Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langzeitprojekt Intervallfasten

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )

am 14.09.2012 um 20:20 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Liebe Christiane,

fühl dich mal lieb gedrückt! Wünsche dir ganz viel Kraft und Ablenkung, damit du gut zurecht kommst.


Mein 0-Tag ging heute "gegen den Baum". Habe es nicht durchgehalten. Das finde ich schade, weil ich das Gefühl habe, es irgendwie nicht richtig hinzubekommen. Ich bin etwas niedergeschlagen und mutlos dadurch.
Wenn ich nur wüsste, wie ich es schaffe... keine Ahnung.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.09.2012 um 21:00 Uhr
... hat heike2211 geschrieben:
heike2211
heike2211
... ist OFFLINE

Beiträge: 219

Liebe Christiane

das tut mir sehr, sehr leid! Auch ich wuensche Dir, dass Du Dich ablenken kannst und etwas am Wochenende unternimmst, das Dir gut tut!

Liebe Katyes

sei nicht so hart mit Dir! Geht es nicht im Wesentlichen darum, die Kalorien zu reduzieren und bewusster zu essen? Die Intervalle sind dabei ja 'nur' der Rahmen, der das etwas erleichtern soll. Wie schon erwaehnt, ich kann das gar nicht - ich mache beim dem Intervallfasten ja gar nicht mit. Ich schreibe hier gern, weil mich das 'Langzeitprojekt' so anspricht - Gesundheit, Ernaehrung und Bewegung sind Langzeitprojekte und hier wird uns der Rahmen geboten, diese Langzeitprojekte so zu gestalten, das sie 'lebbar' sind und somit zu einem gesunderen Leben fuehren. Das klingt evtl etwas geschwollen, aber das ist es, was ich anstrebe und seitdem ich angefangen habe Ende Mai und dann kurze Zeit spaeter das Forum gefunden habe, laeuft das echt gut bei mir - auch ohne Intervalle. Ich nenne meinen fast 100% Verzicht auf Weizen und Glutene und den weitgehenden Verzicht auf Kohlenhydrate halt 'vertikales Fasten'

Mach Dich nicht verrueckt und setze Dich nicht unter Druck - ich wuerde mal raten, dass Du die Ziele, wie bewustes Essen und Reduzierung der Kalorien bereits super machst - und die ganze Bewegung trotz des Astmas!!


Ich habe meine aufkeimende Erkaeltung so wie es aussieht erfolgreich besiegt (toi, toi, toi) und melde mich ab zum Wanderwochenende.

Ich wuensche Euch allen ein sehr schoenes Wochenende - bis Montag!

Liebe Gruesse

Heike



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 14.09.2012 um 21:46 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1549

Liebe Christiane, Du weißt, ich bin in Gedanken bei Dir, alles andere per mail.
Odem, Du hast mal wieder den Nagel auf den Kopf getroffen und mich voll erwischt jop ich hab die Zeit dazu, mir fehlt es auch nicht an Kreativität, ich weiß, was ich lieber machen würde als fern zu sehen, ich muß es nur umsetzen.
Ich genieße das "Aufbauen", heute bin ich meinen Gelüsten nach Brot nachgegangen, zuvor hatte ich nur eine Banane gegessen. Ich habe mir frischen Kräuterquark gemacht (aus Magerquark) - ihn gut gewürzt mit frischen Kräutern, aber ohne Salz, ihn großzügig aufs Brot verteilt und darauf Grünzeug und Tomaten - hmmm lecker! Allerdings hat es nicht gereicht (grrrr) und danach kam noch eine Scheibe von dem köstlichen Vollkorn-Dinkelbrot mit vegetarischem Aufstrich und Ruccola-Verzierung. Ich genieße im Moment das bewußte Essen und hoffe nicht wieder in dieses In-mich-reinstopfen zu verfallen. Ich liebe Brot in jeglicher Form. Früher hab ich Brot selber gebacken, aus frisch gemahlenem Getreide - aber für eine Person lohnt sich das nicht. Ich liebe aber kräftiges Brot/Brötchen und achte darauf, dass der Auszugsmehlanteil gering ist - aber ist natürlich ein Unterschied zu selbstgebackenem Brot. Früher als meine Jungs noch klein bis Pubertät waren, konnte ich jeden 2. Tag Brot backen - die konnten essen! Naja wenn Mama auch immer liebevoll die Schulbrote gemacht hat.... Für mich hat gesunde Ernährung immer eine große Rolle gespielt und die Bewegung (sprich Sport) - ich hab es auch an meine Jungs weitergeben können, sie sind sehr sportlich. Ich teilweise/zeitweise auch - ich arbeite aber dran, dass es mehr wird.
Odem ich fand Deinen Beitrag zu den Yoga-Kursen sehr aufschlußreich.
Nun werde ich mal die restlichen Beiträge lesen, war noch nicht ganz durch.....



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 14.09.2012 um 22:02 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1549

Katyes, wie gehst Du an den 0-Tag ran? Es interessiert mich jetzt wirklich dolle, weil ich Montag auf meinen ersten 0er habe. Was hindert Dich daran, den Tag durchzuziehen, sind es die Bedürfnisse nach etwas Essbarem? Ich merke ja selber auch, dass es mir sehr schwer fällt, mich zu bremsen. Zuerst war die Scheibe Brot zu groß, dann hab ich sie doch noch gegessen und 1 Std. später war mein Appetit so groß, dass ich noch eine 2. Scheibe wollte (und ich bin den Bedürfnissen nachgegangen)
Ich möchte eigentlich mit mir ins reine kommen, dass ICH als bewußte Person meinen körperlichen Bedürfnissen eine Schranke setzen kann - und sei es nur vom Kopf her. (Der kontrollierte Mensch, der immer wieder in mir hoch kommt). Ich bin gespannt, wie es nachher in der Praxis aussieht. Ich fühle mich manchmal wie eine gespaltene Persönlichkeit, wenn sich Wunschgedanken und Praxis in mir nicht vertragen (hört sich bestimmt bescheuert an...) ich ärgere mich aber dann immer über mich selber, weil ich ja ein Ziel habe.... dieses heißt: mich wohlfühlen in meinem Körper! In diesem Leben habe ich nämlich nur den einen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.09.2012 um 22:06 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1549

Heike, viel Spaß beim Wandern, ich hoffe für euch, dass das Wetter mitspielt, hier ist es ein wenig grau in grau und zwischendurch ein wenig Flüssigkeit von oben - hat aber noch zum Radfahren gepasst wenn ich nass von der Arbeit komme, hab ich kein Prob - umgekehrt ist es schlecht aber ich werde so lange wie möglich die öffentlichen Verkehrsmittel meiden (Bewegung/Sport ist das Thema!)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.09.2012 um 22:27 Uhr
... hat katlschnatl geschrieben:
katlschnatl
katlschnatl
... ist OFFLINE

Beiträge: 258

@Katyes: Ach Du, mach Dich nicht verrückt...

Ich hab mir was bei Odem abgeschaut: Halbfastentage.
Also fällt bei mir öfters mal unter der Woche das Frühstück aus, dafür gibts nachmittags aber was Leckeres mit meiner Familie - oder am WE ess ich ein knuspriges Körnerbrötchen mit Schinken oder Honig - und je nach Tageszeit wird auch weiter gebruncht - dafür gibt es abends dann eben nur Tomatensaft oder einen großen Becher voll Kefir.
Außerdem wendet sich morgen der Mond wieder dem Zunehmen zu.
Also seid alle bitte nicht so streng mit euch.

Lieben Gruß Katja


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.09.2012 um 22:30 Uhr
... hat katlschnatl geschrieben:
katlschnatl
katlschnatl
... ist OFFLINE

Beiträge: 258

Liebe Christiane,
ich hoffe, Du hast dich nicht ganz von uns zurückgezogen und liest hier noch ein wenig mit.
Mir schießen die Tränen in die Augen, wenn ich von allen hier die liebe Anteilnahme lese.
Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute, ich hoffe, dass Dich Claras Tod nicht völlig aus der Bahn wirft, denn Du bist so eine tolle Frau!
Liebe Grüße, Katja


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.09.2012 um 23:11 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1549

jop Katja .... das ist sie, nur weiß sie es oft nicht und ihre Clara war so ein toller Hund (ich kenne beide persönlich) , Freund und Begleiter und ich fühle, wie es ihr jetzt geht und das tut mir auch sehr weh..... Ich weiß, wie schlimm es ist, von lieben Wesen loslassen zu müssen - ich sage jetzt extra Wesen, weil ich da Menschen und Tiere gleich sehe......


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.09.2012 um 08:57 Uhr
... hat katlschnatl geschrieben:
katlschnatl
katlschnatl
... ist OFFLINE

Beiträge: 258

@Aqui: Nimm sie bitte ganz feste in den Arm.

Hallo, einen schönen guten Morgen euch allen! Bei uns hat es heute nacht geregnet. Aber als ich eben zum Bäcker geradelt bin, war es zum Glück schon trocken.
Ich bewundere eure Sportlichkeit wirklich sehr. Außer radeln - und dann auch noch im Erholungsmodus - bekomme ich nichts hin.
Naja, mein Alltag ist mehr oder weniger prall und ich nutze auch im Büro jede Gelegenheit aufzustehen und einpaar Schritte zu gehen, also ist alles im grünen Bereich.
Mit meiner ganzen Arbeitssituation habe ich mich jetzt ausgesöhnt. (Ich liiiiiebe meine Arbeit ja!) Meine Kollegen und meinen Chef mag ich auch - und falls es wirklich nicht bald in die Richtung geht, in die ich möchte (bis Jahresende hab innerlich allen die Frist gegeben), werde ich eben früher oder später was anderes suchen.
Und Termine sind inzwischen ausgemacht!

Viel Spaß heute, einen schönen Regentag! Gruß Katja


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.09.2012 um 14:47 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Hallo an alle!

Und vielen Dank für den lieben Zuspruch von euch. Ja, vielleicht sehe ich es zu hart, dass ich die 0-Tage ganz durchhalten will. Aber das habe ich mir eben vorgenommen und darum trifft es mich so, wenn ich an mir selber scheitere. Ich kann mir dann hundert mal sagen: ist doch nicht so schlimm! Aber das wurmt mich generell, dass ich es oft nicht schaffe, mich gegen meinen inneren Schweinehund durchzusetzen. Dabei weiss ich genau, dass mir das guttun würde, dass ich hinterher froher und zufriedener mit mir und meiner Welt sein werde. Anscheinend ist der Leidensdruck nicht hoch genug oder die Belohnung scheint nicht wichtig genug zu sein, dass meine Motivation immer mal wieder in den Keller rutscht. Oft sind es aber wirklich emotionale Auslöser, die mich runterziehen und dann vergesse ich alle guten Vorsätze und folge meinem Gefühl, das da sagt: iss mal was, verwöhn dich mal mit einer leckeren Mahlzeit. Weil es eben sonst wenig Ausgleichendes für mich gibt. Momentan zieht nichtmal der Sport - ich bin auch echt am Abend so müde und ausgepowert. Das ist ein Kreis, den ich richtig "durchbrechen" muss, um da raus zu kommen. Mich ärgert nur, dass ich das stetig und immer wieder tun muss. Es ist jedes Mal wieder genauso ein Kampf und ich bin dem nicht immer gewachsen. Tja, nun hab ich mich mal ausgeheult und selbst analysiert, lach!

Ich werde aber nicht aufgeben - es geht weiter auf meinem Weg - und zwar bergab auf der Gewichtsstrecke. Ich werde das schaffen und sporteln ist morgen wieder dran - heute hab ich nämlich ein Date!

Wünsche euch allen einen schönen Tag!
Apropos: radeln ist auch Sport! Ich fahre GAR nicht Rad - darum muss ich anderweitig mehr machen. Ich bewundere euch Radfahrer darum sehr!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum