Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Intervallfasten als Neustart

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )

am 02.03.2018 um 05:53 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1234

Zitat:


Regenwurm schrieb:

<font color=#AB2929>[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 28.02.2018 um 21:23 Uhr ]</font>


Meine liebe Aqui, ich zucke und zaudere noch, ob ich mich dir anschließe, aber nur wenige Tage - mir graut es vor dem Fasten in dieser Kälte. Aber wenn du wirklich morgen beginnst, kann sein, dass ich mitmache. Ich würde aber relativ schnell ins IV wechseln, es geht mal wieder aus dem Ausstieg aus der Stress-Süß-Spirale. Von beidem hatte ich ja massig in der letzten Zeit...

Lu, du magst ab Montag losfasten - aber doch mit Intervallen, nicht mit Heilfasten? Mein Vater wird Dienstag 80, da geht es nicht gut, und am Samstag feiert er im größeren Kreis - da geht es noch viel weniger. Mit Intervall aber bekäme ich es vielleicht hin. Muss nur erstmal rein kommen...

Es ist sehr demotivierend, wenn ich immer nur von meinem Scheitern berichten kann - deswegen hätte ich sehr gerne erst hier geschrieben, wenn ich auch wirklich wieder geschafft hätte, einen Intervallrhytmus zu finden...





Liebe Aqui, lieber Regenwurm,

schön dass Ihr startet- bereits gestartet seid?

Ich weiß noch gar nicht, was ich möchte, hab diesmal einfach den Plan, eben keinen Plan zu haben.
Einen Intervallrhytmus hatte ich noch nie, war ja auch ehrlich gesagt noch nie wirklich mein Ziel. Aber das intermittierende Fasten während der letzten Tage hat mir gut getan.
Irgendwie hab ich richtig Lust auf ein Frühjahrsfasten, nur stellen sich bei diesen Temperaturen keine Frühlingsgefühle ein. Meine körperlichen Bedürfnisse sind gerade andere und die möchte ich auf keinen Fall ignorieren. Am besten wäre es deshalb wahrscheinlich für mich, das Heilfastenprojekt bis zum wirklichen Frühling mit entsprechenden Begleitumständen zu verschieben.
Bis dahin lasse ich mich treiben, esse gesund und nahrhaft. Das mag ich gerade sehr, meinem Körper bewusst gute Nahrung zuzuführen.

Liebe Christiane, ich kann dir aber dahingehend Mut machen, dass mir nach einem Schoko- Ausfall im Februar wenige Tage Fastens gereicht haben, um aus der Schleife aus- bzw. gar nicht erst richtig einzusteigen.
Und ich habe ja auch immer ein bisschen Schiss davor, meinen Stoffwechsel durch das Fasten herunter zu fahren. Es soll dahingehend sinnvoll sein, nach längeren Nahrungspausen ordentlich was zu sich zu nehmen, damit der gute alte Kumpel das Signal bekommt: Alles prima, gibt genug.

Als Scheitern würde ich es nicht sehen, wenn du nach einer längeren Pause nun versuchst, einen für dich passenden Rhythmus zu finden. Ist doch kein Wettbewerb, auch nicht mit dir selbst, oder?

Euch einen guten Fasten- oder Intervallstart und allen in jedem Fall ein wunderschönes Winterwochende!

Lu


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.03.2018 um 07:01 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1976

Hallo euch allen,

Lu, danke für den Tip mit dem Wettbewerb, ich fühle mich sehr schnell als Versager, wenn ich meine selbst gesteckten ziele nicht erreiche. Daher passe ich gerade die Ziele an und mache eins anch dem anderen.

Heute ist das obere Bad dran - Detailarbeiten, Haken anbringen und eine Holzdecke, dann endlich könnte ich mich heute Abend mal in die neue Badewanne legen. Momentan löst der Wasserdampf Lehm aus dem Stroh und es rieselt, geht gar nicht. Aber am nächsten Wochenende bekomme ich auch lieben Besuch, und es wäre dann schon toll, wenigstens ein funktionsfähiges Bad verfügbar zu haben.

Mein vegetatives nervensystem feuert gerade auf vielen Ebenen - Herzrhytmus, Schlaf, Kopf und Darm. ich werde am mOntag mit meinem Hausarzt sprechen und ihn um eine Auszeit bitten. Mir machen die Symptome Angst, so ähnlich fühlte sich die Zeit vor dem Burn out an.

Meine Hoffnung war auch, dass ich wie bei dir, Lu, nur wenige Tage brauche, um den Resetknopf zu drücken. Dauerfasten kann nciht die Lösung sein, gesundes Essverhalten ist das Ziel. Also möchte ich versuchen, ab Montag (?) auf Intervallfasten umzustellen, wenn das nicht klappt, ins Heifasten für eine klassische Woche und dann ein neuer Versuch.

Für den 24. März haben wir eine Reise in die Sonne gebucht - allerdings mit Halbpension. Schauen wir mal, wieweit ich bis dahin emin Essverhalten wieder in Richtung gesund und ausgewogen verschoben habe. Ein erster Schritt: es kommt mir nichts Süßes und auch keine anderen leeren Nahrungsmittel mehr über die Schwelle.

Finde den neuen Auftritt der HF-Seite ungewohnt, aber sehr übersichtlich! Tolle Arbeit, Tonia - da steckt sicher ganz viel Mühe drinnen! und wenn man dich mal über eine andere Weise als Amazon - das lehne ich ab - wertschätzen kann, wäre ich sofort dabei. Geht nicht auch ein sozialerer Versandhandel?

Liebe Grüße
Christiane


--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(von wem das ist, habe ich vergessen)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 03.03.2018 um 10:41 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1837

Hallo an alle,
ab morgen soll es wärmer werden, wäre ja nicht schlecht, oder?
Der kleine Springbrunnen schafft es gut und sprudelt munter vor sich hin, in seiner selbst gebauten Behausung aus Eis.
Und ich habe mir gerade 50 ml Rhizinusöl (in 250 ml Grapefruitsaft) eingepfiffen und harre der Dinge, die da kommen. Ich hätte es zwar nicht unbedingt nötig gehabt, aber schaden kann es nicht und Rhizinusöl ist das einzige Abführmittel, dass gleichzeitig die Leber reinigt.
Wir haben jetzt abnehmenden Mond und ich überlege, ob ich mal ein wenig fasten sollte ... schaden könnte es nicht.
Ich habe jetzt eine kleine Blaumeise im Zimmer, sie lag gestern Nachmittag kopfüber im Schnee, in der Nähe der Haustür, als ich gerade zum einkaufen in den Ort gehen wollte. Hab sie hochgenommen um zu schauen, ob sie tot ist, aber nein, sie war noch richtig warm und öffnete sogar die Äuglein. Keine Ahnung, was sie hatte, vielleicht gegen ein Fenster geflogen? Sie heißt jetzt 'Fluffie' und hüpft munter durch's Zimmer; läßt sich greifen oder auf den Finger manövrieren. Lustig. Ich habe ihr gesagt, dass ich sie jederzeit freilassen würde, und dass sie mein Gast ist. Sie hat verstanden .

Allen ein erholsames Wochenende

Georgie



--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."
(J.H.S. 1950 - 2010)




Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 03.03.2018 um 11:30 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 958

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 03.03.2018 um 11:32 Uhr ]

Ein Vögelchen!! Fluffie ist aber kein guter Name, eher der name für einen Hund oder so. Nein, wir, ja, WIR müssen den Vogel umbenennen...wie wäre es mit Pipsi oder Piepmatz oder Flatterchen, ja genau! Oh ich bin gerade ganz aus dem Häuschen, bei kleinen tieren setzt mein Verstand aus und ich dreh regelrecht durch. Neulich hatte eine Kundin einen babywelpen in EINER hand, der war am zittern vor kälte. Ein baby-wauwau!!!
Oh jetzt hast du einen Vogel, Flatterchen heisst er ja, ganz gewiss! Ich komme dich sofort besuchen!!!
Heute ist mein 7.fastentag, diesmal will ichs wissen und ziehe das bei/mit hellen bis karfreitag durch! Ja, vielleicht schaffe ich es nicht, aber vielleicht auch schon. Ich bestimme ja was ich schaffe.
Gib flatterchen einen ganz freundlichen stupser von mir.

Grüße an alle,Liora

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.03.2018 um 12:31 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1837

Hi,
hier erst mal den lustig vor sich hin sprudelnden Springbrunnen
Mal sehen, ob das Hochladen klappt, erst ging es nicht.







--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."
(J.H.S. 1950 - 2010)




Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.03.2018 um 13:11 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1837

Ging ja. Und hier den lustig durch die Gegend hopsenden 'Fluff'
(Fluffie, weil er doch so fluffig ist) ... eigentlich hießen die Schmetterlinge immer so, die bei mir im Zimmer überwintern. da könnte ich euch Geschichten erzählen. Der Fluffie im letzten Winter z.B., den konnte ich Abends rufen, wenn nur noch die Deckenleuchte an war, oder die Salzkristalleuchte.
"Fluffie wo bist du?" - und schon war er da, drehte ein paar Ehrenrunden um die Deckenlampe oder setzte sich direkt auf die Salzlampe und schaute mich an. Ungelogen! Den ganzen Winter haben die aber doch nicht überlebt, warum nicht? Keine Ahnung.





--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."
(J.H.S. 1950 - 2010)




Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.03.2018 um 16:56 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1837

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 03.03.2018 um 16:57 Uhr ]

Hoppsie wäre auch passend, weil er die ganze Zeit durchs Zimmer hoppst. Er will nämlich aufs Fensterbrett und er schafft den Weg dahin noch nicht, zu viele glatte Flächen. Er will raus, ich habe ihn darum auf die Hand genommen, das Fenster aufgemacht und weg war er. Aber nicht ganz. Er kann zwar gut runter flattern, aber richtig fliegen irgendwie nicht... Der kommt nicht hoch. Ich bin runter, hab mir das eine Weile angeschaut und ihn dann doch wieder mit nach oben genommen. Inzwischen hat er Sonnenblumenkerne zermampft, sich gestärkt. Aber besser fliegen kann er immer noch nicht. Ich behalte ihn noch über Nacht... Mal schauen. Wenn ich ihn morgen frei lasse, Katzen gibt's hier nicht aber ich glaube nicht, dass er das alleine schafft.
Die Tiere lieben auch ihre Freiheit und die darf ich ihnen nicht nehmen. Da hätten wir das Problem.
Mal abwarten.

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."
(J.H.S. 1950 - 2010)




Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.03.2018 um 13:20 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1837

Einen guten und erholsamen Sonntag!
Ich bin mal wieder ins Fasten reingesprungen. Gestern mit dem Rhizinusöl war lustig, mittags getrunken und nix, nix, nix, habe schon gedacht, dann vielleicht morgen noch mal, oder lieber nicht, keinen Plan. Dann plötzlich um, weiß nicht, 21.30 ca. ging's los, musste drei mal in kürzeren Abständen laufen und - vorbei war's. Gut so, das hatte ich auch schon mal anders, 5, 6, 7 mal laufen ohne Ende. Okay, ich denke, das fasten wird mir gut tun (wie immer), morgen hole ich mir ein paar Bio - Apfelsinen und Bio - Apelsinensaft, so'n paar, und dann mache ich wieder Vitamin C Fasten pur + ayurvedischen Reinigungstee am Abend die Woche. Diesmal wieder mit dem abnehmenden Mond, prima.
Ja, der Fluffie war fluffig den ganzen Vormittag, dann hatte er plötzlich, ich sah es, als ich hin schaute, Schräglage beim sitzen, konnte sich nicht mehr gerade halten. Dann wollte er irgendwie mit dem Kopf in den Boden, die Richtung hatte er schon drauf, als ich ihn gefunden habe, vorgestern Nachmittag. Da wollte er mit dem Kopf in den Schnee, sah eigentlich lustig aus, wie er so kopfüber im Schnee steckte, die Beine nach oben. Aber normal ist das nicht, darum habe ich ihn ja auch mitgenommen. Ja und jetzt wollte er mit dem Kopf in den Teppich. Ich hab ihn dann in die Hand genommen, das Fenster geöffnet, aber das hat er schon nicht mehr richtig mitbekommen. Und ein, zwei Minuten später war er hinüber gegangen. Ja, das war nur ein kurzer Besuch. Es ging alles sehr schnell. Also ausgehoppst. So ist das Leben, ein ständiges Kommen und Gehen. Alles natürlich.
Ja und der kleine Springbrunnen hat durch die leichte Erwärmung heute schon wieder mehr Platz in seinem Inneren. Wenn man bedenkt, dass die Niagarafälle auch schon mal eingefroren waren (1936) ...

Wie geht's den anderen Fastenden?

LG

Georgie




--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."
(J.H.S. 1950 - 2010)




Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.03.2018 um 13:26 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1837

(Ein Babywelpe wäre "besser" gewesen, wo findet man denn so was?)

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."
(J.H.S. 1950 - 2010)




Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.03.2018 um 20:36 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 958

Flatterchen ist tot.. ich habs geahnt, nein eher gewusst, direkt als ich gelesen hab, dass er da rum lag und nicht mehr fliegen konnte. Hab auch eine vage Erinnerung im Kopf, dass meine Schwester und ich damals auch mal ganz kurze Zeit so ein "angeschlagenes" (dem Tode nahes) Vögelchen daheim beherbergt haben.
Trotzdem traurig.

Tag 8 ist rum, zwei weitere trockenfastentage folgen, da ich sowieso den Höhepunkt an Müdigkeit erreicht habe, kann also nicht "schlimmer" werden. Und der Alltag ist auch so zu bewältigen, habe ja nicht schrecklich viel arbeit, da meine Chefin mich willkürlich und nach Lust und Laune und Bestrafungs-technisch (für Fehlverhalten haha) an der kurzen Leine hält. Ja, eine ideale Zeit zu fasten. Man man man.
Fastest du 14 tage oder mal sehen wie lange, Georgie ?

Wie schön, dann bist du jetzt mein männlicher Fastenpartner, an eine weibliche Profi-Fasterin hab ich mich ja schon angeschlossen.

Ich denke ich gehe jetzt ins Bett, erscheint sinnvoll.

eine entspannte Nacht euch allen.

Liora.

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum