Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Intervallfasten als Neustart

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )

am 09.08.2018 um 07:07 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2021

Guten Morgen, ihr Lieben, vor allem für Georgie!

Ich habe gut und traumlos (jedenfalls nichts bewußtes) geschlafen bis kurz vor vier der Nachbarshund gebellt hat. Keine Zahnarzt-Horror-Vorstellungen diesmal. Vielleicht deine Mudras, Georgie? Danke jedenfalls, ich werde sie jetzt beim Hundespaziergang weiter nutzen! Und ja, wenn das Buch noch irgendwie zu kriegen wäre, wäre ich auch sehr interessiert. Stell doch mal die ISBN ein, bitte! Ist mir auch egal, ob das Einbildung ist oder echt (sagt mein Mann ja immer bei Alternativer Medizin) - Hautpsache es wirkt!

Euch allen liebe Grüße und einen fruchtbaren Tag!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.08.2018 um 07:09 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2021

Und, Aqui, ich werde mich um 10 Uhr mit dir verbinden und alle Kanäle offen haben! Alleine die Focussierung weg aus diesem Zahnarztstuhl ist ein heilsamer tröstlicher Gedanke...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 09.08.2018 um 09:18 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 2021

Mäuse-Klick



Bis später

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben " (Leo Tolstoi)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 09.08.2018 um 09:35 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1871

Hallo Georgie,
ich hab es mir direkt bei buecher.de für 6,99 € versandkostenfrei neu bestellt. Danke für den Tipp.
Christiane, ich bin um 10.00 Uhr energiemäßig bei Dir.
Ich bin sehr froh, dass es die Dinge gibt, die man nicht erklären kann, sie sind aber da und es ist egal, ob es der Glaube macht, ob es wirklich stimmt, es nur wissenschaftlich nicht bewiesen ist, was spielt das für eine Rolle, wenn es hilft? Es ersetzt keinen Arzt - aber unterstützt den Arzt und die Genesung/Gesundheit.
Ich "darf" heute wieder essen.... weiß noch gar nicht, ob ich möchte, aber die Wassermelone lacht mich sehr an. Ich denke davon gönne ich mir heute nach der Arbeit ein Stück.
Bis später
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.08.2018 um 10:42 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 2021

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 09.08.2018 um 10:51 Uhr ]

Hallooo an alle,

Neee, klar, Glaube ist auch wichtig. Aber es ist bestimmt nicht der Glaube allein, der die Wirksamkeit von Mudras ausmacht!
Mein geistiger Lehrer, als er sah dass ich die Übungen für die schmerzende Lendenwirbelsäule gemacht habe, und ich ihm dann von dem schnellen Erfolg berichtete, meinte nur: "Und? Mehr machst du nicht?"
Nun ja, hehe, für eine vollständige HEILUNG der Lendenwirbelsäule reichen Mudras nicht aus, da muss man noch andere Übungen machen (Stärkung der Rücken - und Bauchmuskulatur. - Die Schmerzen waren innerhalb 15 Min weg.

Das hat aber auch nicht jedes mal funktioniert.

Das Mudra für den Zahnarzt hat aber jedes Mal funktioniert, ich bin immer einigermaßen gelassen in der Praxis aufgetaucht und habe mir nicht vorher die Hosen vollgeschissen.

Aaah, Prost Wassermelone! Lass es dir schmecken.



Grüße

Georgie



--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben " (Leo Tolstoi)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.08.2018 um 15:13 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

Liebe Christiane,

Jetzt hast du es schon hinter dir? Oder? Wie es dir wohl geht? Auf jeden Fall denke ich an dich.

Wir sind alle wieder am Essen. Für mich beginnt das Fasten frühestens Samstag schade dass von euch niemand dabei ist. Ich werde heute noch meinen Liebsten darüber informieren, damit wir uns essenstechnisch auf das Wochenende einstellen können. Wie ich mich kenne, werde ich ihm sowieso etwas kochen. Er soll ja nicht darunter leiden und mir macht es normalerweise nichts aus.
Ich hoffe, dass sich durch das Fasten etwas zur Ruhe komme. Gewichtstechnisch ist es ja nicht notwendig.

Gestern Abend hatten wir ein längeres Gespräch. Ich beginne bin gerade wirklich unentspannt. Die Kopfschmerzen hängen bestimmt auch damit zusammen, dass ich so wenig schlafe. Das und die Medikamente, die Überanstrengung , HWS und Nacken sind sowieso immer bretthart... aber ich hatte das noch nie acht Monate am Stück ohne Pause. Mein Körper scheint wirklich keine Reserven mehr zu haben. Da ich an manchen Stellen wenig Einfluss nehmen kann, muss ich jetzt mal einen anderen Weg einschlagen. Das einzige was mir gestern Abend nach etwas Bohren von meinem Schatz eingefallen ist, ist regelmässig autogenes Training zu machen. Ich habe jetzt beschlossen jeden Abend Zeit dafür einzuplanen und hoffe dass ich dadurch einen besseren Schlaf habe. Vielleicht hilft das ja auf Dauer. Zusätzlich erhoffe ich mir, dass ich dadurch etwas entspannter werde.

Und: Ich bin so erleichtert: Ich darf meinen Urlaub wie geplant nehmen und der Heirat steht wirklich nichts im Weg. Das stand wegen der verlängerten Wiedereingliederung und weil ich weiter arbeitsunfähig bin, sehr auf der Kippe und ein bisschen angespannt war ich deswegen schon. Noch habe ich nichts schriftlich, aber ich glaube nicht dass jetzt noch etwas schief geht.

Deinen Link Georgie, muss ich auch bei Gelegenheit anschauen. Das interessiert mich. Vielen Dank für die tolle Anregung.

So ihr Lieben, bald ist Wochenende.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.08.2018 um 19:33 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2021

Hallo Georgie, Aqui, Theechen und ? Liora? Wo bist du? Und Harmonnia - wieder abgetaucht?

Ach ja, mir jedenfalls seit ihr wirklich eine tolle Stütze. Ich war selten so gelassen bei einem Zahnarztbesuch. Von der Sache her bin ich aber nicht wieter, es gibt lediglich einen neuen Stein im Katastrophenpuzzle. Sie ahben aufgemacht, Entsetzen geäußert und wieder zugemacht. Jetzt muss erst ein Gutachten von der Krankenkasse gemacht werden, dann muss der schöne neue "Kleinwagen" wieder raus (eine von drei Kronen kann erhalten werden)und demnächst gibt es eine Fortsetzung des Dramas. Aber für mich war es heute dadurch nicht so schmerzhaft wie befürchtet. Danach bin ich arbeiten gegangen.

Allerdings habe ich den Intervalltag meiner übergroßen Emotionalität geopfert und ein Viertel von der übriggebliebenen Pizza von gestern Abend gegessen. Aber heute war etwas anderes dran, die Nahrung für meine leidende Seele.

Ich war noch nie so ruhig und gelassen beim Zahnarzt - Danke dir, Georgie, und vor allem dir, Aqui!Es ist sehr spürbar angekommen!

Und Theechen, vielleicht mache ich ab Montag ein 1:0-Intervallen. Am Samstag ist bei uns ein Frauenfest, in einem wunderbar gelegenen Kloster in insgesamt sehr achtsamer Athmosphäre. Da zu fasten fiele mir nicht im Traume ein (höchstens in eine schlimmen Alptraum Super, dass dein Urlaub nun klappt, und so kannst du jetzt entspannt deiner Hoch-Zeit entgegen sehen und euer Fest genießen!

Ich wünsche uns allen ein erholsames Wochenende!



--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.08.2018 um 12:01 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1871

Hallo ihr lieben,
nun wohl alle wieder Essende, aber nein Du Theechen beginnst nun das Fasten, wir werden Dich auf jeden Fall moralisch begleiten, wenn Du Dich hier mit uns austauschen möchtest.
Ich habe gestern mein Fasten gebrochen, aber überhaupt nicht mit irgendeiner Vorfreude. Ich habe meine Melone gegessen, sie war sehr lecker, noch einen Kefir getrunken und dann war erst mal gut.
Jetzt mache ich gerade einen Nudelsalat für morgen (Geburtstag meines Sohnes und Grillparty) und ist ok für mich, auch das kann ich sofort abschmecken, probieren. Ich könnte wieder ganz normal direkt einsteigen, finde ich aber nicht so toll.

Georgie, meine Lendenwirbelsäule hat mir auch schon Schmerzen verursacht, sogar solche, dass ich zum Arzt gegangen bin und sogar solche, dass ich Schmerzmittel genommen habe und das will bei mir was heißen. Es tat mega weh. Ich habe Rehasport verschrieben bekommen und toi, toi, toi, seit dem hab ich Rueh, ist bei mir auch nur ganz normaler Verschleiß.
Aber ich weiß, dass ich regelmäßig auch nach dem verordneten Rehasport was machen müßte und da muß ich noch mal mit mir reden..... alles dafür ist vorhanden, aber ein Sofa ist doch bequemer als eine Yogamatte oder ein Gymnastikball oder auch ein Trimmrad? Grr.... die Bequemlichkeit. Wahrscheinlich mache ich erst wieder was, wenn es anfängt weh zu tun.

Theechen, entspanntes Schlafen ist ja das A und O, bei den Temperaturen in der Nacht war es nicht immer so einfach. Ich kann auch nicht ins Bett gehen und Augen zu und ich schlafe. Ich gucke immer Fernsehen, schlafe dabei ein, mache dann automatisch mit der Fernbedienung aus und schlafe weiter. Das das nicht gut ist weiß ich. Eigentlich sollte man den Fernseher ganz aus dem Schlafzimmer verbannen, tu ich aber nicht. Was ich gerne schon mal mache ist, eine geführte Meditations-CD einlegen, dabei kann ich hervorragend einschlafen und werde dann natürlich auch nicht mehr wach, weil sie sich von selber ausschaltet, das ist viel besser als fernsehen.

Wie schön, dass es mit Deinem Urlaub geregelt ist, nun steht der Hochzeit nichts mehr im Wege, Dein Traumgewicht dafür hast Du auch, ich freue mich sehr für Dich. Nun wollen wir nur noch hoffen, dass die Kopfschmerzen Dich nicht beeinträchtigen und deine Verspannungen etwas verschwinden. Mein Freund sowie mein Sohn haben beide starke Rückenschmerzen - woran liegt es? Können wir die Last des Alltags nicht mehr (er)tragen? Bandscheibenvorfälle, Lendenwirbelprobleme - sie werden immer mehr. Ich beobachte es bei jung und alt. Ich glaube ja daran, dass die meisten Krankheiten psychosomatisch sind, sie uns was aufzeigen sollen und ich liebe die Bücher von Lise Bourbeau - die sich mit dem "Ganzen" beschäftigt hat. Wie z.B. ein Buch: "Höre auf Deinen besten Freund auf Deinen Körper", da geht es u.a um spirituelle Ursachen von Konflikten, Krankheiten und Unfällen, dass wir frühzeitig auf Alarmsignale achten sollten.
Ich habe z.B. nie Kopfschmerzen, dafür aber Darmprobleme, ich bin manchmal nicht im Gleichgewicht, dann hab ich ein Schwindelgefühl und wenn die Last mir zuviel wird, dann hab ich es halt im Kreuz..... und wenn ich alles nicht mehr sehen kann, dann habe ich Augenprobleme, und wenn ich es nicht mehr hören kann, dann bereiten mir meine Ohren Probleme.
Ich versuche auf meinen Körper zu hören, nur verstehe ich ihn öfter nicht, da ist er wohl noch zu leise oder spricht eine Fremdsprache mit mir, aber ich arbeite dran, sollte natürlich gewisse Dinge auch in die Tat umsetzen, weil es ja ein Einklang sein soll mit Körper, Geist und Seele - also Gynastikball, auf gehts!

Christiane, wir haben uns ausgetauscht, und ich bin froh, dass erst mal Dein großer Tag vorüber ist, der Dir viel Sorgen gemacht hat, Du bist nun entspannter und kannst durchschnaufen.
Wir sind auf jeden Fall beim Intervallen wieder dabei, Du und ich, Theechen vielleicht nach dem Fasten, Liora wird sich bestimmt bald wieder melden und Georgie weiterhin viel Erfolg bei Deinen Projekten, Du wirst uns auf dem laufenden halten.
Euch ein schönes Wochenende - hier in NRW kam endlich mal wieder richtig Regen runter, ich glaube die Natur hat Hurra geschrieben, aber das reicht noch nicht.

Ganz lieben Knudler
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.08.2018 um 21:50 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2021

Von mir auch nur ein ganz kurzer Gruß! Die Rückkehr zur festen Nahrung hat mich wieder mit meinen Teufeln konfrontiert - Essen aus schwer erträglichen seelischen Zuständen. Ich esse gegen die Leere an, aber da mein Gatte alles vernichtet hat, was mir an GEnussmitteln gefährlich werden kann, hält es sich mti dem Aufflammen der Scuht sehr in Grenzen. Ich ahbe Mnimozarella gegessen wie Pralinen, sie waren ein Hochgenuss, es kam aber noch eine Zucchini-Brokkoliesuppe dazu und auch ein stück frischen Mirabellen-Hefekuchen. Da hat mr der Schalg Sahne obenauf gefehlt

So kann es natürlich nicht weiter gehen, also dieses Wochenende raus aus der quer Beet Esserei und in eine normale gesunde Ernährung, dann ab Montag vielleicht ein geregeltes Intervallen 2-3 Tage in der Woche. Aqui, shcön, dass du auch wieder dabei bist! Aber nun gönne dir erstmal einen schönen Geburtstag mit Nudelsalat und anderen Köstlichkeiten!

Hast du heute mit dem Fasten begonnen, Theechen? Ich wünsche dir sehr, dass du dadurch ausgeglichener und ausbalancierter wirst. Nach meiner Beobachtung stellen sich diese "Käseglockeneffekte" umso schneller ein, je häufiger wir fasten. Wo der individuelle Wohlfühlintervall liegt, muss jeder und jede füs sich individuell rausfinden.

Ich habe mir das Buch auch bestellt, Georgie, es hat mir geholfen, und sicher ist es eine Fundgrube an Unterstützung. Wäre doch ignorant, darauf verzichten zu wollen!!! Ich verstehe es zwar nciht wirklich, aber es aht funktioniert. Wie beim Familienstellen...

Ein schönes und reiches Wochenende!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.08.2018 um 21:11 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2021

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 11.08.2018 um 21:13 Uhr ]

Mmh, schon wieder so ruhig hier, Totenstille? Oder alle so im Draußen sein beschäftigt, so auch hoffentlich im Genuss, dass Verzicht und Einkehr gerade nicht dran zu sein scheinen. Auch in Ordnung so.

Nicht so für mich - ich habe wieder einmal Nahrungsaufnahme mißbraucht, habe gegessen, um die Leere zu füllen, die dunklen Löcher zu stopfen, in die meine Seele zu fallen droht. Ich merke es inzwischen sehr schnell, habe es aber bewußt weiter zugelassen, gewissermaßen aus der neutralen Beobachterperspektive zugeschaut, was ich da gerade treibe. Dachte, es gibt sich vielleicht doch von ganz alleine wieder, aber dem ist nicht so. Ich werde wieder gegensteuern müssen. Schon wieder fasten?! Ich hoffe, ein Impuls durch Intervallfasten reicht aus, um wieder Bodenhaftung und damit einen sicheren Stand zu erreichen.

Theechen, bist du ins Fasten eingestiegen? Wie geht es dir gerade?

Allen einen schönen lauen Sommerabend, die ihn genießen können, wünscht

Christiane

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum