Aspekte des Vorbeugens; Konzentration auf mich und meinen Körper), ist aber durch IV-Tage nicht zu erhalten. Muss aber auch nicht in meiner Vorstellung, weil es mir bei dem Heilfasten um eine Ausnahmesituation im Jahr geht, während der IV-Tag möglichst unbemerkt im Alltag mitlaufen soll.

Herzliche Grüße
Natti


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.03.2022 um 16:49 Uhr
... hat Cosmopolitan geschrieben:
Cosmopolitan
Cosmopolitan
... ist OFFLINE

Beiträge: 69

Zitat:


natti schrieb:

Liebe Acqui,
wie schön, von Dir zu lesen! Ich hoffe, Dir geht's gut!

Ich habe mir seit dem letzten Fasten vor einem Jahr einen IV-Tag/Woche vorgenommen und auch weitgehend recht ordentlich umgesetzt. Davor habe ich das immer mal eingelegt; seit letztem Jahr gehört es zu meinem Konzept des "nach dem Fasten genussvoll essen, aber die Erfolge des Heilfastens nicht verlieren".

Auf Deine Frage: Ich kann für mich Gewicht und Sonstiges nicht so recht trennen. Das Gewicht ist für mich zum einen ein Gradmesser des Wohlbefindens mit meinem Körper, und den mag ich nun mal, wenn die - da sind wir ja ganz ähnlich unterwegs - die drei, vier Kilos weniger denn auch noch weg wären und die Hosen nicht (mehr) zwicken und der "Testrock" passt. Der IV-Tag ist aber zum anderen auch immer wieder ein "Zurück" zu dem, was mir beim Heilfasten guttut, eine gewisse Distanzierung von Gier, von Gelüsten auf Essen, von Essen als Ersatz für anderes (und sei es als Reaktion auf Stress, Belastung, Unzufriedenheit, fehlenden Zuspruch von außen, ...) - was sich dann wieder auf das Körpergefühl und Gewicht auswirkt. Ähnlich wie beim eigentlichen Heilfasten ist der IV-Tag dann ein "Alles-oder-Nichts-Konzept", das mir mit dieser klaren Regel hilft, mich selbst nicht zu belügen.
Vieles andere, das mir beim Heilfasten wichtig ist (wie gesundheitliche Aspekte des Vorbeugens; Konzentration auf mich und meinen Körper), ist aber durch IV-Tage nicht zu erhalten. Muss aber auch nicht in meiner Vorstellung, weil es mir bei dem Heilfasten um eine Ausnahmesituation im Jahr geht, während der IV-Tag möglichst unbemerkt im Alltag mitlaufen soll.

Herzliche Grüße
Natti





Hallo Ihr Zwei,

ich sollte dringend auch hier wieder einkehren.

Ich hab zwar im Januar gefastet aber dann irgendwie alles falsch gemacht. Jetzt sind 55 kg drauf. So eine hohe Zahl hab ich nach der Schwangerschaft gehabt... ich esse gerade einfach zu viel.

Ab Sonntag wird deswegen wieder gefastet und dann muss ich unbedingt wieder 2 x die Woche einen 500 kcal Tag machen.

Mein Wohlbefinden hängt auch mit dem Gewicht zusammen. Ist definitiv so.
LG



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.03.2022 um 09:10 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1850

Einen sonnigen guten Morgen ihr Beiden,
schön von euch zu lesen.
Und es ist schön, dass ich auch Gleichgesinnte hier finde, denn die wissen dann auch was in mir so vorgeht.
Ich habe z.B. einen Lieblingsrock - es ist fast nur noch ein "Proberock", ob ich ihn wieder zu bekomme, ansonsten habe ich die Vorliebe für Leggins und Hosen mit Gummizug für mich entdeckt.
Cosmopolitan, bei mir ist es so, dass ich zwar vom BMI her absolut in der Norm bin, kein Übergewicht habe, aber trotzdem die Verteilung des Körpergewichts bzw. -fetts nicht gut finde, so wie Du z.B. schreibst, dass Dir 55 kg zu viel ist. Das wäre z.B. mein Zielgewicht, aber ich bin größer als Du. Deshalb verstehe ich sehr gut, dass Du gerne von ein paar Kilos loslassen möchtest.

@ natti, ja bei mir gehört auch das Intervallen einfach zum Alltag dazu. Manchmal gibt es dann halt nichts oder eine kleine Obstmahlzeit. Die Tage variiere ich, da lege ich mich nicht so fest. Aber 2 x in der Woche sollte es schon sein.

Neigt ihr auch ab und zu dazu, euch mit anderen zu vergleichen? Nicht nur äußerlich, sondern auch von der Einstellung, von der Lebensfreude, von der Ausstrahlung her? Ich kenne kein Neidgefühl, es ist eher so ein "Auf-die-Schulter-Klopf-Gefühl". Manchmal kommt da so ein Seufzer, dass ich den Po nicht hochbekomme, sei es jetzt vom Sportlichen her, vom Ehrgeiz her, von der Lebenseinstellung und Selbstwertgefühl her. Es spornt mich aber nicht an, es ist eher so, dass es mich ein wenig traurig macht, dass ich es nicht (mehr) so kann. Diese Veränderung nehme ich manchmal traurig wahr, aber ich weiß genau, dass nur ich alleine etwas daran ändern kann. Entweder mich mit gewissen Dingen abfinden, sie akzeptieren, loslassen oder etwas verändern.
Kennt ihr auch dieses Gefühl?
Morgen wird wieder intervallt bei mir.
Ich wünsche euch einen sonnigen Tag, vor allen Dingen Sonne im Herzen.
LG Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.03.2022 um 15:58 Uhr
... hat Cosmopolitan geschrieben:
Cosmopolitan
Cosmopolitan
... ist OFFLINE

Beiträge: 69

Hallo,

ja herrlich sonnig heute. Und der Druck steigt ...ohne Jacke gut auszusehen. Jetzt offenbart sich schonungslos der Körper, der mir nicht gefällt. Deswegen wird ab Sonntag, komme was wolle, gefastet. Ich will mein Sommergewicht von ca 50/51 kg. Das konnte ich letztes Jahr gut halten. Zur Not mit ein zwei O- Fastentagen. Zwischendurch hatte ich sogar 49kg... das muss aber nicht sein. 51 wären auch gut . Bald endet auch das Homeoffice ..da will ich gut aussehen. Bin halt doch etwas eitel .

Testrock hab ich auch. Und der schreit..tu endlich was.

Aqui ich vergleiche mich auch. Klar. Manchmal spornt es mich an, mich mehr anzustrengen und manchmal denke ich mir... wow 😁 das machst Du schon ganz gut.

Freue mich wenn wir hier weiter schreiben und uns motivieren.

Sonnige Grüße



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.03.2022 um 11:13 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1850

Hallöchen,
So Cosmopolitan, Du bist wieder beim Fasten. Ich überlege auch gerade, heute will ich auf jeden Fall noch mal essen (Sauerkraut mit Kartoffelpürree) und vielleicht dann morgen auch fasten, wäre dann aber sehr spontan und für 7 Tage.
Wahrscheinlich nur mitlesend zum selbst motivierend. Kann aber auch sein, dass ich nur beim Intervallen bleibe. Aber ich habe meinen Kühlschrank für alle Fälle schon mal übersichtlich gemacht und gehe gezielt einkaufen, mehr für die Tiere als für mich.
Ja, diese Unzufriedenheit mit dem Spiegelbild, das läßt auch im Alter nicht nach. Mit gewissen Dingen muß man sich abfinden, aber mit einigen Dingen nicht. Muskeltraining durch gezielten Sport und aufs Gewicht achten tragen dazu bei, dass man auch im Alter noch "zufrieden" sein kann. Auch dann kann noch der Rock passen und der Bauchspeck gering sein. Ja, die Eitelkeit verändert sich zwar ein wenig, aber bleibt irgendwo auch bestehen.
Dir erst mal viel Erfolg beim Fasten.
@Nickyfastet (oder auch nicht) noch ab und zu beim Intervallen dabei und wie nachhaltig ist noch Sylt?
LG Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.03.2022 um 15:53 Uhr
... hat Cosmopolitan geschrieben:
Cosmopolitan
Cosmopolitan
... ist OFFLINE

Beiträge: 69

Liebe Aqui,

ja ich faste wieder. Ich fühle
in meiner Haut gerade nicht wohl. Keine Ahnung wie lange. Minimal 5 Tage. Max. 10 Tage. Oder 7 wäre so dazwischen.
26.03 muss der Aufbau vorbei sein. Und am 28.03. dann ein IV Tag. Hoffe es passt dann. Bei uns ist der Kühlschrank voll. War erst heute wieder einkaufen. Die Familie soll ja nicht hungern .

Auf die Waage steige ich morgen wieder 😉... Heute hab ich mich nicht getraut.

So bisschen eitel zu sein... schadet meiner Meinung gar nicht. Viel schlimmer finde ich es wenn sich Menschen gehen lassen. Was Nettes anziehen... bisschen Schminke ins Gesicht ab und zu zum Friseur 💇 ... So schwer ist es nicht. Bei mir kommt halt noch das Gewicht dazu. Das muss passen. Aber das sind meine Maßstäbe.

LG





--





Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.03.2022 um 00:24 Uhr
... hat Nickyfastet geschrieben:
Nickyfastet
Nickyfastet
... ist OFFLINE

Beiträge: 340

Hallo , besonders an Aqui!
Ich hab seit dem Fasten im Januar nicht einen IV Tag ( jedenfalls komplett) geschafft… da mein Gewicht sich gut hielt ( unter 60) hielt ich es nicht für notwendig…
Nun, da ich doch wieder eine paar Schwächen im Alltag hatte komme ich zurück an den IV Tag … morgen gehts nochmal los …
Sylt merke ich nur noch von der Ernährungsumstellung her, das möchte ich auch beibehalten, da es meinem Körper gut tut ( merke ich, nicht nur an der Waage) … freu mich aber auch, demnächst nochmal im Restaurant zu schlemmen, aber auch da kann ich ja meine guten Lebensmittel auswählen. Am 28.03. ist noch ein essen geplant, sodass ich gerne danach vielleicht ein paar Tage fasten könnte … ich werde das spontan entscheiden… vielleicht nur von Mittwoch bis Sonntag oder so ich schau mal …
Ich hab aber schon wieder Sehnsucht nach dem Meer, das kommt schon wieder
Schlaft alle gut
Nickyfastet ( oder auch nicht)




--








--
-- Man verliert niemals seine Stärke,
Manchmal vergisst man nur, dass man sie hat. --


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum