Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langzeitprojekt Intervallfasten

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )

am 11.10.2012 um 05:35 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1636

Guten Morgen ihr Lieben,

da scheint es doch so, dass ich doch gestern instinktiv das Richtige getan habe! ich kam nachhause, keiner da, Sonne scheint, also neue Joggingschuhe an und raus. Erst mit Stöcken ziemlich zügig drei Kilometer hin, dann, weil es so gut ging,langsam joggend zurück. Und ich konnte die drei Kilometer auf Anhieb durchlaufen, wenn auch sehr langsam! Da war ich aber echt baff! Das macht Mut zum Weitermachen, auch wenn mein Fuß heute morgen mörderisch weh tut - die Schuhe passen nicht richtig, muss die Einlagen reinlegen, und der alte Trümmerbruch läßt grüßen. Aber man muss ja nicht jedem Schmerz die volle Aufmerksamkeit schenken (habe ich so in der Reha gesagt bekommen). Ich bin jedenfalls gut eine halbe Stunde schön in Bewegung gekommen, habe auch ordentlich geheizt - den Kalorienverbrauch habe ich allerdings unterwegs durch Naschen in den Weinbergen wieder ausgeglichen - sonnenwarme erntefrische Trauben, mmmh! Danach habe ich noch länger im Hemdchen in der Wohnung herumgewuselt und trotzdem nicht gefroren, ich war schwer stolz auf mich!

@ Odem: deine Warnung habe ich aufmerksam gelesen. Meine Schilddrüsenunterfunktion ist eigentlich gut eingestellt, aber die Werte sind abgesackt. Und ich habe bei der Borreliose so hochdosiert Penicillin bekommen, dass eine ganze Reihe Blutwerte in den Keller sind - stand auch unter "ferner liefen" bei den Nebenwirkungen, aber ich habe mir abgewöhnt, vorher den Beipackzettel zu lesen, weil ich sonst gar nichts mehr nehme... einfach nur mein Befinden beobachte, denn bei Nebenwirkungen schreie ich gerne "Hier". Also, neben ausgeprägter Anämie waren eben auch die Thyroxinwerte im Keller, man hat mir die Dosis verdoppelt, und das scheint nciht gut gewesen zu sein... Ich denke, nun steht eine Facharztuntersuchung an und Neueinstellung, dazu die generelle Kontrolle aller Werte, möglichst auch der anderen Elektrolyte, denn gegessen habe ich ausgesprochen ausgewogen und auch leider viel (Nüsse!, Obst, Gemüse, auch Muskelfleisch). Aber ok, vielleicht verschiebe ich das Fasten bis nach den Ergebnissen. Diesmal sollte es ja ohnehin bloß kurz sein, um aus der Fressspiralke wieder rauszukommen. Brauche ich möglicherweise nicht, wenn ich jetzt in Bewegung komme, gestern jedenfalls hatte ich abends überhaupt keinen Hunger!

Ups, ich muss los!

--
Ziele sind Träume mit Termin!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.10.2012 um 06:46 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Guten Morgen!

Heute geht meine Waage wieder rauf...die Tendenz ist klar nach oben. Schade! scheint doch nicht toll zu sein, wenn ich durchgehend esse. Aber im Moment ist mir so kalt und ich bin so verfröstelt - besonders am Abend - dass ich irgendwie den "Brennstoff" brauche. Vielleicht sollte ich tagsüber mehr trinken und weniger essen - hatte die letzten Tage in unserer Kita Mittag gegessen - und auch sonst zuviel genascht (Kuchen). Das werde ich wieder weglassen und dann schauen wir mal. Auf mein gesundes Frühstück und das warme vegetarische Abendessen plus Salat will ich nicht verzichten. Das schmeckt mir so lecker und ich meine auch, dass es wichtig für mich ist, um bei dem herbstlich kühlen Wetter und den vielen schnupfenden Kindernasen gesund und fit zu bleiben.
Jetzt drückt mir die Daumen, dass ich über den Tag gut durchhalte!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 11.10.2012 um 09:19 Uhr
... hat Wichtel geschrieben:
Wichtel
Wichtel
... ist OFFLINE

Beiträge: 36

Guten Morgen!

Meinen Fastentag gestern habe ich nicht durchgehalten, mir wars so elend nach der Nacht, dass ich mir am Nachmittag Nudeln kochte, und die mit Brühe aß, und am Abend noch mal Kartoffeln mit wenig Butter. Komisch, dass es grad die KH's waren, die anscheinend fehlten...

Ein kleiner Tipp aus der TCM für alle Frierkatzen: Wasser kochen, ca. 20 min lang, und den Tag über bei Bedarf trinken - gibt Energie und macht warm, so simpel!

Wünsche allen einen schönen Tag!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 11.10.2012 um 12:46 Uhr
... hat Odem geschrieben:
Odem
Odem
... ist OFFLINE

Beiträge: 683
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Christiane,

Zitat:

Aber ok, vielleicht verschiebe ich das Fasten bis nach den Ergebnissen. Diesmal sollte es ja ohnehin bloß kurz sein, um aus der Fressspiralke wieder rauszukommen.



gute Entscheidung. Niedrige Schilddrüsenwerte gehen mit erhöhten Essgelüsten und der Neigung zuzunehmen zusammen. Es ist immer besser zu versuchen die Ursachen anzugehen, statt zu versuchen die Symptome behandeln.

Heute morgen habe schon eine Yogastunde hinter mir. Ich sollte öfter vormittags Yoga praktizieren. Es ist immer etwas anderes, wenn man in der Gruppe ist und sich auch tragen lässt. Wenn ich alleine praktiziere, komme ich nur sehr selten in den Handstand oder andere "exotische" Haltungen.

Wenn ich so eure Erfahrungen lese, habe ich im Moment eher den Eindruck, dass wir den Thread umtaufen müssten: Meal-Skippng als Langzeitprojekt

Ich skippe heute kein Meal ...

Odem

--
Dem Leben begegnen wie ein Kind laufen lernt. Hinfallen, weinen, wieder aufstehen und weiter machen.

odem@imalltagleben.de


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.10.2012 um 14:30 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1550

Einen sonnigen guten Mittag Gruß zusammen!
Es ist ein super schöner Herbsttag und ich komme gerade voll relaxt aus dem Wellness-Bereich - sprich Sauna - wir haben in der Sonne draußen gelegen, so wie Gott uns schuf, war herrlich und ich fühle mich sehr entspannt. Gerade überkam mich der "kleine Hunger" und ich habe den Kühlschrank wieder unverrichteter Dinge geschlossen. Vielleicht gleich noch ein wenig Fahrradfahren, verbunden mit einkaufen (danach)?

@ Christiane Klasse, das war ein sehr guter Anfang! Und ich kann Odem auch nur zustimmen, dass Du vielleicht das Fasten aufschieben solltest.

@Katyes natürlich drück ich Dir dolle die Daumen, dass Du den Tag gut durchhälst. Ich hab für mich herausgefunden, dass Sauna super für das Allgemeinbefinden ist - nach dem Motto: Erkältung, Grippe nein danke - seit Jahren nix gehabt, sogar als mein Mann und mein Stiefsohn Schweinegrippe hatten, hab ich sie nicht bekommen (bin stolz auf mein Immunsystem)

@Odem - süß ich glaube, ich skippe heute ein meal.

@Heike, wenn ich merke, ich komme mit mir abends auch nicht mehr klar, dann brauche ich auch was Nahrhaftes und kein Getränk mehr (auch keine Suppe)

@all ich hab das Gefühl, dass wir alle auf dem richtigen Weg sind, was das bewußte Essen angeht und wenn mal Ausrutscher sind (ich schließe mich da aber so was von ein!) dann ist es doch gut am nächsten Tag wieder neu anzufangen. Mir gelingt es sehr gut mit Obst am Morgen und dann erst mal nix und je nachdem wie ich gerade beschäftigt bin, hält das nix auch länger an. Ist es nicht oft eine Form von "Langeweile" bzw. in seine Ruhe kommen, dass wir Appetit verspüren, und natürlich auch, wenn andere essen, wie bei Dir Katyes in der Kita. Das hab ich auch. Im Büro werd ich gar nicht verführt, alle Frauen essen im Moment Obst und Rohkost, allerdings kann mich (zum Glück) Kuchen und Süßes auch nicht verführen, das esse ich aus Höflichkeit manchmal mit

Also ich denke, ich werde, diesen Traumtag noch ein wenig ausnutzen und nicht ans Essen denken und die Tendenz zu heute abend wäre Sauerkrautsalat mit Püree, so hab ich meine Mittagsmahlzeit ausgelassen
Ich wünsche euch auch so einen tollen Herbsttag.
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.10.2012 um 18:42 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1636

Gruß an alle,

eine Mahlzeit auslassen - das tue ich ja auch immer mal wieder, aber das nutzt eben nichts, wenn danach, egal wie lange danach, das durch mehr futtern wieder kompensiert wird. Ich hänge immer noch an der Frage, warum ich eigentlich so planlos esse, "welches Loch da gestopft" werden soll. Mein Energieleck ist leider mit Essen nicht zu stopfen.

Ich lebe nicht mehr, ich funktioniere nur noch.

Die seelischen Streicheleinheiten, die mir Essen gibt, tragen aber nur so grade, das Eis ist zu dünn.

Also doch fasten, um Klarheit zu erlangen? In welche Wüste könnte ich denn bloß gehen?

Sorry, Leute, bin im Moment nicht gesellschaftsfähig...

--
Ziele sind Träume mit Termin!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.10.2012 um 18:47 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Hallo,
na, das hat ganz gut geklappt. Mittags gab es Salat - ein Bestandteil unseres heutigen Mittagsmahles. Habe auch standhaft dem Erdbeerjoghurt widerstanden - will ja mal etwas mehr weg von Milchprodukten. Und das war heute echt eine Versuchung für mich - allen Kindern einfüllen und dabei nicht Appetit bekommen - das geht nicht.
Ich weiss noch gar nicht, was ich heute abend zu Essen koche - aber etwas Warmes wär schon toll. Mal sehen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.10.2012 um 18:55 Uhr
... hat Odem geschrieben:
Odem
Odem
... ist OFFLINE

Beiträge: 683
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Moin Christiane,

es ist immer schwierig mit einem Ratschlag zu kommen. Ich versuche es trotzdem mal.

Zitat:

Also doch fasten, um Klarheit zu erlangen? In welche Wüste könnte ich denn bloß gehen?



Du sagst selber, dass deine Schilddrüsenwerte zur Zeit zu niedrig sind. Was Du ansonsten an Energielecks äußerst, sind genau die Gefühle die ich hatte, als ich nach einer SchilddrüsenOP völlig falsch eingestellt war. Auch die eher depressive Grundstimmung kommt mir sehr, sehr bekannt vor. Und wenn Du von planlos redest, dann war das die Grunderfahrung in der Zeit, bis ich den Arzt gefunden hatte, der mich höher eingestellt hat. Erst dann ging es mir besser.

Also wäre mein Vorschlag die Wüste der Akzeptanz, denn das ist nicht in ein paar Tagen erledigt. Hier ist etwas grundsätzliches nicht in Ordnung. Etwas, was nicht durch Fasten klärbar ist. Etwas, was ganz klar schulmedizinisch in Ordnung gebracht werden muss. Erst dann kann es sich lösen.

Viele Grüße

Odem

--
Dem Leben begegnen wie ein Kind laufen lernt. Hinfallen, weinen, wieder aufstehen und weiter machen.

odem@imalltagleben.de


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.10.2012 um 06:56 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Guten Morgen,

Christiane, ich hoffe, du kannst dein Problem bald für dich lösen und es wird leichter.

Ich bin überrascht, was meine Waage heute morgen gemacht hat - dabei habe ich gestern Vollkornnudeln Olio-aglio gegessen mit ordentlich Parmesan drauf... vielleicht hat es doch gelohnt, über den Tag diszipliniert zu bleiben. Das versuch ich heute wieder.

Im Moment schlafe ich recht viel - so 9-10 Stunden pro Nacht, wache aber morgens vor dem Wecker auf. Das gefällt mir besser, als truselig vom Getüte des Weckers aus dem Tiefschlaf gerissen zu werden. War gestern viel an der frischen Luft - das mag ich. Habe eben einen tollen Job!

Euch allen einen schönen Tag!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.10.2012 um 07:42 Uhr
... hat Wichtel geschrieben:
Wichtel
Wichtel
... ist OFFLINE

Beiträge: 36

Guten Morgen!

Christiane, das mit deiner Schilddrüse stimmt mich nachdenklich, habe ich doch demnächst so eine Radiojodbehandlung vor - wegen zu starkem Wachstum.

Die letzten Wochen hat es so prima geklappt mit dem Intervallen, ich habe stur Essen und Fasten abgewechselt und musste nicht mehr groß drüber nachdenken. Doch dieser Virus hat mich aus der Bahn geworfen, und ich gehe jetzt wohl unter die "Skipper". Vorgestern Nudeln und Kartoffeln, gestern normal, heute Abend gibts eine Essenseinladung, davor esse ich nichts, kann allerdings sein, dass ich gegen Mittag was verkosten muss... bin durcheinander. Und dann immer die latente Angst: hoffentlich verlier ich den Faden nicht ganz.

Hoffe, dass ich ab Morgen resp. Übermorgen wieder in die Spur komme, allerdings fahren wir dann auch schon. Wobei ich sagen muss, im Sommer zwei Wochen Südfrankreich habe ich auch locker durch intervallt, der Vorteil, wenn man sich selbst versorgt.

Wünsche allen einen guten und erfolgreichen Tag!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum