Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langzeitprojekt Intervallfasten

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 )

am 07.04.2022 um 20:28 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2013

Hallo Cosmo und Aqui,

tja, wieder 95%, aber ich bin zufrieden. Um 18 Uhr gab es einen 90 % Eiweißshake, danach ein kleines Stückchen Käse. Und als nachtisch zwei Stück Lakritz. Die nehme ich mir übel, der Rest war ok.

Und damit sind wir bei deiner Frage, Cosmo, ich intervalle, indem ich morgens eine Tasse Kaffee mit Milch trinke, danach meistens noch einen Liter Kräutertee. Diese Tees begleiten mich durch den Tag, ich trinke immer sehr viel, wenn es weniger als 5 Liter sind, bekomme ich sehr fiese Kopfschmerzen. Der Arzt meinte, es könnte eine sehr seltene Diabetesform sein, aber solange es mir mit dem viel Trinken gut geht, will er keine auffällige Diagnose machen.

So gegen 18 uhr gibt es dann einen Salat oder auch, wenn noch da, einen Teller Suppe. Im Heilfasten habe ich immer Riesensuppentöpfe angesetzt und die Brühen gelöffelt, aber dazu war ich noch zu faul. Habe alles im Haus. Wenn ich meinen Appetit nicht durch langes Schnippeln anregen will oder mir mein inneres Auge Lust auf Eiweiß signalisiert, kann es auch mal ein Becher Buttermilch oder Magerjoghurt sein oder auch dieser Shake. Der ist geschmacksneutral, liefert viel Eiweiß bei gerade mal 230 Kcal und macht rundherum satt. Heute nicht ganz...

Der Tag war schön, aber auch sehr lange. Ich war mehr als 10 Stunden unterwegs. Am Ende habe ich mich wieder sehr geärgert - und hatte dadurch ein anderes Nahrungsbedürfnis. Früher hätte das der Auftakt einer Süßfutterspirale sein können mit Selbstvorwürfen und anschließender Kapitulation - heute bin ich sehr viel milder mit mir und anscheinend auch viel erfolgreicher und beharrlicher - tut mir gut.

Ihr mit euren hehren Gewichtszielen! Musste ich wirklich schmunzeln. Ich wäre mit 58 im Figurhimmel und würde mich pudelwohl fühlen, falle aber auch mit 60 nicht ins emotionale Elend. Man darf ja Träume haben Aber der Trend weg von den Muskeln und hin zu Fettablagerungen, das beunruhigt mich doch sehr. Und es nervt, weil die Beweglichkeit, die Ausdauer, die Lebensfreude nachlässt.

Ich möchte mit allen Sinnen genießen, möchte gesund bleiben und mich schmerzfrei bewegen können, solange es irgend geht. Heilfasten unterstützt mich da sehr. Und schenkt ein Gefühl der Selbstwirksamkeit... (und das ist das einzige, dass ich der Ohnmacht entgegensetzen kann!)

So, nun euch noch einen netten Abend!

Regenwurm

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.04.2022 um 06:55 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2013

Ein neuer Morgen, ein neuer modiizierter Fastentag (so nenne ich nun mein System, einfach mal). Morgen sicher nicht, da wird gegessen, mal sehen, worauf ich Lust habe... Vielleicht werde ich auch bekocht Und ab Sonntag, so der Plan, eine Fastenwoche. Der Hosenbund sitzt schon deutlich lockerer - bin mal neugierig darauf, was die Waage am Sonntag dazu sagt!

Der erste Kaffee, die erste Kanne Tee habe ich nun drin, Darmentleerung geht ja bei mir fast immer reflexartig. Mir geht es gut - ich schlafe aber viel zuwenig. keine Ahnung, warum? Aber wenn wir die Nachrichten gucken, müssen wir ja damit rechnen, dass die Seele reagiert. Tagsüber blende ich all das Elend aus, konzentriere mich auf anderes, aber am Abend holt es mich ein. Ich versuche dann mich auf meine Dankbarkeit dafür zu fokussieren, dass ich bis heute in einem sicheren demokratischen Land behütet und wohlhabend und vor allem in Frieden leben durfte.

Auf in den Tag!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 08.04.2022 um 09:21 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1857

Guten Morgen ihr Lieben,
nach dem gestrigen vom Wetter her fürchterlichem Tag läßt sich heute ein wenig die Sonne blicken. Die erste Hunderunde trocken überstanden!
Es ist doch immer wieder verwunderlich wie sich ein IV-Tag direkt am Gewicht bemerkbar macht. Gestern gab es eine Banane mehr nicht und heute 1 kg weniger, viel bewegt habe ich mich nicht. Das Intervallen ist mein Weg um mein Gewicht zu halten, meine Meßlatte habe ich nun bei 62 kg gelegt und halte mein Ziel von 55 kg weiterhin im Auge. Deshalb überlege ich gerade, ob ich mit Dir, Würmchen, ab Sonntag eine Woche mit faste. Die Zeit so vor Ostern wäre gar nicht so schlecht. Von meinen Vorräten her wäre es machbar. Heute und morgen mein Gemüsefach und einen Teil meines Kühlschrankes leer machen. hab gesehen, dass mein Camenbert abgelaufen ist und werde ihn mir heute backen, morgen dann Lauchgratin (habe mir gestern Suppengemüse gekauft und mein Hund hat die Möhren bekommen) und vielleicht ein Sellerieschnitzel. Für meinen Hund hab ich gestern für 7 Tage vorgekocht und eingefroren. Hört sich ideal für mich an. Würmchen, Du motivierst mich gerade < 60 lockt mich!
Und das Wetter soll nächste Woche wieder frühlingshaft werden, wenn das kein Grund ist.
Ich halte "uns" im Auge.
ich wünsche euch einen schönen Freitag und Vorfreude auf das Wochenende.
LG Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 08.04.2022 um 16:42 Uhr
... hat Cosmopolitan geschrieben:
Cosmopolitan
Cosmopolitan
... ist OFFLINE

Beiträge: 69

Hallo Ihr Zwei,

mein IV Tag hat auch gut geklappt. D

Aqui bei Dir hört es sich nach viel frischem Gemüse und Eiern und und und an..wow.

Regenwurm ich schlafe zur Zeit auch schlecht. Keine Ahnung warum. Bin tagsüber aber trotzdem recht fit von daher lasse ich es für mich so stehen. Mein Wecker ⏰ klingelt jeden Tag um 6:20 Uhr. Vor Mitternacht schlafe ich gerade selten ein und bin oft vor dem Wecker wach. Ich hoffe jetzt einfach auf den Frühling. Oder das Schlafbedürfnis ändert sich.

Wow Ihr wollt wieder fasten.
Bin gespannt was ihr berichten.

LG







--





Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.04.2022 um 18:20 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2013

Einen Gruß aus dem heute dauerverregneten mittleren Westen an euch beide!

I feel blue - Wetter, Lichtverhältnisse, fehlendes Feedback und wieder nur Mißverständnisse,, aber mit den Menschen schöne Erlebnisse und auch viel Spaß. Dann bin ich heimgekommen - und abgestürzt. Habe keinen Sinn mehr im Verzicht gesehen und mir ein Camembert-Brot geschmiert, hat überhaupt nicht geschmeckt. Dann habe ich meinen Frischkornbrei in den Blick genommen und freu mich nachher drauf.

Die Nacht hängt mir sehr nach, bin völlig erschöpft und werde heute sicher ganz früh schlafen gehen.
Schön, Aqui, dann starten wir beide am Sonntag in eine Fastenwoche! und klar berichten wir!

Schönen Abend allen, die mal reinspitzen!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.04.2022 um 06:07 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2013

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 11.04.2022 um 06:09 Uhr ]

Hallöle und guten Morgen, soweit man sowas an Montagen sagen kann! Aber Wünsche sind ja erlaubt...

Ich werde hier bleiben und intervallen, Aqui, ich gehe gerade auf zu dünnem Eis, kann es mir auch (noch) nicht erlauben, in eine Fastenblase abzutauchen. Bin einigermaßen stolz auf mich, dass ich es packe, bis abends nüchtern zu bleiben, aber dann packt mich ein Heißhunger, der erst nach einer Stunde nachlässt. Also, "richtiges" Intervallen ist es nicht, eher ein Ernährungssystem.

In dieser Woche nun möchte ich zu 5:2 übergehen - 5 Tage normal essen und 2 Tage total fasten. Bin sehr skeptisch, ob ich das packe... Als Tage nehme ich den Dienstag und den Donnerstag.

Ich hoffe, es ist ok für dich. Im Heilfasten versuche ich mich nächste Woche für 14 Tage. Das passt dann auch gut mit dem Mond...

Auf in eine neue Woche!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.04.2022 um 09:12 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1857

Einen sonnigen guten Montagmorgen wünsche ich euch!

Ich überlege ja auch noch, ob ich Intervalltage einplane oder eine Woche faste. Gestern hab ich die letzte Banane gegessen und eine kleine Scheibe Käse, das war es. Mein Kühlschrank ist angenehm leer, für Intervallen toll, auch fürs Fasten. Ich denke mal, dass ich vielleicht jeden 2. Tag intervalle, nach Ostern kommen 2 Kindergeburtstage, 1 Taufe, wo natürlich auch gegessen wird - bei Kuchen kann ich mich ja sehr gut zurückhalten, 1 Stückchen reicht mir dann. Ich esse grundsätzlich immer so langsam, dass es keiner merkt, dass ich wenig esse. Durch das ständige Intervallen oder auch Kurzfasten ist mir aufgefallen, dass meine Portionen immer kleiner werden, das kann aber auch mit dem Alter zusammen hängen. Das war bei meiner Mutter ganz genauso, allerdings hat sie immer 3 kleine Portionen zu einer ganz bestimmten Zeit regelmäßig gegessen. Sie war sowieso viel mehr strukturiert als ich.

Ich kenne ja auch nicht - genauso wie Du Würmchen - dieses richtige Hungergefühl und wenn Hunger aufkommen sollte, dann bekomme ich keine schlechte Laune, sondern trinke was und dann ist wieder gut. Ich kenne einige Leute in meiner Umgebung, die ungenießbar werden, wenn der "kleine Hunger" kommt. Viele haben das Gefühl, sie müßten alle 3 Std. irgendwas kauen, das hab ich nicht.

Allerdings "nasche" ich sehr gerne am Abend noch mal eine Scheibe Käse, dürfen auch mal Tucs mit Frischkäse sein. Dazu ein Glas Wein...... also Kalorien hab ich auch, nur vielleicht anderer Art als diejenigen, die Naschi am Fernseher haben.

Dann bleibe ich nun auch in diesem Thread und werde wohl bis nach dem Urlaub im Mai nur IV-Tage machen oder vielleicht ein Kurzfasten. Nach dem Urlaub Mitte Mai werde ich dann auf jeden Fall eine Fastenzeit einlegen.
Dann euch einen guten Start in die Woche, dir meine liebe Ch. eine sorgenfreiere
LG Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.04.2022 um 19:26 Uhr
... hat Cosmopolitan geschrieben:
Cosmopolitan
Cosmopolitan
... ist OFFLINE

Beiträge: 69

Hallo Ihr Zwei,

dann intervallen wir zu dritt weiter. Ich werde ab dem 24.04. /25.04. 5-6 Tage fasten. Davor nur intervallen.

Endlich scheint die Sonne 🌞. Ich habe den ganzen Nachmittag Fenstern geputzt. Jetzt sind sie wieder schön sauber. Der gute Mann im Radio hat vorhin wieder irgendwas von Saharastaub erzählt.... hoffe es wird halb so wild.

Sonst hatte ich erst heute Abend was gegessen. Etwas Schinken, Gurke, Radieschen , Mini Stück Birne.... okay und von der Sahnesosse für Mann und Kinder hab ich 2-3 x probiert.

Leider hatte ich wieder am Wochenende zu viel. Daran muss ich definitiv arbeiten. Vielleicht habt ihr Tipps?

Morgen versuche ich mich wieder im tagsüber fasten und dann abends eine Kleinigkeit essen. Am Donnerstag oder Freitag wiege ich mich wieder.

Wünsche Euch einen schönen Frühlingsabend und Regenwurm hoffentlich eine ruhige Nacht.

LG







--





Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.04.2022 um 20:36 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1952

Hallo
ich möchte auch mal wieder richtig kontinuierlich intervallen und würde mich euch gerne anschließen.

Grüße

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick

Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.04.2022 um 14:44 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2013

Hallo Cosmo und Aqui, und willkommen im Intervall-Kreis, Georgie!

Mein Plan ist so ähnlich wie deiner, Cosmo, aber ich kriege das mit der Kleinigkeit einfach nicht hin. Wenn ich anfange zu essen, esse ich mich satt. Na gut, es gibt schlimmeres, aber es nervt mich und packt mich am perfektionistischen Ehrgeiz, dass ich diese "läppischen" einzelnen Fastentage nicht hin bekomme. Jeden Tag neu ist auch doof, damit fahre ich meinen Stoffwechsel in den Keller. Ugrrr

Ja, also heute habe ich gefrühstückt - Haferflocken-Banane-Milchmix - und Mittag gegessen, ein Toast mit Paprika und Käse, bin satt und faul, muss jetzt an den Papierkram, bevor es teuer wird. Später ist noch ein Spaziergang geplant. Morgen dann der zweite IV-Tag.

Wie intervallst du, Cosmo? Auch 5:2 oder generell tagsüber wie Aqui? Georgie, hast du dich für ein System entschieden, nach dem du intervallen möchtest?

Jedem für seins viel Kraft und Durchhaltevermögen...
LG

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum