Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langzeitprojekt Intervallfasten

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )

am 14.11.2012 um 06:54 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Guten Morgen!

Ich hoffe, euch allen geht es gut und ihr könnt die sonnigen Herbsttage geniessen.
Ich habe mal wieder einen langen Tag heute vor mir, aber das wird auch irgendwie klappen. Sitze gerade mit meinem Kräutertee und geniesse den Morgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.11.2012 um 09:21 Uhr
... hat Mama_fastet geschrieben:
Mama_fastet
Mama_fastet
... ist OFFLINE

Beiträge: 343

Moin moin zusammen,
ja, diese letzten schönen Herbsttage genieße ich auch. Heute war ich das erste Mal wieder früh morgens joggen - herrlich. Da es mir nun im Vergleich zu den letzten Wochen wieder ganz gut geht, und sich auf den verschiedenen Baustellen nun manches zum Positiven entwickelt, habe ich mich entschlossen, nun doch noch mal ein paar Tage zu fasten.
Zum einen, um endlich die beinah schon penetrant stabile Gewichtsgrenze von 73 zu knacken, zum anderen, weil einige Zipperlein, die durch mein Frühjahrsfasten komplett verschwunden waren, sich nun leider nach und nach wieder einstellen. Rheumatische Gelenkschmerzen, Migräne... Ziemlich sicher liegt das auch daran, dass ich zwar nach wie vor beherrscht esse, aber eben doch wieder "alles", und damit ganz sicher mehr Fett und Zucker, als mir gut tut. Trinke auch wieder mehr Kaffee...
WEiß noch nicht genau, ob ich heute und morgen noch entlaste, oder direkt durchstarte.
Wiegen werde ich mich dann erst in einer Woche wieder, beim Fasten finde ich den täglichen Blick auf die Waage eher hinderlich. Ende des Monats stabil u73 zu sein, bleibt mein erklärtes Gewichtsziel für November. Mein Ziel ist jedenfalls nicht, durch das Fasten jetzt nochmal viel abzunehmen, sondern eher, mein schon wieder nachlässig gewordenes Essverhalten wieder auf die richtige Spur zu setzen.
Ich bleib aber hier bei Euch im Forum.
Lieben Gruß
M.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 14.11.2012 um 09:53 Uhr
... hat Simona geschrieben:
Simona
Simona
... ist OFFLINE

Beiträge: 294

Guten Morgen,

hier herrscht draußen der Nebel des Grauens und es sieht eher so aus, als würde es sich immer mehr zuziehen, als dass ich in nächster Zeit noch mal die Sonne zu sehen bekäme. Laut wetter.com ist auch keine Besserung in Sicht. Grrrrrrrrrr

Mama f., ich wünsche Dir recht viel erfolg bei Deinem Vorhaben, wobei ich deine Gewichtskurve wirklich beeindruckend finde. Vielleicht sieht Dein Körper aber auch einfach die 73 kg als Wintervorrat an und Du tust Dich im Frühjahr wieder leichter?

Katyes, klar sehen wir Menschen die nicht, dazu haben wir ja unsere viel sensibleren und klügeren Pferde... .

Mit meinem Essverhalten bin ich zutiefst unzufrieden, am liebsten möchte ich wieder in's Fasten "abtauchen", da war die Selbstbeherrschung viel einfacher. Gestern abend jedenfalls hat mein innerer Schweinehund fröhlich pfeifend auf dem Tisch getanzt, während ich mich mit Rotwein, Marzipan, Mandelcreme und Schoki verlustiert habe... natürlich von allem zu viel, als erst mal die Dämme gebrochen waren, gab es kein Halten mehr . Gut, dass heut wieder Nulltag ist, sonst geriete das alles wohl wieder völlig außer Kontrolle. Aber so habe ich die Hoffnung, die zigtausend Kalorien von gestern heute wieder zu egalisieren und morgen ist ja bekanntlich ein neuer Tag (für alle vom Winde verweht-Fans )

Einen schönen und erfolgreichen Tag Euch allen,
lG
Simona

--
Ein Ideal ist eine Sache, danach zu leben, eine völlig andere.
-Mahatma Gandhi-


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 14.11.2012 um 09:54 Uhr
... hat Odem geschrieben:
Odem
Odem
... ist OFFLINE

Beiträge: 683
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Moin Moin,

mein realistisches Novemberziel dürfte wohl sein, stabil u80 zu bleiben. Theoretisch sind die u78kg "dran". Das ist aber ohne drastische Maßnahmen nicht machbar.

Diese und mindestens noch die kommende Woche experimentiere ich unter der Woche mit einer Mahlzeit am Tag (abend) oder 20/4 (entspricht in der Zeiteinteilung der warrior diet, habe aber nicht vor da in die "Lehre" einzusteigen). Mal schauen, wie es mir damit geht. Gestern hat das sehr gut gepasst und auch heute und morgen entspricht das dem Tagesablauf sehr gut. Tagsüber habe ich viel Programm und abends die Zeit in aller Ruhe und ohne Termindruck zu essen.

Also dann mal weiter

Viele Grüße

Odem

--
Dem Leben begegnen wie ein Kind laufen lernt. Hinfallen, weinen, wieder aufstehen und weiter machen.

odem@imalltagleben.de


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.11.2012 um 11:42 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1549

einen sonnigen guten Morgen Gruß,
obwohl es eigentlich motivierend sein sollte, bei diesem schönen Wetter nach draußen zu gehen, hält es mich in meinen vier Räumen. Ich hoffe morgen ist auch so ein schönes Wetter, da ich frei habe und gerne in die Sauna möchte und auch im Herbst ist ein Sonnenbad nach der Sauna einfach wunderbar. Aber auch ein Regentag würde mich nicht davon abhalten (ersetzt natürlich nicht das Duschen danach *fg*)
Mein Ziel bis Ende Nov ist eigentlich u56 beständig und die dann halten. Ich weiß nicht genau, ob es mir noch gelingt, aber es ist in Arbeit. Mehr Bewegung hätte schon was... Ich habe das Gefühl, dass es gut ist, wenn ich meine Abendmahlzeit weglasse, obwohl gerade das mir ziemlich schwer fällt - aber dafür habe ich dann morgens Appetit - heute morgen gab es eine Scheibe Vollkornbrot mit veg. Brotaufstrich, Tomaten, Gurke, Ruccola und frische Kräuter drauf. Habe auch nach einer Scheibe aufgehört, obwohl eine 2. noch Platz gefunden hätte Gleich gehe ich erst mal zur Arbeit, da werde ich meinem Magen nur Wasser anbieten - aber das kennt er schon. Dann muß ich nur noch meinen inneren Schweinehund heute abend beruhigen. Zum Glück habe ich aber keine Lust mehr zum kochen um diese Uhrzeit und lenke mich mit Fernsehen ab - vielleicht noch mal einen Apfel und eine Paprika zum Knabbern - das sollte es dann ein, um mein Ziel weiter zu verfolgen. Es wäre heute auch ein Tag, um mit dem Rad zur Arbeit zu fahren, aber leider ist es stockdunkel wenn ich Feierabend habe und ich fahre nicht gerne im dunkeln.
Übrigens ist es wohl absolut unabhängig, in welchem Land sich die kleinen, grünen Wesen befinden, die eben nur Pferde sehen können...... Es ist nur so gemein, wenn sie ganz plötzlich ohne Vorwarnung im Galopp auftauchen. Mein Pferd war dann ein absolutes Fluchttier aber nicht nach vorne düsen, sondern Rückweg ansteuern ups....... Ihr wißt was ich meine?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.11.2012 um 09:01 Uhr
... hat Mama_fastet geschrieben:
Mama_fastet
Mama_fastet
... ist OFFLINE

Beiträge: 343

Guten Morgen zusammen,
komisch, meinen "1. Fastentag" gestern hab ich - trotz Kopfweh und Hunger - locker durchgehalten. Wieso hab ich das bei meinen letzten Nulltagsversuchen nicht geschafft? Wenn nur ums Abnehmen ginge, sollte man wirklich intervallen, und nicht fasten. Denn an einem Nulltag ist die Gewichtsabnahme wesentlich höher als an einem Fastentag, wenn der Körper den Kalorienverbrauch erst mal runtergefahren hat. Egal, ich faste jetzt mal für'n paar Tage, solange, bis ich wieder ohne Kaffee auskomme und keine Kopfschmerzen mehr habe.
Wünsche Euch allen einen schönen Herbsttag!
M.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.11.2012 um 10:54 Uhr
... hat Simona geschrieben:
Simona
Simona
... ist OFFLINE

Beiträge: 294

Guten Morgen mal wieder aus dem Nebel,

hier ist es ja leider derzeit sehr ruhig geworden, seid Ihr denn überhaupt noch am Intervallen?

Ja Mama f., das kenne ich auch, ich denke es liegt daran, dass man an das Fasten bewußter herangeht als an den einen Nulltag. Es dürfte also letztlich an der inneren Einstellung liegen.

Derzeit bin ich etwas gefrustet, denn mein Gewicht steigt eher als dass es fällt. Nach den Esstagen mehr als 1 kg rauf, nach dem Nulltag 0,3 bis 0,5 kg runter . Ich beobachte das jetzt mal noch 2 - 3 Wochen, sollte das so bleiben, ist das Intervallen in dieser Form vielleicht doch nicht das richtige für mich. Also schau'n mer mal.

Ansonsten fühle ich mich dauerschlapp, vielleicht liegt es auch am miesepetrigen Wetter, auf alle Fälle werde ich mich jetzt mal endlich aufraffen und hier etwas wegarbeiten.

Einen schönen Tag an alle und lG

Simona

--
Ein Ideal ist eine Sache, danach zu leben, eine völlig andere.
-Mahatma Gandhi-


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.11.2012 um 13:09 Uhr
... hat Mama_fastet geschrieben:
Mama_fastet
Mama_fastet
... ist OFFLINE

Beiträge: 343

Hallo Simona,
entweder du ißt an den Esstagen zu viel, oder Du bewegst Dich zu wenig. Auf jeden Fall scheint Deine Kalorienaufnahme höher als Dein Verbrauch zu sein. Wenn Du vorher für längere Zeit gefastet hast, kann das schon sein. Dein Körper fährt ja beim Fasten die Verbrennung total runter und danach nur langsam wieder hoch. Meiner Erfahrung nach hilft da am besten ein straffes Sportprogramm, um den Grundumsatz möglichst schnell wieder zu steigern.
0,3 bis 0,5 kg Gewichtsabnahme am Nulltag ist dagegen doch ganz gut!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.11.2012 um 19:08 Uhr
... hat Odem geschrieben:
Odem
Odem
... ist OFFLINE

Beiträge: 683
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Simona,

M. hat da völlig recht. Wenn man zunimmt, nimmt man mehr Kalorien zu sich, als man verbraucht. Das wird durch Intervallfasten nicht geändert.

Ich bin und bleibe (hoffentlich noch lange) dabei. Anders sehe ich keine Möglichkeit mein Gewicht niedrig zu halten. Denn ich befürchte, dass ich das mit dem sehr mäßigen Essen dreimal am Tag nicht wirklich durchhalte. Und auch wenn ich den Rhythmus im Moment geändert habe. Es geht bei mir bislang nicht ohne.


@ M.

Zitat:

komisch, meinen "1. Fastentag" gestern hab ich - trotz Kopfweh und Hunger - locker durchgehalten. Wieso hab ich das bei meinen letzten Nulltagsversuchen nicht geschafft?



Auch Nullen ist in erster Linie Kopfsache. Vielleicht war der diesmal entkrampfter

Meinen Null-Tag habe ich ganz gut überstanden ... und jetzt gar keine Lust zum Essen. Ich gehe jetzt noch zu einem kleinen Konzert und dann mal schauen. Vielleicht reicht ja die Kultur zum Leben

Viele Grüße

Odem

--
Dem Leben begegnen wie ein Kind laufen lernt. Hinfallen, weinen, wieder aufstehen und weiter machen.

odem@imalltagleben.de


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 16.11.2012 um 09:21 Uhr
... hat Odem geschrieben:
Odem
Odem
... ist OFFLINE

Beiträge: 683
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Moin Moin,

so, heute ist mal wieder Reisetag, ich habe morgen eine Veranstaltung in München und gönne mir eine entspannte Anreise.

In den letzten Tagen war mein Gewicht erstaunlich stabil. Jeden Morgen praktisch das Gleiche. Das ist ja schon fast beunruhigend

Viele Grüße

Odem

--
Dem Leben begegnen wie ein Kind laufen lernt. Hinfallen, weinen, wieder aufstehen und weiter machen.

odem@imalltagleben.de


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum