Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Intervallfasten als Neustart

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )

am 20.09.2019 um 07:39 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

Hallo Natti und Aqui, und natürlich wer so mitliest,

Natti, danke für die Rückmeldung. Dass ich da mutig und stark bin, so das in letzter Zeit nicht wahrgenommen in meiner Trauer und auch Wut. Ich glaube ich bin ein wenig reaktiv depressiv und es tut da immer gut, so etwas zurück gespiegelt zu bekommen. Das sind ja Ressourcen.

So lange wir es selbst noch versuchen, werden wir das Thema Pflegekind nicht in Angriff nehmen. Vor allem bei älteren Pflegekindern mit Traumata etc. kann das schon sehr herausfordernd sein. Ich denke nicht dass das in Frage kommt, dass mein Mann sich das vorstellen könnte. Dazu kommt, dass ich meinen Job wirklich gerne mag und wenn es mit Kindern nicht klappt, dann soll es möglicherweise so sein und ich kann mich beruflich austoben. Soweit das bei mir gesundheitlich geht. Was ich mir nicht vorstellen kann, alle paar Monate oder Jahre ein anderes Kind aufzunehmen.

Aqui, es freut mich sehr, dass du deinem Ziel so nahe bist. Ich bin neugierig. Wie willst du wieder zu einer guten ausgewogenen Ernährung zurück kommen, wenn du das Ziel erreicht hast? Meinst du es klappt das Gewicht zu halten?
Ich freue mich, dass körperlich nichts gefunden wurde, auch wenn du dann leider keinen Anhaltspunkt hast und selbst achtsam weiterschauen musst. Aber ein paar Stellschrauben hast du ja bereits gefunden.

Ich habe definitiv zu viel gegessen und zugelegt. Das wird aber mit achtsamem Essen wieder verschwinden. Intervall und Fasten machen mich immer noch nicht an. Ich bin so müde und schwindelig, wenn ich nicht regelmäßig esse und die Motivation fehlt. Da ich noch immer im Rheumaschub stecke, wäre es natürlich sehr gut, zu fasten. Aber dann natürlich langfristig, zwei Wochen hatten immer nur einen sehr kurzfristigen Effekt. Mal sehen wie sich das entwickelt.

Einen guten Start in das Intervall an Aqui, liebe Grüße an Christiane und Natti, Georgie und alle anderen...

Theechen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.09.2019 um 14:02 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1871

Hallo Theechen und ein Hallo in die Runde, die noch mitschreiben und mitlesen.

Ich werde nun auch wieder beim Intervallen sein, mein Aufbau hat nicht ganz so geklappt wie gewünscht, mir war sehr schnell nach "richtigem" Essen und ist mir auch nicht gut bekommen. Genau das Gleiche wie vorher, sehr gute Verdauung - zu gute Verdauung . Deshalb lege ich jetzt wieder Intervalltage ein. Vielleicht ist ja jemand von euch dabei und wir können uns von Zeit zu Zeit austauschen.

Theechen, ich verstehe Dich vollkommen. Es gibt auch nichts schöneres als ein eigenes Kind und ich drücke Dir und Deinem Mann ganz doll die Daumen, dass es klappen wird. Aber auch über meine Ziehtochter bin ich sehr glücklich und wäre es auch mit meinen Stiefkindern (es gab da noch drei) sehr gerne glücklich geworden, obwohl ich sie erst später "übernommen" habe. Aber das sollte nach dem Tod meines Mannes nicht so sein. Aber für mich waren Kinder immer ein sehr wichtiges Thema und sie sind mir das Wertvollste im Leben.
Und da ich noch lange was von ihnen haben möchte und sie auch von mir, arbeite ich daran gesund zu bleiben, d.h. gesunde Ernährung und Bewegung.
Deshalb gehe ich jetzt auch mit meinem Hund raus (Bewegung)
Wir lesen voneinander.
Ganz lieben Gruß
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 28.09.2019 um 14:38 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 774

Hallo in die Runde,

vor ein paar Tagen ist mir ein Buch über 5:2-Fasten in die Finger gefallen mit sehr ausführlichen Informationen und Anleitungen. Darin war für die O-Tage - für mich neu - 500kcal erlaubt!? Diese Art des Intervallens probiere ich jetzt gleich aus. Ich kann mir gut vorstellen, dass diese 500kcal einen riesigen Unterschied machen, vor allem, da ich sie ja direkt vor der Kinderbetreuung essen kann und die beiden Fastentage nicht zusammenhängen. Trotzdem soll es zu gesundheitlichen Effekten kommen wie Verbesserung von Cholesterin und Zuckerwerten, Blutdruck, Schlaf, sogar Vorbeugung Tumore. Und ganz ohne Einschränkungen an den anderen 5 Tagen. Eigentlich schwer vorstellbar. Naja, Papier ist geduldig, aber einen Versuch ist es wert.
Schönes Wochenende
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 28.09.2019 um 22:03 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

Hallo Bea, ich habe viel 5:2 gemacht, weil mir das leicht fällt. Wenn das in deinen Arbeitsalltag besser reinpasst ist das doch toll. Viel Erfolg damit.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.10.2019 um 10:49 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1871

Hallo ihr Lieben,
Ich bin wieder beim Intervallen, schaue noch welche Form ich wähle, eigentlich möchte ich gerne die 1 : 0 machen, da ich mich noch gerne von 3 kg trennen würde, bzw. auf jeden Fall nicht mehr (viel) zunehmen. Ich bin meinem Ziel näher gekommen und muß bzw. möchte nun aufpassen, dass ich der "6" nicht mehr zu nahe komme. Da ich auch eher zu denen gehöre, die dann einfach mal nichts essen kann, als einfach diszipliniert bis 500 Kalorien zu mir nehme, ist 1 : 0 oder 5 : 2 aber ohne Nahrung einfacher für mich. Ich bin kein Kalorienzähler, deshalb wäre auch eine bestimmte Form der Diät, wo ich Kalorien zählen müßte nichts. Ich hab mich mal ein wenig mit dem Gedanken von weight-watchers beschäftigt (aber nur theoretisch) und war erschrocken, wie viele Punkte z.B. Pizza, Pommes, Kroketten etc. hatten Eine Pizza am Tag und Dein Bedarf an Punkten war gedeckt........

Ich bin also jetzt wieder hier, lese auf jeden Fall noch im Forum mit und wenn es Neuigkeiten gibt (Theechen) dann lesen wir voneinander. Ansonsten schreibe ich von Zeit zu Zeit hier rein, bin aber immer lesend dabei.
Alles Liebe an euch
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.10.2019 um 18:33 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 774

Hallo Theechen, hallo Aqui,
das klappt irgendwie mit dm Abnehmen 5:2, jedenfalls jetzt zu Anfang. Ich habe mir ein paar Sachen aufgeschrieben als "Empfehlung" was mich satt macht und im Limit ist. Dann gibt es entweder nur Apfelschnitzen, nur Thunfisch, nur Eier und Spinat an diesem Tag, sonst wird mir das zu umständlich.
Aber 8 kleine Äpfel - hab es abgewogen - da leide ich ja nicht direkt Hunger. Allerdings habe ich schon etwas kompensiert am nächsten Tag.
Und nach einer sehr schlechten Diagnose von einem Familienmitglied ist die Motivation zur gesunden Ernährung und auch Sport gleich wieder größer.
Und sowieso mehr Disziplin wegen "Abruf-Bereitschaft auch in der Nacht" was einschliesst, dass ich immer fahrbereit bin...
Der geplante Urlaub im November ist somit auch gestrichen.
Ein richtiges Fasten auch nur für eine Woche fast ausgeschlossen.

Gute und positiv motivierende Nachrichten gibt es auch. Jahrelang hatte ich sehr hohe Cholesterinwerte. Jetzt messe ich selbst einmal im Monat und der Wert ist perfekt. Ich freue mich, dass ich mir das Gerät gekauft habe, nachdem unsere Apotheke keine Messungen mehr macht.
Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.02.2020 um 16:03 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

Hallo Bea, Aqui, Christiane, Georgie, Liora und alle anderen.!

Hier ist ja schon lange nichts mehr los gewesen. Aber ich bin ja auch nicht ganz unschuldig daran. Warum ich diesen Beitrag noch mal hervor hole? Ich wollte mich nicht einfach so davonschleichen. Wir hatten eine so wunderschöne Zeit und dafür möchte ich euch danken. Für die Begleitung, für die vielen Tipps und für das gemeinsame Fasten und Intervallfasten, für die Seelenpflege .... Ihr seid so tolle und besondere Menschen.

Ich möchte mich jetzt erstmal verabschieden, da ich im vierten Monat schwanger bin. Unser Traum ist wirklich in Erfüllung gegangen, es war ein langer Weg mit 6 künstlichen Befruchtungen und dann wurde der positive Test zu unserem Weihnachtswunder.

Ich wünsche euch alles alles Gute dieser Welt. Und freue mich irgendwann mal wieder zu euch zu stoßen. Denn auf das Heilfasten werde ich sicherlich in meinem Leben nicht ganz verzichten. Aber jetzt ist natürlich was ganz anderes dran.

Ganz liebe, liebe Grüße, euer Theechen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.02.2020 um 11:33 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1871

Hallo Theechen,
ich freue mich mega für euch . Endlich geht ein Wunsch in Erfüllung . Ja ich wollte auch schon immer mal den Thread wieder aufleben lassen, vor allen Dingen, weil mich auch Deine Gesundheit und Dein Werdegang sehr berührt und ich ihn gerne weiter verfolgen möchte. Man trifft ja auch hier Menschen, die einem am Herzen liegen, die einen berühren, deren Schicksal uns nicht kalt läßt. Es geht oft um mehr als nur um das Fasten selber.
Zum Fasten hab ich auch leider nicht viel beizutragen und meine Intervalltage sind auch nicht immer so konsequent, so dass ich was Produktives zu diesem Thema beitragen könnte. Ich lese aber sehr gerne in verschiedenen Threads mit, fühle mich dann ab und zu auch sehr motiviert, klopfe innerlich anderen sehr anerkennend auf die Schulter, aber zu mir passt es dann halt nicht aus welchen ganz persönlichen Gründen auch immer.
Theechen, wäre schön, wenn Du trotzdem ab und zu mal was von Dir lesen läßt und ich wünsche euch eine wunderbare Schwangerschaft. Ich hoffe auch, dass ich bald wieder Oma werden darf. Wir haben ja leider auch einen kleinen "Problemfall" in der Familie, an dem sehr liebevoll gearbeitet wird - sieht im Moment gut aus, wir sind in Lauerstellung.
Alles Gute
LG Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.02.2020 um 07:40 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

Liebe Aqui, danke für deine Zeilen und ja, es ging hier um viel mehr als Fasten oder Intervallfasten. Du liest dich entspannt und auch mit dem Essen und Nicht-Fasten soweit im Reinen. Das freut mich. Schlussendlich geht es ja darum zu erspüren, was dran ist.
Ich wünsche dir, dass es mit dem Enkelchen bald klappt. Schön, dass ihr darüber offen sprechen könnt, dass man nachhilft. Meinen Eltern und Schwiegereltern hätte ich es nie gesagt, weil das vermutlich zu viel Erwartungsdruck und Sorgen ihrerseits, möglicherweise auch Zweifel am Vorhaben ausgelöst hätte, auch aufgrund der Gesundheit von mir. So blieb es im Kreis enger Freunde und das war gut. In einer Woche werde ich 40, da verkünden wir es und ich werde auch offen über die künstliche Befruchtung sprechen. Ich finde es wichtig, dass das kein Tabu ist. Bin aber auch gespannt, wie die Reaktionen bei der älteren Generation sind.
Alles Liebe Theechen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.02.2020 um 12:16 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1871

Hallo Theechen,
dass mit dem "Miteinander-drüber-sprechen" ist auch oft unheimlich schwer, auch für uns "Große". Wir wollen nicht aufdringlich sein, aber auch nicht desinteressiert. Ich habe bei meinen Kindern nie nachgefragt und einfach abgewartet bis sie mir was erzählen, aber mußte auch bei dem Thema sehr feinfühlig sein. Weil auch da ja eine große Erkrankung vorlag, wie bei Dir auch, nur halt eine andere. Ich freue mich sehr, dass ich die Vertrauensperson bin, denen sie am ehesten ihren "Verdacht" gesagt haben und hoffe es sieht bald genauso aus wie bei Dir. Ansonsten drücke ich Dir alle, alle Daumen und freue mich sehr für Dich. Wäre schön, wenn wir uns weiter ab und zu lesen könnten.
LG Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum