Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Intervallfasten als Neustart

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )

am 11.09.2018 um 21:46 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

P.s. das Intervallen war gut, aber abends hab ich dann zugeschlagen und mehr als gewollt gegessen. Aber das sehe ich entspannt. Morgen will ich mal wieder einen richtigen Intervalltag schaffen, wenn möglich ohne Essen...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.09.2018 um 01:07 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1871

Hallo ihr Lieben,
dann melde ich mich doch auch mal wieder, obwohl es bezüglich Intervallen bei mir nichts so viel Positives zu berichten gibt. Mehr ein Intervallen bis zum Abend. Heute habe ich meinen letzten Arbeitstag gehabt. Nun hab ich Urlaub bis Ende des Monats und dann bin ich in Rente. D.h. dass sich evtl. auch mein "Hungergefühl" umstellt. Denn ich merke ja schon, wenn ich zu Hause bin, dann knabber ich auch schon mal was am Mittag - sonst nicht, dann meldet sich mein Magen erst am Abend.

Ich muß gucken, wie ich mich "geregelt" bekomme. Erst mal abwarten.
Es ist ein sehr komisches Gefühl für mich, heute der Abschied, ein neuer Lebensabschnitt beginnt für mich, der mich auch sehr nachdenklich macht.

Theechen, Christiane, Georgie ihr könnt es bestimmt verstehen, weil ihr auch nicht so voll arbeitstechnisch mitten im Leben steht, so wie andere, die es körperlich schaffen, 8 Std. und mehr am Tag arbeiten gehen zu können. Liora, Du kannst es nicht wegen Deines Schätzchens, das ist was ganz anderes. Wir anderen sind aus anderen Gründen ausgebremst bzw. auch u.a. (bei mir) vom Alter her, aber von der Psyche her, hätte ich es auch nicht mehr geschafft, den ganzen Tag arbeiten zu gehen. Heute bei der Verabschiedung gab es viele Gespräche diesbezüglich.
Morgen ist die Abschiedsparty von einer anderen Kollegin von mir, sie hat einen Monat vor mir aufgehört, so sehe ich noch mal sehr zeitnah einige Kollegen/innen und auf der Weihnachtsfeier auch noch. Und ich hoffe, den einen oder anderen auch noch mal so zwischendurch zu treffen. Ich war ja im ganzen 17 Jahre dort - mit Unterbrechung.
Aber das nur am Rande erwähnt, weil es mich gerade sehr beschäftigt - zum Intervallen oder Fasten muß ich nun einen für mich gewählten Weg finden und ich möchte mehr den Sport mit einbeziehen, da ich ja nun nicht mehr mit dem Rad zur Arbeit muß. Aber ich möchte mehr Bewegung haben denn..... nun heißt es nur noch: Fit zu bleiben, die Lebenszeit zu genießen, ohne den Druck, arbeiten gehen zu müssen. Zwar kann arbeiten gehen auch arbeiten dürfen heißen, aber oft ist es ja ein Müssen, um Geld zu verdienen. Nicht für jeden ist der Beruf eine Berufung.

Ich bleibe auf jedem Fall im Intervallen, werde bestimmt irgendwann mal wieder ein Kurzfasten machen oder auch ein längeres Fasten, schau ich einfach mal. Lasse ich auf mich zukommen. Vollmond wäre am 25. Sept. den Termin halte ich erst mal ein wenig im Auge.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Ganz lieben Gruß
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 15.09.2018 um 11:08 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 958

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 15.09.2018 um 11:10 Uhr ]

Huhu meine lieben. Nur paar Sachen:

- Theechen, hab das Bild gesehen, ihr seid wirklich ein wunderschönes und sympathisch aussehendes Ehepaar. Und dU brauchst auch absolut nicht (mehr) wegen dem Gewicht fasten, du hast auch eine super Figur!

- aqui, ich stelle mir das um ehrlich zu sein sehr schön vor in Rente gehen zu können. Klar redet man in "jüngeren" jahren anders aber: man geht in rente weil man viele jahre der arbeit hinter sich hat. Egal ob mit Unterbrechung oder ohne, Vollzeit oder Teilzeit.
Ich bin sehr gespannt wie du dich in deinem neuen Lebensabschnitt zurechtfinden wirst und freue mich daran etwas teilhaben zu können.

Mir geht es immernoch prima. Haha klingt so als ob es sich jederzeit ändern könnte. Stimmt ja quasi auch.

Ich werde definitiv kommende woche fragen ob ich übernommen werden kann. Ich wollte gestern schon aber dann verließ mich der Mut.
Ich will das jetzt aber unbedingt wissen.

Wir waren letztes Wochenende mit dem kind auf einem Sommerfest in und um ein schloss rum. Genau das Schloss was mein Kind schon immer sehen wollte. Es war eine tolle Abwechslung.

Ich faste ab morgen aus relativ pragmatischen gründen: so oder so hab ich noch 8 urlaubstage und ich werde montag ebenfalls fragen ob ich die übernächste woche nehmen kann. Fasten und Urlaub ist mir nämlich immer gut gelungen und in jeglicher Hinsicht weniger anstrengend (die nervigen ersten tage, erste woche).
Der zweite grund: ich hab enorm viel (vom gefühl her) geld ausgegeben für alles mögliche - Unternehmungen, Kleinigkeiten fürs kind, viel farbe für die Wohnung, kleidung kind ect ect.. und damit ich nicht in ein minus gerate WILL ich 2 Wochen enorm sparsam leben. Denn im oktober will ich mir einiges gönnen. Ja ich rede bewusst von mir..Schöne Klamotten kaufen, Friseur, nochmal farbe und ausserdem noch Einige Pflanzen. Ich hab noch eine schöne kreative idee fürs Schlafzimmer.
Muss aber halt alles bis Oktober warten. Ausserdem fahren wir ende September nochmal ins Phantasialand (haben freikarten) oder Anfang Oktober. Dann ein neues stück puppentheater.. es steht sehr viel an. Ich freue mich drauf und ich mag irgendwie momentan mein leben. Selbt die langweiligen Kleinigkeiten und Routinen die dazugehören. Die Banalitäten.
Ich denke seltsam positiv haha und versuche mir für vieles schon (emotionale, fianzielle) Alternativen zu suchen. Supereinfach ist das alles nicht aber irgendwie lohnt sich alles zusammen dann doch. Oh man wie sich das anhört

Euch erstmal ein schönes Wochenende. Ich eröffne nächste Woche nach meinem gelungenen einstieg ein fastentagebuch.
Vorher habe ich nicht so viel zeit und dann gibt es bestimmt was zu berichten!

Sonnige Grüße, Liora

--
~ Jeder Zauber hat seinen Preis ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 16.09.2018 um 08:05 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1359

Hallo Liora,

Pflanzen kannst Du auch aus vielen Kernen ziehen. Ich habe schon viele Zitrusbaemchen verschenkt. Stecke einfach die Zitronenkerne in die Erde und schon wächst da was. Wenn Du sie dann in Baumform schneidest, sehen sie aus wie gekauft. Du kannst das auch mit Avocado usw. machen. Bei manchen dauert es, bis etwas wächst. Aber dann sind es Deine Pflanzen und kosten nur Topf, Dünger und Erde. Bei Dehner gibt es auch Minipflanzen unter 2 Euro, wenn Du die gleich mit Dünger und guter Erde gross topfst, wachsen die auch schnell.

Viele Grüße Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 16.09.2018 um 08:10 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2021

Hallo Liora,

morgen schon... mal sehen, vielleicht bin ich ja auch ab morgen dabei. Meine neue Schallgrenze rückt gefährlich nahe. Und ich will ja aus dem Gewichtspendel raus - ist insgesamt super gelungen. eine weitere Motivation ahbe ich auch: weniger essen, eher am unteren Bereich und immer mal wieder fasten soll vorbeugend gegen Demenz sein. Psychos haben ein erhöhtes Risiko...

Ich schau mal, ob ich die Kurve kriege.

Du liest dich sooo super, und wenn ich ans letzte Jahr denke, Frau, hast du eine Entwicklung gemacht! Und gerade habe ich mich total gefreut, als ich deine Signatur gelesen habe Du strahlst jetzt eine ganz tolle Energie aus!

Wir lesen uns! Und leibe Grüße auch an alle anderen!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 16.09.2018 um 11:14 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 958

Guten Morgen! Hab bis 10 uhr geschlafen. Innerlich bin ich bereit zu verzichten. Körperlich ist immer eine Überwindung am Anfang. Man wacht morgens auf und spürt Hunger, ich jedenfalls. Hab mich dann dran erinnert was ich vorhabe

Hellen, ich hab diesen Aspekt SO noch nie gesehen, dass die selbst gezogenen Pflanzen dann eher meine sind. Hört sich vom Gefühl her richtig an. Ich werde es probieren. Und das lustige..ich bin von der Arbeit her sehr nah an der Quelle.

Christiane, das ist wirklich ein interessanter und wichtiger Punkt, den du angesprochen hast: Demenz vorbeugen
Und wenn die these sind, dass Psychos eher betroffen sind, kann ich den vater meines Kindes schonmal im Geiste auf die Liste schreiben.
Wenn der fastenzeitpunkt für dich passt (und auch wenn nicht oder später) lesen wir uns sicher öfter, schön :-*

Ich habe auch einen grund vergessen zu nennen bzw ernstlich gibt es immer viele neben-gründe. Habe fesrgestellt vor paar tagen dass mir die unterarme wehtun. Wie Muskelkater, ohne grund definitiv. Ich glaube dass ich etwas übersäuert bin, auch wenn ich auf Ernährung achte. Es gab OFT unterwegs was, echt oft. Und auch nicht wirklich oft das, was ich wollte. Und bevor ich allein esse, esse ich lieber in Gesellschaft. Sollte ich mir vielleicht abgewöhnen. Na egal.
Also es ist Zeit, meinen körper wieder zu entlasten. Und auch die Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren. Ruhepause schlichtweg.

Bin nebenan, aber ich erzähl euch definitiv was diese woche bei meiner arbeit rauskam, ja?

Christiane, bei dir wird es auch super laufen wenn du den Einstieg hast, du schaffst das, wenn es für dich passt.

Sich jetzt sonnende grüße, Liora

--
~ Jeder Zauber hat seinen Preis ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.09.2018 um 09:24 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

Hallo ihr Lieben,

hier gibt es nicht viel neues, weshalb ich gerade etwas schweigsam bin. Es geht mir nicht besonders gut und ich fühle mich deswegen depressiv und erschöpft. Die gesundheitlichen Baustellen reißen nicht ab, es kommt immer noch etwas dazu, jetzt stehen zwei Fuß-OP`s an und ich könnte gerade einfach nur weinen. Ich würde das gerne ändern, aber vielleicht ist es auch gut, dass ich das akzeptiere. Ich glaube, ich arbeite schon wieder über der Grenze, wenn ich das ändere, wird es bestimmt besser.

Zum Intervallfasten: ich habe letzten Montag bis spät abends gefastet und dann etwas gegessen. Da kann ich mich dann aber momentan sehr schlecht zügeln. Ich schätze aber, dass es für den Effekt des Intervallens ausreicht, wenn ich die 24h gefastet habe, da ich ja kein Gewicht verlieren will oder muss. Was meint ihr?

Christiane, ich wünsche dir am Montag alles Gute bei deinem Zahn-Termin und dass du ganz ruhig dort hingehen kannst und die Behandlung erfolgreich ist.

Liora, falls du hier liest. Ich schaue oft parallel in dein Tagebuch, ich habe auch oft solche Träume, das ist irritierend, manchmal auch beängstigend. Aber ich werte das so, dass meine inneren Ängste und Unsicherheiten sich darin ausdrücken und überbewerte es nicht. Das Gehirn verarbeitet das eben auch nachts. Aber es sind gute Hinweise, woran wir für uns arbeiten können.

Damit erst einmal liebe Grüße. Das nächste Mal sicherlich hoffnungsvoller. Die Hochzeitsfeier mit Familie war super schön und entspannt, wenn ich daran denke, wird mir wieder wärmer ums Herz. Darauf sollte ich mich wohl konzentrieren.

Euer Theechen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.09.2018 um 13:11 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1871

Ein ganz dickes Hallöchen an Theechen,
auch ich bin im Moment nicht aktiv im Intervallen, weil es mir relativ schlecht in der letzten Zeit gelungen ist. Ich versuche ab morgen zu fasten, ob es ein Kurzfasten wird oder mehr, entscheide ich ganz spontan.

Theechen, dass mit der Fuß-OP ist natürlich mega doof, wirst Du danach erst mal aus dem Verkehr gezogen? Ist es eine kompliziertere OP oder wirst Du wörtlich wieder schnell auf den Beinen sein? Du hast Dich wohl wieder überfordert, bist an Deine Grenzen gegangen, was ich sehr gut verstehen kann. Man möchte ja auch "alles" geben, aber manchmal geht es halt nicht.
Das mußte ich auch feststellen, haben aber nicht alle verstanden. Das werden Menschen mit "handycaps" immer wieder erfahren, weil nur Leistung gefragt ist, mit den Ellenbogen kommt man weiter, außer man distanziert sich davon und findet für sich einen anderen Weg. Ich bewundere oft Menschen, die aussteigen und einen ganz anderen Weg gehen, als die Gesellschaft es fordert, ohne andere in Mitleidenschaft zu ziehen.

Ich bin ein wenig Druck los, weil ich nun Urlaub habe und danach Rente. Ich habe ein Zwischenziel erreicht. und nun schaue ich mal, was ich an neuen Zielen so anstrebe. Natürlich erst mal Gesundheit, denn ohne dem geht nichts und da habe ich auch vieles in der Hand, aber nicht alles - wie wir wissen Theechen.....
Danch heißt es eine neue Struktur in mein Leben zu bekommen, neue Inhalte (vielleicht), neue Ziele. Ich denke das Jahr 2019 wird ein in dieser Art "besonderes Jahr" für mich werden. Pläne dafür sind schon da....... ein Plan ist auch lebendig...... ein Hund! Aber vorher noch Urlaub ohne Hund und danach nur noch mit Hund Ein Tier verpflichtet. Ich habe eine Katze und wenn ich weg fahre, hab ich eine ganz liebe Nachbarin, die sich um sie kümmert, meine Katze kann ich ja auch nicht mitnehmen, sie würde sich mit allen Krallen wehren. Aber ein Hund geht mit dem Frauchen bis ans Ende der Welt..... und ich freue mich jetzt schon drauf einer armen Seele aus dem Tierheim, Tötungsstation etc. ein Zuhause geben zu dürfen. Ich habe aus Vernunftsgründen lange meine Füße still gehalten und nun ist Vorfreude da. Ich hatte immer einen Hund gehabt, seit 5 Jahren leider nicht mehr.

Theechen, ich lese weiterhin natürlich hier mit und bin auch irgendwann wieder beim Intervallen, dann auch hoffentlich mit ganzem Herzen und ich finde Du machst es absolut richtig. Intervallen heißt ja nicht 24 Std. nichts zu essen, sondern man kann ganz flexibel dabei sein und bei mir ist es auch so, dass ich es wahnsinnig gut aushalte bis zum Abend...... Du willst nicht abnehmen, brauchst es auch überhaupt nicht, hab ich anhand der Bilder sehen können und konzentriere Dich einfach auf Dich selber, wie es Dir am besten geht. Du hast ganz andere Baustellen im Leben und ich drücke Dir alle Daumen, dass Du diese meisterst. Halte uns weiterhin auf dem laufenden.
Ganz lieben Knuddler
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.09.2018 um 21:04 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 2021

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 25.09.2018 um 21:05 Uhr ]

Oh,

Teechen hat geheiratet!


Meinen herzlichen Glückwunsch dazu!

Nachträglich.





--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben " (Leo Tolstoi)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.09.2018 um 17:48 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

Hallo Georgie, danke für dieses wunderschöne Bild und die Glückwünsche.

Aqui, du bist jetzt also tatsächlich aus dem Arbeitsleben ausgeschieden?! Ich wünsche dir alles erdenklich Gute für diesen Übergang, dass du deine Zeit gut für dich nutzen kannst (da mache ich mir aber keine Gedanken) und die positiven Seiten des Rentendaseins mitnimmst. Bei mir ist es noch ewig hin, bis zur Rente. Aber ehrlich gesagt, wenn dann die Teilerwerbsminderung kommen würde, dann wäre ich wirklich froh. Das würde mein aktuell sehr kompliziertes Leben etwas vereinfachen. Ja, der erste Fuß ist nächste Woche dran, danach bin ich 2 Wochen aus dem Verkehr gezogen, Krücken etc. pp. Wann dann der zweite folgt, das weiß ich noch nicht. Es muss leider dringend gemacht werden. Daher könnte es sein, dass ich gleich danach noch einmal zwei Wochen ausfalle. Tja, das Arbeiten soll mir gerade wohl nicht vergönnt sein, obwohl ich diese Woche zum ersten Mal seit dem Urlaub wieder meine wenigen Stunden vergleichsweise gut arbeiten konnte.

Diese Woche wird es bei mir nichts mit Intervallen. Ich habe keine Motivation. Ich hoffe, dass ich es nächste Woche besser schaffe, denn wenn ich dann krank daheim rumsitze, dann ist die Motivation sicher auch nicht so hoch. Aber ein, zwei Wochen Pause schaden mir sicher nicht.

Da ihr alle fastet, ist es hier ja mau. Also dann, bis demnächst und alles Gute euch allen

Theechen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum